Gewässer-Tipps

Die Talsperre Spremberg – ein „Barsch-Eldorado“

Dieses brandenburgische Gewässer wurde hier im Forum schon kurz besprochen – allerdings stammen die letzten Einträge von 2004. Also höchste Zeit für ein Update: Die Talsperre Spremberg kann ich seit ca. 3 Jahren als mein „Hausgewässer“ bezeichnen. Obwohl ich jede freie Minute an diesem Gewässer verbringe, sind drei Jahre keine lange Zeit. Gleichwohl möchte ich …
Gewässer-Tipps

Angeltraum Südgrönland: Be a pioneer!

Mit diesem verheißungsvollen Spruch wirbt visitgreenland um die Gunst abenteuerlustiger Touristen, die das größte Eiland der Welt auf eigene Faust entdecken möchten. Doch nicht nur die Terra incognita lockt mit größtenteils wegloser Wildnis, sondern auch die Aqua incognita mit ihren reichen Fischbeständen. Angeln in Grönland… Lange war für mich klar, dass mal wieder ein Trekkingurlaub …
Gewässer-Tipps

Hechteln und Barscheln am Lech

Der Lech. Staustufe 12-13. Mein erster Bericht: Zur Info, dieser Abschnitt ist nur mit einer Gastkarte eines Vereinsmitglieds und dessen Anwesenheit zugänglich. Gut also, wenn man jemanden kennt, der bei den Lechfischern Mitglied ist. Welch Glück! Nach zwei wetterbedingten Absagen haben wir es endlich vergangenen Samstag aufs Wasser geschafft. Die Nacht war kurz, die Vorfreude …
Gewässer-Tipps

Exploring Mannheim City I: Frequenz-Fischen am Neckar

Heute am 6.10. war ein wirklich angenehmer Herbst-Tag mit knapp über 20°C und Sonne. Daher beschloss ich, meine neue Heimat Mannheim mal anglerisch zu erkunden. Da ich in unmittelbarer Nähe zu den Quadraten wohne, bin ich laut Google Maps direkt an den Raubfischquellen: Rhein, Neckar und Hafengebiete innerhalb von ein paar Minuten fußläufig erreichbar. Sieht …
Gewässer-Tipps

Auf Kleinbarschpirsch im Erzgebirge

„Na du Kleinbarschfänger, wie lief`s?“ So oder so ähnlich werde ich meistens von meinem guten Angelfreund und Kollegen Danny begrüßt, wenn ich am Vortag angekündigt habe „heut geht`s an de Sperre!“. Mit Sperre meine ich dann mein Hausgewässer, die Trinkwassertalsperre Klingenberg, am Rande des Osterzgebirges. Dabei handelt es sich um einen ca. 110ha großen, bis …
Gewässer-TippsNews

Tiefenkarten für Mecklenburg-Vorpommern!

Es ist immer toll, wenn sich User fürs Allgemeinwohl einsetzen. Unser User hebada hat einen megapraktischen Link ausgegraben, der vielen Barsch-Alarmern bei der Urlaubs- bzw. Angelausflugsplanung helfen wird. Auf der Seite https://www.geoportal-mv.de/land-mv/GeoPortalMV_prod/de/Geodatenviewer/GAIA-MVilighti/index.jsp findet ihr Tiefenkarten von sehr vielen Gewässern in MV – darunter sind auch viele sehr kleine Gewässern. Die Karten sind online kostenlos verfügbar, …
FangberichteGewässer-Tipps

Auf Streetfishing-Tour mit der Raubfisch-Band

Eine Episode aus der Abteilung „Kleinvieh macht auch Spaß!“: Mieses Wetter in Berlin. Temperaturabsturz um fast 20 Grad. Regenwolken. Wind. Aber Bock auf Angeln. Eine hervorragende Ausgangssituation, um sich mal wieder mit der Band zu treffen und alte Pfade abzurocken. Und so traf ich mich gestern mit Jochen und Veit an der Fähre beim Baumschulenweg, …
Gewässer-Tipps

Lachsangeln am Vänern

Während meines Schwedenaufenthalts hatte ich die Gelegenheit, Fredrik Hedström auf den Vänrern zu begleiten. Der gelernte Tischler und bietet an seinen freien Tagen Guidings an. Als ich ihm die Geschichte von meinem Kumpel Steve erzählt habe, der nach der ersten erfolgreichen lachstour, die wir damals gemeinsam mit Hacki unternommen haben, ziemlich schnell ein eigenes Trollingboot …
Gewässer-Tipps

