Sonntag, 29.11.2020 | 23:31 Uhr | Aktuelle Mondphase: Vollmond

Der Rutenbau - Diskussionsthread

Barsch-Alarm | Mobile
Der Rutenbau - Diskussionsthread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

SR2001

Master-Caster
Mitglied seit
5. Februar 2018
Beiträge
512
Punkte für Reaktionen
1.554
Ort
Oberbayern
@SR2001 richtig tolle Rute und eine super Idee zum Thread! Ich finde gerade den -18g Blank der Fireneedle sehr gegensätzlich zu den sonstigen Fireneedle Blanks, da er deutlich "faster" und spitzenbetonter ist als die anderen die ich in der Hand hatte. Gerade die sensible Spitze macht ihn aber echt perfekt für Rigs und Zuppelei am Boden.
Lustig, das waren heute am Wasser fast 1:1 meine Worte. Kenne noch den 60Gr./ 229cm Fireneedle und ja, der ist weniger spitzenbetont. Fast aber halt nicht X-Fast.
Dein Aufbau ist auch echt top, kenne ich ja schon. Aber sind das nicht Seaguide Ringe?
Habe es übrigens erst mit 9+1 probiert aber das hat mir nicht so zugesagt. Fand dann 8+1 harmonischer.
 

Dale Cooper

Gummipapst
Mitglied seit
5. Januar 2019
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
987
Ort
Chiemgau
Super Arbeit von @SR2001, danke dafür!
Besser hätte ich mein Geld nicht investieren können...genau was ich wollte.
Vorlage war die Blast Beats von QuOn was die Optik betrifft. Ein Nachbau sollte es nicht werden, nicht verwechseln. Er hatte da genug künstlerische Freiheit ;). Der "Look" wurde aber perfekt umgesetzt und wurde so wie ich es wollte!
Die Aktion ist ebenso genau was ich mir vorgestellt habe. Perfekt, wie oben schon erwähnt, zum Gummizubbeln und riggen. Feinnervige Spitze.
Finesse ohne Ende!
Werde sie noch lang begrabbeln müssen, vorallem demnächst in der harten Zeit^^

VG
 

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.903
Punkte für Reaktionen
3.300
Lustig, das waren heute am Wasser fast 1:1 meine Worte. Kenne noch den 60Gr./ 229cm Fireneedle und ja, der ist weniger spitzenbetont. Fast aber halt nicht X-Fast.
Dein Aufbau ist auch echt top, kenne ich ja schon. Aber sind das nicht Seaguide Ringe?
Habe es übrigens erst mit 9+1 probiert aber das hat mir nicht so zugesagt. Fand dann 8+1 harmonischer.
Tatsache, die Beringung war damals ein Mix aus Seaguide/ Fuji.
 

tölkie

Gummipapst
Mitglied seit
6. August 2015
Beiträge
963
Punkte für Reaktionen
1.143
Hallo Jungs

teils signiert ihr die Ruten bzw. ergänzt um den Hinweis Custom Made etc.
Ist das gewünscht? Ich vermeide das immer, weil es mir persönlich nicht gefällt.
Liebe Grüsse Bernd
 

Frankenkopf

Echo-Orakel
Mitglied seit
12. April 2020
Beiträge
111
Punkte für Reaktionen
132
Ort
Mittelfranken
Ich mach gleich mal den Anfang.

Blank: TAC Fireneedle TWO 4-18Gr.
Beringung: Fuji Alconite 8+1 nach KR 20-4
Rollenhalter: Fuji VSS

Die Rute habe ich für @Dale Cooper aufgebaut. Schlicht und schwarz sollte es sein. Komplett schwarz wollte ich die Rute aber dann doch nicht lassen und habe der Rute noch dezente Zierwicklungen in silber/metallic verpasst.
Die Anbauteile sind von Tackle24, Ali und Duri-Fishing. Duplon wurde noch in Form geschliffen. Materialkosten ca. 150€
Gewicht beträgt exakt 100Gr.

Zum Blank muss man nicht mehr viel sagen, der ist bekannt für sein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Die Aktion ist definitiv X-Fast und und macht sich sehr gut für bodennahe Finesseanwendungen. Bei ca. 14Gr. ist meiner Meinung nach Schluss.

Die Übergabe fand heute direkt am Wasser statt und @Dale Cooper konnte die Rute gleich mit einem richtig schönen Barsch einweihen. So muss das sein.

