1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Blick in eure Tackleboxen

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Twisterblau, 22. Mai 2008.

  1. bvelvet

    bvelvet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    167
    Ort:
    Hamburg
    dann zeig ich mal mein aktuelles Hechtzeugs :oops:
    20190712_190733.jpg 20190712_190750.jpg 20190712_190807.jpg 20190712_190821.jpg 20190712_190854.jpg 20190712_190839.jpg 20190712_191142.jpg

    Edit: ups alles verkehrt herum, egal...
     
    SH-JuJu, observer, flori66 und 11 anderen gefällt das.
  2. Silentpredator

    Silentpredator Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    66
    Likes erhalten:
    30
    Ort:
    Bodensee-Region
    Coole Sammlung die du uns damit gezeigt hast!

    Kannst du uns/mir etwas zu den Boxen sagen die du verwendest? Vor allem bei den größeren/sperrigen Baits interessant.

    VG
     
  3. bvelvet

    bvelvet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    167
    Ort:
    Hamburg
    ja mit den Boxen bin ich noch nicht so zufrieden die Savage Gear Boxen sind von der Qualität nicht so gut bzw. ziemlich "wabbelig" denke nicht das die lange halten werden. Da gefällt mir die große von Fox Rage deutlich besser, das Plastik ist dick und stabil.

    Ich suche derzeit schon nach einem Ködereimer wo ich bei jeden Trip zu Hause die benötigten Köder einpacken kann,
    muss wohl demnächst in den Baumarkt :)
     
    Mikailo gefällt das.
  4. flori66

    flori66 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    212
    Likes erhalten:
    83
    Ort:
    Seevetal Ohlendorf
    So sieht’s bei mir aus in meiner angeltasche ;)
     

    Anhänge:

  5. Heiner

    Heiner BA Guru

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.979
    Likes erhalten:
    3.103
    Das ist in meiner gegenwärtigen verwendeten Tacklebox drin, beide Baits in jeweils doppelter Ausführung, falls Ersatz nötig werden sollte. Macht also vier Baits pro Angeltag, das genügt hier momentan.

    Nicht die allergrößten Baits, gut an einer 10oz-Rute zu fischen, aber groß genug, um in den beiden Seen, die ich zur Zeit befische, eine hinreichende Selektionswirkung zu erzielen. Unterhalb von 80cm Länge hat bislang keiner darauf gebissen.

    20190715_190347.jpg

    Beim Fischen im Freiwasser ist es wesentlich, einen aktuell (saison- und gewässerbedingt) guten Kompromiss zwischen Ködergröße und Werfbarkeit zu finden. Der größte Köder nutzt überhaupt nichts, wenn er in einem gegebenen Gewässer ineffektiv ist - zum Beispiel, weil man ihn gar nicht ausreichend lange werfen kann oder weil sich die "Kundschaft" auf kleinere Beute eingeschossen hat.

    Der Thru-Line-Roach ist in meinen Gewässern an sich nicht gerade eine optimale Wähl, weil die Wurfeigenschaften ziemlich mies sind. Deutlich besser funktioniert in dieser Hinsicht der darüber abgebildete Swimbait, der außerdem (oder deshalb?) besser fängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2019
    rheingauner, PAF, ChristianO und 2 anderen gefällt das.
  6. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    Ich hatte auf die 25cm Roach schon Unmengen an kleinen Fischen von 60-70cm. Natürlich macht der Spot auch viel aus, aber manche Gewässer haben kein Freiwasser in dem Sinne und bei der Kantenfischerei stehen dann halt eben auch mal die Kleinen dazwischen :confused:

    Deshalb habe ich mir auch noch die 32cm Version zugelegt :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2019
    Benny85, captn-ahab und ChristianO gefällt das.
  7. PAF

    PAF Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. April 2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    115
    Ort:
    Am Rhein
    Die habe ich mir gerade auch bestellt(25cm version habe ich schon);)
     
  8. Ruti_Island

    Ruti_Island Barsch Vader

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    7
    Beiträge:
    2.152
    Likes erhalten:
    2.258
    Unbedingt umbauen.
     