Mein erstes Mal in Schweden: Sportfishing in Dalsland

Am 24.4. traf ich mich in Kiel mit ein paar Holländern, mit denen ich von der Stena Line nach Göteborg geschippert wurde. Mit dabei waren der niederländische Zandermeister Daan Verbruggen (gosnoekbaars.nl), Berkley-Europa-Manager Jan van de Bovenkamp, Raubfischlegende Frank van Vliet (www.roofvisweb.nl), Marcraft-Gründer André Zwiers, Hecht-Blogger und Schweden-Experte Sean Wit, der sich da oben in Schweden …
Gewässer-Tipps

Angeln am Peenestrom – Perle im Nordosten

Anlässlich des anstehenden Barsch-Alarm-Treffens am Peenestrom habe ich ein bisschen im Archiv gegraben und einen Bericht gefunden, der jetzt ganz gut passt. An diesem Gewässer habe ich viel lernen können. Unter anderem von den Peenestrom-Pionieren Hacki, Chrischi und Hörstl. Irgendwann war ich dann einmal so weit, dass ich dort selber Zanderguidings anbieten konnte. An wenigen …
Gewässer-Tipps

Fischereimanagement an den Talsperren des Ruhrverbands – Teil 4

Nachdem ihr in den letzten drei Teilen sehr viel über das Fischereimanagement, die Angelbedingungen und die einzelnen Zielfische an den Ruhrverbandstalsperren erfahren konntet, möchte ich euch hier im 4. und letzten Teil der Serie die einzelnen Gewässer (namentlich die Biggetalsperre, Möhnetalsperre, Sorpetalsperre, Hennetalsperre, Versetalsperre, Ennepetalsperre, Listertalsperre und die Fürwiggetalsperre sowie den Ahauser Stausee) kurz vorstellen …
Gewässer-Tipps

Fischereimanagement an den Talsperren des Ruhrverbands – Teil 2

Letzte Woche im ersten Teil ging es um das Fischereimanagement an den Talsperren im Allgemeinen und speziell um Hecht und Zander. In diesem zweiten Teil erfahrt ihr mehr über die Barsche und Seeforellen in den Ruhrverbandstalsperren. Übrigens beginnt jetzt die Seeforellensaison an den Talsperren (Start: 16. März). Wer es schon immer auf eine der schönsten …
Gewässer-Tipps

Fischereimanagement an den Talsperren des Ruhrverbands – Teil 1

Letztes Jahr ist in der Märzausgabe der Fisch und Fang ein Interview von mir mit dem Fischereimeister Markus Kühlmann abgedruckt worden. Das ursprüngliche Interview war gegenüber der Druckversion länger und außerdem in einen Artikel über das Fischereimanagement des Ruhrverbands eingebettet. Damit diese ganzen zusätzlichen Informationen nicht auf meiner Festplatte „verrotten“, habe ich mich jetzt noch …
Gewässer-Tipps

Angeln auf Mallorca

All den Stereotypen der Pauschalballermänner, Sangriaeimer und Rentnerinsulanern zum Trotz bietet die Insel viel mehr. Radfahren, Wandern oder eben Angeln. Es gibt eine Vielzahl an Fischen, Fischarten und Angelmöglichen vom Ufer und vom Boot. Mit diesem Bericht möchte ich euch ein paar ganz gute Angelplätze vorstellen und euch auch sonst noch ein paar Tipps mit …
Gewässer-Tipps

Edersee, die zweite: Zurück zu den hessischen Räubern

Nach einer tollen Tour an den Edersee im Juli 2008 war eine Wiederholung schon längst überfällig. Beim letzten Mal konnten wir mit sechs Anglern einige schöne Barsche, aber auch zwei gute Hechte überlisten. Genaueres kann man in einem ausführlichen Bericht lesen, der hier auf „barsch-alarm.de“ zu finden ist. Bei dieser Ederseetour reduzierte sich die Mannschaft …
Gewässer-Tipps

Mecklenburger Seenplatte – ein Interview mit Müritzfischer S. Paetsch

Mecklenburg-Vorpommern ist für viele das Angelland Nr. 1 in Deutschland. Das Bundesland bietet mit seiner schier unendlichen Seenplatte und seinen Küsten- und Boddenrevieren aber nicht nur für die weniger als 2 Millionen Einwohner MVs genügend Platz zum Fischen, sondern für jede Menge Gastangler aus der ganzen Republik. Schließlich ist das Land mit über 2000 Seen …
Gewässer-Tipps

Tag der offenen Tür beim Ruhrverband

Am 26. April hatte der Ruhrverband zum Tag der offenen Tür am Möhnesee eingeladen. Der Verband bewirtschaftet die großen Talsperren im Sauerland. Das Team um Markus Kühlmann hat an diesem Tag am Fischereigehöft in Körbecke den über 800 Besuchern einiges geboten. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich alle Angelsportbegeisterten am Geburtsort von Millionen potenzieller Meterhechte über …
Gewässer-Tipps

