Mittwoch, 23.09.2020 | 18:13 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Der "Seht, was ich gebaut hab'"- Thread

Barsch-Alarm | Mobile
Der "Seht, was ich gebaut hab'"- Thread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

benwob

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
14. Januar 2018
Beiträge
1.503
Punkte für Reaktionen
7.178
Akute Schlaflosigkeit hat mich wieder Basteln lassen.
Am Samstag fand ich es ärgerlich, dass mein Jigspinner die zur Zeit zahlreich im Wasser befindlichen Blätter ständig eingesammelt hat.

Sollte so nicht mehr so oft passieren
2019-10-21 03.19.46.jpg
 

Loki_584

Echo-Orakel
Mitglied seit
21. September 2018
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
1.422
Ort
Löhne
@BFlo
Schon nen paar Jahre her mit dem zweiten Hobby, jetzt gehe ich lieber angeln :D

@Fr33
Denke schon das ich das noch beizen oder lackieren werde, hatte da gestern nur keine Lust und Zeit mehr für, soll wenn dann ja auch ordentlich werden.
 

benwob

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
14. Januar 2018
Beiträge
1.503
Punkte für Reaktionen
7.178
Wie hast du das Spinnerblatt hinten befestigt?
Einen Sprengring an den Wirbel und in den Gummi eine Kanal stechen. Dann abmessen wie weit der Sprengring in den Gummi muss um auf dem Haken zu sitzen.
Dann einfach den Haken durch Gummi und Sprengring stechen.

Auf dem Bild zu sehen, wie es dann im Gummi sitzen soll

2019-10-21 21.00.58.jpg
 

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.880
Punkte für Reaktionen
3.159
2F4D1803-8CE5-4CA4-9685-88148BEB085A.jpeg Ich war heute mit einem Kumpel auf dem Fluss mit dem Ruderboot unterwegs, als auf einmal beim rudern das Paddel abgebrochen (!) ist. War schon etwas in die Jahre gekommen, aber damit hätte keiner von uns gerechnet. Ich sage euch, mit nur einem Ruder lässt es sich doof vorwärts kommen mit dem Ruderboot :D wir haben für 500m Rückweg locker eine halbe Stunde gebraucht. Dann mit einem Minimum an Material aus der Abstellkammer das Teil im redneck-Style geflickt. Kabelbinder, paar Schrauben, zwei gerade geklopfte metallwinkel und es konnte weiter gehen :D
 
C

cybershot

Gast
Guten Abend verehrte Gemeinde,

Ich möchte euch heute meine, schon länger in Dienst gestellte, TR74 Super Mebaru vorstellen.

Dieser 2,22m lange Matagi-Blank hat ein angegebenes Wurfgewicht von 0,4-5g und ist mit Solid Tip als Xfast angegeben.

Als Sattel wurde ein VSS mit KDPS gewählt. Die Beringung sollte mit Einstegringen am KR Concept angelehnt sein.

Da dieses Stöckchen als Spaßrute gedacht war, wollte ich zwei Dinge ausprobieren. Zum einen sollte Blattmetall verarbeitet werden und der Duplon der Handlenut sollte komplett drehbar sein, jedoch nicht auf dem Blank schlackern.

Ich besorgte zunächst Blattmetall wie Gold und Silber und belegte ein paar Proberollenhalter. Hat mir aber nicht so zugesagt. Dann fand ich beim erneuten Bummel ein beflammtes Kupfer Blattmetall und experimentierte damit. Die changierenden Farbtöne gefielen mir dann deutlich besser. So konnte ich dann versuchen wie das Ganze unter dem 2K Lack wirkt und ob das dann auch hält. Es stellte sich herraus, dass das Blattmetall sich problemlos lackieren lässt und fast wie ein Basis Lack hält.

Das Zweite Thema war dann der Handlenut Duplon. Meine Idee war ein Blankstück zu finden, welches passgenau auf dem TR74 an der zu verbauenden Stelle laufen würde. Fündig wurde ich bei einer gebrochene 9m Stippe aus vergangenen Tagen. So hatte ich dann ein ultradünnes Carbontube welches ich auf ganzer Länge in den Duplon einkleben konnte, so dass der Duplon beim Festziehen der Handlenut nicht tordieren würde.

Nach dem der Blank vorgearbeitet und die Duplongriffe geschiffen waren kam dann aber das eigentliche Problem, der Zusammenbau. Wie sollte die passgenaue Handlenut-Duploneinheit als erstes auf den Blank und dann der Rollenhalter verklebt werden? Die Hälfte des Rollenhalter stecken ja letztendlich in der Handlenuteinheit. Mir ist leider nichts besseres eigenfallen als die Handlenuteinheit stramm in Richtung Endkappe zu schieben und den Rollenhalter minimal Höher als geplant zu verkleben. Dadurch hat die Handlenuteinheit leider doch ganz minimal Spiel auf dem Blank was aber beim Fischen nie wirklich aufgefallen ist.

Der Rest ist dann ja Routine und hat auch nur ca.2 Jahre gedauert…

Der Blank ist für alles Ultrafeine absolut genial. Ein Krebschen mit Haken 0,8g lässt sich easy per Unterhandwurf 10m weit werfen. Trotz der Filigranität hat der Blank ordentlich Power. Eine 40er Forelle ist damit in Handumdrehen aus dem Bach.



