1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Der "Hechtkombo Bilderthread"

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von qualitas, 8. April 2015.

  1. SlidyJerk

    SlidyJerk Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.816
    Likes erhalten:
    2.333
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Das wäre dreist aber denkbar.
    Ich glaube nicht, dass der Kai bei Moritz bei 400-450€ nicht sein Scheibchen abbekommt. Sonst könnte er sich den ganzen Direktimport sparen.
    Bei maximal 499€ sehe ich das Ende der Fahnenstange - hoffentlich :)
     
    MagicFishing gefällt das.
  2. MagicFishing

    MagicFishing Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Themen:
    2
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    183
    Schätze auch maximal 499€, bis sie dann endlich verfügbar ist, eher schon 450€.
     
  3. scorpion1

    scorpion1 Gast

    Könnt ihr mal etwas zur weksel schreiben bidde, vorallem ob die 190gr noch im sweet spot sind oder schon Kotzgrenze :)
     
  4. Ruti_Island

    Ruti_Island Finesse-Fux

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.416
    Likes erhalten:
    962
    Ort:
    36208
    Mein Kumpel hat sie. Habe sie von ihm aber noch nicht gefischt. Der Reargrip ist wie bei allen Eastfield-Ruten ausreichend lang. Und für eine Rute der 190g-Klasse recht filigran.
    Aber ich wage mal zu behaupten, dass sie für überwiegend Köder der 190g-Klasse nichts ist. Wäre mir auch zu kurz.
    Was hast du denn vor?
    Eastfield_Catapult_Weksell.jpeg
     
    scorpion1 gefällt das.
  5. scorpion1

    scorpion1 Gast

    10er magdraft :)
    Hatte die weksel und wild dog im Auge aber scheinen beide bei 190gr ja schon am limit zu kratzen..
    Alternativ hätte ich noch ne custom mit north fork salmo blank 8oz zur Auswahl die aber deutlich mehr kostet

    Vlt bekommen wir ja mal nen gemeinsames fischen hin wo wir weksel und wild dog am start haben
     
  6. Ruti_Island

    Ruti_Island Finesse-Fux

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.416
    Likes erhalten:
    962
    Ort:
    36208
    Die Wild Dog könnte ich stellen :)
    Köder um die 200g und darüber werfe ich damit auch noch. Aber nicht volle Kanone, sondern eher in dem lockeren Wurfstil wie es sich sowieso empfiehlt zu werfen, wenn man den ganzen Tag fischen will. Wobei ich auch sagen muss, dass ich bei großen druckvollen Gummiködern wie dem Wingman XXL eher das einholen anstrengend fand. Das kann aber auch mit der Rolle zusammenhängen und hat sich jetzt mit meiner Tranx 401 hoffentlich erledigt.
    Aber wenn der 10" Magdraft der Hauptköder sein soll, dann würde ich eher über etwas in Richtung St. Croix Big Nasty nachdenken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2018
  7. Nordkind

    Nordkind Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Dezember 2016
    Themen:
    16
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    30
    Ort:
    Hamburg
    Soll von Eastfield nicht noch ne Rute auf den Markt kommen, mit einem Wurfgewicht deutlich über 200 gramm
     
  8. Ruti_Island

    Ruti_Island Finesse-Fux

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.416
    Likes erhalten:
    962
    Ort:
    36208
    Das ist die Weksell die damals so angekündigt wurde.
     
