Prostaff-ShimanoZander

Spanien 3/2017: Entfesselte Zander

Ich habe mich im letzten Bericht ja ein bisschen zur Barsch-Situation geäußert und dabei anklingen lassen, dass die Maßlosigkeit dazu geführt haben könnte, dass dem Barsch-Wunder Grenzen gesetzt wurden. Nicht dass man nicht jeden Tag seine Fische gefangen hätte. Doch vergleichsweise ging es zäh. Ganz anders an der Zanderfront und vielleicht widerlegen die Zettis ja …
BarschNewsProstaff-ShimanoZander

Dori & Hannes in Spain 1: Tolle Fische und perfektes Wetter

Hintergrundinfo: Unser Obelix aus Oberbayern (Don Dori) und ich bieten Gruppenreisen nach Spanien (Mequinenza) an. Wir betreuen unsere Gäste von morgens bis nachts, gehen mit ihnen angeln,… … servieren köstliche Speisen,… … führen sie ins mequinenzanische Nachleben ein… … und erleichtern sie beim Pokern um einen Teil ihrer Gummifische. (Ok. Ganz selten gewinnt mal jemand …
BA-Channel

Barsch-Alarm-TV: BATV gibt Gas – u.a. im Monster-Barsch-Revier

Wie ihr ja wahrscheinlich größtenteils mitbekommen habt, habe ich mit Dustin ein Youtube-Projekt mit dem schönen Namen BATV (BarschalarmTV) ins Leben gerufen. Weil‘s irgendwie dazu gehört heutzutage. Nur Text – das ging 2002, aber 2015 wurde es mal Zeit für den Sprung ins Bewegtbildzeitalter. Es macht ja auch tierisch Spaß, so ein Format zu entwickeln, …
News

Barsch-Alarm-Buch & Jig, Jerk & Co. im Lostopf!

Manche Tage fangen noch besser an als andere. Das gilt für den heutigen. Als ich meine Mails gecheckt habe, war eine vom Müller-Rüschlikon-Verlag drin. Darin wurde mir zu den Verkaufszahlen des Barsch-Alarm-Buchs gratuliert. Seit Erscheinen wurden bereits knapp 1000 Exemplare verkauft. Damit hat eigentlich niemand gerechnet, weil‘s ja ein Nischenbuch ist und die Printmagazine das …
NewsProstaff-Shimano

Das Making-of-Feature zum Shimano JDM-Clip

Um den Release der Highend-Japan-Ruten-Serien und der passigen Rollen in Deutschland, Italien und Frankreich zu begleiten, hat Shimano bei Dustin einen Clip in Auftrag gegeben, der eigentlich jedem gefallen sollte, der Freude an schönen Angelbildern hat. Ich bin ein bisschen stolz, als einer von vier Protagonisten in einem der besten Angel-Promo-Streifen mitgespielt zu haben. Und …
Prostaff-ShimanoZander

Zander-Solo

Ich angle sehr gern mit meinen Kumpels. Ich veranstalte auch Anglertreffen mit mehr als 30 Leuten und genieße die Zeit mit den ganzen Angelverrückten. Ich arbeite auch echt gerne als Angelcoach. Gelegentlich. Besonders auf Zander angle ich aber auch gern solo. Dann bin ich mit meinen Gedanken allein, gebe selbst den Ankerplatz-Rhythmus vor und fange …
Barsch

Jig-Spinner-Special

Als ich in diesem August am Bodden aufschlug, um dort einen Monat lang die Rute zu schwingen, hatte ich neben all den Gummifischen und Wobblern einen Haufen guter Erfahrungen mit Jig-Spinnern im Gepäck. Und natürlich auch eine frisch aufgefüllte Schachtel mit den Wirbel-Blech-Batzen. Was dann folgen sollte, war ein einziger Siegeszug des Jig-Spinners. Egal ob …
Fangberichte

