News

Corona-Angel-Kodex: Angelt, aber angelt allein!

Vorgestern die Hiobsbotschaft: Angeln ist in Berlin verboten! Gestern die Entwarnung: Angeln ist wieder erlaubt in Berlin! Was eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich weiß, dass es derzeit wichtigere Themen gibt als Angeln. Ich muss selber auch viel regeln und schauen, dass das Dietel-System im von der C-Krise natürlich nicht unberührten Umfeld von Angelzeitungen, Geräteherstellern, Ködervertrieben, …
Fangberichte

Azoren: Barsche willig – Karten billig!

Ich hatte Johannes im Vorfeld bereits angeboten, mal wieder einen Startseitenartikel zu verfassen. Das Thema könnte ja eventuell den einen oder anderen barschverrückten Spinnangler interessieren. Hier ist er nun: Der taufrische Azoren -Report. Im Internet findet man über die Angelei im Süßwasser dort relativ wenig. Selbst, wenn man die portugiesischen Suchbegriffe bei Google eingibt, wird …
Prostaff-ShimanoZander

Zander-Solo

Ich angle sehr gern mit meinen Kumpels. Ich veranstalte auch Anglertreffen mit mehr als 30 Leuten und genieße die Zeit mit den ganzen Angelverrückten. Ich arbeite auch echt gerne als Angelcoach. Gelegentlich. Besonders auf Zander angle ich aber auch gern solo. Dann bin ich mit meinen Gedanken allein, gebe selbst den Ankerplatz-Rhythmus vor und fange …
Tackle-Tipps

Angeltaugliche Alu-Boxen zum Bestpreis!

Wir bekommen immer wieder E-Mails von Anglern, die uns angelspezifische Fragen im Zusammenhang mit unseren Aluminium-Boxen stellen. „Kann man Fische in den Boxen aufbewahren?“ „Rosten Alu-Boxen?“ „Sind Alu-Boxen stabil genug für den Transport meiner wertvollen Angelausrüstung per Flugzeug?“ Ja. Nein. Ja. Unsere Alu-Boxen kann man durchaus als Fischbehältnis nutzen. Aluminium ist rostfrei. Und gerade die …
Bass

Bass und Peacock auf Hawai

Das Abenteuer neigt sich dem Ende zu und ein knappes dreiviertel Jahr Hawaii ist vorbei. Eine unvergessliche Zeit. Ich befinde mich aktuell bei Verwandten in Jacksonville. Da es schneit (IN NORD FLORIDA GEHT’S NOCH?), kann ich erst morgen weiter Richtung Miami ziehen, wo ich nochmal ein paar Wochen mit Angeln, Surfen und Ausspannen verbringen werde, …
Meeresräuber

Fishing in Paradise I: Der Hawaiianische Kult um die Angelei

Nachdem ich nun ein wenig mehr Zeit hier im Paradies habe, starte ich eine kleine Serie die euch hoffentlich meine Impressionen des Hawaiianischen Angelns näher bringen kann. Starten sollte man wie immer mit den Basics und das sind auch hier die Anfänge des hawaiianischen Fischens und dessen Kultur. Die einzige indigene an Land lebende Säugetierart …
BarschFinesse-Methoden

Ultralight Angeln? Ja bitte! Alles übers ultraleichte Spinnfischen.

Update 2017: In diesem Artikel findet ihr alles rund um das Thema „ultralight Spinnangeln“. Der Artikel geht los mit einem Plädoyer unseres Users Nick für das ultraleichte Angeln mit der Spinnrute. Er stellt vor, was ihn am Thema so fasziniert und welche Aspekte besonders wichtig sind. Johannes schließt sich mit seiner dreiteiligen UL-Serie an und …
Fangberichte

