11.12.2016 / 07:06 | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Das beste Stahlvorfach für Barsch und Co.

24.10.2016 Johannes Dietel 33

Viel habe ich mit Stahlvorfächern experimentiert. 1×19  und 7×7 von hier, Titan von dort. Ich habe Hersteller durchgewechselt und bin eigentlich immer zu dem selben Ergebnis gekommen: 7x7er Stahl gefällt mir meistens besser als 1x19er Stahl und 1x7er Stahl, schon allein weil’s mehr trägt. Das[…]

Twizzletime – zwirbeln statt klemmen!

20.06.2016 12

Twizzlen hat ja schone ein paar Jahre auf dem Rücken. Obwohl das ganze bombenfest hält, hat es sich nie wirklich durchgesetzt und fristet ein stiefmütterliches Dasein. Dabei muss das eigentlich jeder können, weil man schneller keine Vorfächer zusammentackeln kann. Ich bastle meine Stahlvorfächer mittlerweile alle[…]

Camo Lures Stahlvorfach made in Germany

29.11.2014 Johannes Dietel 14

Camo Tackle ist ja u.a. deshalb so erfolgreich, weil Stephan und Andreas es geschafft haben, viele tolle Marken aus Japan und den USA nach Deutschland zu bringen. In Sachen Stahlvorfach haben sich die beiden bei uns in Deutschland umgeschaut und ein zu 100% in Deutschland[…]

Die Zerreißprobe – FLEXONIT-Stahlvorfach im Test

04.05.2009 Johannes Dietel 21

Wann macht ein Stahlvorfach schlapp? Entspricht die Tragkraftangabe auch der tatsächlichen Belastbarkeit? Hält die Verbindung mit einer Öse besser, wenn man das Vorfach zweimal durch die Hülse schlauft? Oder reicht einmaliges Durchziehen und Festquetschen völlig aus? Ist es möglich, zuhause Vorfächer zusammenzutackern, die an die[…]

Barschköder: Die Größe entscheidet…

29.06.2008 Johannes Dietel 18

Beim Barschangeln kommt es in manchen Fällen auf die Größe an. Dazu ein Beispiel aus meinem Hausgewässer, einem 650 ha großen See in Brandenburg. Der See verfügt über einen guten Bestand an Barschen und Hechten und über riesige Ukeleischwärme. Beste Bedingungen also um auf Räuberjagd[…]