Unterwegs mit Magic Schöne

Es treibt ein toter Köfi an unserem Boot vorbei. Vermutlich einer, der den holländischen Volkerak-Naturköder-Zander-Experten im Boot neben uns zu ausgelutscht war und gegen einen frischen ausgetauscht wurde. „Hannes, was meinste. Sollen wir den kleinen Barsch da nehmen und es auch mal mit Naturködern versuchen?“ „Weiß nicht. Wenn Du meinst. Steuer‘ halt das Boot mal …
BA-Treffen

BA-Treffen am Möhnesee verzweifelt gesucht…

Am letzten Wochenende war es endlich soweit. Barsch-Alarm auf dem Möhnesee, einem der besten Barschgewässer Deutschlands, auf dem man an guten Tagen die 40er gleich reihenweise verhaftet. Die sollten sich Ende Juli eigentlich immer wieder an der Oberfläche zeigen und wild auf Oberflächenköder beißen. Rosige Aussichten… Bernd und ich haben uns auf der 6stündigen Anfahrt …
News

Jig, Jerk & Co. – die zweite Auflage von „Spinnfischen“ im Handel – 3 Exemplare im Lostopf!

Kurz bevor die erste Auflage meiner Fischfangrezept- und Köderbedienungsanleitungs-Fibel mit dem schlichten Titel „Spinnfischen“ (Tatsache, es gibt ein Buch von Dietel) ausverkauft war, hat mich der Verlag gebeten, die erste Ausgabe noch einmal ein bisschen zu überarbeiten und noch 20 Seiten oben drauf zu geben. Zu so einer Überarbeitung ist man als Autor verpflichtet, wenn …
BA-TreffenFangberichte

8. Barsch-Alarm-Treffen am Peenestrom: Wieder voll am Barsch!

Ich habe ja schon viele Anglertreffen geplant. Bei der Terminansetzung habe ich auf die Mondphase geachtet (Vollmond ist ja oft gut) und manchmal auch auf die ersten Nachtfröste gezockt, die ja auch immer ein Startsignal sein können. Diesmal habe ich gehofft, dass wir noch ein bisschen Herbstsonne abgreifen und dann doch alles falsch gemacht. Zuerst …
Barsch

Do the „Hibble-Twitch“

Aktive Barsche verlangen nach einer aktiven Beute. Wenn die Barsche jetzt am rauben sind, fangen Köder, die sich fluchtartig bewegen meistens am allerbesten. Zum Beispiel überschwere angebotene Action-Shads, die über den Grund rasen und ordentlich Wasser verwirbeln, oder hektisch geführte Twitchbaits, die auf der Horizontalebene ausbrechen. Das Schöne am Sommer ist, dass man einigermaßen zuversichtlich …
Fangberichte

Moby Barsch

Zur Zeit kommt man ja nicht so recht zum Angeln. Zumindest stellt sich die Angelsituation im Großraum Berlin temperatur- und schneetechnisch nicht besonders toll dar. Da kann man sich dann am Sonntag schon mal hinsetzen und ein bisschen durch die Archive stöbern. In meinem Go-Pro-Clip-Ordner habe ich ein paar Aufnahmen gefunden, die man notdürftig zu …
Barsch

Fluorocasten auf Barsch

Lange Zeit habe ich des direkten Köderkontakts und der Wurfweiten halber nur mit Geflochtenen gefischt. Auch auf der Multi – obwohl mir damals, als ich mit dem Casten begonnen habe, der eine oder andere erfahrene Baitcaster empfohlen hatte, mit Mono einzusteigen. Ich hab‘s versucht. Einen Tag lang. Damals hat’s mir nicht gefallen. Kein Köderkontakt. Keine …
Bass

Schwarzbarschangeln-Tipps für Einsteiger – Das schwarze Fieber

Vorrangig im Internet schaut man im Zuge der „Barsch-Weiterbildung“ Amerikanern und Japanern zu, wie sie mit Finesse-Methoden auf Blackbass fischen, um das gelernte dann hier auf Barsche und Zander anzuwenden. Zwangsläufig kommt während der Rezeption der einschlägigen Videoclips der Wunsch auf, die Faszination, die das Schwarzbarschangeln auf die „Vorangler“ ausübt, einmal am eigenen Leib zu …
Barsch