Anhang anzeigen 146424
Anhang anzeigen 146427
Anhang anzeigen 146425
Anhang anzeigen 146426
Anhang anzeigen 146421
Anhang anzeigen 146422
Anhang anzeigen 146420
Anhang anzeigen 146423
Anhang anzeigen 146418
Anhang anzeigen 146419
Schönes Teil,

Darf man fragen wie lang du an der Rute insgesamt gebaut hast, also vom Entwurf bis zur Fertigstellung?

Hab auch schon öfters angefangen mich in die Materie einzulesen, aber leider fehlt mir die Zeit für sowas.

Hätte gerne ne Ml bzw M Rute für Crankbaits und Chatterbaits, zur not noch Spinner und Blinker.
Könnte mir da jemand nen Blank empfehlen?
Grüße
 

tölkie

Gummipapst
Mitglied seit
6. August 2015
Beiträge
963
Punkte für Reaktionen
1.143
Schönes Teil,

Darf man fragen wie lang du an der Rute insgesamt gebaut hast, also vom Entwurf bis zur Fertigstellung?

Hab auch schon öfters angefangen mich in die Materie einzulesen, aber leider fehlt mir die Zeit für sowas.

Hätte gerne ne Ml bzw M Rute für Crankbaits und Chatterbaits, zur not noch Spinner und Blinker.
Könnte mir da jemand nen Blank empfehlen?
Grüße
Ja, sicher.
 

Dale Cooper

Gummipapst
Mitglied seit
5. Januar 2019
Beiträge
903
Punkte für Reaktionen
987
Ort
Chiemgau
Hallo Jungs

teils signiert ihr die Ruten bzw. ergänzt um den Hinweis Custom Made etc.
Ist das gewünscht? Ich vermeide das immer, weil es mir persönlich nicht gefällt.
Liebe Grüsse Bernd
Also ich spreche jetz mal als "Verbraucher" und finde es schon wichtig das da n "Tag" drauf is wie bei Graffiti Künstlern oder überhaupt Künstlern egal in welchem Bereich...finde da ne Signatur schon gut :)
 

pike_on_the_fly

Gummipapst
Mitglied seit
8. Juli 2005
Beiträge
987
Punkte für Reaktionen
517
Ort
JWD
Gute Idee mit dem eigenen Thread, im "Seht was ich gebaut habe" Thread ging das in der Tat etwas unter (was die anderen dort gezeigten Sachen nicht abwerten soll!).

Ich baue aktuell meinen zweiten Glasblank ganz im Fokus meines BA Account Namens auf :) ... da mich meine erste Glasrute auf Basis eines Seele Blanks (by Michael Mauri) jedes Mal auf dem Wasser begeistert und Carbon Ruten wie die 9er Z-Axis jetzt mehr oder weniger in der Ecke verstauben, stand mir nun der Sinn nach einer noch etwas kräftigeren Glasrute (die Seele ist nominell eine #8, wirft aber entspannt 9er Schnüre), so daß kürzlich der Epic Bandit bei mir gelandet ist. Das ist ein 4-teiliger Blank in #10/8' und einer ganz bezaubernden Farbe (bin ein großer grün Fan :hearteyes:)... übrigens made by CTS Neuseeland (die Machart/Verarbeitung, Lackierung, Schliff der Steckverbindungen, usw. kam mir gleich irgendwie bekannt vor und nach kurzer Recherche - BINGO ;)) und wird seinem Beinamen (fast Glass) voll gerecht - ein sehr vielversprechender Blank, Fotos folgen.

Sind noch andere Fliegenfischer und Rutenbauer hier unterwegs?
 
Zuletzt bearbeitet:

Apathy

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
38
Ort
Hünxe, NRW
Moin :)
Da ich jetzt nicht extra einen Thread erstellen möchte, frage ich einfach mal hier nach.

Hat jemand schon mal diesen Blank ( NFC MB 739-1 IM ) aufgebaut und kann mir ein paar Einschätzungen geben ?
Es soll eine leichte Hechtrute fürs Kayak werden, sprich pelagisch und Kleinzeug werfen bis 70 Gramm.
 

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.903
Punkte für Reaktionen
3.300
Cool wäre doch eigentlich ein zweiter Diskussionsthread, in dem man sowas diskutieren könnte, dann bleibt der Thread für Bilderstrecken und fragen zu den Aufbauten. Glaub das wäre übersichtlicher.
 

