Montag, 20.01.2020 | 09:34 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Shimano Metanium MGL HG/XG

Barsch-Alarm | Mobile
Shimano Metanium MGL HG/XG

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Mateo

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
30. Mai 2016
Beiträge
322
Punkte für Reaktionen
580
Ort
Herbrechtingen
War heute zum ersten Mal mit meiner Metanium MGL 71 6.2 am Wasser. Dreht wie Butter, wirft sich auch mit kalten Händen idiotensicher und vor allem ballert die Distanzen, dass mir die Spucke weg bleibt....

Achsquetsche auf minimes Spiel, zwei Pin aktiv, Rädchen auf 3 und los geht`s :)
Was für ein Köder, welche Rute ?
 

Eternity

Echo-Orakel
Mitglied seit
30. Juli 2019
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
450
Die unterscheiden die Spule der MGL und die der MGL HG. Eigentlich sollten beide doch identisch sein?
 

Shellmann

Echo-Orakel
Mitglied seit
29. Dezember 2007
Beiträge
141
Punkte für Reaktionen
311
Alter
62
Wird denn die 151er Spule bei der 71er JDM Version passen? Meine Metanium MGL ist bei Digtaka geordert und ich hätte gerne eine 2. Spule dafür.
 

booeblowsi

Finesse-Fux
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
1.219
Punkte für Reaktionen
1.426
Fischt ihr denn die 2. Spule auf der gleichen Rute? Also quasi 1x FC und 1x Geflecht, oder wozu braucht ihr die 2. Spule?
Ich bin viel zu faul die Spule oder Rolle zu wechseln. Bei mir hockt eine Rolle auf einer Rute quasi eine Einheit. und gut ist das.

Dann kauf ich lieber noch ne Rolle und habe wieder ne Grund ggf ne Rute anzuschaffen:D
 

Heiner

BA Guru
Mitglied seit
5. April 2012
Beiträge
3.323
Punkte für Reaktionen
3.588
Dann kauf ich lieber noch ne Rolle und habe wieder ne Grund ggf ne Rute anzuschaffen:D
Tja, auf kurz oder lang endet das immer so. :rolleyes:

Aktuelles Beispiel bei mir: für die Shimano Expride 1711XH hatte ich mir zwei Rollen angeschafft, eine CC-201 mit niedriger Übersetzung und eine CC-201HG mit hoher Übersetzung, erstgenannte Rolle in der Absicht, mit der Expride hin und wieder auch mal Crankbaits zu fischen, selbst wenn die Rute dafür nicht gerade optimal ist.

Es dauerte nicht ewig lang, bis für die CC-201 eine Tailwalk Full Range C83XH/CC dazu kam, die für Crankbait sehr viel besser geht. Aber für ein Weilchen habe ich wirklich tapfer dagegen angekämpft, echt wahr! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

ferol

Echo-Orakel
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
125
Punkte für Reaktionen
99
Ort
Potsdam
Mal zur Klärung: Es gibt keine Metanium 71 MGL. Schaut im Internet, das steht nirgends ausser bei BA. Es gibt aber zwei verschiedene Spulen, eine mit 12lb/100m und eine mit 14lb/100m Schnurfassung. Die beiden Spulen lassen sich wunderbar unterscheiden, auf der tieferen ist der MGL Aufdruck auf der Bremsenseite zu lesen. Natürlich kann man die Spulen untereinander tauschen.
 

Oben