• Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

SPRO

Echo-Orakel
Werbepartner
Registriert
2. März 2018
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
157
Ort
Düsseldorf
Website
sprodeutschland.de
Ab sofort sind die neuen Akilas Ruten erhältlich. Die ersten Läden dürften Sie schon vorrätig haben. Neben den bereits vorgestellten Ruten, gibt es zwei ganz neue Modelle.

Zum einen die Akilas 100XH und zum anderen die Akilas 100XXH. Eine drei Meter Version hat es bis jetzt noch nicht gegeben. In diesem Video stellen wir Euch die gesamte Serie gerne näher vor.


Tight lines!
 

SPRO

Echo-Orakel
Werbepartner
Registriert
2. März 2018
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
157
Ort
Düsseldorf
Website
sprodeutschland.de
Das ist je nach Wurfgewicht anders. Ich versuche das mal kurz zusammen zu fassen.

Regular Taper
24387-700 Mini Crank und Softbait 70ML
24387-800 Mini Crank und Softbait 80ML
24387-701 Crank & Spinnerbait 70MH
24387-801 Crank & Spinnerbait 80MH
24387-900 Crank & Spinnerbait 90MH

Alle Anderen sind Fast, bis Extra fast Taper.
 

SPRO

Echo-Orakel
Werbepartner
Registriert
2. März 2018
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
157
Ort
Düsseldorf
Website
sprodeutschland.de
Ganz einfache Antwort. Es ist ein neuer Blank. Dieser ist etwas schneller als der Vorgänger und somit, bei den schwereren Modellen, noch besser zum Jiggen geeignet. Am besten überzeugst Du Dich selbst.
 

Andi500

Master-Caster
Registriert
31. Mai 2011
Beiträge
576
Punkte Reaktionen
355
Ort
tiefster Osten
Was für Carbon wurde denn in den alten Modellen und wird in den neuen Modellen verarbeitet?
Eine Tonnen oder msi Angabe wäre hilfreich um Quervergleiche ziehen zu können.

Ansonsten sind Aussagen wie"etwas schneller als der Vorgänger" ja inzwischen Standard bei allen Herstellern und Neuauflagen und nichtssagend, ja nichtmal faktisch belegbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

SPRO

Echo-Orakel
Werbepartner
Registriert
2. März 2018
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
157
Ort
Düsseldorf
Website
sprodeutschland.de
Um welche Art von Carbon es sich handelt, oder wie hoch die Fasern verdichtet sind kann ich Dir nicht sagen. Ich werde mal versuchen das zu erfragen.
 

karlsson

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
21. Januar 2018
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
232
Alter
64
Ort
Oberhausen
Was für Carbon wurde denn in den alten Modellen und wird in den neuen Modellen verarbeitet?
Eine Tonnen oder msi Angabe wäre hilfreich um Quervergleiche ziehen zu können.

Ansonsten sind Aussagen wie"etwas schneller als der Vorgänger" ja inzwischen Standard bei allen Herstellern und Neuauflagen und nichtssagend, ja nichtmal faktisch belegbar.
Es ist immer wieder interessant,wie gut Marketing die Menschen beeinflusst und zum Kaufen von neuen Dingen animiert-in dem Glauben,dass das Neuere der wahre Sack der Zwerge ist.Nun-the show must go on..und die Euronen in der Kasse klingeln.
 
Registriert
15. Juli 2009
Beiträge
8.167
Punkte Reaktionen
20.201
Ort
Tief im Westen...
Es ist immer wieder interessant,wie gut Marketing die Menschen beeinflusst und zum Kaufen von neuen Dingen animiert-in dem Glauben,dass das Neuere der wahre Sack der Zwerge ist.Nun-the show must go on..und die Euronen in der Kasse klingeln.

Ich finde in bestimmten Bereichen stellt der Endverbraucher mittlerweile auch mal kritische und berechtigte Fragen. Zum Leidwesen der Hersteller und Importeure... ;) Ansonsten stimmt das natürlich! Ich sage nur „Toray Blank“ und „Fuji Ringe“...
 

