Sonntag, 13.06.2021 | 16:49 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Fliegen, Nymphen und Co. - Bilderthread

Barsch-Alarm | Mobile
Fliegen, Nymphen und Co. - Bilderthread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

LenSch

Gummipapst
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
899
Punkte für Reaktionen
298
Bindet hier jemand eigentlich Maifliegen? Nymphen und Streamer kein Ding, die kriege ich selbst getüddelt aber bei Trockenfliegen bin ich raus :D
 

fluefiske

Twitch-Titan
Mitglied seit
20. Januar 2014
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
68
Demnächst werde ich einige binden.Vielleicht klappt es doch noch mit meinem Urlaub.
Aber schau doch mal bei You Tube.
Gruß Erich
 

Dominikk85

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.716
Punkte für Reaktionen
1.364
Bindet hier jemand eigentlich Maifliegen? Nymphen und Streamer kein Ding, die kriege ich selbst getüddelt aber bei Trockenfliegen bin ich raus :D
Ist gar nicht schwer. Einfach eine größere trockenfliege, eventuell mit etwas langschenkligerem Haken, den schwanz mache ich aus den Borsten eines handfegers (muss natürlich etwas feinere Borsten haben) und die Flügel mache ich einfach aus etwas von dem Zeug wo auch meine parachute sichthilfen draus sind, einfach nach oben stehend einbinden und die hechel davor.


Natürlich geht es auch schöner mit gestanzten flügeln und extended bodies, aber es geht auch so.

Sieht dann etwa so aus.



Ne trockenfliege binden ist nicht schwer, man man muss halt einmal lernen eine hechel zu binden.
IMG_20210429_163020.jpgIMG_20210429_162958.jpg

Das ist auch eine Sache wo man man mal investieren sollte, ich habe sehr viel bindematerial von AliExpress, aber bei hecheln sollte man einfach mal ein ordentliches Produkt kaufen.

Muss auch kein ganzer sattel oder Balg sein, reicht auch erst mal so ein Sortiment

 
Zuletzt bearbeitet:

fluefiske

Twitch-Titan
Mitglied seit
20. Januar 2014
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
68
Bei den Maifliegen ist wichtig - groß und fett,also richtige Brummer.Es kommt aufs Gewässer an,denn nicht in jedem Fluß kommen Maifliegen vor,aber Mai-Juni ist eine gute Zeit für diese Klopper,da spielen die Forellen verrückt,wenn ein Maifliegenschlupf stattfindet.Kleine Fische von 20-25cm springen einen halben Meter aus dem Wasser,um sich so einen Happen zu schnappen.



.1619716408847.jpg


1619716408826.jpg

Demnächst werde ich einige Maifliegen nur mit Rehhaar und Dubbing binden.Relativ einfach,aber sehr fängig.

Gruß Erich
 

Dominikk85

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.716
Punkte für Reaktionen
1.364
Habe heute mal meine Fliegenboxen ausgemistet und bestimmt 100 fliegen rausgeworfen.

Waren doch viele aus der frühen bindezeit dabei die mir nicht mehr gefielen. Eine Box ist jetzt sogar komplett leer und ich habe jetzt eine weniger in der Tasche.

IMO macht das Sinn die Boxen mal auszumisten und nur fliegen mitzunehmen denen man auch vertraut. Den ein oder anderen Exoten mitnehmen ist auch ok, aber ich hatte bestimmt die Hälfte "karteileichen" in der Box die ich nie gefischt habe.
 

fluefiske

Twitch-Titan
Mitglied seit
20. Januar 2014
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
68
Ein Tipp zur Parachute Adams :
Wenn Du das Schwänzchen einbindest geh mit der letzten Wicklung hinten unter den Fibern durch,dann etwas stramm ziehen und noch 3 Wicklungen machen.Das bewirkt,daß die Fibern sich etwas heben und gestützt werden.So steht das Schwänzchen schön gerade.

Gruß Erich
 

drehteufel

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
8. November 2006
Beiträge
301
Punkte für Reaktionen
308
Ort
Halle/Saale
Die sieht fast unsinkbar aus und ich finde es interessant, dass die jetzt schon fängig ist. Bei Ameisen denke ich immer an schwülheiße Sommertage, an denen teilweise nichts anderes geht.
Schöner Fisch, Petri.
 

eggerm

Barsch Vader
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
2.199
Punkte für Reaktionen
3.567
Ort
hoffentlich am Wasser
Im kleinen Bach fang ich auf Käfer und co das ganze Jahr über. Und nahezu unsinkbar...

mfg Matthias
 

fluefiske

Twitch-Titan
Mitglied seit
20. Januar 2014
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
68
Mit Ameisen habe ich in Norwegen an allen Flüssen gut gefangen - die gehen fast immer und überall.Etwas fetter gebunden gehen die auch als Grashüpfer durch und sind besonders im August,September sehr gut auf Döbel :emoji_thumbsup: .
 

eggerm

Barsch Vader
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
11. Februar 2013
Beiträge
2.199
Punkte für Reaktionen
3.567
Ort
hoffentlich am Wasser
Die wird fangen! Sieht gut aus! Hatte auch mal solche Muster gebunden. Vor allem schwimmen die auch super.

mfg Matthias
 

Oben