Fangberichte

Mission Edersee 2010

„Noch 197 Tage, dann gehts endlich los!“… Ich erinner mich noch genau an meine Worte, welche ich zu Jannik sagte. Die Zeit schien wie im Fluge zu vergehen. Nach ausgiebigen Planungen für unser diesjähriges Gruppentreffen am Edersee und einem herrlich warmen Sommer ging es am 26.7.2010 um 07:38 endlich los. Maik und Guido kamen aus …
Fangberichte

Sommerbarscheln in Ottendorf

Ich habe in diesen Ferien, genauer gesagt vom 26.06-02.07.2010, meinen Urlaub mit meinem Freund Christoph in Otterndorf verbracht. Otterndorf ist ein gar nicht mal so kleiner Ort, in der nähe von Cuxhafen. Das schöne daran war, dass wir in einer Feriensiedlung, deren Häuser alle samt am Wasser liegen, gehaust haben. Die Ferienanlage besteht aus verschiedenen …
Fangberichte

One Night in Bangkok

Eigentlich waren es ja insgesamt drei Nächte, aber es hört sich einfach besser an. So oder so: Im Frühjahr 2010 waren meine Freundin und ich, nebst Kind, dem Winter für drei Wochen in den thailändischen Süden entflohen. Die letzten Tage vor dem Rückflug ins eisige Deutschland haben wir zum Shoppen und Sightseeing in Bangkok verbracht, …
BA-TreffenFangberichte

Barsch-Alarm am Laacher See – Bericht vom kleinen Forumstreffen im Westen

Schon lange wurden im Westdeutschlandforum Pläne für ein gemeinsames Treffen geschmiedet. Am 31.Oktober sollte es dann soweit sein. Schwierigkeiten im Vorfeld, z.B. das kollektive Abspringen von zuvor Angemeldeten, wurden vom „harten Kern“ ignoriert und so sollten sich 7 tapfere Barsch-Alarm-User am Laacher See treffen. Leider hatte Taino das Pech, von seinem Navi in die Irre …
Fangberichte

Lippe mit Biss!

Da mein Hauskanal (DEK) zur Zeit auf meiner Strecke leider kaum befischbar ist, wich ich kurzerhand auf einen anderen Fluss aus, um mal wieder auf Barsch zu peitschen. Nachdem das Auto abgeparkt war, ging’s erstmal ans Ufer zu einer kleinen Begutachtung der allgemeinen Situation. Auf dem Weg kamen mir zwei Angler mit gefrusteten Blicken entgegen. …
Fangberichte

Ebro Update

Hey Leute, hier nun wieder mal ein paar Neuigkeiten aus Spanien. Schon längst wollte ich mal wieder bei euch melden, aber die wenige Freizeit, die ich für mich hier unten habe, muss halt auch für ein paar private Angelstunden reichen. Nachdem die Zanderangelei in den letzten Wochen etwas eingeschlafen ist, hat für die meisten Spinnangler …
Fangberichte

Dänischer Blitz-Lachs

Hallo zusammen, dieses Jahr ging der Sommerurlaub Anfang August mit meiner Familie an die dänische Nordseeküste bei Hvide Sande. Ich nahm meine große Meerforellenrute, eine kräftige Spinnrolle mit 0,17er Fireline, diverse Blinker und Küstenwobbler mit. Auch ein paar Spinner in der 10–15 Gramm Kategorie, Größe 4 und 5 (Gold und Silber) durften nicht fehlen, da …
Fangberichte

The Winner Takes It All

Mitte Mai: Am norwegischen Steinsfjord haben sich über 20 Teams aus ganz Europa eingefunden, um während des dreitägigen Raubfisch-Turniers „Predatortour“ auszufischen, wer der neue Besitzer eines fetten Marcraft Aluboots sein sollte. Mit dabei: Dustin_aus_Berlin und meine Wenigkeit. Zwar wissen wir aufgrund der jüngsten Videobotschaft der Forschungsgruppe Profi-Blinker, dass ein Boot beim Angeln eigentlich nur stört …
Fangberichte

