Vorweihnachtliches BA-Treffen am Kanal

Vorweihnachtliches BA-Treffen am Kanal

Auf Initiative von Martin aka scorpion1 fand am Wochenende vor Weihnachten nochmal ein kleines Treffen statt, das zunächst großen Anklang fand. Nach und nach trudeldten dann die Absagen rein. Sogar der Vati hat kurz vor dem Anpfiff nochmal gezuckt. Um 19.37 hieß es: „Vorhin ist ne Einladung zu einer Feierlichkeit reingekommen. Ein krasser Zwiespalt. Kann sein, dass ich da hingehe. Wenn ich das tue, sieht’s schlecht aus mit morgen früh. Ist eine Entweder-Oder-Entscheidung. Ich sag ja ungern BA-Veranstaltungen ab. Könnte diesmal aber echt passieren, dass ihr ohne mich auskommen müsst. Also nicht auf mich warten mit dem Fischefangen. Und vor allem bitte ich um Verständnis. Bin die ganze Zeit wie ne Flipperkugel durch die Gegend geschossen und hab voll Lust, mit meinem Kumpel Christian und ein paar Freunden seinen 40. nachzufeiern. Aber ein schlechtes Gewissen würde mich dabei auf jeden Fall begleiten. Zumindest bis nach der ersten Flasche Champagner (oder dem dritten Bier…)“ Aber nur ein paar Stunden lang, um sich dann doch drüber klar geworden zu sein, dass man Geburtstage auch mal nachnachfeiern kann. Und so ließ Dr. Barsch um 0.37 verlauten: „Ich hab mich fürs Treffen entschieden. Sehen uns um 8 am Kanal…“ Und tatsächlich war er dann um 7.45 am Treffpunkt. Unausgeschlafen. Aber auch unverkatert. Bis um 8 Uhr fuhren dann doch mehr Leute vor, als erwartet. Krass wurde es, als ein Auto mit Dortmunder Kennzeichen einparkte und daraus zwei Angler stiegen. Kollege Angelspass hat den weiten Weg aus dem Pott gemacht, um sich zwei Tage mit Martin in die Tiefen Baitcasterologie vorzudringen und um uns zu zeigen, wo der Bartel den Most holt bzw. der Potti die Curry mit Pommes.

Lecker!

Lecker!

Bevor wir aber unter den „Golden Arches“ zu Mittag aßen, ging’s erstmal an Wasser.

scorpion2

sropion1 – der Initiator.

tom

Old-Tom erklärt Thinkbig wie’s geht.

was-jetzt

Unser Schelm an Bord bei der Arbeit. Sieht nach Twitchen aus. Ist aber bestimmt nur eine Täuschung.

michl-selle

Selle und Michl im Sonnenschein.

morgens

Da waren die ersten Fische schon lang gefangen. Klammheimlich…

andres-ufer

Ladyfirestorm hält die Herren fest.

anfang

Schöne Strecke für ein Gruppenangeln.

quasseln

Los geht’s. Nicht labern, Dietel. Angeln!

scorpin1

Schöner Wurf!

 

Und da ging’s auch gleich gut los. Mit den ersten Würfen hatten Angelspass, Rubumark und ZitterndeHand gleich ein paar schöne Barsche am Wickel, von denen wir anderen gar nicht so viel mitbekommen haben.

rububarsch

Nicht vom Grinsen täuschen lassen. Der Typ hat’s faustdick hinter den Ohren.

zitterbarsch

Schöner Zitterbarsch!

 

Sicher ist diese Vertuschung der Fänge auf Rubumarks Mist gewachsen, der ja dafür bekannt ist, Köder und System einfach zu wechseln, ohne den anderen Bescheid zu sagen, um seinen Kontrahenten (ja – für ihn sind Mitangler Gegner) damit dann klammheimlich die Fische vor der Nase wegzufangen. Ein übler Zeitgenosse, der seine fiesen Machenschaften stets mit einem gutgelaunten Lächeln tarnt. Das Sahnehäubchen setzte er seiner miesen Masche mit dem Dropshot-Trick auf: Erst in den Steinenfestsetzen. Rütteln. Dann losreißen. Den Verlängerungsarm zum Blei an den Muscheln abkappen und uns dann einen 36er Barsch präsentieren. Ja geht’s noch? Wie sollen wir uns da denn fühlen?

Vor diesem Angler sei gewarnt! Der fängt nicht nur bei Nacht und im Sturm die einzigen Zander in Magdeburg, sondern auch die meisten dicken Barsche in Brandeburg mit einen fiesen Tricks.

Vor diesem Angler sei gewarnt! Der fängt nicht nur bei Nacht und im Sturm die einzigen Zander in Magdeburg, sondern auch die meisten dicken Barsche in Brandeburg mit seinen fiesen Tricks.