    Anhänge:

    Benny85, Rubumark, Holgifisch und 2 anderen gefällt das.
  9. PAF

    PAF Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. April 2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    115
    Ort:
    Am Rhein
    DSC_0111.JPG
    War eh vorgesehen:)
     
    Holgifisch und Ruti_Island gefällt das.
  10. bvelvet

    bvelvet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Mai 2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    167
    Ort:
    Hamburg
    ein Einblick ein meine Hardbaitbox für Barsch und Rapfen ;)
    20190720_100935.jpg 20190720_100942.jpg 20190720_101003.jpg
     
  11. Heiner

    Heiner BA Guru

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.979
    Likes erhalten:
    3.103
    Die Prorex-Quetschhülsen sind zwar nicht gerade die längsten, die von Drennan etwa sind deutlich länger in den stärkeren Varianten. Aber: Die Prorex-Hülsen, das ist ihr großer Vorteil, sind deutlich dickwandiger. Das ist ideal für Titan-Vorfächer in größeren Durchmessern, denn man kann richtig fest zudrücken mit der Quetschzange, ohne den Titandraht zu schädigen.

    Ich verwende mittlerweile nur noch diese Hülsen, sowohl für meine Titan- als auch für meine Stahlvorfächer (Mason Single Strand Leader in 86lb und 124lb), wobei ich für die schwereren Combos (ab 12oz) allerdings zwei Quetschhülsen kaskadiere auf jeder Seite. Das hält, wenn man nicht der Illusion aufgesessen ist, dass Materialermüdung bloß ein Gerücht sei - sogar, wenn man die Tragkraft der Vorfächer nicht wesentlich über die der Hauptschnur dimensioniert.

    Für nylonbeschichtetes Material a la Canelle Seafighter sind allerdings Doppelquetschhülsen (samt geeigneten Zangen) die bessere Wahl, weshalb der Hersteller selbst die auf der Rückseite der Verpackungen empfiehlt.
     
  12. PAF

    PAF Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. April 2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    115
    Ort:
    Am Rhein
    Welches model doppelquetschhulsen benutzt du fur den 90Lb Cannelle Seafighter?
     
  13. Heiner

    Heiner BA Guru

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.979
    Likes erhalten:
    3.103
    http://www.angeln-neptunmaster.de/r...k-double-brass-crimp-17-klemmhuelsen/a-12590/

    Die in 0,8mm x 1,7mm passen für das 90lbs-Seafighter-Material. (Für das 130lbs-Material eine Nummer größer nehmen.)

    Als Zange geht diese - nicht gerade Profi-Qualität, aber fürs Erste gut genug:

    http://www.angelplatz.de/spro-double-crimp-pliers-21cm--zp0364

    Für die oben genannten Hülsen den kleinsten Schlitz nehmen (0,1-0,5mm), Quetschhülse hochkant reinstellen und kräftig zudrücken.

    Und nebenbei: Das 130lbs-Sea-Fighter-Material ist wesentlich weniger knickanfällig als das in 90lbs. Ich nehme eigentlich nur noch die 130lbs-Variante, auch schon für 25cm-Shads.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2019
  14. PAF

    PAF Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. April 2019
    Themen:
    5
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    115
    Ort:
    Am Rhein
    Danke dir fur die auskunft
    Und was währe eine Profi-Qualität Zange?Sollte ich mich fur die doppelquetschhulsen entscheiden,dann kaufe ich mir lieber gleich etwas "besseres"
     
  15. Heiner

    Heiner BA Guru

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.979
    Likes erhalten:
    3.103
    Einfach mal googlen. Die ich habe, ist aus Edelstahl und hat einen deutlich längeren Hebel, wird aber nicht mehr angeboten.

    Aber Vorsicht, bei manchen Zangen gibt es Probleme mit den oben genannten Hülsen und dem 90lbs-Material. Denn die haben keine passende, hinreichend kleine Aussparung für diese Quetschung, so dass man sie nicht richtig quetschen kann. Sie funktionieren mit dem 130lbs-Material und den dafür geeigneten Hülsen.

    Die SPRO-Zange hingegen hat eine passende Aussparung für die dünnere Variante. Für ein paar Jährchen ist sie gut genug, deswegen habe ich sie genannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2019
  16. Heiner

    Heiner BA Guru

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.979
    Likes erhalten:
    3.103
    Na, hier habe ich eine gefunden, die passen müsste, denn sie hat eine geeignete kleine Aussparung (0,1 - 0,5mm):

    http://www.luckylures.eu/de/Doppelq...-von-PLINE-fuer-Hecht-Fluorocarbon-Vorfaecher

    Nebenbei: Zangen dieser Art werden auch zum Quetschen von FC mit Doppelhülsen verwendet.

    Doppelhuelse.jpg
    20190201_172821.jpg

    Das ist viel besser als mit Einfachhülsen und Druckpunkt-Quetschzange, da so weder das FC noch die Nylon-Umhüllung des Sea-Fighter-Materials beschädigt und geschwächt werden.

    Na, und weil es oben genannt wurde, hier noch eine Hochlast-Quetschung mit zwei kaskadierten Prorex-Hülsen an 86lbs MASON Single Strand Steel Leader:

    20190721_124240.jpg

    Das Ganze sollte man noch mit Schrumpfschlauch (1mm Innendurchmesser) überziehen. Das fertige Resultat, das als Ersatz in mehrfacher Zahl in meinen entsprechenden Tacklebox liegt (denn auf dem Wasser habe ich Besseres zu tun, als Vorfächer zu machen), sieht dann so aus:

    20190721_124630.jpg

    Länge über alles etwa 36cm, das genügt im verein mit einer FC-Schlagschnur. Unauffälliger und dünner als mit dem MASON-Material geht es nicht, denn sowohl Titan- als auch mehrdrähtige Stahlvorfächer von vergleichbarer Tragkraft haben einen deutlich größeren Durchmesser. Garantiert nicht auffälliger als dickes FC, aber im Gegensatz zu diesem tatsächlich hechtsicher.

    Da es sich um eine Stahl-Chrom-Nickel-Legierung handelt, ist dieses Material zwar nicht ganz, aber fast so knicksicher wie eindrähtiges Titan, jedoch, wie gesagt, deutlich dünner und außerdem einfacher und sicherer zu quetschen, da toleranter, was den Andruck mit der Quetschzange betrifft.

    Davon habe ich mir neulich wieder einen ganzen Schwung aus den USA kommen lassen, auch in noch höherer Tragkraft (120lbs), das reicht für ein paar Jahre Bigbaiterei. Also "guckt mal, was ich gekauft habe" :rolleyes::

    20190721_131612.jpg

    Aber Achtung: Es gibt davon eine silberne Variante (die wir nicht wollen) und eine bräunlich brünierte wie im Bild.

    PS: Falls einer das MASON-Zeug probieren will: Die Ösen unbedingt mit einer kleinen Spitz-Rund-Zange aus dem Elektronikhandel vorbiegen, bevor man den Draht in die Quetschhülle schiebt. Es muss rund sein am Scheitelpunkt (siehe Bild oben), sonst bricht der Draht an dieser Stelle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2019
    Benny85, ChristianO, PAF und 2 anderen gefällt das.
  17. Loki_584

    Loki_584 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. September 2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    581
    Ort:
    Löhne
    Meine Aktuellen Barsch und Döbel Boxen
    IMG_20190721_211502.jpg
    Derabreak Box
    IMG_20190721_211436.jpg
    Crankbait Box
    IMG_20190721_211420.jpg
    Topwater Box
    IMG_20190721_202114.jpg
    Minnow und Spinmad Box
     
  18. Benny85

    Benny85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. März 2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    121
    20190722_195324.jpg Meine kleine Hechtarmee... 20190722_195227.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2019
  19. lurepassion

    lurepassion Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Mai 2019
    Themen:
    3
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    329
    Ort:
    Dresden
    Wie ich diesen Thread liebe :) ... einfach schön

    Edit merkt an, hoffentlich liest das nie die bessere Hälfte
     
    Peer Rügge gefällt das.
  20. Benny85

    Benny85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. März 2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    121
    Teil 2 20190722_195552.jpg 20190722_195717.jpg