05.12.2016 / 01:30 | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Schatzhebung mit Flo und Maggi

04.08.2016 Johannes Dietel 4

Unser Forum steckt voller großer und kleiner Schätze, die nicht immer so viele Menschen ausgraben, wie es ihnen eigentlich gebührt. Einer davon trägt den Titel „Crankbait 101“. Auch ich musste von Usersite auf diesen Mega-Artikel aufmerksam gemacht werden. Sonst hätte ich das extrem umfangreiche und[…]

Blackbass-Expedition zum Lago di Bolsena

01.10.2015 Johannes Dietel 13

Tap. Tap. Tap. Nachgeben. Tap. Anhieb. Widerstand. Und schon wird der Winkel der Schnur zur Wasseroberfläche flacher. Der Bass setzt zum Sprung an. Also Rutenspitze runter. Rankurbeln. Einmal springt er doch. Dann ist er am Boot. Landung. Yippiiie! Hinter mir liegen 7 Tage am Lago[…]

Wobbler-Tuning: Crankbait mit Flash-Effekt

06.03.2014 Johannes Dietel 7

Crankbaits dienen dazu, die Spots schnell auszufischen und die aktiven Fische zum Köder zu ziehen. Der bullige Körper und die breite Tauchschaufel sorgen für starke Druckwellen unter Wasser. Eine oder mehrerer Rasseln senden zudem noch Schallwellen aus. An manchen Cranks ist zusätzlich noch ein Propeller[…]

5er im Barsch-Lotto

15.02.2007 Johannes Dietel 25

Barsche spezialisieren sich zu bestimmten Zeiten auf ganz spezielle Beutetiere. Wer dieses Beuteschema trifft, räumt ab. Wer es verfehlt, fischt am Fisch vorbei. Wenn z.B. die Stinte durch die Kanäle ziehen, fängt nur ein Stintimitat. Auch wenn sich die Krebse häuten oder Laubenschwärme im Sommer[…]

Barschschleppen: Risikofahrten mit Jan

04.05.2005 Johannes Dietel 7

Für alle, die durch meinen Artikel „Rundfahrt mit Risiko“ im neuen Raubfisch auf den Barsch-Alarm gestoßen sind und wissen wollen, wie man diesen Barschabschleppdienst aus Venlo (Holland) erreichen kann, hab ich hier Jan’s E-Mail-Adresse: predatorfishing@hotmail.com Ab Juni geht Jan wieder mit seinem Highspeed-Bassboat an den Start,[…]

Ultra-Light-Schleppen auf Barsch

12.09.2004 Johannes Dietel 26

Barsche sind Vagabunden. Sie wechseln ihre Einstände oft mehrmals am Tag. Ziehen den Beutefischen hinterher und sind deshalb nicht immer ganz so einfach zu lokalisieren, wie wir Angler das gern hätten. Doch wer fleißig suchet, der findet sie auch. Mit der Spinnrute vom Ufer aus,[…]