Rapfen, Döbel & Co.

Zurück zur Startseite
Rapfen, Döbel & Co.

How to catch Carp on the Fly

Ein BA-Klassiker, den ich (Johannes) mal aus dem Archiv gefischt habe: Wenn Nicht-Fliegenfischer ans Fliegenfischen denken, haben sie automatisch Forellen und vielleicht Äschen im Hinterkopf. Es kann sogar sein, dass

News Rapfen, Döbel & Co.

Döbel-Wahnsinn: Die Gewinner-Cap-Aura!

Ende Oktober hab ich hier auf Barsch-Alarm beim Gewinnspiel ein kleines Tacklepaket von VMC gewonnen. Während die Drillinge und das FC schon gute Dienste leisten, kam die Cap in mein

Rapfen, Döbel & Co. Beitrag enthält Werbung

Grundel-Alarm: Ultraleicht auf Einwanderer.

Johannes hat uns im Winter ja schon mit einigen interessanten Berichten zum Thema Ultraleichtangeln erfreut. Dabei ging es aber oft eher um eine Art des Angelns, die aus der Not

Rapfen, Döbel & Co.

Rapfenking 2014 – Gold für MacFly und köderkunst77!

Man muss es schon mal zugeben: So richtig in Schwung kam der Rapfen-King in der Saison 2014 nicht. Dabei war es vor vielen Jahren Tino’s Rapfenking-Thread, der alle anderen Kings

News Rapfen, Döbel & Co.

AssAssassin ist Rapfenking2013

Mit dem Rapfen-King hat alles angefangen. Zumindest alles, was die Zielfisch-Kings hier an Bord betrifft. Der Tinsen war’s, der die Rapfen-Parade ins Leben gerufen hat und den Stein damit ins

Fangberichte Rapfen, Döbel & Co. Salmoniden

Fetzi am Bach

Irgendwie wusste ich nicht wohin? Waren ja alle möglichen Fische dabei und ein Fangbericht-Thread-Thema-Dingens habe ich nicht gefunden. Also. Wo fangen wir eigentlich an? Ist ja immer schwierig einen Angeltag

Rapfen, Döbel & Co.

Döbel mit Finesse-Techniken

Hallo Leute. Hier sind mal wieder die Jungs von Passione Pesca. Wir melden uns aus dem Süden und wollen euch immer mal zeigen, was hier unten im Schwandenländle so alles

Rapfen, Döbel & Co.

Vom Suchen und Finden der Döbel

Als ein von vielen Spinnanglern wenig beachtet und als graue Maus gehandelter Fisch (ihn wird’s kaum stören), genießt der Döbel meist ein ungestörtes Dasein. Ob es an seiner unscheinbaren Gestalt,

Rapfen, Döbel & Co.

Rapfenangeln – wie man Rapfen überlistet

Rapfenangeln: Seitdem der Rapfen die ökologische Nische, die die vielerorts zurückgehenden Raubfischbestände aufreißen, mit zunehmenden Maße für sich einnimmt, kommt es an vielen einheimischen Gewässern zu nervenzerfetzenden Szenarien. Besonders im

Rapfen, Döbel & Co.

Wer wird Barsch-Alarm.de Rapfen-King 2006 ?

Es ist mal wieder soweit. Wie schnell geht ein Jahr eigentlich vorbei? Für einen sicherlich zu schnell. Aber dazu später mehr. Wir schreiben das Jahr 2004. Beim Zanderangeln in der

Rapfen, Döbel & Co.

Spinnfischen auf Winterrapfen

Samstag morgen. Auf zu den Havelbarschen. Es ist jetzt 9.30 Uhr. Der Nebel hat sich so langsam verzogen. Und die Barsche scheinen recht aktiv zu sein, so wie es an

Rapfen, Döbel & Co.

Dickköpfige Hochfrequenz – auf Heidelberger Döbel

Wer einmal an einem schönen Gewässer in Deutschland ein Wochenende verbringen will, der kommt früher oder später am Neckar oberhalb von Heidelberg nicht vorbei. Bekannt in unseren Kreisen durch viele

Rapfen, Döbel & Co.

Rapfenfieber

Bis vor wenigen Jahren noch war der Rapfen ein eher unbekannter Fisch, der wenigen Spezialisten vorbehalten war, die wussten, wo man diesen gefräßigsten Räuber unter den Weißfischen antrifft. Das hat

Rapfen, Döbel & Co.

Ganz gezielt? Friedfisch-Twistern im Hochsommer

Beim Meeting am Peenestrom konnten einige der anwesenden Barsch-Alarmer schon ein paar fette Brassen dingfest machen. Allen voran Andreasb, der ein richtig kapitales Teil gehakt hatte. Gebissen haben die Fische

Rapfen, Döbel & Co.

chris85: Sommerpirsch auf Raubdöbel – Teil II

Irgendwann wird alles langweilig – und schwieriger, so auch das Angeln mit dem ,Actionköder‘ Brot. Es musste etwas Neues, Aufregenderes und vor allem größere Exemplare Ansprechendes her, um die Wünsche

Rapfen, Döbel & Co.

chris85: Sommerpirsch auf Raubdöbel – Teil I

Fast jeder von uns hat schon mal Bekanntschaft mit einem Dickkopf oder Schuppfisch (für die Bayern unter uns: Aitel) gemacht. Meistens waren diese Begegnungen eher unerwarteter Natur. Entweder man sieht

Rapfen, Döbel & Co.

Rapfen am Wehr

Wehre sind ausgezeichnete Stellen, um einen Rapfen zu erwischen. Hier finden die Fische ideale Lebensbedingungen vor: durch die Bewegung gelangt viel Sauerstoff ins Wasser und die Fische brauchen eigentlich nur