Sonntag, 16.05.2021 | 23:35 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Der Rutenbau - Diskussionsthread

Barsch-Alarm | Mobile
Der Rutenbau - Diskussionsthread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

lurepassion

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
1. Mai 2019
Beiträge
494
Punkte für Reaktionen
1.698
Alter
32
Ort
Dresden
Website
www.instagram.com
Hallo zusammen,

bei meiner Hearty Rise Pro Force 732ML ist der zweite Ring leider abgebrochen. Gibt es hier einen Rutenbauer der das reparieren kann? Ich habe bereits ein paar angeschrieben, die ich über Google finden konnte, leider antwortet keiner. Vermutlich haben die meisten wegen Corona geschlossen.
Ich komme aus dem Großraum Stuttgart, hätte aber auch kein Problem damit, die Rute sicher zu verschicken.
Schreibt mir doch gerne kurz eine Message.
Hier noch ein Bild der Bruchstelle:
ich bin weit entfernt vom Rutenbauer aber habe für mein Anliegen Theo von Solitip kontaktiert und versende meine Rute am Montag zu ihm. Sehr netter Kontakt, vielleicht auch für dich eine Option
 

RockOla35

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
15. Dezember 2018
Beiträge
315
Punkte für Reaktionen
574
Alter
40
Hallo zusammen,

bei meiner Hearty Rise Pro Force 732ML ist der zweite Ring leider abgebrochen. Gibt es hier einen Rutenbauer der das reparieren kann? Ich habe bereits ein paar angeschrieben, die ich über Google finden konnte, leider antwortet keiner. Vermutlich haben die meisten wegen Corona geschlossen.
Ich komme aus dem Großraum Stuttgart, hätte aber auch kein Problem damit, die Rute sicher zu verschicken.
Schreibt mir doch gerne kurz eine Message.
Hier noch ein Bild der Bruchstelle:
Ich könnte ihn dir neu anbringen.
Gruß Alex
 

Steen

Master-Caster
Mitglied seit
28. Juni 2019
Beiträge
557
Punkte für Reaktionen
694
Alter
22
Ort
Ottersberg
Oder einfach selber machen, ist echt nicht wild und benötigst kaum Material.
 

SR2001

Master-Caster
Mitglied seit
5. Februar 2018
Beiträge
640
Punkte für Reaktionen
2.145
Ort
Oberbayern
Ich war jetzt ein paar mal mit der CMW SS3 Kompakt 40g am Wasser. Hier mal meine ersten Eindrücke:

Wie schon vermutet ist das angegebene Wurfgewicht von 40g deutlich zu hoch angesetzt. Für optimale Köderführung würde ich nicht mehr als 14g+4" dranhängen. Richtig wohl fühlt sich der Blank meiner Meinung nach bei 7g+4" bis 12g+4". Ich hatte bei 7g-Köpfen auf kiesigem Grund schon eine klare Rückmeldung.
Ich konnte die SS3 auch parallel zur 19er Kraag in 7,6ft fischen. Tatsächlich würde ich das Köderspektrum als fast identisch einschätzen. Die SS3 verträgt wenn überhaupt 2-3g mehr. Auch die Wurfweite war nahezu identisch und mit beiden Blanks richtig gut.
Hätte ich die Wahl zwischen 19er Kraag und SS3 würde ich mich für den SS3 entscheiden. Ich finde der Blank wirkt einfach noch minimal zackiger und die Aktion fühlt sich für mich harmonischer an. Aber das ist natürlich persönliche Präferenz. Beides sind wirklich gute Blanks.

Hier noch ein Video mit Gewichten von 7g bis 17g +3,5" Köder. Ist natürlich nicht soo wahnsinnig aussagekräftig, aber vielleicht trotzdem hilfreich für den ein oder anderen um zu sehen, wie die Rute bei der Köderführung arbeitet. Dazu am besten die Wiedergabegeschwindigkeit auf 50% setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben