Dienstag, 21.01.2020 | 20:59 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Was bereitet dir gerade keine Freude??? aka Was geht Dir auf den Sack?

Barsch-Alarm | Mobile
Was bereitet dir gerade keine Freude??? aka Was geht Dir auf den Sack?

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

blankmaster

Gummipapst
Mitglied seit
9. Juli 2007
Beiträge
966
Punkte für Reaktionen
1.815
Im "Osten" mehr, als genug. Auch bekannt, als "Tekk" was ich aber nicht so Mag. Ich bin eher das Frenchcore-Kid:D
Wat bitte ist das wieder für ein neumodischer Scheiss ?

Der Benchmark ist doch in dieser Richtung nach wie vor Depeche Mode, oder hat sich da in den letzten 30 Jahren etwa was verändert ? :rolleyes:
 

Kajonaut

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
11. August 2015
Beiträge
1.523
Punkte für Reaktionen
2.369
Ort
Eberswiggedy
Wat bitte ist das wieder für ein neumodischer Scheiss ?
Wenn solche Musik in Gebäuden gespielt wird ist das bei 300m Entfernung ungefähr so wie als wenn du vor der Tür zum Raum mit der laufenden Waschmaschine stehst:D

Direkt im Geschehen selbst spürst du die Musik mit ähnlicher Intensität wie du sie hörst.

Vor ein paar Jahren hab ich mir das och regelmäßig gegeben, jetzt aber schon länger nicht mehr.
War mal in Magdeburg zum Fischen und da kamen mir in der Hafengegend auf dem Weg zum Spot um den Sonnenaufgang diverse Menschen mit auffälligen Veränderungen der Augen entgegen, da wurde ich schon stutzig. Am Spot selbst bekam ich das oben beschriebene Waschmaschinengefühl. Ehrlich gesagt war ich kurz davor das Tackle wieder ins Auto zu bringen...
Hab dann aber doch lieber geangelt :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Christoph_von_2000

Master-Caster
Mitglied seit
17. Dezember 2018
Beiträge
594
Punkte für Reaktionen
581
Alter
19
Ort
Leipzig
Menschen mit auffälligen Veränderunge
Ja das kommt dort öfter mal vor. Da hast du Glück gehabt, dass es nur das war.

Das schlimmste, was ich in einem Club gesehen habe war, als eine Männliche Person auf der Toilette in der Ecke hockte, zitterte, die von dir Gut ausgedrückte Art der Veränderung + Schaum vorm Mund. Das war schon ein schreckliches Bild
 

cybershot

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. September 2010
Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
198
Gib bei Youtube einfach mal ein

Dr. Peacock - Number One

Das ist so meine Musik (nicht hauptsächlich, aber ein Großteil)
Ohne diese albernen Loops hieß das damals Gabber und hörte sich so an:


Damit kommt man von Freitags nach der Arbeit bis Sonntag mittag ohne Schlaf aus...
 

Oben