Sizilianische Forellenbarsche

Ich will Euch einen wirklich ganz kurzen Bericht über meinen Sizilien-Urlaub 2009 senden. Als Drop-Shot- und Vertikalsüchtiger konnte ich es mir nicht nehmen lassen, meine Gummiköder und Wobbler mit zu nehmen. Ich habe mir 2007 schon einen schönen Stausee im Inland ausgesucht, der richtig fette Forellenbarsche beherbergt. (konnte 2007 Barsche beim Rauben beobachten, die ich …
Fangberichte

Berlin-Brandenburg-Barsch-Battle – Der große Showdown

Für den geneigten Leser, welcher sich in der Materie nicht auskennt, hier eine kurze Einleitung: Mitte Januar diesen Jahres kam Betze anscheinend von tödlicher Langeweile gebeutelt, auf die glorreiche Idee, einen Thread Namens „Berlin Chat & Talk“ zu kreieren. Nach anfänglichem Rumgeblödel und teilweise kräftigen Frozzeleien verpasste man dem Thread (natürlich gegen unseren Willen) den …
Fangberichte

Die Grüne Pille

Bevor hier einer von euch loslegt und die Polder unsicher macht, nehmt Ihr gefälligst eine dieser Pillen. So oder so ähnlich sind wir in das Polderabenteuer Ende Februar gestartet. Das Wetter der letzten Tage war alles andere als stabil, so dass wir keine andere Wahl hatten als zu diesem Doping zu greifen. Das die Einnahme …
Fangberichte

Caspe im März 2009 – Angeln kann doch sooooo schön sein…

„Wie machen wir’s? Wie machen wir’s? Wie machen wir’s denn nur???“ Wochenlang lag mir David mit dieser Frage in den Ohren. Es ging ihm um eine Überlebensstrategie für diesen harten Winter, einen die Gedanken wärmenden Sonnenstrahl. Denn bei aller Liebe zum Eisangeln. Irgendwann hat auch ein David mal wieder Bock zu schmeißen – am besten …
Fangberichte

Angeln in Thailand: Mit der Jerkrute unterwegs in Bangkok

Ende Oktober war es endlich soweit, Angelgäste für Dreamlake oder Guidingtouren auf Snakeheads waren kurzfristig nicht in Sicht, so konnte ich dann einen 6-Tage Kurzurlaub mit Frau und Tochter einlegen. Neben ein paar Tagen Strandurlaub, stand Shopping in Bangkok ganz weit oben auf dem Programm…zumindest hat das meine Regierung so geplant. Mir als bekennendem Kaufhausverweigererwar …
Fangberichte

Das Angelteam machte seine 1. Hechtangeltour nach Eldenburg

Vom 27.10.08 bis zum 01.11.2008 fuhr ich in meinem Resturlaub mit den Jugendlichen des Angelteams in den Angelurlaub nach Eldenburg. Die Jugendlichen hatten ihre letzte Woche Oktoberferien und freuten sich schon sehr auf unsere Hecht-Tour. Einige Tage vor der Abfahrt kehrten wir im Bigfish-Shop in Erkner ein, um unsere Ausrüstung zu kontrollieren und das eine …
BA-TreffenFangberichte

Müritz-Meeting 2008 – der Bericht

Wegen wilder Barschjagden auf fußballfeldgroßen Wasserflächen sind wir an die Müritz gefahren. Hunderte von hektisch ins Wasser stechende Möwen sollten uns auf die Raubaktivitäten aufmerksam machen. Die Angst um die Lackierung unserer Topwaters und Wobbler sollte unser ständiger Begleiter sein. Heruntergezogene und zerfetzte Gummis waren ebenfalls fest eingeplant. Und auf mächtige Beifänge in Hechtform waren …
Fangberichte

Französische Hechte

Endlich…es ist wieder soweit. Mein Vater und ich fahren um die letzte Kurve, die uns zu einer kleinen Brücke führt. Diese grüne, unscheinbare Brücke führt über einen kleinen Kanal, kaum 5 Meter breit. Wir befinden uns im Süd-Westen Frankreichs, nahe der Girondemündung. Hier gibt es viele solcher Kanäle, die zur Entwässerung des sehr sumpfigen Hinterlandes …
BA-TreffenFangberichte

