BarschFinesse-Methoden

Das Texas-Rig: Mehr Fisch fangen und weniger Hänger

Offset-Haken, Perle, Bullet-Weight – so sieht es aus, das klassische Texas-Rig. Wenn sich die Fische dicht am Grund aufhalten oder grundorientiert fressen, bringt es viele Vorteile mit sich. Für die Angler ist wohl der größte, dass es kein Kraut sammelt und man deshalb Stellen beangeln kann, die für andere Gummi-Montagen unzugänglich sind. Die Fische spricht …
Finesse-Methoden

Wacky-Tube auf Barsch: (B)Arsch wacky !

Vorab: Die Credits für diese Montage (inklusive Namensrechte) gehen an meinen Kumpel und Shimano-Team-Kollegen Jochen Dieckmann, der sich das „B“ allerdings spart. Schließlich wird die Tube ja auch am Hinterteil ausgespießt. Das „Rig“ kommt aus einer Zeit, in der wir viel getüftelt und uns gegenseitig mit Montage-Modifikationen und Köderführungsvarianten gepusht haben. Mit dem Ar…-Wacky hat …
Barsch

T-Rig-Flash im Vollstrom

Bei den letzten Barsch-Alarm-Treffen am Peenestrom hatten wir es teilweise mit extrem starker Strömung zu tun. Ein Rezept um die Gummis runterzubringen, sind dicke Murmeln und schlanke Köder. Dazu gehört entsprechend schweres Gerät. Mit feinem Barschangeln hat das dann aber nicht viel zu tun. Dazu bin ich aber nunmal am Strom. Für mich bedeutet die …
Finesse-Methoden

Das Carolina-Rig: Ursprünge und Praxis-Tipps

Nachdem wir gelernt haben, dass das Texas-Rig „Texas-Rig“ heißt, weil sich die Montage an einem zugewucherten See in Texas etabliert hat, liegt es nahe, dass das Carolina-Rig „Carolina-Rig“ heißt, weil die Montage in Carolina entwickelt wurde. Bingo! Tatsächlich hat ein Angler aus dem Bundesstaat North Carolina als erster Angler erfolgreich mit dem System aus wurmbeköderten …
BarschFinesse-Methoden

Die UL-Jigging-Evolution: Fein Jiggen auf Barsch

Bevor ich auf den aktuellen Stand in Sachen „Ultra Light-Gummifischeln“ bzw. UL-Angeln auf Barsch zu sprechen komme, möchte ich einen kurzen Ausflug in die Vergangenheit unternehmen, der uns vor Augen führen soll, in welch wunderbarer Angelwelt wir heutzutage leben. Also: Schon während ich als 12-jähriger unter der Leitung eines Kumpels von meinem Opa meine Ausbildung …
Tackle-Tipps

Die reins-Range – heißer Stoff für Barsch-Angler und sonstige Finesse-Rigger

Für umtriebige Barsch- und Zanderangler sind die Produkte der japanischen Firma reins schon lange genauso unverzichtbar wie die Keiteich-Gummis, weil sie bei den Stachelflossenträgern mindestens genauso hoch im Kurs stehen. Das liegt zum einen mit Sicherheit am Aroma (Salz und Shrimp). Zum anderen aber auch an den vielen Formen und den für unsere Fischarten passigen …