Salmoniden

Trout Area: Ultralight Blinkern auf Forellen

Schonzeit. Winterdepression. Bastelstunden. Flucht ins Fotoarchiv, ins Ausland, an den Bodden oder? Zum Ultralight Blinkern in den Forellen-Zirkus. Letzteres stellt eine der progressiveren Methoden im Umgang mit der tristen Phase von Januar bis Mai dar. Und so ein Ausflug ins Forellen-Paradies ist erschwinglicher als ein Trip nach Holland, Rügen oder Spanien (wobei ich die Option …
Barsch

Barsch: Vom Beifang zum Trendfisch

Der für mich schönste Süßwasserfisch hat viele Jahre Anlauf genommen, um ins Herz der Anglerschaft zu springen, aber jetzt ist der Barsch mittendrin im Angelbusiness. Man sieht es an der Anzahl der Barschberichte in der nationalen Angelpresse. Noch deutlicher wird sein Trendfisch-Satus aber sichtbar, wenn man sich die Händlerkataloge durchschaut und den Anteil der leichten …
BarschTackle-Tipps

Top of the Barsch-Wobbler Pops: Laydown Minnow

Vor ein paar Jahren habe ich mal einen Artikel für den Raubfisch geschrieben mit dem schönen Titel: „Twitch, Twitch, HURRA!“. In dem ging’s um alles, was man zum Twitchen dabeihaben muss: Gummikescher, Fluorocarbon, kurze Rute, kleine Rolle, gute Einhänger usw. Und natürlich auch um die besten Twitchbaits. Schon damals lag der Laydwon Minnow ganz oben …
Tackle-Tipps

Sustain FI (2018): Salzwasserfeste Stationärrolle deluxe

Im 2018er Shimano-Katalog wird die Sustain FI als „Allround-Stationärrolle für den Einsatz im Süß- und Salzwasser“ ausgelobt. Sie wird in der Stationärrollen-Sektion hinter Stella, Exsense, Vanquish, Twinpower XD und Twinpower an sechster Position gelistet. Für viele Spinnangler dürfte sie aber die Nummer eins sein. Schließlich ist sie wirklich salzwasserfest und kostet deutlich weniger als die …
BA-Treffen

Möhne-Meeting 2017: Mal wieder voll abgemöhnt…

Eigentlich ist ja der Edersee das Sinnbild für fischarme Barschalarmtreffen. „Abedern“ bedeutet im BA-Slang nix anderes als „abblanken“. Ursprünglich ja am Edersee. Manchmal edert man aber auch an anderen Gewässern ab. Der Möhnesee hat sich intensiv darum beworben, dem Edersee den Rang als No.1-BA-feindliches Spitzengewässer streitig zu machen. Vier Jahre fahren wir jetzt da hin. …
BA-Treffen

Barsch-Alarm in Bayern: Südgipfel am Sylvensteinsee

Es ist nun schon ein paar Wochen her, dass sich eine BA-Fraktion aus Süddeutschland und Österreich am Sylvenstein-Stausee getroffen hat. Über 30 Mann stark war diese Formation aus harten Anglern mit ebenso kernigen Dialekten. Mit diesem Treffen entsprach ich einer Forderung aus dem Forum. Besonders schwer gefallen ist mir die Zusage, das Ding zu organisieren …
Fangberichte

Die „Hoe“ im Sommerkleid (Amsti die Zweite)

Das für gummikind obligatorische, zu lange, kurze Intro: Das Schöne an Holland – außer dem Fischreichtum – ist die Nähe zu Deutschland. Noch während unserer Rückfahrt beim letzten Besuch, wurde bereits über den nächstmöglichen, in Frage kommenden Reisezeitraum diskutiert. Da wir (bis auf Anna, die is fleißig) allesamt nichtsnutzige Studenten bzw. Uniabsolventen sind, war die …
Fangberichte

Stachelritter-Cup 2017: 46, 47, 120 und noch viel mehr…

Wie der eine oder andere Barsch-Alarmer ja weiß, veranstalten die Team-Bodden-Jungs um Matze Fuhrmann jedes Jahr am letzten Augustwochenende ein Zielfischangeln auf meinen Lieblingsfisch, den Barsch. Da kommen die Gestreiften langsam in die Gänge. Weil: Kleinheringszeit ist Barschzeit. Klar muss ich da dabei sein. Und weil ich mich so gern reden höre, habe ich jedes …
Barsch

Großer Softjerk – große Barsche!