SR2001

Master-Caster
Mitglied seit
5. Februar 2018
Beiträge
512
Punkte für Reaktionen
1.554
Ort
Oberbayern
Um den Rutenbau - Bilderthread übersichtlicher zu halten soll es hier allgemein ums Thema Rutenbau gehen. Alles was zum Thema Rutenbau passt, kann hier diskutiert werden:
Erfahrungsaustausch und Beratung zum Thema Blanks, Tipps und Anleitungen für Rutenbau-Neulinge, Bezugsquellen für Komponenten, etc....
 

SR2001

Master-Caster
Mitglied seit
5. Februar 2018
Beiträge
512
Punkte für Reaktionen
1.554
Ort
Oberbayern
@dennisrrrr
Ja, die Decals sind vom Druckeronkel. Wasserschiebefolie in normaler Stärke. Komme damit gut zurecht. Eine andere quelle kenne ich leider nicht.

@Frankenkopf
Für so einen schlichten Aufbau ohne Schnickschnack sinds grob geschätzt 10 Stunden.
 

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.903
Punkte für Reaktionen
3.300
Ich bin schon eine ganze Weile auf der Suche nach DEM Barschblank im L-Bereich. Mich würde mal interessieren was bisher eure Referenz in Sachen Sensibilität im Bereich der zweiteiligen Blanks ist. Konkret habe ich aktuell diverse St. Croix, den 6th Element Diamond und den leichtesten CMW Multispin im Auge.
 

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.903
Punkte für Reaktionen
3.300
Schönes Teil,

Darf man fragen wie lang du an der Rute insgesamt gebaut hast, also vom Entwurf bis zur Fertigstellung?

Hab auch schon öfters angefangen mich in die Materie einzulesen, aber leider fehlt mir die Zeit für sowas.

Hätte gerne ne Ml bzw M Rute für Crankbaits und Chatterbaits, zur not noch Spinner und Blinker.
Könnte mir da jemand nen Blank empfehlen?
Grüße
Würde dir die Fishing Art Blaas F empfehlen, ich habe mal die SLF7010-2N aufgebaut und fand den insgesamt für Hardbaits sehr geeignet. Der Blank hat eine recht eigenwillige, vielseitige Aktion. Geht unter Last deutlich in die parabolik, ist aber keineswegs schwippig. @Promachos hat die Rute jetzt und ist glaub ich auch ganz zufrieden. Ist eine Weile her dass ich die Rute in der Hand hatte, könnte mir aber vorstellen dass er dafür ganz gut geeignet wäre. Hat auch einen Mü mehr Gewicht als die 15g vertragen.

Damit es thematisch hier passt ergänze ich noch den Aufbau der Rute:

Blank: Fishing Art Blaas F Nano SLF7010-2N
Ringe: American Tackle Titan black (8+1)
Rollenhalter: American Tackle (schwarz lackiert)

Schwarz ist eh immer zeitlos schön.

DSC09569.jpg
DSC09570.jpg
DSC09571.jpg
DSC09572.jpg
DSC09564.jpg

DSC09731.jpg
 

tölkie

Gummipapst
Mitglied seit
6. August 2015
Beiträge
963
Punkte für Reaktionen
1.143
Ich bin schon eine ganze Weile auf der Suche nach DEM Barschblank im L-Bereich. Mich würde mal interessieren was bisher eure Referenz in Sachen Sensibilität im Bereich der zweiteiligen Blanks ist. Konkret habe ich aktuell diverse St. Croix, den 6th Element Diamond und den leichtesten CMW Multispin im Auge.
Kommt nun ein wenig drauf an was und wie Du auf Barsch angeln möchtest. Kraag XF19 mögen viele, sehr allroundig, Hers 15/ 20 oder 30 je nach Köder, die neue Noctiss ist sehr schick für leichte Gewichte, es gibt hier nur wenige Modelle. Extrem sensibel, da sehr dünne Spitzen ...
 

tölkie

Gummipapst
Mitglied seit
6. August 2015
Beiträge
963
Punkte für Reaktionen
1.143
@Waterfall
gute Idee, ich mochte die Frage nicht ganz beantworten. Würde auch Richtung der F gehen, die 15er ist ein toller und dazu noch recht günstiger Markenblank.

Baue gerade ne BC als Einteiler mit WG 20 auf, also die 7015-1N, der Blank hat eine sehr geile Aktion. Wird ne Wobbelrute für Zetties.

Liebe Grüsse Bernd
 

Oben