Tausche Smartphone gegen Meerforellenblinker

Wie Kinder sich in Südjütland die Natur zurück erobern: Angelexpeditionen mit Schulkindern, um an der Ostseeküste Meerforellen zu angeln? Hier ein kleiner Mutmacher am Beispiel der Hauptschule Tecklenburg auf ihrer Reise nach Lille Bodskov in Dänemark: Im Folgenden sollen mögliche Schritte erläutert werden, wie man eine solche Fahrt durchführen kann. Absolute Priorität hat die Organisation …
FangberichteGewässer-Tipps

Auf Streetfishing-Tour mit der Raubfisch-Band

Eine Episode aus der Abteilung „Kleinvieh macht auch Spaß!“: Mieses Wetter in Berlin. Temperaturabsturz um fast 20 Grad. Regenwolken. Wind. Aber Bock auf Angeln. Eine hervorragende Ausgangssituation, um sich mal wieder mit der Band zu treffen und alte Pfade abzurocken. Und so traf ich mich gestern mit Jochen und Veit an der Fähre beim Baumschulenweg, …
Fangberichte

PayLake-Party: Sébile Family Fishing Day in Thailand

Andere Länder – andere (Angel-)Sitten. Während die elitäre Spinnanglerschaft hierzulande die Nase rümpft, wenn andere von ihren Erfolgen im Forellen-Paradies oder anderen künstlich angelegten Gewässern bzw. Gewässern mit künstlich zusammenkomponierten Fischpopulationen erzählen, ist das PayLake-Angeln in Thailand eine ganz große Nummer. Hier treffen sich die Cracks, um auf importierte Fischarten zu angeln, die sie sonst …
Hecht

Eis auf – Hecht raus!

„Und Lars, wie sieht’s aus? Der Hauptbarsch am Start? Und was ist mit Hecht los?“ „Keine Ahnung. War ja alles dicht hier. Aber jetzt ist offen und ich hab‘ zwei Tage frei.“ Also schnell den Jochen angerufen und mal angefragt, wie es aussieht mit einem vorweihnachtlichem Kurztrip an den Peenestrom? Grünes Licht. Und so sind …
BA-TreffenFangberichte

7. Barsch-Alarm-Treffen am Peenestrom: Und es wurde Licht…

In der Vorankündigung zum 7. BA-Peenestrom-Treffen hatte ich ja gutes Wetter und den Hauptbarsch angekündigt. Eine ziemlich waghalsige Prognose, wenn man sich die Historie der Treffen am Strom vor Augen führt. Oft war‘s ein ziemlich hartes Angeln. Mal wegen der ausbleibenden Bisse. Mal sah man die eigentlich verankerten Mietboote an der Fahrrinne entlang treiben vor …
Fangberichte

Das Street Fishing

Wir leben in einer urbanisierten Welt, in der jedes Individuum in der Masse der Gesellschaft verschwindet. Man kennt kaum mehr den eigenen Nachbar und Kommunikation außerhalb des Bekanntenkreises ist kaum vorhanden. Gespräche mit Personen aus dem Haus gegenüber, also „Wildfremden“ kommen sehr selten zu stande. Die Verstädterung gibt uns doch so viel, nimmt jedoch die …
BA-TreffenFangberichte

Der Review zum Barsch-Alarm-Treffen am Edersee – abEDERN deluxe!?

Ein Barsch-Alarm-Treffen an einem der besten Barsch-Gewässer Deutschlands. Das sollte ein Kracher werden. Barsche wollten wir präsentieren. Fette Dinger. Ohne Ende. Mit 25 Mann sind wir angereist. Alle heiß wie Frittenfett. Unser Slogan „abEDERN“ sollte künftig auf allen Gewässern, die wir so befischen, für Barsch-Orgien gigantischen Ausmaßes stehen. Für Biss-Stakkatos, Dickbarsch-Frequenzangeln und abendliche Zander-Infernos. Da …
BA-TreffenFangberichte