Erfolgreich am Edersee – ein Erfahrungsbericht

Zusammen mit einigen langjährigen Angelfreunden war ich Ende Juli zum ersten Mal am Edersee angeln. Um diese Chance bestmöglich zu nutzen, hatten wir uns für das Wochenende drei Angelboote (mit Fischkasten und E-Motor) gemietet. Außerdem waren wir am Freitag mit einem ortskundigen Fishing-Guide verabredet, der uns für ein paar Euros ein wenig Einblick in die …
Gewässer-Tipps

Die Nahe bei Idar-Oberstein

Abwechslung, schöne Fische und eine nette Landschaft – das ist die Nahe bei Idar-Oberstein. Ich angele in der Nahe beim A.V. Dickkopf in Georg-Weierbach. Die Pachtstrecke unseres Vereins ist sehr abwechslungsreich und streckt sich über mehrere km hin. So gibt es von schnell fließenden Rauschen bis hin zu fast stehenden Gewässerabschnitten eigentlich alles – Abwechslung …
Gewässer-Tipps

KLEIN ABER OHO – verborgene Schätze!

Seit Jahren fahre ich an einem kleinen Fluss namens Panke vorbei, ohne ihm besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Die Panke entspringt in Bernau. Ein Arm mündet heute am Weddinger Nordhafen in den Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal, ein anderer, nämlich der ursprüngliche, beim Bahnhof Friedrichstraße auf der Höhe des Theaters am Schiffbauerdamm, in die Spree. Ich als Angler registriere …
Gewässer-Tipps

Embalse de Mequinenza – der Caspe-Stausee in Spanien

Nun geht es für eine kleine Gruppe Barsch-Alarmer ja vom 27.2. bis 6.3.06 an den Caspe-Stausee nach Spanien (ein paar Plätze sind noch frei). Im vermutlich besten Zandergewässer Europas werden wir zur vermeintlich besten Zeit im Jahr unser Glück versuchen und hoffentlich so richtig zuschlagen. Die Chancen stehen gar nicht mal schlecht. Nicht umsonst hält …
Gewässer-Tipps

Norwegen im Sommer. Immer für Überraschungen gut.

Welcher Norwegen–Urlauber kennt das nicht. Nachdem man nach stundenlanger Anfahrt durch Schweden oder Dänemark endlich das gelobte Land aller Meeresangler erreicht hat, liegt das eigentliche Ziel der Reise noch in weiter Ferne. Dann geht es meist mit Tempo 80 auf schmalen Straßen, über Berg und Tal, oft mit weitern Fähren weiter, bis man erschöpft sein …
Gewässer-Tipps

Familienurlaub mit Knalleffekt auf Gran Canaria

Puerto de Mogan, Gran Canaria: Sonne, Sand und Meer… Die Ferien fingen ganz harmlos an. Wir hatten eine wunderschöne Unterkunft in Puerto de Mogan gebucht und waren heilfroh, dass wir an den Hotelsilos von Maspalomas und den mit Terrassensiedlungen vollgepappten Hängen einiger anderer Buchten vorbeifahren konnten. Eigentlich hatte ich vorgehabt, in den Bergen nach Stauseen …
Gewässer-Tipps

Die Müggelspree

In der Fischparade stapeln sich die Bilder aktueller Herbstfänge. Einige von Euch kommen aus diversen Gründen aber eventuell nicht so oft ans Wasser, und haben demzufolge nicht viel Zeit für das Erkunden neuer Gewässer. Aus diesem Grund möchte ich Euch heute mein „Heimatgewässer“ vorstellen – die Berliner Müggelspree.*Auf der Suche im Internet und in diversen …
Gewässer-Tipps

Aquat. Ökosysteme – Seen, Teil 3: Stoffkreisläufe und das Problem Eutrophier

Hier folgt nun der dritte Teil des ökologischen Kompendiums über stehende Gewässer. In diesem Teil steht die Chemie im Vordergrund, nicht die Biologie, denn wir wollen uns mit den Kreisläufen der wichtigsten Nährstoffe im Wasser vertraut machen. Unter den Bedingungen eines eutrophierten (überdüngten) Gewässers kommt es zu einigen Folgeerscheinungen, die ebenso interessant wie durch unser …
Gewässer-Tipps

Aquatische Ökosysteme – Seen Teil 2: Trophiestufen, Seentypen, Allg. Ökologi

Hallo an alle, wir kommen nun zum zweiten Teil des Ökologie-Kompendiums, und zwar in leicht abgewandelter Form. Zum einen habe ich den vernünftigen Vorschlag aufgegriffen, erst einmal eine Kategorisierung von stehenden Gewässern durchzuführen. Um Seentypen voneinander abgrenzen zu können, besprechen wir kurz vorher die sog. Trophiestufen. Zum anderen sparen wir uns die Themenkreise Eutrophierung und …
Gewässer-Tipps

