05.12.2016 / 03:25 | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Verkescher-Alarm!

13.06.2016 Johannes Dietel 0

Da war er dran, der Fisch des lebens. Und dann das… Immer wieder doof für alle beteiligten, wenn ein Fisch verkeschert wird. Aber ein ganz bekannter Angler hat mal gesagt: „Was gut ist, kommt wieder!“ Toitoitoi.

Forellenhandling- und Bach-Codex

24.04.2014 Johannes Dietel 50

Der Forellen-King hat sich in den letzten Jahren zu einem der aktivsten „Permanent-Threads“ unseres Boards gemausert. Überhaupt hat man das Gefühl, dass die Forellenangelei immer beliebter wird. Und so zieht es immer mehr Barsch-Alarmer raus an Bäche und andere Gräben. Das ist durchaus nachvollziehbar. Schließlich[…]

Forellen-Pirsch am Bach

22.04.2014 Johannes Dietel 21

Nun ist auch in Brandenburg die Forellensaison eröffnet. Startschuss ist hier traditionell der 16.4. jeden Jahres. Auch wenn wir es hier mehrheitlich mit Satzforellen zu tun haben und die „Bäche“ vielerorts begradigt wurden, habe ich mich auf die Saisoneröffnung schon Wochen vorher gefreut. Schließlich ist[…]

UPs and DOWNs beim Zanderangeln im Februar

24.02.2013 Johannes Dietel 12

Schon direkt nach meinem letzten Besuch zum Zanderangeln am Rhein bei meinem Kumpel Peter, bei dem wir dicke Zander bis 90cm und einen tollen ü40 Barsch fangen konnten, stand fest, dass es nicht lange bis zum nächsten Treffen dauern darf. Da unser vereinbarter Termin nicht[…]

Großer Zander futsch – was nun ???

02.07.2004 Johannes Dietel 13

Twisterangler, die über längere Zeit gute Reviere beackern, kommen um eine besonders leidvolle Erfahrung nicht herum: Ausgerechnet wirklich gute Exemplare verabschieden sich im Drill auf eher unspektakuläre Art & Weise, indem sie einfach aussteigen. Dies wird oft als „gottgegeben“ oder „die Chance, die der Fisch[…]

Das erste Nachtangeln

16.11.2003 Johannes Dietel 4

Woodland ist der erste, der einen Fangbericht für unsren Autoren-Wettberwerb „Der rostige Angelhaken“ eingeschickt hat. Respekt, Woodland. Das ging schnell: Hallo Leute, ich muss Euch mal von meinem ersten Nachtangeln berichten: Bei herrlichem Sommerwetter wollte ich mit einem Kumpel Andreas, der schon über 30 Jahre[…]

chris85: Sommerpirsch auf Raubdöbel – Teil I

29.07.2003 Johannes Dietel 12

Fast jeder von uns hat schon mal Bekanntschaft mit einem Dickkopf oder Schuppfisch (für die Bayern unter uns: Aitel) gemacht. Meistens waren diese Begegnungen eher unerwarteter Natur. Entweder man sieht in einem kleinen Bach, wo man höchtens ein paar Gründlinge erwartet hätte, große Flossenträger oder[…]