1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Was läuft aktuell am Schluchsee?

Dieses Thema im Forum "Süddeutschland" wurde erstellt von Eldoctore, 28. Juli 2013.

  1. Eldoctore

    Eldoctore Master-Caster

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Themen:
    42
    Beiträge:
    613
    Likes erhalten:
    3
    Leider zu spät gelesen. Abgesehen davon dass Ich heute arbeiten muss wäre ich auf jeden Fall am Start gewesen,schade.
     
  2. PM500X

    PM500X Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1.940
    Likes erhalten:
    3.443
    Ort:
    Lörrach
    Ist jemand Montag, 28.09, oder Dienstag, 29.09, oben?

    Edit: Bin gerade am See. Mal abgesehen davon, dass es saumäßig kalt ist, geht ein extremer Wind. Vom Boot angeln ist praktisch unmöglich. Am Steg hatten wir ein paar kleinere Barsche als Nachläufer, sonst nichts. Echo hat den ganzen Tag noch keine einzige Sichel gezeigt. Ist wie leergefegt der See. Mal schauen, was noch so geht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2015
  3. Go.fishon

    Go.fishon Barsch Simpson

    Registriert seit:
    11. Oktober 2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    3
    Wir waren am letzten WE im September mal wieder dort und sind vom Boot aus los.

    Haben vor der Staumauer, Wolf und Kaiserbucht auf Barsch und Zander mit Gummis und tief laufenden Wobblern gefischt. Fazit: 0 Zielfische und ein knapp mäßiger Hecht. Trotz Deeper war nix an Fischen auszumachen. Schien wie leer zu sein... auf Rückfrage gab's auch von allen anderen Anglern nur "nix bisher".

    Abends vor der Staumauer ging dann etwas mehr: kleine Barsche und Lauben bissen auf Maden/Tauwurm. Die Köfis am Grund blieben leider unberührt. Einen Wechsel auf Gummi brachte einen Biss, haben diesen aber leider nicht verwandeln können. Das wäre es dann auch.

    Paar Meter weiter wurden angeblich kurze Zeit vorher ein Meterhecht und ein 65er Zander gelandet. Fazit: knapp vorbei ist doch daneben.
    Wird also vorerst unser letzter Trip an den Schluchsee sein. Die Boote sind sowieso auch bald weg :/
     
  4. PM500X

    PM500X Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1.940
    Likes erhalten:
    3.443
    Ort:
    Lörrach
    Der Schluchsee ist und bleibt halt eine Diva. Schade, dass nichts ging. War zuletzt Anfang August, ebenfalls mit mäßigem Erfolg.
     
  5. Alex123

    Alex123 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    26. Februar 2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    War am Wochenende das erste mal nun mit dem Boot auf dem Schluchsee.
    Barsch ging ganz gut auf GuFi und auch ein 45er Hechtchen war dabei.
    Nun aber mal eine Frage bzgl. Hecht. Hat hier jemand Erfahrung am Schluchsee?
    Rein von der Uferstruktur lässt sich ja unbedingt auf ein Hechtgewässer schließen. Kaum Wasserpflanzen usw.
    Fangt ihr also mehr im Freiwasser, oder was sind euere Erfahrungen?

    Grüße und Danke schon einmal
     
  6. Camaro

    Camaro Barsch Vader

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    17
    Beiträge:
    2.056
    Likes erhalten:
    712
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Einfach die aktuelle Angelwoche lesen da steht's drinn :p
     
  7. Alex123

    Alex123 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    26. Februar 2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    :grimacing:
    Na dann werde ich mir diese mal zu Gemüte führen. :emoji_thumbsup:
     
  8. PM500X

    PM500X Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1.940
    Likes erhalten:
    3.443
    Ort:
    Lörrach
    @Alex123

    Große Hechte werden meist beim Schleppen im Freiwasser gefangen. Das praktizieren praktisch 90% aller Schluchsee-Angler. Ist mir persönlich aber zu langweilig.

    Ich fische lieber aktiv und werfe das Ufer mit Gummis und Hardbaits ab. Barsch, Hecht und Zander lassen sich im Uferbereich praktisch überall fangen. Struktur gibt es mehr als genug.

    Man kann allerdings keine pauschalen Köder- oder Führungsempfehlungen geben, da der Schluchsee einfach ein sehr spezielles Gewässer ist. Was an einem Tag funktioniert, kann am nächsten Tag gar nichts bringen. Und umgekehrt. An einem Tag kann man gut fangen, am nächsten Tag schneidern. Schluchsee halt.

    Kannst Dich ja mal per PN bei mir melden. Bin ab und zu oben, evtl. kann man ja gemeinsam los.
     
    cubix gefällt das.
  9. Alex123

    Alex123 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    26. Februar 2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ja, da stimme ich dir zu was das Schleppen angeht.
    Danke für die Infos.
     