SPRO

Echo-Orakel
Werbepartner
Registriert
2. März 2018
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
157
Ort
Düsseldorf
Website
sprodeutschland.de
Ich finde in bestimmten Bereichen stellt der Endverbraucher mittlerweile auch mal kritische und berechtigte Fragen. Zum Leidwesen der Hersteller und Importeure... ;) Ansonsten stimmt das natürlich! Ich sage nur „Toray Blank“ und „Fuji Ringe“...
Kritische Fragen sind doch OK. Soweit es möglich ist, werde ich diese auch gerne beantworten. Es spricht ja auch nichts dagegen hier die Werbetrommel zu rühren. Immerhin sind wir hier im Forum ja genau richtig. ;-)
 

Steffen_Legacy

Schusshecht-Dompteur
Registriert
9. August 2010
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
20
Hallo,

Da wir gerade bei kritischen Fragen sind: Warum werden die Ruten soviel schwerer?

Wenn das Carbon mehr verdichtet wird, ist dies bei bestehenden Wurfweiten nicht gerade die logische Konsequenz.

Praktisch:
Jetzt hatte ich die 70H im Visier und diese wog im alten Modell 128g. Das neue Modell wiegt jetzt 142g, also 14g mehr. Das ist vergleichsweise viel und würde teilweise sogar eine andere Rollen in die Auswahl bringen.

Danke für's Feedback....

Grüße,
Steffen
 

daosi87

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
18. Juli 2016
Beiträge
290
Punkte Reaktionen
301
Ort
Ulm
Mit den Gewichtsangaben stimmt glaub was net, oder is die 70ML wirklich schwerer als die 70MH? :emoji_thinking:

Screenshot_20180314-123915_Chrome Beta.jpg
 

Stefan_M

Finesse-Fux
Registriert
21. September 2015
Beiträge
1.217
Punkte Reaktionen
2.379
Ort
Magdeburg
Mit den Gewichtsangaben stimmt glaub was net, oder is die 70ML wirklich schwerer als die 70MH? :emoji_thinking:

Angenommen, der Blank der ML ist etwas dünner als der der MH, aber nicht viel leichter, weil nicht weniger Material verwendet wurde, aber es wurde mit geringerem Durchmesser gewickelt, dann muss bei gleichem Griffdurchmesser der zusätzliche Spalt durch Material (Epoxy, dickeres Duplon) gefüllt werden. Das bisschen "Mehr" kann durchaus die paar Gramm mehr bringen. Aber ob es wirklich so ist ...

Grüße, Stefan
 

Steffen_Legacy

Schusshecht-Dompteur
Registriert
9. August 2010
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
20
Hab Feedback auf meine Anfrage von Spro bekommen:

Das liegt hauptsächlich am verwendeten Carbonmaterial bzw. an der Materialdicke und an dem neuen Soft-Touch Anti Slip Grip.

Ich muss mir dass dann mal in Ruhe angucken. Hört sich zumindest nach Fortschritt an ... warum jetzt mehr Materialdicke notwendig ist verstehe ich dann wahrscheinlich.

Grüße,
Steffen
 

SPRO

Echo-Orakel
Werbepartner
Registriert
2. März 2018
Beiträge
109
Punkte Reaktionen
157
Ort
Düsseldorf
Website
sprodeutschland.de
Ja, mein Kollege hat Dir bereits geantwortet. Wir sollten nachher auch eine Tabelle mit den realen Gewichten bekommen. Sobald die da ist, wird diese natürlich hier veröffentlicht.

Es gibt auch eine Aussage zum Blank. Die Kohlefaser ist höher verdichtet als beim Vorgänger. Zusätzlich ist Sie an gewissen Stellen verstärkt. Ob das jetzt notwendig ist, kann ich nicht beurteilen. Der Blank soll dadurch schneller, aber auch kraftvoller sein. Welche Kohlefaser wie verwendet wurde und wie hoch sie verdichtet ist, wollte man wohl nicht preisgeben. Der reine Blank soll vom Gewicht her (je nach Länge und Wurfgewicht) nahezu das selbe Gewicht haben wie der Blank der alten Rute und das trotz mehr Material.

Bei Interesse an der Rute, empfiehlt sich so oder so der Gang zum Tackle Dealer. Eine Rute muß ja schließlich zu einem passen wie ein Anzug. ;-)
 

Oben