1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bleilochtalsperre / Hohenwarte Talsperre / Saalekaskaden- aktuelles

Dieses Thema im Forum "Ostdeutschland" wurde erstellt von rschlag, 23. Mai 2016.

  1. rschlag

    rschlag Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    06667 Langendorf
    Hallo Leute,

    da ich bei meiner Suche nach Einträgen zur Bleilochtalsperre bzw. zu den Saalekaskaden noch kein richtiges Thema gefunden habe (ich hoffe ich habe mich nur nicht zu blöd angestellt...) , habe ich gedacht das ich mal dieses hier erstelle.

    Ich dachte mir das jeder der Lust hat vielleicht aktuelle Fänge, Neuigkeiten, etwaige Änderungen etc. von den Talsperren der Saalekaskaden reinstellen kann.

    Da es sich, zumindest meiner Meinung nach, um eines der besten Raubfischgewässer im mitteldeutschen Raum handelt sollten doch einige hier aus dem Forum dort fischen?

    Ich selbst beangle die Bleilochtalsperre jetzt seit 2 Jahren. Im letzten Jahr habe ich mir ein neues (natürlich gebrauchtes) Boot zugelegt und sobald es die Zeit zulässt probiere ich aufs Wasser zukommen, leider beruflich bedingt immer noch viel zu selten...

    Das Boot wird in der Regel in Saaldorf geslippt und dann geht es mit 60 PS zu den Spots, auch wenn an manchen Tagen das Fische finden sehr schwierig ist gibt es doch immer wieder richtig geile Tage. Im Dezember letzten Jahres konnten ich mit meinem Kumpel an einem Tag 8 Zander und unzählige Barsche verhaften, der größte Zander war schöne 93 cm und viele Barsche um die 40 dabei.

    In diesem Jahr ist das Kunstköderverbot einen Monat verkürzt wurden, was aus meiner Sicht mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu sehen ist. Leider ist es auch schon ab Mai gestattet mit Köderfisch zu angeln und die Laichgebiete im Einlauf dürfen auch jetzt schon beangelt werden obwohl die Zander dort sicherlich immer noch auf Ihren Nestern sitzen.

    Das Gute ist natürlich das man den Hechten und Barschen schon nachstellen kann.

    Ich werde diese Woche Dienstag und Mittwoch 2 Tage auf der Bleiloch verbringen. Durch den hohen Wasserstand führen einige Buchten Wasser wo sonst keines bzw. nur wenig Wasser ist, hier werde ich mein Glück auf Barsch probieren, mal schauen was geht.


    Im Übrigen bin ich am Mittwoch allein auf dem Boot, hätte also einen Platz frei falls jemand Zeit und Lust hat mitzukommen, würde mich freuen und das Slippen wäre zu zweit auch einfacher...

    Jetzt schauen wir mal ob der Thread angenommen wird und ob noch andere aus dem Forum hier fischen.

    Sollte es den Thread wirklich schon geben bitte ich dies zu entschuldigen.

    Petri an Alle.

    Grüße

    Ronny​
     
  2. rogumatt

    rogumatt Belly Burner

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Wir werden mit der Jugendgruppe unseres Vereins in 3 Wochen über Nacht an der Bleiloch sein. Aufgrund des Jugendevents wird wohl wegens Geräuschkulisse und so, nicht ganz so viel gefangen werden, aber der Jugend macht es Spass.
     
  3. rschlag

    rschlag Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    06667 Langendorf
    Hallo rogumatt,

    dann wünsche ich euch mal viel Spaß in 3 Wochen, aktuell hat die Bleiloch Vollstau, viel mehr Wasser wird wohl bald nicht mehr reingehen :)

    Ich war in den letzten Wochen einige Male auf der Bleiloch, Barsch und Zander läuft hervorragend!

    Grüße

    Ronny
     
  4. rogumatt

    rogumatt Belly Burner

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Danke, Spaß werden die Kids bestimmt haben. Ich werde wohl sporadisch mal Kunstköder durchs Wasser ziehen. Ist wieder an der Robinson Wiese, wie die Jahre davor. Unter http://www.lavt.de/jugend/jugendarbeit.php sind im Beitrag "7.Jugendnachtangeln des LAVT an der Belilochtalsperre" die Bilder von 2014 drinnen. Der Junge mit dem Hecht war aus unserem Verein.