Captura Y Suelta

Uwe
 

Anhänge

Dale Cooper

Gummipapst
Mitglied seit
5. Januar 2019
Beiträge
839
Punkte für Reaktionen
837
Ort
Chiemgau

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.880
Punkte für Reaktionen
3.159
Eigentlich war der Blank mal für einen Kumpel gedacht, der nach dem Begrabbeln meiner TR74 unbedingt auch eine haben wollte. Leider ist daraus nichts geworden und der Matagi TR74 Super Mebaru L stand nun eine ganze Weile ungeachtet bei mir rum. Nun hatte ich etwas Zeit und habe beschlossen den Blank aufzubauen. Schön klassisch in schwarz-silber, elegant und funktionell. Für mich ein absolut herausragender Blank, den ich insbesondere zum Topwaterfischen mit Gummiinsekten auf dicke Döbel, oder zum Gummizuppeln mit allen erdenklichen Rigs einsetze. Einige Leute behaupten, es wäre der beste UL-Blank den man einzeln auf dem Markt kaufen könnte. Bisher kann ich mich dem anschließen, was besseres kam mir für mein Anwendungsgebiet noch nicht in die Finger. Aufgebaut ist die Rute mit einem selbst gebautem Carbon-Duplongriff, Splitgrip, mattschwarz lackiertem Fuji-Rollenhalter und einer 9+1 Beringung von Seaguide und Fuji. Die Reductionguides sind aus der Titanium Resolution Serie von Seaguide und so ziemlich das leichteste was der Markt hergibt. Die Runningguides sind 3,5er Fuji Titanium Sic. Der Vorteil: Die leichtesten Reductionguides und Runningguides an einer wahnsinnig leichten und feinen Rute. Hier ein paar Fakten zur Rute:

Länge: 2,24m
Wurfgewicht: 0,4-4g
Linerating: max. 6lb
Durchmesser Blank Butt: 9mm
Durchmesser Blank Spitze: 0,8mm
Gewicht: 67g


Ich selbst bin super happy mit dem Aufbau und würde die Rute zu gern behalten.. aber zwei TR74 sind eine zu viel. Demnach kommt die Rute wahrscheinlich so wie sie ist bald in den Marktplatz und darf jemand anderen glücklich machen.


DSC01175.jpg DSC01146.jpg DSC01140.jpg DSC01144.jpg DSC01148.jpg DSC01153.jpg DSC01157.jpg DSC01160.jpg DSC01162.jpg DSC01173.jpg
 

Taizo-san

Gummipapst
Mitglied seit
31. Januar 2019
Beiträge
884
Punkte für Reaktionen
1.794
Ort
NRW
Eigentlich war der Blank mal für einen Kumpel gedacht, der nach dem Begrabbeln meiner TR74 unbedingt auch eine haben wollte. Leider ist daraus nichts geworden und der Matagi TR74 Super Mebaru L stand nun eine ganze Weile ungeachtet bei mir rum. Nun hatte ich etwas Zeit und habe beschlossen den Blank aufzubauen. Schön klassisch in schwarz-silber, elegant und funktionell. Für mich ein absolut herausragender Blank, den ich insbesondere zum Topwaterfischen mit Gummiinsekten auf dicke Döbel, oder zum Gummizuppeln mit allen erdenklichen Rigs einsetze. Einige Leute behaupten, es wäre der beste UL-Blank den man einzeln auf dem Markt kaufen könnte. Bisher kann ich mich dem anschließen, was besseres kam mir für mein Anwendungsgebiet noch nicht in die Finger. Aufgebaut ist die Rute mit einem selbst gebautem Carbon-Duplongriff, Splitgrip, mattschwarz lackiertem Fuji-Rollenhalter und einer 9+1 Beringung von Seaguide und Fuji. Die Reductionguides sind aus der Titanium Resolution Serie von Seaguide und so ziemlich das leichteste was der Markt hergibt. Die Runningguides sind 3,5er Fuji Titanium Sic. Der Vorteil: Die leichtesten Reductionguides und Runningguides an einer wahnsinnig leichten und feinen Rute. Hier ein paar Fakten zur Rute:

Länge: 2,24m
Wurfgewicht: 0,4-4g
Linerating: max. 6lb
Durchmesser Blank Butt: 9mm
Durchmesser Blank Spitze: 0,8mm
Gewicht: 67g


Ich selbst bin super happy mit dem Aufbau und würde die Rute zu gern behalten.. aber zwei TR74 sind eine zu viel. Demnach kommt die Rute wahrscheinlich so wie sie ist bald in den Marktplatz und darf jemand anderen glücklich machen.


Anhang anzeigen 102934 Anhang anzeigen 102928 Anhang anzeigen 102926 Anhang anzeigen 102927 Anhang anzeigen 102929 Anhang anzeigen 102930 Anhang anzeigen 102931 Anhang anzeigen 102932 Anhang anzeigen 102933 Anhang anzeigen 102935
würde fast wetten, dass die es nicht bis in den Marktplatz schafft!;)
 

Oben