Für den Sommer-Esox habe ich einen Artikel mit dem Arbeitstitel „Sommer, Sonne, Softjerk!“ geschrieben. Das Bildmaterial dazu habe ich mir während der Vorbereitung zur WPC zusammengeangelt. Da ging’s mir vor allem darum, mich nochmal intensiv mit den Themen Kraut und Flachwasser zu beschäftigen. Nicht in Holland, sondern an den heimischen Seen. Kein Geheimnis ist, dass …
BA-Treffen

Barschmaster Classic 2017 am Lake W

Nachdem wir den ursprünglichen Termin wegen Jahrhundertregen sausen lassen mussten, hatte sich ein Teil der barschaffinen Community schnell neu motivieren können und hat den Ausweichtermin angenommen. Sind 52 Teilnehmer an einem Barsch-Alarm-Treffen Rekord? Ich weiß es nicht, ehrlich gesagt. Beim Uferangeln in Magdeburg waren auch viele Leute dabei. Und es gab auch schon große Treffen …
Fangberichte

Dickbarsch-Dienstag

Wenn die Mefo nicht beißt und dafür ein Dickbarsch reinknattert, gibt’s eigentlich keinen Grund zum Hadern. Einen Grund zum Ausflippen – bzw. über 20 – hatte Boardie Elite-Fiete, als ihm nicht nur ein Dickbarsch auf den Shad gebügelt ist, sondern gleich über 20 Ü40er gebissen haben. So wurde aus einem Notprogramm einer der krasseren Dickbarschfilme …
Barsch

Dickbarsch-Strategien: So beißen die Großen.

Dieser Beitrag ist im Blinker erschienen und war ein Teil einer ganzen Barsch-Serie. Es geht es um den Großbarschfang. Keine Sorge. Ich will euch nicht mit Hechtködern an die besten Großbarschgewässer Europas schicken. Das wäre sicher eine sehr gute Strategie, das großköderschleudern und Dickbarschdrillen am Hechtprügel macht dem eingefleischten Barschangler aber wenig Spaß. Deshalb geht’s …
BA-Treffen

1. Mai – Tag der Arbeit der Tag des Angelns?

Das fragten sich vermutlich nicht nur die 12 OWL Barsch-Alarmer, die an diesem Tag zur “Rückrunde“ des Treffens im Januar am Mittellandkanal in Schaumburg angetreten sind, sondern wahrscheinlich auch die zahlreichen anderen Spin-und Ansitzangler die an dem ausgemachten Abschnitt unterwegs waren. Ende der Raubfischschonzeit (in Niedersachsen) und Feiertag -klar- da lockt es natürlich viele Angler …
Barsch

Barschangeln im Mai: Libellenlarven im Fokus

Eins vorweg, dieser Beitrag ist in Teilen recycled aus einem Posting aus dem Jahr 2016 – da die Informationen hier immer aktuell sind und meine Beobachtungen sicherlich vielen Barschanglern nützlich sein können, kommt aus aktuellem Anlass des bevorstehenden Monats Mai die Version 2.0. Der folgende Beitrag bezieht sich vor allem auf folgende Gewässertypen: Große Naturseen, …
Barsch

Nachtangeln auf Barsch

Auf dem Barsch-Alarm hat man den Dieter schon mal gelesen. Und zwar damals, als er uns von seinen sagenhaften Barsch- und Zanderfängen aufs Kickback-Rig berichtet hat. Das waren keine Einzelfänge. Dieter donnert in schöner Regelmäßigkeit XXL-Stachelritter aus dem Rhein raus. Auf Facebook kann man das ganz gut verfolgen. Auffällig dabei: Ganz viele seiner Barsch-Klopper kommen …
Tipps & Tricks

Einzelhaken-Deko für einzelhakengetunte Barsch-Wobbler

Wie ich ja schon öfters betont habe, bin ich absoluter Fan vom Einzelhaken am Wobbler. Zumindest den Enddrilling kann man als Barschangler bedenkenlos gegen einen Einzelhaken austauschen. Das ändert fast nichts an der Bissausbeute und verhindert außerdem, dass kleine Barsche und Schusshechte langwierige OPs erdulden müssen. Um die Aufmerksamkeit auch wirklich auf den Einzelhaken zu …
BA-ChannelBass

BATV #21: Barsch vs. Bass

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Diese Folge haben Markus und ich im Anschluss an die BA-Exkursion nach Mequinenza im letzten Dezember gedreht. Ziel war, einen möglichst großen Blackbass zu fangen und sich nicht von den Flussbarschen ablenken zu lassen, die zu dem Zeitpunkt ziemlich gut gebissen haben. Nebenbei droht sich Hannes, im Fluorocarbon-Struggle zu verlieren. Dazu gab’s hier auch …
Finesse-Methoden

Jika-Rig aka „The Leaderless Dropshot-Rig“.