Ökologie aquatischer Ökosysteme – Teil 1: stehende Gewässer

Hallo Barsch-Alarm-Gemeinde, heute möchte ich Euch in die Grundbegriffe von Hydrologie, Hydrobiologie, Limnologie oder eben  zusammengefasst in die Ökologie aquatischer Ökosysteme einführen. Das wirklich Ärgerliche an Wissenschaften und Wissenschaftlern ist, dass sie sich oftmals hinter einer Vielzahl komplett unverständlicher Fachausdrücke geradezu „verschanzen“. Ich werde mich im folgenden bemühen, Licht in diesen wissenschaftlichen Begriffsdschungel zu bringen …
Gewässer-Tipps

Auf Zander am Sarulesti

Der Sarulesti-See oder trübe (Fisch-)Brühe – Diesen Frühling war mal wieder ein exotischeres Reiseziel angesagt: der berüchtigte rumänische Stausee, der unter den Namen Sarulesti (nach dem grössten Ort am See) oder auch Raduta (nach dem Besitzer Robert Raduta) bekannt ist. Das Abholen am Flughafen in Bukarest klappte ganz gut, auf der holprigen Fahrt zum, direkt …
Gewässer-Tipps

Die Müritz: 117 km2 angeln pur!

Ein Paradies für den Raubfischangler! Die Müritz gehört zweifelsfrei zu den besten Angelgewässern Deutschlands. Das Gewässer liegt in mitten der Mecklenburger Seenplatte und ist mit 117 km2 Wasserfläche neben dem Bodensee der zweitgrößte See in Deutschland. In Nord-Süd Ausrichtung hat die Müritz eine Ausdehnung von ca. 29 Kilometer in Ost-West Ausrichtung sind es gut 13 …
Gewässer-Tipps

Der Veltener Stichkanal

Auf der Suche nach einem DAV-Gewässer mit gutem Barschbestand in der Nähe Berlins hat es mich am Samstag, den 27.3.2004, in den Nordosten der Hauptstadt verschlagen. Genauer gesagt an den Veltener Stichkanal. Auf dieses Gewässer hatte mich ein Teilnehmer an den Twisterkursen gebracht. Er hatte dort zusammen mit Freunden im Januar eine Menge Barsche auf …
Gewässer-Tipps

Forellengewässer in Tasmanien

Die Tatsache, dass Tasmanien über außergewöhnliche Forellenbestände verfügt, ist Amateur-Naturforschern aus dem 19.Jahrhundert zu verdanken, die Forelleneier aus England mitbrachten. Heute werden in den Bergseen sogar Weltmeisterschaften im Fliegenfischen durchgeführt. Ursprünglich gab es in Australien keine Forellen, doch Angelfreunde aus England begannen schon um 1860 damit, Forellen und deren Eier zu importieren, was sich angesichts …
Gewässer-Tipps

Aus DER RAUBFISCH: Die Kleinen Grundewaldseen

Angeln mitten in Berlin. Das geht nicht nur an Havel und Spree. Johannes Dietel erkundete für Sie gleich vier Seen auf einmal. Das Berliner Umland ist ja bekannt einen unendlich großen Schatz an Fließgewässern und Seen. Und so wundert es nicht, dass viele Berliner am Wochenende fächerförmig ausschwärmen und Brandenburg oder Mecklenburg-Vorpommern unsicher machen. Stellt …
Gewässer-Tipps

Die Deetzer Erdelöcher

In den Götzer Bergen, 60 km westlich von Berlin, hoben bis zum Kriegsende fleißige Arbeiter viele Gruben aus, um Tonerde zu gewinnen. Irgendwann in den 80er Jahren wurden einige dieser Erdelöcher dann miteinender verbunden, mit dem Wasser der vorbeifließenden Havel geflutet und zur Fischproduktion umfunktioniert. Heute findet man in den vom DAV gepflegten Gewässern ein …
Gewässer-Tipps

Angeln im Rummelsburger See – Berlin

Mitten in der Hauptstadt liegt  mit dem Rummelsburger See eines der reizvollsten (Raubfisch-)Gewässer des Bundeslandes Berlin. Rapfen, Aale, Spreezander und Barsche suchen dieses nicht gerade romantisch anmutende Gewässer in stattlichen Größen auf. Warum „der Rummelsburger“ einfach jeden Raubfischangler richtig reizen muss, erfahrt Ihr hier. Berlin/Friedrichshain: unweit der Warschauer Straße gleich beim Osthafen – und nur …