Hotspot

Alle Artikel
Tackle-Tipps Beitrag enthält Werbung

Kescherwahl: Kescher für alle Zwecke

Über Kescher gibt es viele Mythen und Aberglauben. So besagt ein alter Mythos, dass ein Fisch nicht beißt, wenn der Kescher bereits aufgeklappt am Ufer oder im Boot liegt. Doch

Tackle-Tipps

Lang auf Zander: Die Vorteile von 3m-Plus-Ruten

Wenn ich mir mein Barschruten-Arsenal anschaue, gibt’s da nicht besonders viele lange Ruten. Ist auch logisch: Ich angle viel vom Boot, fische mehrheitlich Techniken, bei denen es auf eine filigrane

Barsch

Light-Finessen: Dicke Barsche auf kleine Köder

Ich bin gestern aus Holland nach Berlin zurückgekommen. Nicht so richtig gern, um ehrlich zu sein. Denn bei unseren Nachbarn macht das Barschangeln noch ein bisschen mehr Spaß als in

Barsch Beitrag enthält Werbung

Texas-Rig im Winter: Barschangeln in Trance

Nachdem meine Barsch-Serie mit Winterfokus so gut ankommt, haue ich noch mal einen raus. Und zwar über das mit dem Barschangeln mit dem Texas-Rig im Winter. Das ist eine ganz

Barsch Beitrag enthält Werbung

Update: Barschangeln mit dem ShakyHead

Kurzer Feature zum Thema ShakyHead. Denn das große ShakyHead-Finesse-Special ist ja schon lange im Archiv hinterlegt. Aus aktuellem Anlass jetzt ein kurzes Update. Der Anlass? Eine Frage im Forum und

Tipps & Tricks Beitrag enthält Werbung

Titan-Spitze: Hechtsicher Wobbeln

Das hier ist ein Nachtrag zu meinem Winter-Wobbel-Feature. Ich habe nicht erwähnt, wie wenige Hechte es in meinem Winterrevier gibt. Und wenn ich schon einen auf Moralapostel mache mit Einzelhaken

Barsch

Barsch-Finessen am Plauer See

Guten Morgen. Gleich geht’s für mich aufs Boot. Bisschen wobbeln oder finessen. (Manchmal stehen die noch krass dicht am Boden. Da ist der Wobbler dann nicht immer die richtige Wahl.)

Bass

Ein Traum wurde wahr: Bass-Trip nach Marokko

Lange habe ich davon geträumt, mal nach Marokko zu fliegen und da auf Bass zu angeln. Schuld daran ist vor allem ein Mann names Cyril Chauquet, ein Angelabenteurer, den eigentlich

ABOUT BARSCH-ALARM

Barsch-Alarm (kurz BA) ist eine Angel-Website mit klarem Fokus aufs Spinnangeln oder Spinnfischen . Die Archive sind prall gefüllt mit Berichten zu den Themen Barschangeln, Zanderangeln, Hechtangeln, Forellenangeln, Rapfenangeln. Wir angeln mit Finesse-Methoden, Wobblern (Cranks und Twitchbaits), Oberflächenködern (Topwater Lures bzw. Toppies), Spinnern, Blinkern und natürlich viel mit Gummifischen am Bleikopf (Jigkopf). Das Spinnangeln mit Kunstködern nimmt bei vielen unserer Mitglieder einen hohen Stellenwert ein. Ums Spinnfischen entstehen immer wieder lebhafte Diskussionen. Wir können hier die Sammelleidenschaft ausleben, sind aktiv mit unseren Ruten unterwegs und angeln uns oft in einen Tunnel, der uns weit weg führt von den Phänomenen des Alltags. Natürlich geht es hier viel um Angelgeräte und amerikanische Methoden (Dropshot-Rig, Texas-Rig, Carolina-Rig, Softjerk, Splitshot-Rig, Wacky-Rig etc.) für die Zielfische Barsch, Zander, Rapfen, Döbel, Forelle, Hecht, Wels usw. – aber auch um die Grundlagen des Spinnangelns und um philosophische Aspekte des Spinnfischens. Die User dieser Seite beteiligen sich im Forum und können auch Berichte für die Startseite einreichen, so dass hier ein bunter Angel-Kosmos entsteht. Wir Barsch-Alarmer stehen für Meinungsfreiheit und eine freundliche Diskussionskultur. Natürlich macht dauerhafter Missbrauch von Gummis und Hardbaits ein bisschen bekloppt. Insofern freuen uns über jeden, der unsere Spinnfischer-Community um seine Angelerfahrungen bereichert. Dann fühlen wir uns nicht so allein. In diesem Sinne: Herzlich willkommen in Deutschlands größtem Spinnangler-Club. Über 16.000 Anmeldungen können nicht lügen – hier bist Du richtig!