Gewässer-Tipps

Zurück zur Startseite
Gewässer-Tipps

Ein Hoch aufs Hausgewässer!

Man muss zufrieden sein, mit dem was man hat. Oder eben das Beste draus machen. Das trifft besonders auf uns Angler zu. Zumindest auf diejenigen, die das Hobby intensiv betreiben

Gewässer-Tipps

Kanu-Tour durch Lappland

Mit diesem Beitrag möchte ich ein bisschen was zurückgeben ans Forum. Hier habe ich vor diesem großen Abenteuer Input bekommen. Es ist schon genial. Man muss einfach einen Thread eröffnen

Gewässer-Tipps

Unterwegs mit MC Bass: Bassfischen auf Sardinien

Ich schaue mal wieder aus dem Fenster in den Hinterhof. Die Bäume werden kahl. Der Himmel ist grau. Dabei war gestern doch noch alles so blau, warm und schön –

Gewässer-Tipps

Whoop whoop, Urlaubszeit – Azoren-Angeln!

Da ich die letzten Jahre hier bei BARSCHALARM eher stiller Mitleser als engagierter Schreiber war, ist es nun einmal an der Zeit, mich dafür mit einem kleinen Urlaubsbericht über die

Gewässer-Tipps

Schwarzbarsch-Trip in die Region Rom – eine Reiseanleitung

Der April ist für den Schwarzbarschangler das, was der Oktober für den Barschangler ist. Somit entschlossen wir uns im April einen gemeinsamen Trip zu machen. Wir sind Marco, Dome und

Gewässer-Tipps

Winterauszeit – Kajakangeln: Aggro-Jiggen und Livebaiting in Südthailand

Es ist kalt. Nicht nur etwas frostig oder ein kühler Herbsttag, sondern die Finger tun mittlerweile richtig weh. Der Rotz friert an der Nase fest und wenn man zulange an

Gewässer-Tipps

Barschangeln in Neukölln

So Leute. Wie auf dem Shimano-Blog versprochen, kommt hier der Bericht über das Einangeln meiner Poison Adrena BFS. Aber keine Angst. Die spielt hier nicht mal eine Nebenrolle. Es geht

Gewässer-Tipps

Le Bass Noir sur Lot – Auf Schwarzbarsch in Südfrankreich

Ich wollte dieses Jahr ein paar Tage ohne Familie urlauben, mehrere Tage raus kommen, ausspannen, irgendwas mit Fisch halt, und am besten all dies jenseits meiner Hausgewässer. Da las ich

Gewässer-Tipps

Auf Kleinbarschpirsch im Erzgebirge

„Na du Kleinbarschfänger, wie lief`s?“ So oder so ähnlich werde ich meistens von meinem guten Angelfreund und Kollegen Danny begrüßt, wenn ich am Vortag angekündigt habe „heut geht`s an de

Gewässer-Tipps

Blackbass-Expedition zum Lago di Bolsena

Tap. Tap. Tap. Nachgeben. Tap. Anhieb. Widerstand. Und schon wird der Winkel der Schnur zur Wasseroberfläche flacher. Der Bass setzt zum Sprung an. Also Rutenspitze runter. Rankurbeln. Einmal springt er