Auf Barsch mit der Baitcaster

Für Hechtangler ist eine Baitcaster unverzichtbar. Schwere Jerkbaits, Spinnerbaits und voluminöse Wobbler belasten die Achse herkömmlicher Stationärrollen so stark, dass beim Hechteln mit diesen Ködern kein Weg an einer Baitcaster, kurz „BC“ genannt, vorbei führt. Obwohl sie mit wesentlich kleineren Ködern zu Werke gehen, gilt für eine Menge Barschangler das Gleiche. Außenstehende sehen in den …
Barsch

Barsch-Angeln im Strelasund

Letztes Wochenende hatte ich einen ganz besonders schönen Arbeitseinsatz. Und zwar habe ich mit meinen Kollegen Veit und Steve das Vergnügen gehabt, unseren neuen Angelkumpel Patrick Sébile zwei Tage über den Sund zu navigieren. Nachdem er bereits ein paar Tage auf dem Rassower Strom zum Hechtangeln war, hatten wir die Aufgabe, ihn zum Barsch und …
BarschFinesse-Methoden

Kickback-Rig: Drop Shot Seitenarm-Montage mit Kickback-Effekt

Das Kickback-Rig: Um es mal gleich vorwegzunehmen und gar nicht erst ins Kreuzfeuer der Youtube-Experten-Fraktion zu geraten: Die Erfindung des Seitenarms ist schon ein paar Jahre alt. Die will ich mir keinesfalls auf die Fahne schreiben. Kann auch gut sein, dass es einen oder mehrere Japaner oder Amerikaner gibt, der/die die hier aufgeführten Modifikationen an …
Barsch

Barsch-Alarm am Kleinfisch-Schwarm

Es ist wieder warm. „Endlich“ möchte man als XXL-Winter-geplagter Hauptstadtanrainer anfügen. Und als Barschangler mit einer Vorliebe fürs Powerfishing sowieso. Nicht nur dass man wieder schnelle Methoden fischen kann, ohne befürchten zu müssen, dass die Barsche den Sprint verweigern – man kann sie sogar rauben sehen. Und wenn nicht, dann lassen sich zumindest an einigermaßen …
Barsch

Back to the Roots: Mit Swimbaits auf Barsch, die Dritte.

Lang, lang ist es her. Aber erinnern kann ich mich noch gut an die ersten Gehversuche mit Gummiködern. Es begab sich in einer Zeit, in der es noch keine schwebenden Japan-Wobbler gab, hierzulande noch kein Mensch gedropshottet hat, „Texas“- und „Carolina-Rig“ noch unbekannte Vokabeln waren und Mepps-Spinner oder der kleine Effzetts die Köder-Hitliste der Barschangler …
BarschFinesse-Methoden

Angeln mit Mormyschka & Co. – Das Minimal-Prinzip

Mit kleinstmöglichen Mitteln ganz groß abräumen. Was in der freien Wirtschaft eine Menge Grips und auch ein bisschen Glück erfordert, funktioniert am Wasser einfacher. Lediglich etwas Mut zur Kleinheit ist gefragt! Denn das maximale Beutespektrum beim Angeln bieten Mini-Jigs, Mormyschkas oder Ice-Flies. Diese kleinen Köder aus Blech, Wolfram oder Blei imitieren Zooplankton, welches das Grundnahrungsmittel …
BarschFinesse-Methoden

Barschfishin‘ – American Style

Vor einiger Zeit habe ich für den RAUBFISCH einen Artikel über das Barschangeln mit amerikanischen Montagen geschrieben. Diesen habe ich noch einmal etwas überarbeitet und so könnt Ihr Euch im Folgenden mal reinziehen wie die Amis so zuwerke gehen. Natürlich kann man vieles übertragen. So ist das Dropshot-Rig wirklich genial zum Vertikalangeln (z.B. am Eisloch oder …