Barsch-Alarm-Treffen am Lychensee – der Review

Diesmal waren es 23 Mann, die sich kurzentschlossen auf den Weg nach Lychen in die Uckermark machten, um am diesjährigen Usertreffen teilzunehmen. Mit dabei waren diesmal Dude52, hg_horny, thinkbig und Sohn, fisch78, ronny78, z_hunter und Kollege, Daniel24, potsdam-rockt, erimbo, woodland, varly, spin89, Hoffi, Ekki, Veit, David, Claudia, Jochen, Bernd und ich. Diesmal gab‘s erstaunlich wenig …
BA-TreffenFangberichte

Barsch-Alarm-Treffen auf dem Wandlitzsee – diesmal hat’s gekracht!

50 Angelkarten hatte ich dabei. 25 Boote standen zur Verfügung. Und Schlafplätze für über 40 Leute hatte ich organisiert. Damit war das diesjährige Barsch-Alarm-Treffen am Wandlitzsee das bislang größte seiner Art. Genial auch die Mischung aus Moderatoren, Altusern und Usern der zweiten und dritten Generation. Im Vorfeld plagte mich allerdings die Sorge, dass ich mich …
Barsch

Die Hibbel-Technik – Zackig auf Barsch

Mit dem ersten Startseitenbericht im Jahr 2010 möchte ich euch einen Führungsstil für No-Action-Shads vorstellen, den ich als meinen wohl größten angeltechnischen Fortschritt des zurückliegenden Angeljahres einstufen würde, wenn mich jemand fragen würde. Meine Kumpels und ich haben das Ding „Hibbel-Technik“ genannt. Zum einen, weil der Köder kaum zur Ruhe kommt. Zum anderen, weil er …
BA-TreffenFangberichte

Barsch-Alarm am Laacher See – Bericht vom kleinen Forumstreffen im Westen

Schon lange wurden im Westdeutschlandforum Pläne für ein gemeinsames Treffen geschmiedet. Am 31.Oktober sollte es dann soweit sein. Schwierigkeiten im Vorfeld, z.B. das kollektive Abspringen von zuvor Angemeldeten, wurden vom „harten Kern“ ignoriert und so sollten sich 7 tapfere Barsch-Alarm-User am Laacher See treffen. Leider hatte Taino das Pech, von seinem Navi in die Irre …
BA-TreffenFangberichte

Müritz-Meeting 2008 – der Bericht

Wegen wilder Barschjagden auf fußballfeldgroßen Wasserflächen sind wir an die Müritz gefahren. Hunderte von hektisch ins Wasser stechende Möwen sollten uns auf die Raubaktivitäten aufmerksam machen. Die Angst um die Lackierung unserer Topwaters und Wobbler sollte unser ständiger Begleiter sein. Heruntergezogene und zerfetzte Gummis waren ebenfalls fest eingeplant. Und auf mächtige Beifänge in Hechtform waren …
BA-TreffenFangberichte

Peenetreffen 08 – ein Barsch-Alarm-Beitrag zur Vermessung der Welt

Das Peenetreffen ist vorbei, der Strom ordentlich durchgerockt und wir Teilnehmer sind mal wieder um eine Extrem-Erfahrung reicher. Denn er hat uns auch diesmal wieder alles abverlangt, der alte Schlingel, und so getan, als gäbe es nur noch ein paar Einzelgängerzander da oben im äußersten Nordosten der Republik. Für einige war schon die Anreise eine …
BarschFinesse-Methoden

Dropshotten vom Ufer

Eine kleine Anmerkung, sozusagen als Ergänzung zu den Beiträgen über Spinnangelei, die ich von Dir, Johannes, und von anderen Deiner Kollegen immer wieder lese, liegt mir schon seit einiger Zeit auf dem Herzen. Häufig werden Beiträge über Fangmethoden und Techniken gebracht und dabei eine Angler-Fraktion etwas vernachlässigt: Die Uferangler. Leider ist es nicht an jedem …
Hecht