Ich unterteile die Finesse-Rigs in „Haupt-“ und „Schatten“-Rigs, also solche, die sich inzwischen flächendeckend durchgesetzt haben und andere, die noch nicht so viel Sonne abbekommen haben. Dropshot-, Texas- und Carolina-Montagen sind die populären US-Rigs, die aus der Manege der heimischen Kunstköder-Dompteure nicht mehr wegzudenken sind. Splitshot eventuelle auch. Aber wie viele Menschen fischen denn wirklich …
Finesse-Methoden

Wackeltechnik 2.0: Barschangeln an überfischten Spots

Die Wackeltechnik sagt euch bestimmt etwas. Um sicher zu gehen: Bei der Wackeltechnik wird der Gummifisch oder Twister nicht nur linear eingeholt, sondern zusätzlich durchgeschüttelt. Dabei überträgt die Rute das Zittern des Handgelenks auf den Köder. Dazu gibt’s ein schönes Video: Ihr macht es euch einfacher, wenn die Rute ganz locker in der Hand liegt. …
BA-Treffen

BA-Treffen am Ebro: Woche 1 aus Badener Perspektive

Freitagmorgens hatte ich auf der Agenda, mein Tackle zu richten. Während ich so langsam meine sieben Sachen gerichtet hatte (das ging in einer guten Stunde), war ich echt glücklich darüber, dieses Mal einen reinen Spinnfischtrip zu unternehmen. Keine Massen an Tackle-Boxen, keine Liege, kein Stuhl, kein Zelt, keine Rutenhalter und vor allem keine zwanzig Ruten. …
BA-Treffen

BA-Spanien-Tour: Erfahrungsbericht vom „Team Nord“

Samstagmorgen 6hundert holte ich meinen Kollegen Thilo in Glücksburg ab. Wir fuhren Richtung Hamburg  Flughafen, wo der Flug in Richtung Barcelona für 10.20 Uhr vorgesehen war. Pünktlich hob der Flieger ab, so dass wir um 12.50 Uhr in Barcelona nach einem entspannten Flug und hoch motiviert landeten. Nachdem wir erfolgreich unser Gepäck vom Band gekonnt …
BA-Treffen

Lebenszeichen aus Spanien

Die Barsch-Alarm-Gruppen haben sich inzwischen abgelöst und ich hätte euch gern viel früher geschrieben, wie toll das hier alles ist. Allerdings wurden die Wasserwerke hier in Mequinenza gehackt. Deshalb wurden erstmal sämtliche Internetanbindungen gekappt und wir haben es hier echt schwer, Zugang zum WWW zu bekommen. Manchmal ist es kurz da. Dann ist es auch …
Tackle-Tipps

Das beste Stahlvorfach für Barsch und Co.

Viel habe ich mit Stahlvorfächern experimentiert. 1×19  und 7×7 von hier, Titan von dort. Ich habe Hersteller durchgewechselt und bin eigentlich immer zu dem selben Ergebnis gekommen: 7x7er Stahl gefällt mir meistens besser als 1x19er Stahl und 1x7er Stahl, schon allein weil’s mehr trägt. Das Problem ist halt der Telefonkabel-Effekt: Nach einem guten Fisch (manchmal …
BarschFinesse-Methoden

Das Texas-Rig: Mehr Fisch fangen und weniger Hänger

Offset-Haken, Perle, Bullet-Weight – so sieht es aus, das klassische Texas-Rig. Wenn sich die Fische dicht am Grund aufhalten oder grundorientiert fressen, bringt es viele Vorteile mit sich. Für die Angler ist wohl der größte, dass es kein Kraut sammelt und man deshalb Stellen beangeln kann, die für andere Gummi-Montagen unzugänglich sind. Die Fische spricht …
Tackle-Tipps

Megaflexibel und superfängig: Keitech 3″ Custom Leech

Als die neuen Custom Leeches von Keitech auf den Markt kamen wurde ich sofort hellhörig. Ein neues Produkt von Keitech! Wer wird da bitte nicht enthusiastisch?!? Der Custom Leech kommt aus einer legendären Köderschmiede und die Erwartungen sind dementsprechend hoch angesiedelt!   Der Custom Leech genauer betrachtet Keitech bietet den Custom Leech – zumindest vorerst …
Spinnangel-Basics

Alles übers Barschangeln!