Peenetreffen 08 – ein Barsch-Alarm-Beitrag zur Vermessung der Welt

Das Peenetreffen ist vorbei, der Strom ordentlich durchgerockt und wir Teilnehmer sind mal wieder um eine Extrem-Erfahrung reicher. Denn er hat uns auch diesmal wieder alles abverlangt, der alte Schlingel, und so getan, als gäbe es nur noch ein paar Einzelgängerzander da oben im äußersten Nordosten der Republik. Für einige war schon die Anreise eine …
Fangberichte

Bafos im Mai

7 Uhr an einem Sonntagmorgen Ende Mai. Ich liege friedlich in meinem Bett, träume von Zanderdrills und Hechtattacken auf Sicht, da klingelt plötzlich mein Wecker. Noch schlaftrunken schalte ich den Wecker aus, will mich gerade wieder meinen Raubfisch-Träumen widmen, da fällt mir ein. Da war doch was? Ach ja! Bachforellenangeln. Also in Rekordzeit aus dem …
Fangberichte

Ein gelungener Tag

Heute war es endlich soweit, ich hatte mich mit Felix (fishingchamp) und einem anderen Daniel zum Angeln am Rhein verabredet. Schon seid Tagen freute ich mich auf den Tag, bis dann die Freude durch die Wetterprognose wieder drastisch abnahm. Es war regen und ein Temperatursturz von ca.6° gemeldet, also nicht das perfekte Angelwetter. Trotzdem ließen …
Fangberichte

Fishingtales 2007

Vor einer Weile habe ich hier den ersten Teil eines Jahresrückblicks veröffentlicht und implizit einen zweiten Teil versprochen. Leider sind danach im Zuge einer Aneinanderreihung privater Katastrophen einige Textanfänge des zweiten Teils bei einem Festplattencrash verloren gegangen. Ich habe mich jedoch noch einmal aufgerafft und ein paar Stories aus 2007 für Euch zusammengestellt. Das Schreiben …
Fangberichte

Silberdebüt

In Anglerkreisen ist es ja inzwischen ein geflügeltes Wort, “Fisch der tausend Würfe”, und doch sieht man sie in allen einschlägigen Fachzeitschriften, auf Internetseiten und glaubt man den Erzählungen der Kollegen, so haben diese auch alle schon eine 70er oder 80er gefangen. Es war Anfang März, als ich nach Rügen fuhr, um dem Mysterium Meerforelle …
Fangberichte

Salmo trutta trutta – aus dem Blickwinkel eines Rookies…

Das erste was dem passionierten Spinnfischer zum Thema Meerforelle einfällt, ist wohl der in nahezu jedem Fachmagazin immer wieder heruntergebetete Spruch „ Der Fisch der tausend Würfe“.  So erging es auch mir, als ich per Internetrecherche feststellte, dass der größte der Teil der Anglermeute, der wie ich das Glück hatte, über die Osterfeiertage für einige …
Fangberichte

That’s Trolling!

Jedes Jahr Anfang, Mitte Dezember endet in Meck-Pomm die Schonzeit für Salmoniden. Lachs und Meerforelle sind dann wieder beangelbar. Genauso auch seit 15. Dezember 2007. Eigentlich ein Datum, bei welchem ich stets einen Haushaltstag in der Firma beantrage, ihn bloß nie bekomme, weil sich zu dieser Zeit bei mir in der Firma alles um das …
Fangberichte

Der etwas andere Jahresrückblick 2007 (Teil 1)

Ein erfülltes Sportfischerleben sollte idealer Weise von starken und prallen Fischfängen durchzogen sein. Wer möchte denn nicht als passionierter Spinnfischer gerne einmal einen richtig kapitalen Meterhecht nach nervenaufreibenden und adrenalingeladenen Drill landen. Wohl dem, der von solch spannenden und oft einmaligen Erlebnissen zu berichten hat. Doch wenn ich heute, während wiedereinmal ein neues Jahr voran …
Fangberichte

Alle Jahre wieder – Weihnachtszeit ist Polderzeit

Die Weihnachtsfeiertage sind zum Glück überstanden und nun stellt sich die Frage, was machen bis Sylvester? Angeln, was sonst! Aber sind die holländischen Polder überhaupt eisfrei? Der Kälteeinbruch vor Weihnachten hat nämlich auch in den Niederlanden für eine vorübergehende Eiszeit gesorgt. Also kontaktieren wir Jan, um uns über die aktuelle Situation in Nordholland zu informieren. …
Fangberichte

Ein Tag auf dem Pier!