Ein Mann im Hechtwahn – das Angeljahr des Tommi Engel

Vor einer Weile hat unser User Tommi Engel einen Anschlag auf mein Postfach ausgeübt und mir eine ellenlange Mail mit einem umfassenden Jahresangelbericht und ca. hundert Bildern zukommen lassen. Seitdem traut man sich vor lauter Hechtzähnen kaum mehr, seine Mails abzurufen. Euch das jetzt alles hier auf den Barsch-Alarm zu präsentieren ist meines Erachtens allerdings …
Barsch

Sommer-Barsch-Suche

Barschangeln kann unheimlich Spaß machen – vorausgesetzt man findet ein aktives Schwärmchen. Zwar ist nicht garantiert, dass man fängt, wenn man die Gestreiften gefunden hat. Dennoch ist die erfolgreiche Suche DER Schlüssel zum Fangerfolg. Gerade im Sommer kann das Aufspüren aber problematisch werden. Die Vagabunden können sich fast überall im Gewässer aufhalten. Mal stehen sie …
BA-TreffenFangberichte

BarschAlarm im WestHafen Frankfurt

Morgens um sechs ist die Welt mal kurz in Ordnung in Frankfurt am Main. Jedenfalls an diesem Samstag Morgen, denn im Rotlichtviertel kullerten die letzten Kunden befriedigt aus den Etablissements, die Banker des direkt angrenzenden Bankenviertels schliefen noch friedlich ins Wochenende, das Bahnhofsviertel pulsierte noch nicht von Nah- und Fernverkehrlern und der bis vor kurzem …
BA-TreffenFangberichte

Peenetreffen 07: Mehr Teilnehmer als Fische?

Vor knapp einer Woche stand das bisher größte Barsch-Alarm-Treffen an. Und nun ist es schon Geschichte. In Vergessenheit wird es dennoch nicht geraten. Denn für viele der 30 Teilnehmer, die eigentlich vorhatten, den ansässigen Zandern, Hechten und Barschen das Fürchten zu lehren, war es ein harter Kampf: Die Schuppenträger haben den Spieß nämlich einfach umgedreht …
Zander

Elektro-Zander

Das erste Mal, dass ich mit einem fußgesteuerten E-Motor in Berührung kam, war beim Vertikalangeln in Holland auf der Maas. Nachdem mir der Bootseigner kurz die Funktionen gezeigt hatte, setzte ich mich auf den Stuhl im Bug, tippte mit dem rechten Fuß auf die Steuerung und ab ging die Post. Kreuz und quer. Ich war …
BA-TreffenFangberichte

Peenetreff 2006: Topergebnis unter harten Bedingungen

Nun ist es also schon wieder Vergangenheit, das vierte große Barsch-Alarm-Treffen bei Hacki am Peenestrom. 19 Mann waren es diesmal, die sich dem angekündigten Schlechtwetter gestellt haben. Und teilweise wurden die Teilnehmer fürstlich für ihr Erscheinen belohnt – entweder von Pure Fishing oder vom lieben Petri. Und manche sogar von beiden. Denn zufälligerweise haben die Fänger …
BA-TreffenFangberichte

Vom Winde verweht…

Der Bericht zum 3. Peenestrom-Treff: Letzen Montag schien alles wie bestellt. Die Wetterfrösche verkündeten Bombenwetter für das Wochenende. Und das mit einem Vorlauf von drei Tagen. Genug Zeit für die Peenestrom-Zander also, sich endlich zu großen Schwärmen zu formieren, denen wir 23 Barsch-Alarmer, die sich vom 17.6. bis 19.6.2005 da oben treffen würden, auf die …
Salmoniden

