10.12.2016 / 04:03 | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Forum – Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis / Kompetenzen

Johannes Dietel ist rechtlich für den Inhalt u.a. was dem Boardbetrieb(Forum) betrifft verantwortlich, die hier geltenden Boardregeln und Nutzungsbedingungen sind daher einzuhalten. Beiträge von Usern, die den Nutzungsbedingungen und den Boardregeln nicht entsprechen sind rechtlich für diese Beiträge als Verfasser verantwortlich. Sollten Probleme mit dem Barsch-Alarm Forum auftreten, ist die administrative Ebene der richtige Ansprechpartner für die Mitglieder, und können über das Kontaktformular gemeldet werden!

Urheber- und Nutzungsrechtshinweise

Die auf dieser Website verwendeten Texte und Bilder sowie die Gestaltung der Seiten insgesamt stehen im Urheberrecht des Betreibers oder der namentlich genannten Personen, soweit dies gesetzlich möglich ist zu. Der Download von Bildern zum persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist jedoch (außer Boardsmilies und Stylegrafiken) bis zum jederzeitigen Widerruf gestattet. Themen, Beiträge und Dateianlagen oder dessen Screenshots dürfen allerdings nicht von dritten auf fremden Internetseiten veröffentlicht werden, es sei denn, es liegt die Erlaubnis dem Barsch-Alarm oder dem Autor vor. Nichtbeachtung kann straf- und / oder zivilrechtlich verfolgt werden. Änderungen der heruntergeladenen Inhalte sind ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers / Autor unzulässig. Produkt- und Firmennamen stehen im Eigentum der jeweiligen Inhaber und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken verwendet.

Lt. dem Landgericht Köln Urteil v. 06.09.2006 – Az.: 28 O 178/06 ist ein ungefragtes Veröffentlichen von E-Mails rechtswidrig. Dieses schließt auch private Nachrichten ein. Sollten private Nachrichten vom Team o.a. Nutzern veröffentlicht werden, ist eine strafrechtliche Verfolgung nicht ausgeschlossen und führt zur Sperrung des Benutzeraccounts. Private Nachrichten an das Team oder einzelne Teamer können im Rahmen der Entscheidungsfindung vom Team intern diskutiert und ausgewertet werden, sofern dieses für den Boardbetrieb und Rechtevergabe erforderlich ist. Der Absender stimmt dieser Regelung zu.

Haftungsausschluss

Die Website Barsch-Alarm steht kostenlos zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass alle Angaben trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität erfolgen und eine Haftung des Betreibers ausgeschlossen ist.

Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Inhalte der Website jederzeit abzuändern oder zu entfernen. Auch übernimmt der Betreiber keinerlei Gewähr, für die Verfügbarkeit der Dienste, den Verlust der auf Barsch-Alarm abgespeicherten Daten (Anhänge, Beiträge, Themen, private Nachrichten o.a.), oder der Nutzbarkeit für bestimmte Zwecke und kann nicht haftbar gemacht werden. Darüber hinaus haftet der Betreiber nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Der Internetauftritt kann technische oder andere Ungenauigkeiten, Schreib- oder Tippfehler enthalten.

Postings und Internetforen

Die Teilnahme an der Community bzw. die Möglichkeit von Postings auf dem Barsch-Alarm zu antworten setzen eine Anmeldung des/der Nutzers/Nutzerin unter Angabe bestimmter Daten bei der Registrierung voraus. Die Kommentare der Nutzer/ innen geben nicht die Meinung des Betreibers wieder. Der Betreiber behält sich ausdrücklich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Zweck, den Zielen oder dem Ansehen dem Barsch-Alarm zuwiderlaufen, zu entfernen. Weiters behält sich der Betreiber vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren und im Forum ist es dem Betreiber und seinem Team nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge übernommen.