Hallo an alle Friends of fishing! Ich bin für einige Zeit beruflich in den USA unterwegs. Am 17.11.2007 verweilte ich in Monterey, CA. Das liegt direkt am Pazifik. Hier gibt es eine Menge Seelöwen, Killerwale, Weiße Haie und Große Streifenbarsche! Diesen wollte ich an diesem Samstag mit meinem Kollegen nachstellen. Die Sonne schien uns ins …
Fangberichte

Wind, Sonne, Wolken, Regen, Graupel, Schnee: das Boddenersatzprogramm

Es ist Montag der 5. November und ich blicke auf die Windprognosen für das kommende Wochenende. Freitag soll der stärkste Sturm seit Kyrill übers Land ziehen. Na Super, da wollten wir eigentlich frohgemut auf dem Bodden Hechte verhaften. Wochenlang war dort oben klasse Wetter und pünktlich zu einem schon Monate im Voraus geplanten Trip kommt …
Fangberichte

Spinnfischtour am Rheinaltarm

Seit langem hatten ich und meine Angelkumpels eine ausführliche Spinnfisch-Tour geplant. An einem Wochenende im August war es dann soweit. Wir entschlossen uns einen Rheinaltarm bei Koblenz zu befischen. Um 10 Uhr morgens ging’s los. Ich montierte einen weißschwarzen 7.5 Zentimeter langen Kopyto, auf den ich kurze Zeit später einen brachialen Biss erhielt. Meine Hoffnung …
Fangberichte

Der heilige Hafen !?

Am 10.10. ging es los nach Hamburg zu meinem Kumpel Jannik (Grabenangler). Von dort aus sollte es dann am 12. weiter nach Godderstorf in der Nähe von Heiligenhafen gehen. Eigentlich hatten wir geplant, in einem kleinen Gewässer in der Nähe von Godderstorf zu angeln, natürlich spinnend. Dieses Gewässer ist eine Art Burggraben, der teilweise sehr …
Fangberichte

Schweden 2007

Auch dieses Jahr ging es wieder auf Angeltour nach Schweden. Ziel war ein neues Gebiet, da wir bisher noch nicht das optimale Haus und den optimalen See gefunden haben, an den es uns wohl jedes Jahr ziehen könnte. Ort des Geschehens war ein See von 10km2 in Smaland der uns reichlich Fisch bescheren sollte. Am …
Fangberichte

Attacke!

Dieser Tage wollte ich den Spätnachmittag eines herrlichen Herbsttages nutzen, um mein neues Hausgewässer, ein kleines Flüsschen im Nordwesten Freiburgs bei Bötzingen am Kaiserstuhl, näher zu erkunden. Mein Ziel waren zwei, drei nette Portionsbarsche fürs Abendbrot mit meiner Liebsten. Also habe ich mein LightTackle (zum Glück nicht mein UL-Zeugs…) eingepackt und bin losgezogen. Das Gewässer …
Fangberichte

Thema verfehlt!

Das Angeljournalistendasein kann manchmal ganz skurrile Früchte treiben. So hört man es in letzter Zeit auf den Booten, auf denen ich mich bewege, immer wieder schimpfen: „SHIT. Schon wieder NUR ein Hecht!“ „OH MANN, die dritte OLLE Brasse in Serie!“ „MIST. Ein Rapfen!“ „VERDAMMT. Ein Zander. DABEI hat sich der am Anfang wie ein Barsch …
Fangberichte

Beiss die Wand an…

…so oder so ähnlich könnte man den letzten Trip betiteln, aber im positiven gesehen natürlich. Nachdem ich Freitagnachmittag meine neue Shimano-Rute abgeholt hatte, ging es weiter Richtung Dortmund. Denn diesmal wollten wir bereits samstags früh morgens starten können. Ab zum Jiggurt und Auto tiefer gelegt. Nach nem kurzen Zwischenstop bei Ussat ging es dann auch …
Fangberichte

Aland Inseln – Warum kein Winternachtstraum?

Die Liebe für das nördliche Europa liegt wohl in der Familie und so wurden im letzten Herbst drei Wochen Urlaub in dem finnischen Inselarchipel gebucht. Die (anglerische) Vorfreude zog dann um 500% an, als „meine“ Angelzeitschrift von fantastischen Hechte-pro-Stunde-Werten berichtete. Auch im Internet fanden sich Texte, die frühjährliche Salmoniden-Sternstunden, herbstliche Hechtträume und extrem fängiges Eisangeln …
Fangberichte

Trotz Regenfront hart am Barsch!

Orkanartige Böen, extreme Regenfälle, so lautete schon seit Tagen die Wettervorhersage. Erfreulicherweise traf dies nicht ganz zu und so konnten wir immer wieder auch mit sonnigen Abschnitten rechnen. Darauf hoffend, verabredete ich mich kurzerhand mit Claus, um an einen Baggersee in Brandenburg zu fahren. Gesagt, getan… Bananaboot auf den Dachgepäckträger geschnallt, Echolot, Elektromotor, Jerk- und …
Fangberichte

Raubfisch-Junkies auf Abwegen

Als ich vor gut 5 Jahren wieder mit dem Angeln begonnen habe, bin ich mehr oder weniger zufällig mit „Karpfenprofis“ zusammengekommen (lieben Gruß an dieser Stelle an Knurri und Klausi). Was in dieser „Szene“ abgeht, hat jeder sicherlich  am Rande oder aktiv schon mitbekommen. So mancher von uns ist ja mit Sicherheit dem „WobblerJerkbaitGummiRutenRollen-Sammelwahnsinn“ verfallen. …
Fangberichte

Rapunzel, Rapunzel…

Naja, es geht sich um Folgendes: Hatte vor ner Weile die Ehre mit Dennis und zwei seiner Kollegas in einem "Schlossgraben" fischen zu dürfen. Na geilo, allein die Vorstellung war schon Klasse. Also Wecker gestellt und morgens ab in’ Zug Richtung Harselwinkel. Am Schloss angekommen, dachten wir nur: "BOAH fett, Alta" und jeder hatte im …
BA-TreffenFangberichte

BarschAlarm im WestHafen Frankfurt

Morgens um sechs ist die Welt mal kurz in Ordnung in Frankfurt am Main. Jedenfalls an diesem Samstag Morgen, denn im Rotlichtviertel kullerten die letzten Kunden befriedigt aus den Etablissements, die Banker des direkt angrenzenden Bankenviertels schliefen noch friedlich ins Wochenende, das Bahnhofsviertel pulsierte noch nicht von Nah- und Fernverkehrlern und der bis vor kurzem …
BA-TreffenFangberichte

Peenetreffen 07: Mehr Teilnehmer als Fische?

Vor knapp einer Woche stand das bisher größte Barsch-Alarm-Treffen an. Und nun ist es schon Geschichte. In Vergessenheit wird es dennoch nicht geraten. Denn für viele der 30 Teilnehmer, die eigentlich vorhatten, den ansässigen Zandern, Hechten und Barschen das Fürchten zu lehren, war es ein harter Kampf: Die Schuppenträger haben den Spieß nämlich einfach umgedreht …
Fangberichte

Auf Zeichensuche am Peenestrom

Ich bin schon zuversichtlicher in neue Lebensjahre gestartet als in mein 37stes. Denn beim fürs nächste Jahr richtungsweisenden Geburtstagsfischen (nein, ich bin überhaupt nicht abergläubisch) lief es nicht besonders gut, wo es doch in den letzten drei Jahren immer einen 40er gesetzt hatte – jeweils ein sicherer Indikator für ein fettes Jahr. Stattdessen mussten meine …
Fangberichte

Dumm gelaufen…

Wochen-, ach monatelange Vorbereitungen liegen hinter einem. Stunden der Planung & Vorbereitung ziehen eine Wolke von Stress nach sich. Tagträumereien, welche einen immer wieder auf spiegelglatte See, unter strahlend blauen Himmel versetzten & meist im schrillen Aufkreischen einer Rollenbremse endeten, haben einem die Zeit bis zum Eintreffen des ersehnten Zeitpunktes nicht verkürzt. Letztlich haben Hoffen …
Fangberichte

