Tiefenkarten für Mecklenburg-Vorpommern!

Tiefenkarten für Mecklenburg-Vorpommern!

Es ist immer toll, wenn sich User fürs Allgemeinwohl einsetzen. Unser User hebada hat einen megapraktischen Link ausgegraben, der vielen Barsch-Alarmern bei der Urlaubs- bzw. Angelausflugsplanung helfen wird. Auf der Seite https://www.geoportal-mv.de/land-mv/GeoPortalMV_prod/de/Geodatenviewer/GAIA-MVilighti/index.jsp findet ihr Tiefenkarten von sehr vielen Gewässern in MV – darunter sind auch viele sehr kleine Gewässern. Die Karten sind online kostenlos verfügbar, was echt grandios ist, da sie relativ akkurat sind, teilweise sind die Isobathen in sehr großen Seen um 1 Meter abweichend, die Strukturen sind grundsätzlich korrekt angegeben. hebeda hat das mit seinen eigenen Messungen aus dem Krakower See verglichen. (Ausgenommen sind alle Flüsse und deren Mündungsdeltas (Breitling in Rostock, Salzhaff etc).

Auf der Seite klickt ihr dann „Tiefenkarten der Seen in Mecklenburg-Vorpommern “ an und zoomt euch zum Gewässer eurer Wahl. Danke hebeda! Danke Mecklenburg-Vorpommern! Was würden wir nur tun, wenn’s dich nicht gäbe…

Kategorien: Gewässer-Tipps, News

Kommentare

  1. Perch2711
    Perch2711 18 Dezember, 2014, 16:40

    Sehr gute Arbeit, dickes Lob! Wird sicherlich vielen Anglern hier helfen!

  2. Naturfreund
    Naturfreund 18 Dezember, 2014, 19:08

    Ein GROSSES Danke an hebada!
    Das ist extrem hilfreich u. a. bei der Planung und Auswahl der Gewässer!
    Gruss nature

  3. Mastermookie
    Mastermookie 19 Dezember, 2014, 10:09

    Danke hebada
    Sehr coole Sache.

    MfG

  4. donak
    donak 19 Dezember, 2014, 15:47

    Finde ich echt cool. Da ist tatsächlich die Tiefenangabe eines privaten Gewässers in Meck Pomm drin, welches ich befischen kann wenn ich oben bin. Kommt auch hin mit der Tiefe.

  5. pikemike
    pikemike 21 Dezember, 2014, 12:39

    Einerseits toll, andererseits fast so schlimm wie geteilte Hotspot-Bilder: Nach toll kommt oft leider überfischt. Gerade in Online-Communities wo sich jeder registrieren kann und abgreifen ohne beizutragen, würde ich solche Tips fast lieber lassen. Trotzdem finde ich den Gedanken lobenswert, möchte nur die finstere Seite der Geschichte nicht außer acht lassen. Horridoh!

  6. Matthias
    Matthias 21 Dezember, 2014, 13:08

    Ich find es gut. Wir wollen nächstes Jahr ein paar Tage an die Müritz !

    Gruß Matthias

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.