Besondere Nutzungsbedingungen für registrierte Nutzer/ innen

Er/sie verpflichtet sich,

  • in seinen/ihren Beiträgen jegliche Beleidigungen, strafbare Inhalte, Pornographie und grobe Ausdrucksweisen zu unterlassen
  • Zitate nur Auszugsweise zu posten und immer eine Quellenangabe mit Link im Thema zu setzen
  • Angriffe gegen das Team und dem Projekt Barsch-Alarm und hochpushen negativer Themen durch Trolling / Flaming zu unterlassen
  • die alleinige Verantwortung für die von ihm/ihr eingestellte Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und den Betreiber der Barsch-Alarm durch ihre Beiträge ausgelösten
    Ansprüchen Dritter vollständig schad- und klaglos zu halten
  • weder in Foren noch in Kommentaren gewerbliche oder kommerzielle Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von Rufnummern und Domainnamen
  • im Profil / Foren keine Links oder Werbung zu Homepages / Webangeboten mit Filesharing / Warezangeboten / nicht jugendfreien Inhalten (FSK 16+) zu posten
  • eigene Profilangaben wahrheitsgemäß zu machen. Sinnlose Antworten werden entfernt, der Benutzer ggf. verwarnt oder von der Profilbenutzung ausgeschlossen
  • das die eigene Registrierung einmalig ist. Doppelte Accounts sind nicht gestattet, diese werden erkannt und gelöscht

Bei Verletzungen dieser Pflichten behält sich der Betreiber vor, von seinem virtuellen Hausrecht Gebrauch zu machen, die Mitgliedschaft vorübergehend zu sperren oder dauerhaft zu löschen. Es können bei Zuwiderhandlungen die Rechte für das Profil, Signatur u.a. entzogen / eingeschränkt und / oder andere Maßnahmen getroffen werden. Bei besonderen Vertrauensbruch / Verstoß gegen die Teamregeln vom Usern, die das Team verlassen haben, kann auch ein sofortiger Ausschluß aus dem Board erfolgen.

Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. Der Betreiber behält sich vor, Kommentare, Postings und Beiträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen.

Einreichen von Beiträgen und Artikeln

Registrierte Nutzer/innen haben die Möglichkeit eigene Beiträge für den redaktionellen Teil des Barsch-Alarm (F.A.Q. / News) einzureichen. Voraussetzung ist, dass das Mitglied sein vollständiges Benutzerprofil eingetragen hat. Der Beitrag wird unter Angabe des Nicknamens des Verfassers/Verfasserin veröffentlicht.

Das Mitglied versichert, dass die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke. Es verpflichtet sich, den Betreiber diesbezüglich schad- und klaglos zu halten. Das Mitglied räumt den Betreibern ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf barsch-alarm.de. Das uneingeschränkte Nutzungsrecht der Themen- und Anhangsinhalte gehen nach beenden der Mitgliedschaft, egal aus welchen Gründen, auf den Barsch-Alarm über.

Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Mitgliedes per E-Mail an die Adresse der Administration innerhalb von 7 Tagen ab Aufforderung wieder gelöscht. Für allfällige Schäden, die dem Mitglied aus einer verspäteten Löschung des Beitrages entstehen, haftet der Betreiber nicht. In diesem Zusammenhang wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Barsch-Alarm regelmäßig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass der Betreiber keinen Einfluss darauf hat, ob, wo und wie lange auf einmal veröffentlichte Beiträge auch nach Löschung vom Barsch-Alarm in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert und abrufbar bleiben. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Der Betreiber behält sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.

egistrierung und Passwörter

Der Benutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername / Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben, auch das Team wird nie Passwörter für Support verlangen. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren. Wegen dem integrierten Zensursystem dürfen im Benutzernamen und E-Mail Anschrift keine „anstößigen“ Wörter vorkommen. Bei einer Registrierung ist es ebenfalls untersagt, sogenannte Trashmail Adressen zu verwenden die auch als „anonyme Wegwerf Email Adressen“ bekannt sind. User die solch Adressen verwenden, behalten wir uns vor sofort zu löschen.