  9. SlidyJerk

    SlidyJerk Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.816
    Likes erhalten:
    2.333
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    02E23015-FE6E-48B8-8B8B-54A5B5AC2CD0.jpeg
    Durch den Expride Zuwachs habe ich die Ryoga 1016 an die Volkey 702H (um)montiert und die Expride MH-2 mit der Steez A TW 1016 kombiniert. Beide Kombos sind für mich absolut passend und haben für mein bescheidenes Köderspektrum ihre Berechtigung. Die recht hohe Steifheit der Major Craft Rute wird durch die 0,30er Stroft LS „ausgeglichen“, die Siglon 4x wird durch die leichtere MH Rute um ein paar cm „elastischer” gemacht.
    Mit gleichem Köder (ca. 1,5oz) waren die Wurfweiten (gestern ausgiebig getestet) annähernd gleich.
    Somit sage ich: Mir gefällts :)
     
    Fischhenrik, Machete und DurtyPerch gefällt das.
  10. Machete

    Machete BA Guru

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    14
    Beiträge:
    2.649
    Likes erhalten:
    2.481
    Ort:
    Halle (Saale)
    @SlidyJerk

    Schön zu sehen, Jörg, dass man selbst Deiner erst neu erworbenen Expride gut ansieht, dass diese auch benutzt wird. Bei manchen Rutenbildern gewinnt man oftmals den Eindruck, dass diese eher wenig Wasser bzw. Fischkkontakt haben und hatten. Viel Spaß mit der Rute. Habe ich zur Zeit auch oft mit am Wasser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2018
    Fischer Hans, Preuße, mfgrolf und 2 anderen gefällt das.
  11. Ruti_Island

    Ruti_Island Finesse-Fux

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.416
    Likes erhalten:
    962
    Ort:
    36208
    Hier auch noch mal der Vollständigkeit halber die Illex Wild Dog mit ihrer neuen Partnerin - einer Tranx 401.

    5382B2DA-5083-430B-BA7D-385446742434.jpeg
     
  12. scorpion1

    scorpion1 Gast

    Passt super
     
    Old-Tom und Ruti_Island gefällt das.
  13. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.182
    Likes erhalten:
    859
    Schöne Rute, die hatte ich kurzzeitig auch mal auf der Liste. Allerdings passte sie mit nur 200g max. WG nicht in mein Setup. Denn mit meinen Ruten in der 8oz-Liga will ich auch noch bestimmte XXL-Twister werfen können, und zwar ohne Kompromisse, doch dafür hätte diese Rute leider nicht ausgereicht.

    Aber wieso hast du eine 401 gewählt, eine 301 hätte doch auch genügt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2018
  14. Ruti_Island

    Ruti_Island Finesse-Fux

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.416
    Likes erhalten:
    962
    Ort:
    36208
    Für mich ist sie perfekt. Fische hauptsächlich Big McRubber, Giant Pig Shad, Wingman XL, Tomcat30, XXL-Tail jeweils mit 10-40g Köpfen sowie 25cm Line-Thru-Trout und Roach mit ihr.

    Berechtigte Frage. Die Schnurfassung der 301 hätte locker gereicht und auch von der Robustheit sollen sie ja gleich sein. Aber ich hab bei Frauen und beim Hechtangeln gern was in der Hand ;) Hatte beide Rollen auf der Rute, aber die 401 hat mir von der Größe besser gefallen. Die 301 sah etwas verloren aus.
     
    emceeee, Simon D, Dodonik und 2 anderen gefällt das.
  15. BockaufBarsch

    BockaufBarsch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Oktober 2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    60
    @Ruti_Island Bis wohin geht die Wild Dog denn? Tomcat30 + 40gr müssten doch über 200gr liegen, wenn ich mich nicht irre, oder?
    @Heiner Was fischt du in dem Bereich?

    WIll den Therad nicht crashen, ich suche bloß gerade etwas für größere gummis (ziemlich genau, die von @Ruti_Island aufgezählten) und ich denke mit 10-40 gr komme ich auch hin, da meine Seen ca 20m tief sind, da muss ich ja insbesondere im Winter auch ein bisschen runter :)
     
  16. Ruti_Island

    Ruti_Island Finesse-Fux

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.416
    Likes erhalten:
    962
    Ort:
    36208
    Der Tomcat30 wiegt nur um die 130g, das passt noch locker. Ebenfalls bei den anderen Ködern. Es ist nur recht anstrengend mit Tpmcat30 und Wingman XL in der Tiefe zu fischen, weil sie recht viel Druck machen. Da kommt einem das kräftige Getriebe der TranX sehr entgegen. Big McRubber ist aber trotzdem für's tiefere Wasser angenehmer.