Das Barschangeln erfreut sich Jahr für Jahr immer größerer Beliebtheit. Musste ich in meiner Jugend Monat für Monat alle Angelmagazine nach Barschartikeln durchsuchen, um evtl. in einem fündig zu werden, ziert der Barsch immer öfter die Cover. Youtube platz fast vor lauter Barsch-Clips und in den Angelläden wird man erschlagen vor lauter Barschködern, Barschruten, Barschschnüren… …
Spinnangel-Basics

Spinnfischen: Gerät, Köder & Philosophie beim Spinnangeln

Was ist Spinnfischen? Beim Spinnfischen (Synonym: Spinnangeln) geht es in erster Linie darum, einem Raubfisch (hierzulande primär dem Hecht, Zander, Barsch, Forelle und Rapfen) einen scheinbar angeschlagenen oder flüchtenden Kleinfisch vorzuspielen. Der Fangerfolg basiert darauf, dass die Raubfische instinktiv auf Schlüsselreize (hektische Bewegungen, Aufblitzen des Köders, Druckwellen) reagieren. Ihre Aufgabe ist es, ihr Biotop sauber …
Fangberichte

Azoren: Barsche willig – Karten billig!

Ich hatte Johannes im Vorfeld bereits angeboten, mal wieder einen Startseitenartikel zu verfassen. Das Thema könnte ja eventuell den einen oder anderen barschverrückten Spinnangler interessieren. Hier ist er nun: Der taufrische Azoren -Report. Im Internet findet man über die Angelei im Süßwasser dort relativ wenig. Selbst, wenn man die portugiesischen Suchbegriffe bei Google eingibt, wird …
Finesse-Methoden

Wacky-Tube auf Barsch: (B)Arsch wacky !

Vorab: Die Credits für diese Montage (inklusive Namensrechte) gehen an meinen Kumpel und Shimano-Team-Kollegen Jochen Dieckmann, der sich das „B“ allerdings spart. Schließlich wird die Tube ja auch am Hinterteil ausgespießt. Das „Rig“ kommt aus einer Zeit, in der wir viel getüftelt und uns gegenseitig mit Montage-Modifikationen und Köderführungsvarianten gepusht haben. Mit dem Ar…-Wacky hat …
Fangberichte

Crankbait: Barsche-im-Main

Unser Forum steckt voller großer und kleiner Schätze, die nicht immer so viele Menschen ausgraben, wie es ihnen eigentlich gebührt. Einer davon trägt den Titel „Crankbait 101“. Auch ich musste von Usersite auf diesen Mega-Artikel aufmerksam gemacht werden. Sonst hätte ich das extrem umfangreiche und sehr gut geschriebene Crankbait-Tutorial von Flo aka dernarr wahrscheinlich nie …
BA-Flashlights

Schwedischer Barsch-Wahnsinn

Dieser Video-Tipp komt vom HavelStachelRäubeR mit den Worten: „Wieder einmal ein unfassbar schöner Clip der Jungs vom Team Galant aus Schweden. Da kann ich mir als „Havelangler“ nur voller Bewunderung die Augen reiben. Absoluter Wahnsinn was dort oben möglich ist! Unfassbar schöne Fische, traumhafte Gewässer und alles perfekt in Szene gesetzt. Da kann man ja …
Fangberichte

Plänterwald-Action mit den Barsch-Rookies

Gestern nachmittag haben sich Henrik und Aaron – die Helden der Geschichte von der Barschangler Gen 3.0 – mit mir getroffen,… … um eine Ikeatüte voller Köder, Schnur und sonstigen Essentials entgegenzunehmen, die man als aufstrebender Raubfisch-Spezialist für einen ordentlichen Schwedenurlaub gebrauchen kann. Henrik hat außerdem eine Barschrute bekommen. Und ich habe wieder viel lernen …
BA-Flashlights

Azoren-Barsche

In dem Video spielt unser guter Profiblanker eine Hauptrolle. Den Link hat mit BaZu01 geschickt mit den Worten: „Hallo Johannes, habe mir gestern das neue Video von „Ich geh Angeln“ angesehen und wenn das nix für Barschangler ist dann weiss ich auch nicht.“ Ich habs mir angeschaut. Da wird so viel gefangen, dass man die …
BA-Flashlights

Hotspot-Hopping

Der Clip kommt aus der Community. Blank hat mir dazu eine PN geschrieben: „Hey Johannes, mein Bruder und ich haben einen kleinen Youtube Kanal. Wir haben Spaß am Angeln und wollen dieses auch in unseren Videos rüber bringen. Vom Filmen über den Schnitt bis hin zur Musik machen wir alles selber. Es geht uns dabei …
Fangberichte

Der Beweis, der nichts beweist

Kunstköder stellen wohl eine der vielseitigsten Angelsparten überhaupt dar. Fakten, Mythen und Halbweisheiten machen sie vermutlich zum umstrittensten Zweig der Tackle-Industrie. Sind sie ihr Geld wert? Welche davon brauche ich wirklich, welche sind nur das Ergebnis ausgeklügelter Marketingstrategien und welche dienen mehr dem Stillen des Sammlerdursts als dem tatsächlichen Fischfang? Auf manche dieser Fragen wird …