    Gruß rogumatt alias (auch) Ronny :)
     
  5. firalf

    firalf Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Ich habe auch ein Boot auf der Bleiloch und freue mich über die Wasserhöhe,leider hatte ich fischtechnisch noch nicht so ein Erfolg, Nutze den Sommer auch eher zum entspannen und baden.aber euch allen Petri Heil!
     
  6. rschlag

    rschlag Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    06667 Langendorf
    Ja Frequenzmäßig ist der Sommer, gerade der Juni aber eine geile Zeit an der Bleiloch...aber entspannen hört sich auch gut an :)

    @Ronny:

    Wo ist denn die Robinsonwiese? Da ich nur mit dem Boot unterwegs bin sagt mir das leider nichts... Saaldorf Richtung Einlauf? Oder bin ich komplett verkehrt?

    Übrigens Super das Ihr für die Kids solch ein Treffen möglich macht!!!
     
  7. rogumatt

    rogumatt Belly Burner

    Registriert seit:
    20. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ja, oberhalb Saaldorf ist das. Wenn man von der Brücke (B90) Richtung stromauf schaut, rechter Hand, wo die Bungalow-Siedlung ist.
     
  8. Tibo!

    Tibo! Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    FFM
    Wie/wo kann man eigentlich sein Boot anmelden? Dauert das lange? Macht dort irgendwer beim angeln das Echolot aus, wie es wohl Vorschrift ist? Angeln ist auch nur mit verankertem Boot möglich, richtig?

    Wenn du öfters mal alleine aufm Boot bist komm ich gerne mal mit...würde mich gerne mal reinangeln in das Gewässer...:smile:
     
  9. rschlag

    rschlag Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    06667 Langendorf
    Hi Tibo,

    Boot kannst du im Landratsamt Saale Orla anmelden, eigentlich dauert es ein par Tage bis du dann dein Kennzeichen bekommst, ich habe meines aber gleich bekommen da ich dies nicht wusste und gleich weiter zum angeln wollte. Scheinbar hatte die Dame an diesem Tag gute Laune... Zu beachten ist das nur noch 4 Takt Motoren zugelassen werden und dein Boot eine EG Zulassung braucht, da mein Boot diese nicht hatte musste ich noch eine TÜV Abnahme machen:x

    Ich habe einen 50 PS Motor dran und dann kostet die Jahreszulassung auch gleich mal 150,-

    Echolot muss meines Erachtens nach nicht mehr ausgeschaltet werden, ist eine "alte" Regelung die aber meines Wissens nach nicht mehr besteht. Angeln ist nur vom verankertem Boot aus erlaubt, ich habe auch einen E-Motor mit GPS an Bord und Ankern damit ist auch erlaubt.

    So sehr oft bin ich nicht allein unterwegs, aber es wäre auch regelmäßig ein 3. Platz im Boot frei...aber zu 95% bin ich nur unterhalb der Woche auf der Bleiloch, am Wochenende ist der Angeldruck leider viel zu hoch und es macht keinen wirklichen Spaß schon früh um 6 im Dauerregen an der Slipstelle anstehen zu müssen...

    Grüße

    Ronny
     
  10. Tibo!

    Tibo! Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    FFM
    Danke für die Infos...wo soll man sich die ganzen Kennzeichen alle hinkleben...amtliches Kennzeichen und dann bracuh ich für Möhne, Bleiloch, etc.auch noch eins...was'n quatsch. Das der ipilot als anker gilt ist schon mal cool.

    Wenn mir Bleichloch mal in den Sinn kommt melde ich mich mal...immer gut ein local zu kennen;-)
     
  11. Barschler_9

    Barschler_9 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Themen:
    0
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Gott Sei Dank daß die alte Regelung nicht mehr gilt....das hat vielleicht Laune gemacht :? Hab mir deshalb wieder eins geholt...nur mit dem Boot hapert`s noch bei mir...wenn Du mal alleine sein solltest kann ich in der Woche ohne Probleme...würde mich sehr freuen...wenn ich mal mit darf...Trost hat leider sein Verleih eingestelt..
     
  12. Bushwacker

    Bushwacker Barsch Simpson

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    Könnte mir ein Local ein paar Fragen zur Bleilochtalsperre beantworten?

    Zum einen, gibt es einen guten Bootsverleih der Boote mit 5 PS, Echolot und E Motor verleiht?