  10. SlidyJerk

    SlidyJerk BA Guru

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    17
    Beiträge:
    3.563
    Likes erhalten:
    6.182
    Ort:
    Potsdam
    Sorry das ich mal reinplatze:
    „Hat schleppen etwas mit Angeln zu tun?“ Ich meine wer zwingend eine Familie ernähren muss, dann kann ich es begrenzt verstehen. Aber als reiner Sportfischer? Muss sowas sein?
     
  11. Alex123

    Alex123 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    26. Februar 2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Bin auch nicht der Fan vom Schleppen, aber am Schluchsee ist immerhin nun mit Muskelkraft erlaubt.
     
  12. elaphe

    elaphe Master-Caster

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Themen:
    13
    Beiträge:
    718
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    München
    Sowas darfst Du hier in Bayern nicht laut sagen! Hier gehört das Schleppen zum guten Ton. Allerdings scheint es auch die erfolgreichste Methode auf Freiwasserfische (Hecht und Zander) zu sein. Angeblich bekommt man die sonst nicht ans Band.
    Also Gewässerabhängig hat es mit Sicherheit seine Berechtigung um gute Fische zu fangen, aber es ist meilenweit vom aktiven Spinnfischen und dessen Funfaktor entfernt....eher noch wie Plumsangeln. :D
     
  13. Evil_Invader

    Evil_Invader Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.658
    Likes erhalten:
    1.658
    Ort:
    Deepest Hell
    @SlidyJerk
    Ich fände es cool wenn wir hier beim Thema Schluchsee bleiben und würde dich bitten das Thema in nem anderen Thread intensiver zu diskutieren.

    Zurück zum See @PM500X hat eigentlich schon das meiste gesagt, jedoch möchte ich dem interessierten Schluchseeangler noch folgendes mitgeben.
    Der See liegt auf ca. 900m Höhe und ist extremst von den ständig wechselnden Winden und anderen (teilweise menschlichen) Einflüssen getriggert. Hat man die aber mal durchschaut stellen sich so einige Konstanten ein, die einen eigentlich "immer" zum Fisch führen. Ergo, den Tümpel muss man sich wie viele Gewässer "drauf schaffen".
     
    Alex123, STEINPILZ und PM500X gefällt das.
  14. SlidyJerk

    SlidyJerk BA Guru

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    17
    Beiträge:
    3.563
    Likes erhalten:
    6.182
    Ort:
    Potsdam
    Geht klar, war massiv OT. Sorry .
     
  15. Evil_Invader

    Evil_Invader Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    1.658
    Likes erhalten:
    1.658
    Ort:
    Deepest Hell
    Koi Ding, passiert jeden mal. :D
     
  16. luemmel272

    luemmel272 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. August 2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    9
    Hallo zusammen,

    Ende Mai geht es für mich und paar Kollegen zum ersten mal an den Schluchsee.
    Kann man grob sagen in welchem Abschnitt man sich als Raubfischangler aufhält?

    Hintergrund: Wir haben vor eine Nacht auf einem Campingplatz zu nächtigen, angeln vom Boot + Ufer aus und wollen (wenn möglich) alles in der Nähe haben.


    Unbenannt.PNG
     
  17. egggerm

    egggerm Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    1.123
    Ort:
    Freiburg
    Generell ist der blaue Bereich auf der Karte sehr zu empfehlen.
     
  18. egggerm

    egggerm Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    13. November 2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    1.123
    Ort:
    Freiburg
    Ansonsten hilft vielleicht eine Google-Suche nach einer Tiefenkarte, ein Blick in Navionics und ein bisschen Wetterbeobachtung.
     
    luemmel272 gefällt das.
  19. PM500X

    PM500X Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1.940
    Likes erhalten:
    3.443
    Ort:
    Lörrach
    Diese Frage lässt sich ganz klar mit „Nein“ beantworten. Vom Boot aus würde ich einfach auf das Echolot schauen und das Ufer herab fischen. An den Stegen lassen sich manchmal auch ein paar Barsche erwischen. Ansonsten kleine und große Wobbler ufernah schleppen.

    Vom Ufer aus würde ich entweder auf der Südseite oder in der Nähe des Bahnhofs fischen.
     
    luemmel272 gefällt das.
  20. Steuerdiddi

    Steuerdiddi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Blumberg
    Im Bereich *Aha" gegenüber der Seglerstege gibt es auch interessante Strukturen wie zB den *kleinen Barschberg*

    Dieser ragt aus dem Wasser bw ist bei Vollstau gut auf dem Echo auffindbar.

    Aber Vorsicht, is ne *Shallow Region* :)
    Wenn Du da nicht aufpasst und mit dem Boot drüber gleitest, hast unter Umständen Boot gehabt :)

    Greets Kev

    P.S. Hab mein Boot ab Mai jährlich am See liegen und bisher is es zum Glück noch heil ;)
     

Diese Seite empfehlen