Köder aus China , Fakes, Nachbauten usw ..

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von hebeda, 23. Februar 2016.

  1. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hallo allerseits,


    hat jemand schon mal die div. Köder nachbauten/ clones auf Aliexpress getestet?

    die preise sind ja teilweise im centbereich, gerade bei gummi ködern ... man findet da viele bekannte designs wie z.b. kopyto, keitech, zanderkant , illex/jackall um nur einige zu nennen.

    http://goo.gl/cZOhok

    ich würde gerne wissen , wie qualität der köder ist ...
    hat jemand von euch schon erfahrungen mit anderen hardbaits /softbaits von aliexpress gemacht ?

    mein letzter kontakt mit nachbauten war vor knapp 7 jahren mit Daiwa Wobblern für 0,50cent / stück .... leider ist der hersteller nicht mehr da .... das war damals auf ebay ...

    ich frage deshalb, weil ich teilweise sehr hindernissreiche flussabschnitte beangel und es mein budget einfach übersteigt bei nutzung von markenkunstködern , wenn ich 5-6 abrisse pro angeltag einplanen muss.



    gruss martin
     
  2. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    53
    Beiträge:
    1.316
    Likes erhalten:
    1
    Hab bisher schon einiges bei Aliexpress bestellt, vieles konnte ich bisher auf Grund der Schonzeit nicht testen. Habe vor Allem viele kleine Spoons für den Bach bestellt, da die hier in Dtl. meiner Meinung nach nur völlig überteuert zu haben sind. Konnte von denen auch schon welche fischen, laufen gut und fangen. Die Quatlität ist durchaus ok. Auch Gummis und den ein oder anderen Hardbait habe ich, allerdings nicht gefischt. Sehen qualitativ gemessen am Preis gut aus, kann für mich keinen sehr großen Unterschied zu dem hier erhältlichen Tackle finden. Auch Zangen und Handyhüllen kann man übrigens prima dort kaufen..;)
     
  3. eggerm

    eggerm Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Themen:
    30
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    hoffentlich am Wasser
    Hab Hookkeeper und etwas Kleinzeugs bestellt. Bei f4m gibts das Thema vom Chinesen...wenn dir die Zeit nimmst und die ca 30 Seiten durchackerst, findest einen Haufen Produkte die gut sind...

    MfG Matthias
     
  4. Jan Age

    Jan Age Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    1
    Ich hab auch schon viel Terminal Tackle bestellt und bin bis jetzt noch nicht enttäuscht worden.
     
  5. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    77
    Beiträge:
    6.274
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Am See
  6. Luke_da_Duke

    Luke_da_Duke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Juli 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Hab bis jetzt 4 x 10cm X-Rap-Klone(für 1,20/Stück!!! (laufen im Schwimmbadtest gar nicht schlecht, hab sie mit meinem 8cm X-Rap Original verglichen und die Gussform dürfte ident sein) und eine Alu-Zange(3,9/5 Sternen, weil Druckkraft beim Hülsen klemmen deutlich schwächer als bei der "normalen" Rapala-Zange) gekauft, man muss ein bisschen suchen, findet aber genügend Zeug...
     
  7. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    mhh @jan age der shop von Terminal Tackle is in usa ansässig ....

    hier gehts eher um china angelkram direkt aus china ....


    @norbertF
    jo , so is das. Es macht leider wenig unterschied in deutschland oder direkt in china zu kaufen , da 95% der in deutschland angebotenen angelprodukte sowieso in china produziert werden ....
    so echte ködermanufakturen aus europa kannste mit der lupe suchen , sowas gibts eigentlich fast nur noch in osteuropa zu anbietbaren preisen (siehe kopyto/polen z.b.), da ist selbst in nordamerika mehr in amerika produziert, da fallen mir sofort lunker city, charly brewers slider grubs, bass assissin ein um einige bekanntere marken zu nennen. leider gibts in deutschland keine innovativen köderhersteller ... sowas wie der Heintzblinker is heute nicht mehr möglich.
    ich seh das jetzt nicht besonders kontrovers ... und selbst china is "hochlohnland" verglichen zu den zuständen die in dem geposteten artikel erwähnt werden... in china in den ballungszentren bekommt eine ungelernte hilfskraft ca. 1€/stunde - und das ist erste hand information von meinen lieferanten (importiere mit meiner firma seit 2004 aus asien) - das ist kein vergleich zum minenarbeiter irgendwo in zentralafrika der quasi in leibeigenschaft arbeitet ...


