Schlagwort "Mefo"

Zurück zur Startseite
Tackle-Tipps

Köderportrait Perfect Tobis

„Mach doch mal was für Meerforelle, so in 20 Gram!“ Dieser Satz verfolgt mich, seit ich angefangen habe, Fliegenmuster auf Jighaken zu binden. Wenn schon ein 20 Gramm schwerer Gummifisch

Eigenbau

Selfmade Watstock zum Watangeln auf MeFo, BaFo & Co.

Eigentlich wollte ich euch nach dem Bau der Rutenwickelbank und dem dazu geschriebenen Bericht im Januar diesen Jahres, den (Fertig-)Bau der Taka G66 Wallerrute vorstellen. Aber da ich diese bereits

BA-Flashlights

Verkescher-Alarm!

Da war er dran, der Fisch des lebens. Und dann das… Immer wieder doof für alle beteiligten, wenn ein Fisch verkeschert wird. Aber ein ganz bekannter Angler hat mal gesagt:

Fangberichte

Die Kaufrauschfalle – Kontrollverlust beim Köderkauf

Ich habe gerade mit meinem Teamkollegen Veit telefoniert und muss immer noch grinsen. Es ging darum, wie man dem Chaos im Angelzimmer Herr werden kann. Und wie es überhaupt zu

Salmoniden

Forellen-King-Auswertung: Immer wieder Sixpack!

Gerade habe ich nochmal alle Forellenbilder aus dem letztjährigen Trutten-King herauskopiert, um sie hier nach Usernamen alphabetisch sortiert noch einmal abbilden zu können. Natürlich liest man sich dabei auch die

Fangberichte Salmoniden

6er im Angel-Lotto

Gestern am Peenestrom: Bestes Wetter. Aber hammerharter Ausstrom. Nachdem das Barschangeln in den Rinnen und vor der Brücke megaschlecht lief, habe ich Lars und Rico gefragt, ob wir‘s mal an

Fangberichte

Tausche Smartphone gegen Meerforellenblinker

Wie Kinder sich in Südjütland die Natur zurück erobern: Angelexpeditionen mit Schulkindern, um an der Ostseeküste Meerforellen zu angeln? Hier ein kleiner Mutmacher am Beispiel der Hauptschule Tecklenburg auf ihrer

News

10 Jahre Barsch-Alarm: Das Jubiläum!

Vorgestern Abend hatte ich eine PN im Postfach. Betreff: „10 Jahre BA“. Text: „Hallo Dietel, mir ist gerade aufgefallen, dass es BA schon 10 Jahre gibt. Da ist dann wohl

Meeresräuber Salmoniden

Wenn Meerforelle, dann im April!

Nachdem man ja angeblich 1000 Würfe braucht, um so einen Silberbarren aus der Ostsee zu zergeln, ist es vielen Binnenanglern zu blöd, sich ins Auto zu setzen, bis ans Meer

Meeresräuber Salmoniden

Der Lebenszyklus der Meerforelle

An der Ostsee gibt es noch einen eigenen Stamm von Meerforellen. Diese „Ostseeforelle“ lebt im küstennahen Bereich und ist ein Wanderfisch. Deswegen ist sie heute hier und morgen dort –