Im Forellenfieber

Am Vatertagwochenende erhielt ich die Chance an einem Forellenbach in der Rhön zu angeln. Dummerweise war an diesem Samstag das Bundesligaheimspiel meiner „05er“ gegen die Bayern. Als eingefleischter 05-Fan und stolzer Dauerkartenbesitzer musste ich deshalb am Samstag wieder nach Hause fahren. Na ja der halbe Donnerstag sowie der Freitag ist ja auch was! Endlich vor …
BA-TreffenFangberichte

Klasse statt Masse beim Barsch-Alarm-Zander-Festival

Nachdem es am Wochenende vor einer Woche am Peenestrom endlich mit der Zanderzuppelei losgegangen ist, bin ich noch bis Mitte der Woche davon ausgegangen, dass wir beim Barsch-Alarm-Treffen ordentlich abräumen. Ständig drehende Winde und ein Wassertemperatursturz von knapp 20 auf 15 Grad aber haben diese Erwartungen bereits im Vorfeld erschüttert. Dazu war auch noch enormer …
Hecht

Was ist eine AnbißStelle ?

Hallo Leute, ich habe da ein Problem zu lösen, bei dem Ihr vielleicht helfen könnt. Es hat sich jeder, der die Küstenkarte von Meck-Pomm hat, diese bestimmt schon mal durchgelesen. Unter dem Hinweis 2, Absatz 2, steht Folgendes: „Die Fischerei bla, bla, bla…. Bei jeder Handangel sind max. 2 Anbißstellen erlaubt, außer beim Heringsangeln bis …
News

Die Heringe kommen!

Gestern Abend habe ich mit Torsten telefoniert, der ja bekanntlich am Peenestrom und am Strelasund guided. Nachdem er mit zwei Kollegen am Mo. richtig abgeräumt hat (15 Hechte, davon zwei deutlich über einen Meter (1.05 und 1,15), untersuchten die Männer mal den Mageninhalt zweier kleinerer Fische. Und siehe da: Nach dem Schnitt purzelten die ersten …
Zander

Räuber im Vollmondrausch

Nicht immer verhalten sich unsere räuberischen Freunde im Schuppenkleid so, wie wir das gerne hätten. Mal präsentieren sie sich topp motiviert und nehmen jeden Köder schon beim Absinken, mal machen sie tagelang die Futterlucke dicht und verweigern auch den kunstvollst präsentierten Köder. Von den vielen verschiedenen Faktoren, die die Grundlage für die jeweilige Laune bilden, …
BA-TreffenFangberichte

Barsch-Alarm-Treffen am Peenestrom: Was alles geschah…

Nun sind wir wieder alle wohlbehalten zurück von unserem Abenteuer am Peenestrom. Höchste Zeit, die Ereignisse für alle, die nicht mit dabei waren, zusammenzufassen: Als Mitorganisator (Hacki hat mir viel geholfen) bin ich bereits einen Tag früher als alle anderen nach Wolgast gereist, um mit Hacki noch ein paar Details zu klären und dann am …
BA-TreffenFangberichte

Erstes Barsch-Alarm-Club-Meeting ein voller Erfolg

Wie nicht anders zu erwarten, hat das erste spontane Treffen massenhaft Angler an den Griebnitzsee gezogen. Und hätte es nicht geregnet – es wären wahrscheinlich noch mehr als die vier Hartgesottenen gekommen, um sich barschtechnisch mal so richtig auszutoben. Vielleicht ist die vornehme Zurückhaltung ja auch als Fairplayaktion zu werten, denn der Wetterumschwung und der …
Barsch

Mathias Fuhrmann: Dicke Barsche aus den Bodden

Von Mathias Fuhrmann, dem bekannten Fachautor, Boddenspezialist und Angelguide haben wir einen supergeilen Artikel zum Thema Barschangeln in den Boddengewässern erhalten. Dass Ihr dort nicht nur richtig gute Hechte fangen könnt, habt Ihr Euch ja bestimmt gedacht – bei dem Nahrungsangebot. Auch barschtechnisch knallt es da oben im Norden ganz fett rein: „Dicke Barsche gibt …