    tja um zum eigentlichen thema noch etwas hinzuzufügen:

    vor meinem letzten norwegenaufenthalt hatte ich auch div. pilker/jiggig baits von aliexpress geordert .... musste bei allen ködern direkt die haken und sprengringe tauschen ... hatte aber trotzdem ne menge geld gespart ... die köder selbst waren ok, die kleinteile völliger müll - aber sowas kann man selbst in norwegen in jedem tante emma laden aufm dorf kaufen ;)




     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2016
  8. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    77
    Beiträge:
    6.274
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Am See
    War nur ein kurzer Einwurf, alles schick :)
     
  9. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    55
    Beiträge:
    2.802
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Cottbus
    Monkey Baits - kopiert bei Pontoon 21 und hier als innovative EIgenkreation vermarktet ....
    Das bisl Linke ist das BigL seine Köder in seinen Videos schön bewirbt aber nicht mal dazu sagt das es seine eigenen sind :) Damit der Eindruck entsteht er gebe da eine gaaaaanz neutrale Bewertung ab owei sehr transparent ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2016
  10. lebowski

    lebowski Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Themen:
    10
    Beiträge:
    253
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
  11. Jan Age

    Jan Age Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    1
    @hebeda: Terminal Tackle kann man auch in China bestellen;-)
    Und wie schon geschrieben ich war mit dem bestellten Kleinzeugs zufrieden.
     
  12. eggerm

    eggerm Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Themen:
    30
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    hoffentlich am Wasser
  13. Barschneuling

    Barschneuling Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    56220 Sankt Sebastian
    wie habt ihr dort bezahlt per paypal? oder überweisung? würde mich interessieren weil ich hab beim stöbern keinen paypal button gefunden.
     
  14. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Kreditkarte. ..
     
  15. Barschneuling

    Barschneuling Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    56220 Sankt Sebastian
    k die hab ich zum glück nicht... aber danke floppy für die antwort
     
  16. eggerm

    eggerm Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Themen:
    30
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    hoffentlich am Wasser

    Prepaidkarten sind für sowas ideal...

    MfG Matthias
     
  17. Barschneuling

    Barschneuling Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    56220 Sankt Sebastian
    welche prepaidkarten meinst du eggerm? kenne das nur bei simkarten aber nicht zum bezahlen.... sei den du meinst sowas wie paysafekarte?
     
  18. eggerm

    eggerm Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Themen:
    30
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    hoffentlich am Wasser
    Genau, gibts verschiedenste Anbieter...Teilweise mit Registrierungsgebühr, teilweise ohne. Hat den weiteren Vorteil, dass du dich nicht überkaufen kannst wenn der Tackleaffe beisst...

    MfG Matthias
     
  19. Barschneuling

    Barschneuling Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    56220 Sankt Sebastian
    ja der beisst momentan kräftig bei mir :) . aber ich versuch es in grenzen zu halten ... da ich versuche mir das meiste selbst zu bauen wie jigs und gufis ( momentan nur erstmal fürs zandern , fürs barscheln bin ich noch auf der suche nach paar dingen ) . ja unsere sucht kann schnell ausarten :)
     
  20. molle40

    molle40 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2014
    Themen:
    17
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    die seite ist sehr intressant, aber nun mal eine frage zum zoll,
    stimmt es ab 25 euro muss ich 19 MWST bezahlen.
    und die Ware beim Zoll abholen.
     

Diese Seite empfehlen