    Und wie sieht es zur Zeit mit der Angelei auf Zander aus, gibt es irgendwelche Tipps?

    Vielen Dank schonmal, Gruß Flo

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  13. rschlag

    rschlag Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    06667 Langendorf
    Servus Flo,

    aktuell läuft es auf Zander wieder besser, am Tag läuft es immer noch oberhalb Saaldorf Richtung Lemnitzhammer. Nachts und in der Dämmerung läuft es aktuell auch ganz gut, man muss allerdings beachten das August/September grundsätzlich aber schwierigere Monate sind...

    Nachts auf Köderfisch geht eigentlich immer was, ist nur nicht meine Angelei und mir auch nur von Freunden bekannt. Ich fische am Tage in dieser Jahreszeit eigentlich immer recht "klein", so um die 7 cm Gummis, FSI und Shaker.

    Kennst du dich denn an der Bleiloch ein wenig aus? Ohne Ortskenntnis ist es kein einfaches Gewässer...

    Zum Thema Bootsverleih kann ich leider keine Auskunft geben da ich mich diesbezüglich gar nicht auskenne. Im nächsten Jahr werde ich mein Ferienhaus mit kleinem Boot, E-Motor und Echolot vermieten, das ist aber noch ein bisschen hin :p

    Grüße

    Ronny
     
  14. coreboat

    coreboat Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Tittmoning
     
  15. Tibo!

    Tibo! Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    FFM
    Verstehe,danke!:wink:
     
  16. Bushwacker

    Bushwacker Barsch Simpson

    Registriert seit:
    8. Juni 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Ronny,

    Erstmal Danke für deine Tipps.

    Das wäre dass erst mal das wir an die bleiloch gehen. Ist zu überlegen ob es sich überhaupt lohnt, diese in 3 Tagen zu erkunden. Vllt finden wir noch ein Ausweichgewässer das etwas schneller zu erforschen ist.

    Gruß Flo

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  17. rschlag

    rschlag Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    06667 Langendorf
    Hi Flo,

    Ich will dich damit nicht abschrecken, bitte nicht falsch verstehen... Ist nur etwas einfacher mit einem Ortskundigen, wenn Ihr am WE da seit kann man sich natürlich an den angelnden Booten orientieren, das erleichtert die Stellensuche natürlich sehr. Und grundsätzlich ist es ja wie an jedem anderen Gewässer/Stausee auch... EInzig die Gewässergröße ist nicht so ohne, 28 KM Länge sind schon recht groß.

    Grundsätzlich ist die Bleiloch ein absolut geiles Angelgewässer mit einem guten Bestand das zu empfehlen ist.

    Grüße

    Ronny
     
  18. adrian89

    adrian89 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    7. März 2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Hey Ronny,

    wie sieht echt es im Oktober aus? Sind ab 01.10 mit Boot und Echolot aber ohne Ortskenntnis.

    Viele Grüße
     
  19. rschlag

    rschlag Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    06667 Langendorf
    Hallo Adrian,

    ich bin gerade beruflich in der Schweiz und war lange nicht mehr auf der Bleiloch. Habe aber bei Tobi Voigt (Facebook) gesehen das er gerade mit seinen Guiding Gästen sehr gut fängt. Wenn ich die Bilder richtig deute fängt er immer noch Lemnitzhammer aufwärts (Einslippen in Saaldorf und dann Richtung Einlauf fahren).

    Ich bin voraussichtlich nächsten Donnerstag auf der Bleiloch, werde aber in Kloster angeln da ich dort mit einem Freund unterwegs bin und diesen Teil der Bleiloch selbst nicht so gut kenne, kann gern berichten wie es gelaufen ist.

    Eventuell werde ich in der ersten Oktoberwoche auch noch einmal einen Tag angeln, bin da gerade in meinem Ferienhaus am renovieren, je nachdem wie es sich einrichten lässt und wie es nächsten Donnerstag läuft. Seit Ihr die Ganze Woche am Angeln oder "nur" am 01.10.?

    Grüße

    Ronny
     
  20. adrian89

    adrian89 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    7. März 2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Hey Ronny,

    nein wir haben uns eingemietet vom 01.10 - 05.10
    Würden uns also genau einen Tag verpassen.

    Ich mach jedenfalls Meldung

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen