Sonntag, 26.01.2020 | 00:00 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Fliegen, Nymphen und Co. - Bilderthread

Barsch-Alarm | Mobile
Fliegen, Nymphen und Co. - Bilderthread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Dominikk85

Finesse-Fux
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.072
Punkte für Reaktionen
455
15627859998158889771938284705912.jpg
20190710_210903.jpg
20190710_210820.jpg
Habe versucht eine parachute zu binden aber sie sieht irgendwie kacke aus. Habt ihr Tipps wie es besser geht? Wie bekommt man so einen schönen dichten und gut proportionierten hechelkranz hin?
 

DerJoe

Echo-Orakel
Mitglied seit
6. April 2009
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
14
Ein hochwertiger Balg hat halt Federn, die gleichmäßiger sind. Lohnt sich aus meiner Sicht schon.
 

Dominikk85

Finesse-Fux
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.072
Punkte für Reaktionen
455
20190722_184756.jpg
20190722_184756.jpg
Ein hochwertiger Balg hat halt Federn, die gleichmäßiger sind. Lohnt sich aus meiner Sicht schon.
Ok dann muss ich vielleicht mal investieren. Stimmt schon das die hecheln sehr ungleichmmäßig sind.

Habe noch eine weitere frage: wie schafft man es das terrestrials ohne hecheln schwimmen? Habe einen Schaum der schwimmt,aber die Ameise die ich gebunden habe geht unter (vielleicht kann ich sie ja noch als nassfliege verwenden:)). Muss der Körper im Verhältnis zum Haken größer sein?
 

DerJoe

Echo-Orakel
Mitglied seit
6. April 2009
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
14
Guten Morgen,

mir kommt der verwendete Haken sehr dickdrahtig vor. Ist das ggf. ein Nyphmenhaken bzw. für Wetflies?
Nyphmenhaken kann man nicht für Trockenfliegen verwenden, da sie zu schwer sind und die Fliegen nicht schwimmfähig ist.

Eine "normale Ameise" vollständig aus Schaum habe ich noch nicht gesehen. Ggf. wolltest du eine Chernobyl Ant binden (tolle Oberflächenfliege, die aggressive Bisse hervorzaubert)? Die habe ich etwas anders im Kopf... Da gibt es unzählige Anleitungen bei youtube o.ä. Bei diesem Muster wird ein Streifen Schaum über den Rücken gebunden, ohne dass diese gerippt werden.
Bin aber kein Bindeexperte ;) daher können Andere vllt. mehr sagen.

Zu dem Balg noch: Man kann sogar Sattelhecheln kaufen, die für bestimmte Hakengrößen vorsortiert sind. Kosten halt auch mehr, aber man hat da wirklich gleichmäßige Hecheln.
 

Dominikk85

Finesse-Fux
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.072
Punkte für Reaktionen
455
Da ich damit in letzter Zeit damit gut gefangen habe, habe ich ein paar parachute fliegen gebunden:). Sehen nicht schön aus, aber mit etwas fett schwimmen sie und fangen ganz ordentlich:).
20190812_232849.jpg
 

Oben