Archiv

Zurück zur Startseite
Gewässer-Tipps

Aquat. Ökosysteme – Seen, Teil 3: Stoffkreisläufe und das Problem Eutrophier

Hier folgt nun der dritte Teil des ökologischen Kompendiums über stehende Gewässer. In diesem Teil steht die Chemie im Vordergrund, nicht die Biologie, denn wir wollen uns mit den Kreisläufen

Hecht

Praxis des Hechtfanges

Welcher unserer Sportfreunde verspürte wohl nicht das Verlangen, sobald er sich nur das notwendigste Wissen* über den Fang der Fische angeeignet hat, nunmehr auch ,,König Esox“, dem neben dem Barsch

BA-Treffen

Barsch-Alarm-Oder-Spontan-Treffen brachte übersichtliche Erfolge…

… zumindest was die Fänge anbelangt. Denn außer 4 Zandern haben Rene, CatchAndReleaseIt, Oli, bali_balu, tim_berlin, Godfather, David, Daniel, Hoffi und ich leider nichts gefangen. Wobei das auch ganz anders

Tackle-Tipps

Miniköder III: Mini-Shads und -Twister

Auch im Sommer stehen die Barsche ganz gern unter ihren Beutefischen, um dann immer wieder in die Schwärme zu fahren. Anstatt im Oberflächenbereich angelnd darauf zu warten, dass die Jäger

Gewässer-Tipps

Loisach und Partnach – 2 Forellenflüsse in Bayern

Ich möchte euch gern ein wenig über meinen Angeltrip berichten, der diesmal nach Bayern ging. Zusammen mit einem Freund bin ich im ICE nach Garmisch- Partenkirchen gedüst, um eine Woche

Tackle-Tipps

Miniköder II: Minis aus Blech

Nachdem ich Euch im Teil I der Mini-Köder-Tipps einige meiner liebsten Kleinstwobbler vorgestellt habe, möchte ich hier mal ein paar Horizontal-Köder aus Blech vorstellen (zu den Vertikalködern kommen wir im

News

Barsch-Alarm sprengt die 600er Grenze

Am Wochenende war es soweit: mit Dr_Barsch hat sich der 600. User hier an Board angemeldet. Wer hätte das vor 2 Jahren noch gedacht. Damals waren es gerade mal ein paar Hardliner, die

Fangberichte

Sommerzeit – Die “Sauregurkenzeit“ für den Raubfischangler???

Nicht hier in Schweden!!! Auch jetzt beißen immer wieder Meterhechte und große Barsche!!! Außerdem erweitern Lachs, Hornhecht, Zander, Aal… die Möglichkeiten im Sommer und den Friedfischangler erwarten neben der ganzen

Fangberichte

Wat ne Peitsche !!!

Leider ist es mir in diesem Jahr nicht möglich, oft angeln zu gehen. Die Familie, der Job und der Erwerb eines Wochenendgrundstücks, auf welchem ich das Häuschen komplett neu ausbaue,

Tipps & Tricks

Digitale Bildbearbeitung für Barsch-Alarm – Teil 3

So, endlich kommen wir zum dritten Teil dieser Reihe! Erstmal danke für die vielen Anregungen und die reichhaltige Partizipation! Es bleibt das Problem, das einige von euch auch angesprochen haben:

News

TEAM – FISH & nature Jugendcamp 2004

Hallo Leute, wie auch letztes Jahr wird vom 15.08. – 19.08.2004 ein großes Jugendcamp vom TEAM – FISH & nature in Lahr veranstaltet! Teinehmen können alle Jugendlichen im Alter von

Tackle-Tipps

Miniköder I: 6 Wobbler im Überblick

Hier möchte ich Euch einmal einige meiner liebsten Mini-Wobbler vorstellen. Als da wären der Tiny Fry von Illex (SENSAS, links im Bild), der Shannon-Wobbler (YAD), der MOSA-Wobbler, der Tormentor (ABU),

Barsch

Sommerzeit = Sauregurkenzeit ???

Zumindest sagen sich das die meisten Angler, die sich nicht auf das Fressverhalten der Raubfische einstellen. Die ach so trägen Raubfische fressen jetzt anscheinend nichts mehr. Zumindest bleiben die Effzetts

News

Forum um Marktplatz erweitert

Nachdem Ihr schon mehrfach angeregt habt, das Forum um eine Art Marktplatz zu erweitern, haben wir diesem Wunsch jetzt endlich entsprochen. Im Forum Köder & Co. findet Ihr jetzt die

Fangberichte

Mit dem Klapprad auf Waller

Ist ja klar, dass es einen nicht kalt lässt, wenn man die ganze Zeit von Waller-Kalles, Wenzels, Wallercamps, Großwelsen usw. berichtet. Vor allem wenn man erst vor ca. zwei Monaten

Tackle-Tipps

Mann’s Twinler – die Zweite…

Nachdem ich als Reaktion auf die Produktvorstellung im aktuellen RAUBFISCH inzwischen einige Mails und private Nachrichten erhalten habe, die Fragen zum Twinler von Mann’s beinhalten, möchte ich hier noch einmal

News

Vollmondphase weckt Zander aus dem Tiefschlaf !!!

Die Vermutung liegt auf jeden Fall nahe. Denn gerade habe ich einen Anruf von Torsten erhalten, der ja bekanntlich am Peenestrom guided. Und der hat mir mitgeteilt, dass es seit

Zander

Großer Zander futsch – was nun ???

Twisterangler, die über längere Zeit gute Reviere beackern, kommen um eine besonders leidvolle Erfahrung nicht herum: Ausgerechnet wirklich gute Exemplare verabschieden sich im Drill auf eher unspektakuläre Art & Weise,