Private Nachrichten

Jedes Mitglied ist für ein Backup, auf dem Barsch-Alarm abgelegten privaten Nachrichten verantwortlich. Das Mitglied ist verpflichtet, privaten Nachrichten in regelmäßigen Abständen aufzuräumen und nicht mehr benötigte Nachrichten zu entfernen. Alle Nachrichten können vom Mitglied markiert und in verschiedenen Dateiformaten ( XML | CSV | Text ) auf den eigenen PC archiviert werden. Die Barsch-Alarm wird bei Erreichung einer bestimmten Datenbank / Tabellengröße eine DB-Reorganisation vornehmen und die Mitglieder rechtzeitig benachrichtigen, damit nach den o.g. Punkten gehandelt werden kann.

Accountlöschung / Benutzerentfernung

Der eingerichtete Benutzeraccount kann auf Wunsch gelöscht werden. Hierzu genügt eine E-Mail oder PN an den Betreiber / das Forenteam mit der Angabe des Nicknames. Die veröffentlichen Beiträge gehen automatisch in den Besitz des Barsch-Alarm über und der Themenstarter wird als „Gast“ anonymisiert. Diese Agenda wurde auch bei der „Registrierung“ angezeigt und muss dort durch eine Auswahlbox explizit akzeptiert werden.

Kündigung der Mitgliedschaft

Die Barsch-Alarm Community kann ohne Angaben von Gründen, die Mitgliedschaft jederzeit ohne einer Frist kündigen und somit von seinem virtuellen Hausrecht Gebrauch machen. Die Kündigung wird per E-Mail und privater Nachricht ausgesprochen. Das Mitglied wird durch das Team mehrfach verwarnt, Verwarnungen sind im Profil des Mitgliedes einsehbar. Die veröffentlichen Beiträge gehen automatisch in den Besitz der Barsch-Alarm über und der Themenstarter wird als „Gast“ anonymisiert. Alle relevanten Daten werden bei der Accountlöschung des Users gelöscht und der User verpflichtet sich, keinen neuen Account unter anderem Namen einzurichten. Sollte das Mitglied sich trotzdem unter einem anderen oder mehreren Nicknamen neue Accounts anlegen, kann die Barsch-Alarm zu lasten des gekündigten Mitgliedes ein Unterlassungsurteil / einstweilige Verfügung erwirken.

Signaturen

Signaturen müssen nach folgenden Bestimmungen erstellt werden. 4 Zeilen in normaler Schriftgrösse oder 8 Zeilen in kleiner Schriftgrösse und bis zu 90 Zeichen pro Zeile. Ein direktes verlinken von Bildern auf eigenen oder fremden Webspace ist nicht gestattet. Desweiteren sind Erotische o.a. Banner (auch Kommerzielle ) die gegen die Boardregeln / Nutzungsbedingungen verstoßen untersagt. Signaturen die gegen diese Regeln sind, werden ohne Kommentar editiert.

Kommerzielle Werbung

Werbung für kommerzielle Angebote, Firmen und Zeitschriften im Thread, Signatur o.a. ohne Absprache sind zu unterlassen und werden entfernt. Kommerzielle Anbieter werden auf unsere Bannerrotation verlinkt. Diese Rotation der Banner ist für jeden User einsehbar.

Externe Links

Für Internetseiten Dritter, auf die durch Links verwiesen wird, tragen ausschließlich die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt der Seiten Dritter nicht verantwortlich, er ist auch nicht verpflichtet, den Inhalt dieser Seiten ständig zu überprüfen. Der Betreiber übernimmt weiters keinerlei Verantwortung für Websites Dritter, die einen Link auf die Seite des Betreibers enthalten.

Problemsupport

Bei Problemen mit dem Board oder Lizensierung haben die Administratoren die Möglichkeit, sich durch technische Einrichtung als entsprechenden User einzuloggen. Dieses dient nur der Fehlerbehebung, wird nicht mißbraucht und erfolgt nur nach Rücksprache mit dem User.

Rechtswirksamkeit – Stand: 25.01.2012

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf den Barsch-Alarm unter www.barsch-alarm.de. Auf diese wurde bei der Anmeldung auf Barsch-Alarm hingewiesen und somit vom Mitglied akzeptiert. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die Nutzungsbedingung können bei Bedarf erweitert werden und sind regelmäßig einzusehen, desweiteren sind die Boardregeln und die Datenschutzerklärung fester Bestandteil dieser Nutzungsbedingung.