09.12.2016 / 02:50 | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Drop-Shotten auf Barsch

25.09.2006 Johannes Dietel 32

Der Herbst steht vor der Tür. Nach den ersten kalten Nächten (von mir aus können die gern noch ein wenig ausbleiben) werden sich die Fische dann wieder Richtung Gewässergrund zurückziehen und endlich wieder regelmäßig auf über den Grund gezupfte Gummis ballern . Und dann schlägt[…]

Schonzeit-Montage für Barsche

12.02.2004 Johannes Dietel 8

Nachdem ich Euch vor zwei Tagen ein paar Naturködermontagen zum selektiven Barschangeln empfohlen habe, möchte ich Euch heute noch mal eine Version zeigen, die uns tfischer empfiehlt. Hintergrund: Er wurde beim Fischen der Blinker-Montage, bei der der Drilling durch ein Vorfach mit einem Einzelhaken ersetzt[…]

Gezieltes Barschangeln während der Raubfischschonzeit

11.02.2004 Johannes Dietel 13

In den meisten Bundesländern, in denen uns Kunstköder- und Raubfischanglern das Leben durch eine Raubfischschonzeit schwer gemacht wird, ist jetzt Schluss mit lustig. Kunstköder und Köfis haben hier Sendepause. Und  das obwohl z.B. Barsche fast nirgends geschont werden. (Eigentlich Schwachsinn, da man ja oft mit[…]

Faule Barsche juckig machen

29.08.2003 Johannes Dietel 3

Eigentlich aus purem Zufall gelang mir völlig unabsichtlich eine lächerlich simple Montage, die Barsche bis zur Weißglut reizt. Ich saß unlängst an einem Flüsschen in Ungarn. In der Sonne war es unmenschlich heiß, kein Wind. Das Wasser hatte Badewannentemperatur, kaum Strömung. Also flüchtete ich unter[…]

Barsche mit dem Sbirolino

11.03.2003 Johannes Dietel 0

Stehen weite Würfe ins Haus und die Fische am Grund, sind wir gezwungen, die Barsche auf italienisch zu verführen. Das heisst, hier kommen wir um einen Sbirolino nicht mehr herum. Der Helfer aus dem Stiefelland ist aufgrund seiner Form exzellent für das Fischen auf Distanz[…]

Barschangeln mit Naturködern

03.01.2003 Johannes Dietel 0

Naturköder sind nicht nur in der Raubfischschonzeit eine gute Alternative zum Gummifisch, Wobbler, Blinker oder Spinner. Im Prinzip fangen Würmer und Köfis das ganze Jahr – und wenn man ehrlich ist – oft auch besser als Kunstköder. Ob man sich den Naturködern bedient, ist eigentlich[…]