Echolot

Zurück zur Startseite
Echolot

Störfaktor beim Gewässer-Scan: Cross-Talking

Der eine oder andere von euch beschäftigt sich ja auch mit dem Thema Vertikalangeln. Wer sich dazu ein eigenes Boot aufbaut und das perfekt machen will, installiert zwei Echolote. Eines

Echolot

Die große Echolot-Diskussion – Isses unfair?

Ein Vorfall aus dem wahren Leben: Ich stehe mit meinem Kollegen Veit im Ruderboot auf einem Brandenburger See. Wir befischen eine Kante, die wir mit dem Echolot ausgemacht haben. Es

Echolot

HDS-Gen2-Touch-Echolote definieren sich neu!

Auf der ANSPO hat Think Big die neuen HDS Touch-Echolote von Lowrance vorgestellt. Bevor ich Zeit finde, eine Erklärung der Funktionsweise und Features exklusiv für die Barsch-Alarmer zu verfassen, habe

Echolot

Das Einstellen der Scrollgeschwindigkeit am Beispiel eines HDS Gen2

Neben der Pinggeschwindigkeit spielt auch der Bildlauf (Scrollgeschwindigkeit) eine große Rolle bei der optimalen Anzeige. Sind wir mit unserem Boot sehr schnell unterwegs, können wir die Scrollgeschwindigkeit ruhig ein wenig

Echolot

Das Einstellen der Ping Geschwindigkeit am Beispiel eines HDS Gen2

Der Ping besagt, wie oft hintereinander Schallwellen ins Wasser gesendet werden. Allein hieraus können wir schon ableiten, dass eine hohe Ping Geschwindigkeit bei hoher Bootsgeschwindigkeit zum Tragen kommt, denn eine

Echolot

Das Zuschalten der Tiefenlinie am Beispiel eines HDS Gen2

Die „Tiefenlinie“ ist sicherlich nicht optimal übersetzt (besser wäre „Bodenlinie“), aber dennoch ein wie ich finde absolut perfektes Hilfsmittel bei der Fischerkennung. Durch das Zuschalten der sogenannten Tiefenlinie werden nicht

Echolot

Das Zuschalten der Temperaturlinie am Beispiel eines HDS Gen2

Jeder Angler weiß wie sehr die Wassertemperatur zu Erfolg und Misserfolg beim Angeln beitragen kann. Die HDS Modelle bieten nun die Möglichkeit, eine sogenannte Temperaturlinie einzublenden, die z.B. Schleppangler sehr

Echolot

Echolot-Grundkurs IV: Das Einstellen der Farb-Palette am Beispiel eines HDS Gen2

Über die Auswahl und Einstellungsmöglichkeiten des Farbschemas, kann man sicherlich geteilter Meinung sein, aber auch hier gibt es einige sinnvolle Möglichkeiten, die unser Ergebnis verbessern. Neben der klassischen Farbanzeige mit

Echolot

Echolot-Grundkurs III: Die Einstellung der Colorline am Beispiel eines HDS Gen2

Und weiter geht’s mit unserer kleinen Echolot-Einführung. Wir bleiben dem Thema Feintuning treu und nehmen mal das Thema „Colorline“ unter die Lupe. Sie ist das Pendant zur „Grayline“ bei Schwarz/Weiß-Geräten,

Echolot

Echolot-Grundkurs II: Einstellen der Empfindlichkeit am Beispiel eines HDS Gen2

Grundsätzlich ist es heutzutage so, dass wir unser Echolot anschalten und damit loslegen können. Hierzu muss ich als Nutzer keinerlei Einstellungen vornehmen, aber es gibt den ein oder anderen Menüpunkt,

Echolot

Echolot-Grundkurs I: Erste Schritte am Beispiel eines HDS Gen 2

Noch vor einigen Jahren bekamen viele Angler eine Gänsehaut, wenn sie nur an die Einstellungen eines Echolotes dachten. Heutzutage ist es sicherlich ähnlich – aber völlig unbegründet. Echolote der Neuzeit

Echolot Zander

Zander auf dem Echolot

So mancher Echoloteinsteiger hat Probleme damit, die Echos richtig zu deuten. Nachdem ich vorgestern einmal ein paar schöne Aufnahmen von Zandersicheln gemacht habe, möchte ich Euch hier mal ein paar

Echolot

Auflösung

Unter Auflösung versteht man die Anzahl von Bildpunkten, aus denen sich das Echolotbild zusammensetzt. Die Hersteller geben meist die Anzahl der waagerechten und der senkrechten Bildpunkte an. Die Anzahl der

Echolot

Bodenhärteanzeige beim Echolot

Die Bodenhärteanzeige, auch Graulinie genannt, zeigt an, ob der Gewässergrund hart oder schlammig ist. Ferner ermöglicht sie es, am Grund befindliche Gegenstände, wie z.B. Wracks oder versunkene Baumstämme, sichtbar zu

Echolot

Das Echolot – ein Ersatz für den Lehrmeister

Manche von Euch werden in einer Familie groß geworden sein, in der seit Generationen der Angelsport ausgeübt wird. Glückwunsch, denn Euch wurde ein jahrzehntelanger Erfahrungsschatz in die Wiege gelegt. Ihr

Echolot

Echolot: Fischsymbol oder Fischsichel

Kleine Kinder lernen das Fahrradfahren häufig mit Hilfe von Stützrädern. Die Darstellung von Fischsymbolen erinnert mich immer an Stützräder. Fischsymbole sehen zwar schön aus und werden meist auch in verschiedenen

Echolot

Echolot: Frequenzen

Schallwellen kennt jeder von Euch, denn jeder gehörte Ton sind Schallwellen, die Ihr Ohr wahrnimmt. Ob Ihr nun einen hohen oder einen tiefen Ton hört, hängt von der Frequenz ab.

Echolot

Funktionsweise von Echoloten

Ein Geber, der unterhalb der Wasserlinie montiert wird, sendet trichterförmig nach unten gerichtete Schallwellen ins Wasser. Treffen diese auf einen Gegenstand, wird das Signal reflektiert. Diese reflektierten Signale werden wiederum

Echolot

Echolot: Geber und der richtige Geberwinkel

Eines der wichtigsten Bauteile eines Echolotes ist der Geber, der unterhalb der Wasserlinie am Boot montiert wird. Er hat die Aufgabe, Schallwellen zu senden und zu empfangen. Im Inneren des

Echolot

Historie des Echolots

  Echolote wurden ursprünglich für militärische Zwecke entwickelt. Die Marine stand vor dem Problem, dass sich feindliche U-Booten unentdeckt Ihren Booten nähern konnten, um sie dann zu torpedieren. Um diese

Echolot

Echolot: Die maximal erreichbare Tiefe

Wenn Ihr nicht gerade in Gewässern fischen möchtet, die tiefer als 100 Meter sind, werden wohl alle auf dem Markt befindlichen Geräte im Punkto Maximaltiefe für Eure Bedürfnisse ausreichen. Möchtet