Naja. Zum Glück hat sich die Gegnerschaft nach diesem Versuch, unsere Moral zu brechen, mal kurz geschüttelt und dann zurückgeschlagen.

mein-fang

Ganz schön viel Netz und wenig Hecht…

michl-barsch

Den hat der Michl noch woanders gefangen.

baaarsch

Und auch der Barsch hier kommt von „woanders“ her.

 

Allen voran unser weitgereister Kollege aus dem Pott. Der fing nämlich den Barsch des Tages.Auf Cheburashka mit Noike Wobble Shad. 38 Zentimeter (mit ZitternderHand vermessen). Klasse. Haben wir ihm alle gegönnt.

zittermessung

Erst messen…

wie-jetzt

Dann ein bisschen komisch schauen…

angelspass-barsch

… und fertig ist das schönste Fangfoto des Tages.

 

Wie wir uns allen auch noch ein paar mehr Bisse bzw. Fische gegönnt hätten. Für einen eintägigen Ufertrip kann sich das Ergebnis aber doch sehen lassen. Thinkbig1 fing neben einem Hecht und einem fingerlangen sogar noch einen Zander und hat damit den Gandslam perfekt gemacht.

Think BIG! Dann fängste auch Zander im glasklaren Wasser!

Think BIG! Dann fängste auch Zander im glasklaren Wasser!

Cool auch, dass die nette Dame noch kurz vor Sonnenuntergang vorbeikommen ist, um schnell ein Gruppenfoto zu knipsen. Da waren aber nicht mehr alle da.

CHEEEEEEEEEEESE.

CHEEEEEEEEEEESE.

 

Hänger waren auch ein Thema. Üble Dinger liegen da im Wasser. Schlotti hat uns verraten, dass der Kanal im Volksmund „Hängerhölle“ gennant wird. Ziemlich treffend…

Da zittert nix mehr. Der hängt. Einer von uns fängt so Fische. Die andere reißen ab...

Da zittert nix mehr. Der hängt. Einer von uns fängt so Fische. Die andere reißen ab…

5 mal hab ich den FG-Knoten bestimmt gebunden an diesem Tag. Eher öfter. 6 Dietel-Köder zieren jedenfalls den Grund.

5 mal hab ich den FG-Knoten bestimmt gebunden an diesem Tag. Eher öfter. 6 Dietel-Köder zieren jedenfalls den Grund.

Was soll ich sagen? Ich bin jedenfalls froh, dass ich mich richtig entschieden habe. Ich bedanke mich bei Old-Tom und seinem Quertreiber-Sohn für die Einweisung ins Revier. Und bei scorpion1 für die Initiative. Hat wiedermal großen Spaß gemacht. Ich wünsche allen Beteiligten und allen die das Lesen ein entspanntes Weihnachtsshoppen. Ich habe mir heute z.B. ein paar Cheburashkas bestellt. Ist echt cool, dass man von jedem Treffen ein bisschen schlauer heimkommt als man losgefahren ist. Weitermachen! Bis nächstes Jahr!!!

Kategorien: BA-Treffen

Kommentare

  1. scorpion1
    scorpion1 21 Dezember, 2015, 16:19

    Klasse Bericht der dem Treffen in nichts nachsteht !
    Feine Arbeit Johannes

  2. Angelspass
    Angelspass 21 Dezember, 2015, 16:24

    Danke für den Bericht und den schönen Angeltag mit Euch!

  3. holzmichel1978
    holzmichel1978 21 Dezember, 2015, 17:06

    Danke Johannes alles auf den Punkt gebracht bis auf einen kleinen Fehler ich war mit André aka Schönwetterangler da und nicht mit Selle …kann ja mal passieren

  4. thinkbig1
    thinkbig1 21 Dezember, 2015, 17:59

    Und dann gewinnt auch noch der vfb.

  5. Ladyfirestorm
    Ladyfirestorm 21 Dezember, 2015, 18:40

    Top Bericht 🙂 und tolle Bilder. Euch allen ne schöne Weihnachtszeit jetzt.

  6. Quertreiber
    Quertreiber 21 Dezember, 2015, 19:00

    Vielen Dank für den tollen Beitrag, klasse geschrieben:)

  7. ZitterndeHand
    ZitterndeHand 22 Dezember, 2015, 07:05

    Sehr schöner Bericht Johannes! War ein echt gelungenes Treffen, schönes Wetter, nette Leute und lernen konnte ich auch was.
    Da konnte mir sogar die Hängerhölle nicht den Spass verderben, auch wenn es teilweise ermündent war…

  8. captn-ahab
    captn-ahab 22 Dezember, 2015, 09:16

    Sehr coller Bericht!…sieht nach einer wirklich netten Truppe aus.

  9. Yokari
    Yokari 12 Januar, 2016, 18:59

    Schade, ist mir leider total entgangen das ihr in meiner nahe ein treffen hättest.Da währ ich doch glatt mit bei gewesen.
    Klingt auf jedenfalls spassig eure Runde.
    Naja, vielleicht nächstes mal.Wenn ihr hier wieder sowas veranstaltet, lasst es mich wissen.

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.