Action in der Meterbude

Mai ist Hechtzeit und das wollten wir auf Deutschlands besten Hechtgewässer auch ausnutzen. Matze und ich hatten uns am 1.Mai ja schon ordentlich warmgeschniepelt, nun sollte auch Ben auf seine Kosten kommen. Er war extra den nicht wirklich kurzen Anfahrtsweg aus Bern/Schweiz für dieses schon lange geplante WE gekommen. Tja, wie aber so üblich hab …
Fangberichte

1. Mai = Hecht?

Endlich war es soweit. Der 1. Mai! Das erste Mal (ist echt so) auf Hecht angeln. Letztes Jahr kam ich leider nicht dazu, da ich nur einen Jugendfischereischein habe und dort leider fast nie jemand früh morgens ist. Um 5:25 klingelte der Wecker. Ein Freund wollte mit kommen. Er schlief bei mir über Nacht. Natürlich …
Fangberichte

Der Wolf im Schafspelz

Endlich, der Mai ist gekommen. Die Zeit des Wartens ist vorbei! Ich bin eingefleischter Barsch- und Zanderzocker und die Monate Februar bis April sind für mich jedes mal wie für einen Topstürmer auf der Auswechselbank. Aber jetzt ist es soweit, der Trainer schickt mich auf’s  Feld! Nachdem ich einen schönen Tag mit meiner Familie verbracht …
Fangberichte

Schwere Entscheidung…

Immer diese Entscheidungen! Diesmal: Live-Musik oder Vogelgezwitscher? Bierchen oder Volvic? 100 Schlemmeroptionen oder Reiscracker? Konsumieren oder selber für Action sorgen? Menschenauflauf oder oerkel? Naja. Spätestens bei der letzten Frage stand für mich fest: Ich verzichte aufs Myfest in Kreuzberg, wo sich gestern, am 1. Mai 2007, nahezu alle meine Freunde (bzw. die, die nix mit …
Fangberichte

Bombenstimmung am Peenestrom

Zusammen mit meinem Kumpel Jochen war ich an diesem ersten Februarwochenende 2007 in Wolgast. Erstens um den Barschen und Zandern ein bisschen Gummi aufzutischen. Zweitens hatte uns der Hacki gebeten, den Teilnehmern beim Stachelritter-Cup das Dropshotten und andere US-Methoden näher zu bringen und im Vorfeld der Veranstaltung evtl. einen kleinen Vortrag zu halten.  Treffpunkt war …
Fangberichte

SCHWEDEN 2006

Kurz nach unserem Schwedenurlaub 2005, am hechtverseuchtem See in der Nähe von Gnosjö, beschlossen wir, an den Åsnen 2006 zu fahren. Da dieser mit 160km2  erheblich größer als der letzte See war, erwateten wir natürlich mehr Fisch, vor allem Große, denn die hätten in so einem „Tümpel“ genügend Platz. Gesagt getan, am 1.September 2006 ging …
Fangberichte

Hochsommerfische in den Schären von Blekinge

Wovon soll ich berichten? Von der unglaublich schönen Landschaft die – dem sich auflösenden Schaumteppich in der Badewanne ähnlich – von fest (-Land) in flockig (Schären) bis flüssig (Ostsee) variiert? Von der vielfältigen Tierwelt in dieser biologischen Ursuppe? Und welche Bilder soll ich zeigen? Die hundertfach gesehenen schwedischen Sonnenuntergänge, derer man nie satt wird, weil …
Fangberichte

Tour de Norge

Drei Reiseziele in 10 Tagen. 4000 km Autofahrt. 12 Fjordfähren und zwei größere von Dänemark nach Norwegen und wieder zurück. Das hört sich stressig an. War es auch ein bisschen. Aber wirklich nur ein bisschen. Denn sobald man nach Nordskandinavien übergesetzt hat, ticken die Uhren anders. Darauf bereiten schon die 80 km/h vor, die es …