    Ansonsten zitiere ich mal was ich oben schon mal geschrieben habe:

     
  17. BockaufBarsch

    BockaufBarsch Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. Oktober 2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    60
    @Ruti_Island und wie sind die wurfweiten mit z.b. nem normalen pig shad, ohne großartige beschwerung? DANKE SCHONMAL :)
     
  18. Ruti_Island

    Ruti_Island Finesse-Fux

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.416
    Likes erhalten:
    962
    Ort:
    36208
    Keine Ahnung. Dafür habe ich eine Reservoir Dog mit 120g. Damit sind die Wurfweiten beim Pig Shad ganz hervorragend.
     
  19. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.182
    Likes erhalten:
    859
    Ich fische diesen Bait nicht, aber wenn er ohne Blei 130g wiegt und ich den mit einem 20g- oder 25g-Bleikopf bestücken wollte, würde ich dafür schon eine meiner 8oz-Ruten nehmen. Aber nicht die mit spezifizierten 150g Maximal-WG, denn dieses WG wirft die Rute nicht mehr optimal.

    Aber am liebsten sehe ich zu, meine Baits so zu wählen, dass sie vom Wurfgewicht im oberen Abschnitt des optimalen Bereichs der Rute liegen. Grenzfälle wie den Tomcat 30 vermeide ich lieber und wähle hier stattdessen was Schwereres für das 30cm-Format, zum Beispiel einen Megalodon oder Ähnliches.

    Alternativ könnte man natürlich die Ruten etwas anders abstufen und statt einer 150g-Rute was mit spezifiziertem 6oz oder 7oz Maximal-WG wählen. Aber ich habe mich aus bestimmten Gründen nun mal für die Abstufung 150g und 225g (8oz) entschieden. Daher habe ich sowas wie den Tomcat 30 nicht im Programm. Muss man auch nicht, denn die Auswahl ist ja bekanntlich groß.

    Meine weiteren Ruten-Abstufungen im Bigbait-Bereich, falls das wen interessiert, sind 12oz, 16oz und 20oz. Die 150g-Combo ist darin sozusagen das Light-Geschirr für die Fun-Angelei. Die 20oz-Combo hingegen benutze ich nur noch selten, wenn ich zur rechten Zeit mal an einem Spitzengewässer bin. In meinen Hausgewässern ist diese Combo allerdings verzichtbar. Und die 16oz-Combo brauche ich bloß in der kalten Jahreszeit, aber da gehe ich eh nur selten noch aufs Wasser und lasse den Kunden ihre verdiente Pause. Zumal vertikal mit Echolot sowieso nicht so mein Ding ist, auch wenn's effektiv ist. Macht mir keinen Spaß, diese Art Angelei, so wenig wie Schleppen, also verzichte ich darauf.

    Meine Brot-und-Butter-Combos sind die mit 150g, 8oz- und 12oz WG - also in etwa vom 23cm-Shad bis zum Alpha-Dawg-Format.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2018
  20. Ruti_Island

    Ruti_Island Finesse-Fux

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.416
    Likes erhalten:
    962
    Ort:
    36208
    Der 30cm Megalodon wiegt ganze 7g mehr. Allerdings fliegt er besser, da er einen kleineren Paddletail hat. Die Aktion finde ich allerdings vom Tomcat30 besser und auch die Dekore.

    Der Tomcat30 mit entsprechendem Blei macht sich sehr gut an meiner Wild Dog. Habe ihn auch schon an der Big Nasty mit verlängertem Griff von @Bcaster1 gefischt. Klappt auch wunderbar.
     

Diese Seite empfehlen