1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ebro / Mequinenza

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von Twitchbaitfreak, 23. September 2015.

  1. Dodonik

    Dodonik Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Oktober 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    444
    Likes erhalten:
    550
    Hmm OK dann habe ich das wohl nicht richtig mitbekommen weil es mich ja auch nicht betrifft ;)

    Naja gut. Jeder hat so seine Gründe.
    Wie Johannes schon sagte muss es halt einfach ne emotional unabhängige Entscheidung werden mit entsprechenden Ton.

    Aber vielleicht reite ich auch einfach zu sehr drauf rum. Wollte nur kurz für "Der Ton macht die Musik" einstehen.

    Nichts für ungut :)
     
    Norra gefällt das.
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    101
    Beiträge:
    7.442
    Likes erhalten:
    1.402
    Ort:
    Am See
    Das ist korrekt. Der Ton kam von woanders, die Musik von mir. Wir kucken ja auch mal zu lange einfach nur dumm zu. Ich kann nur allen irgendwie eingekauften Usern empfehlen den Forenregeln entsprechend die Signatur zu setzen. Wir sind hier keine Plattform wo jeder auf Kosten der User seine Ambitionen ausleben und umsetzen kann. Also kann man ja netterweise schon, aber dann bitte nicht aus dem Verborgenen, sondern mit einer Signatur.

    Das ist keine große Anforderung, sollte machbar sein!
    Ich bin gespannt wieviele da jetzt langsam auftauchen...könnte evtl. dann klar werden was ich hier schreibe...
     
  3. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    409
    Beiträge:
    3.667
    Likes erhalten:
    1.389
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich werde da jetzt ein paar grundlegende Regeln ausarbeiten. Dann haben wir ne Richtlinie und gut ist. Ich habe nichts dagegen, wenn ihr eure Blogs bewerbt. Habe ich auf anderen Webseiten noch nie selbsttätig getan. Der Barsch-Alarm ist organisch gewachsen und ich halte das für gut so. Aber wenn da jemand schneller wachsen will, ist das für mich ok.

    Allerdings finde ich es nicht so toll, wenn man hier einen Artikel anreißt, um die Leute auf den Blog zu ziehen. Da wäre mir ein Hinweis wie "Mehr solcher Berichte findet ihr auf www.doubletroublewobbler.info" oder etwas ähnliches besser. Patrick und ich standen da im Austausch. Anfangs sollte das auf die Startseite. Das wollte ich mir erstmal anschauen. Dann hat er sich entschlossen, den Teaser ohne weitere Rücksprache so ins Forum zu stellen. Ich hab's laufen lassen. Typischerweise. Jetzt haben wir den Salat. Mal wieder toll von mir. Ausbaden darf es jetzt der Norbert. Und der Patrick ist sauer. Kann ich auch nachvollziehen. Ein bisschen ist er aber auch selber schuld. Die drei Tage sind aber auch gleich vorbei.

    Diese Seite kann nur existieren, weil es Supporter/Werbepartner gibt, die uns helfen, die anfallenden Kosten zu decken. Für diese Unterstützung der lieben Menschen/Firmen möchte ich mich in der Form revanchieren, als dass ich WERBUNG für andere Hersteller vom Barsch-Alarm fern halte. (Usertipps sind etwas komplett anderes. Seit jeher habt ihr hier die Möglichkeit, euch gegenseitig mit Tackle-Tipps zu versorgen. Daran wird sich nichts ändern.)

    Die Moderatoren helfen mir, diese Idee umzusetzen. Dabei sind sie oft richtig doof dran, weil ich sie allein lasse mit den Entscheidungen und sich manches in einer Grauzone abspielt. Was ist nun Werbung, was ein Tipp? Die Tackle-Tester z.B. sagen, dass sie kein Geld für ihre Berichte bekommen. Ich gehe aber mal davon aus, dass sie das Tackle behalten können, welches sie hier vorstellen. Das ist auch eine Art von Bezahlung. Insofern ist das auch Werbung und Werbung muss erstens als solche sichtbar gemacht werden (MINDESTENS mit dem Hinweis, dass es sich um gesponsertes Gerät handelt.). Zweitens bezahlen andere Werbekunden monatlich dafür, dass sie hier Werbung machen dürfen. Ich will keine Bezahlung in Form von Angelgerät. Da bin ich bestens versorgt. Im Prinzip müsste ich da einen speziellen Tackle-Blogger-Tarif aufrufen. Will ich aber eigentlich gar nicht.

    Angelspass hat von mir eine Liste gefordert mit Menschen/Institutionen, die hier Werbung machen dürfen, damit er weiß, wie er handeln soll. Klar. Ich kann unsere Werbekunden aufzählen. Die kennt er auch. Ich kann aber doch nicht jeden Tag durchs Forum strichern und schauen, wer da jetzt Werbung gemacht hat und ob der auf die Liste drauf kann oder nicht.

    Deshalb muss ich mir ein paar klar definierte Regeln ausdenken, die den Mods die Entscheidung leicht macht. Da werde ich demnächst beisammen haben und in einem Extra-Thread veröffentlichen und in den Bordregeln verankern.

    Glaubt bitte nicht, dass ich gern so spießig bin. Aber ich finde schon, dass ihr User wissen sollt, was von einem Teamangler oder mit Tackle bezahltem Blogger kommt und was von "freien" Forenmitgliedern empfohlen wird. Ich mache das genau so. Jeder weiß, dass ich bei Shimano bin. Jeder kann sich denken, dass ich das Tackle, das ich hier vorstelle, größtenteils gestellt bekomme. In meinem Fall könnt ihr euch drauf verlassen, dass ich mir nur das gute Zeug aussuche und euch nix unterjubeln will, was ich selbst nicht fische. Das sollte der Anspruch eines jeden Teamanglers und Bloggers an sich selbst sein. Offtopic ENDE.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2018
    stausee, Pikehead, christophm und 18 anderen gefällt das.
  4. Hans Dampf

    Hans Dampf Nachläufer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Monaco di Bavaria
    Danke Johannes!

    Auch vielen Dank an alle Anderen die auf meine Fragen zum Thema Ebro geantwortet haben.

    Ich werde mir die Sportex Hydra Speed am Freitag mal im Angelladen ansehen. An sich finde ich Sportex Ruten sehr gelungen.

    Die Rückmeldung der Forums-Mitglieder die gerade in Mequinenza sind sieht ja sehr interessant aus.

    Ich freue mich über weitere Informationen was Gewässer- und Angelsituation an den beiden Stauseen angeht.
     
  5. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    409
    Beiträge:
    3.667
    Likes erhalten:
    1.389
    Ort:
    Berlin, Germany
    @Hans Dampf: Ich würde auf jeden Fall auch eine starke Rute mitnehmen. Habe viel mit der 80-Gramm Fireblood und der 56-Gramm-Expride gefischt, weil ich sehr viel Welskontakt hatte beim Zanderangeln. Und es macht keinen Spaß immer nur 2. Sieger zu sein bei den besseren Fischen. Schon diese Ruten sind sehr leicht. Am oberen Stausee hast Du weniger Welskontakt. Da ist es dann sinnvoll, mit leichterem Gerät zu fischen. Prinzipiell ist die Frühjahrsangelei eine komplett andere als die Herbstfischerei. Und oben ist es anders als unten.

    Die Rute hier kann ich auch empfehlen, weil sie leicht ist und dennoch ein bisschen mehr Power hat:

    http://www.shimanofishnetwork.de/prostaff/last-minute-zanderrute-entdeckt/

    Aber Achtung! Ich bin Shimano-Teamangler...
     
    kernelpanic, Simon D, M.J. Waxx und 2 anderen gefällt das.
  6. nord

    nord Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Dezember 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    506
    Likes erhalten:
    819
    Ort:
    Munkbrarup
    ups... das ist ja interessant
     
  7. twokanu

    twokanu Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    219
    Likes erhalten:
    136
    Die Hochwassersituation am Ebro scheint sich nicht wirklich zu entspannen.

    Hier einmal die Wasserstände der letzten 7 Tage vom oberen Stausee (Embalse de Mequinenza) wasserstand.JPG
     

    Anhänge:

  8. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1.194
    Likes erhalten:
    874
    Ort:
    Berlin
    Dann wird's wohl demnächst wieder über die Mauer laufen. Nach dem Tiefstand letztes Jahr aber schön zu sehen, dass der Teich wieder voll ist. Schafft Laichplätze und sichert die nächste Generation.
     
    Stachelkalle, twokanu und weisswuschd gefällt das.
  9. twokanu

    twokanu Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    219
    Likes erhalten:
    136
    Ich glaube, Du denkst in diese Richtung?!

    Babies.jpg
     
    captn-ahab, Klausi, blankmaster und 4 anderen gefällt das.
  10. nord

    nord Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Dezember 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    506
    Likes erhalten:
    819
    Ort:
    Munkbrarup
    ist zwar noch etwas hin, aber gut wenn sich alles bin November entspannt und somit beste Voraussetzung fürn Angriff...

    Team Nord ist im November in the House mit unterstützung aus Ostfriesland...
     
    balu1988 und Old-Tom gefällt das.
  11. bountychiller

    bountychiller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2014
    Themen:
    7
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    16
    Team Niederösterreich von 22-29.9..:)

    lg
     
  12. Hans Dampf

    Hans Dampf Nachläufer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Monaco di Bavaria
    @twokanu

    bist du ganzjährig vor Ort? Was denkst du denn bis wann sich die Hochwasserlage wieder normalisiert hat? Bis zum 12.05. sollte das Hochwasser ja wieder langsam zurückgehen oder?

    Hat jemand Erfahrung wie sich so ein Ebro - Hochwasser auf das Beissverhalten bzw. Angelmöglichkeiten auswirkt?
     
  13. Old-Tom

    Old-Tom Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Themen:
    0
    Beiträge:
    636
    Likes erhalten:
    417
    Ort:
    Berlin
    Ostfriesland ?
     
    nord gefällt das.
  14. twokanu

    twokanu Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    219
    Likes erhalten:
    136
    Nein, Hans Dampf! Bin ich leider nicht und werde mich hüten zu prognostizieren. Aber du kannst wie ich diesen Link

    http://www.saihebro.com/saihebro/index.php?url=/datos/graficas/tag:E003M17NEMBA

    im Auge behalten und beobachten wie es wird.

    Wie lange bleibst du denn am Ebro? Ich starte am 18.05. in diese Richtung und bin 2 Wochen vor Ort. Vielleicht trifft man sich da ja mal!

    Beste Grüße

    twokanu
     
  15. twokanu

    twokanu Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    219
    Likes erhalten:
    136
    p.s. Ich vermute, daß sich bis dahin der Pegel eingependelt hat.

    Falls nicht gibt es ja auch noch Alternativen zu den Ebro-Stauseen.
     
  16. nord

    nord Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Dezember 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    506
    Likes erhalten:
    819
    Ort:
    Munkbrarup
    Der Torsten wird das Team Nord begleiten..
     
    Old-Tom gefällt das.
  17. Old-Tom

    Old-Tom Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Juni 2015
    Themen:
    0
    Beiträge:
    636
    Likes erhalten:
    417
    Ort:
    Berlin
    Ich wollte nicht so direkt fragen.
    Beste Grüße vom Junior der Grad neben mir steht.
     
  18. Hans Dampf

    Hans Dampf Nachläufer

    Registriert seit:
    16. April 2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Monaco di Bavaria
    Vielen Dank für deine Auskünfte. Wir bleiben von 12.05. bis 19.05. dort. Wenn es sich noch ausgeht dann können wir gern ein Treffen vereinbaren. Was sind denn die von dir genannten Alternativen zu den Stauseen? Gerne auch per pn!

    Viele Grüße!
     
  19. twokanu

    twokanu Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juli 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    219
    Likes erhalten:
    136
    Guten Morgen, Hans
    Ich würde mir jetzt nicht ganz so viele Sorgen über den Wasserstand machen. Bis zum 12.Mai fließt noch viel Wasser den Ebro runter und wie bereits geschrieben, bin ich ziemlich sicher (oder besser: Hoffe ich!!!) daß sich der Wasserstand bis dann einpendeln wird.

    Du fährst zu Bruno und Markus! Eine sehr gute Wahl,da die beiden die Stauseen/Gegend wirklich sehr gut kennen bzw. sich auch um den Fangerfolg ihrer Gäste kümmern.
    Ich bin kein Guide, lebe nicht vor Ort und kann deshalb keine besseren Tips geben als die Beiden.

    Mein Vorschlag ist, daß wir beide einfach gemeinsam den Pegel (Link!) beobachten und unsere Reisevorbereitungen treffen.

    Wenn sich die Hochwassersituation bis zum 10.Mai nicht entspannt haben sollte, dann schick ich dir ne PN mit meiner Handynummer.

    Dicke Fische

    twokanu
     
  20. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1.194
    Likes erhalten:
    874
    Ort:
    Berlin
    Anbei mal ein Bild der Slippe in Mas de la Punta. IMG-20180419-WA0018.jpg

    Dazu ein Bild vom letzten Oktober an ähnlicher Stelle

    IMAG0872.jpg

    Unglaublich wie viel Wasser da wieder nachgekommen ist.
     
    rschlag gefällt das.

Diese Seite empfehlen