Mittwoch, 08.04.2020 | 20:48 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Daiwa Steez Ruten Thread

Barsch-Alarm | Mobile
Daiwa Steez Ruten Thread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

DirkS

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
211
Ort
Voreifel
Alles gut und schön aber die Theorie hab ich mir auch schon aus sämtlichen Artikeln zusammen lesen können. Mich interessiert aber die Praxis! Wer von den erlauchten Membern hat tatsächlich schon beide Ruten besessen oder zumindest beide gefischt und kann einen richtigen Vergleich ziehen. Sorry, aber Papier ist geduldig...
 

AFE

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
14. Juli 2015
Beiträge
1.968
Punkte für Reaktionen
3.630
Ich besitze die Skyray und hab die RD auch schon gefischt...entspann dich mal...
 

DirkS

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
211
Ort
Voreifel
Damit kann ich was anfangen. Wie schätzt du den unteren Bereich ein, in dem die RT sinnvoll zu fischen ist?
 

DirkS

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
211
Ort
Voreifel
Hach es ist zum Mäusemelken. Es gibt einfach extrem wenig BC im Bereich 2-7gr. + Trailer. Hermit nützt nix weil nicht mehr zu bekommen und Black Briar macht zu wenig oben raus...
 

mueslee

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
25. Juli 2012
Beiträge
1.628
Punkte für Reaktionen
1.845
Schon mal an die Qu-on Blast Beats 62ML-LST gedacht oder muss es unbedingt ne Steez sein?
Die Blast Beats kann dank der (straffen) Solid Tip auch problemlos 3-4g Gesamtgewicht handhaben und bei 5-7g + Trailer liegt sie absolut im Optimalbereich.
 

AFE

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
14. Juli 2015
Beiträge
1.968
Punkte für Reaktionen
3.630
Hach es ist zum Mäusemelken. Es gibt einfach extrem wenig BC im Bereich 2-7gr. + Trailer. Hermit nützt nix weil nicht mehr zu bekommen und Black Briar macht zu wenig oben raus...
Das ist ja auch ein riesen WG-Bereich. Für 5-7g plus Trailer würde ich die Skyray nehmen...leichter fische ich ehrlich gesagt normalerweise nicht. 3,5g plus Trailer geht vermutlich auch noch...

2g plus Trailer ist halt UL...dafür brauchst du imho ne andere Rute....
 

Fynn_sh

Echo-Orakel
Mitglied seit
30. Mai 2013
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
569
Alter
29
Ort
Schleswig
Ich hatte die Skyray RD und auch eine normale Skyray. direkt verglichen habe ich sie nur kurz, dabei kam aber heraus, dass die RD bei gleichem Köder beim Anjiggen etwas weiter (echt minimal) einknickt. Daher liegt die Vermutung nahe, dass sie im untersten WG Bereich etwas besser arbeitet, als die normale Skyray. Habs allerdings nie so leicht probiert und immer erst ab 5gr +3inch gefischt.
 
Zuletzt bearbeitet:

DirkS

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
211
Ort
Voreifel
Melde mal Bedarf an. Gerne weiter per PN um den Tröt nicht zuzumüllen...
 

Lutscho

Master-Caster
Mitglied seit
10. Januar 2019
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
993
@Fynn_sh was fischst du denn jetzt in diesem Bereich, dass du dich von den ganzen Steezen trennst?
 

Fynn_sh

Echo-Orakel
Mitglied seit
30. Mai 2013
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
569
Alter
29
Ort
Schleswig
@Fynn_sh was fischst du denn jetzt in diesem Bereich, dass du dich von den ganzen Steezen trennst?
Hat hauptsächlich private Gründe, warum ich momentan alles etwas einschrumpfe (aber positive :) ). Habe von 14 Castkombos auf 9 reduziert und die etwas breitbandigeren behalten. Darunter z.B. die Lightning 2, EG HFact 66MST, die "normale" Skyray, EG HFact 67 MHST, Adrena 1610 M.
Es tut auch echt mal gut sich etwas gegen den Affen und den Tacklewahn zu wehren, für jeden Köder eine eigene Kombo haben zu müssen.
 

Lutscho

Master-Caster
Mitglied seit
10. Januar 2019
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
993
Alles klar, danke für die Info.
Sorry für's OT.
 

NaveG

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
29. September 2016
Beiträge
440
Punkte für Reaktionen
506
Ort
Königsbrunn
Hach es ist zum Mäusemelken. Es gibt einfach extrem wenig BC im Bereich 2-7gr. + Trailer. Hermit nützt nix weil nicht mehr zu bekommen und Black Briar macht zu wenig oben raus...
Black briar ist ebenfalls eine ML. Aber mit solid tip. Ist zwar mit 5g angegeben. Aber geht auch bis 10g. Alternativ wäre eine EG the spark shot noch interessant. Geht bis 7g was für mich gleichzeitig auch das Maximum ist. Die Angabe stimmt also hier. Hermit gibt es immer mal wieder gebraucht. Ein Kumpel hat letztens erst eine verkauft. Im allgemeinen ist aber richtig was du sagst der Bereich ist bei den BCs nicht so üppig. Zur Skyray, hatte Sie und hab sie wieder verkauft schöne Rute, tolle Rückmeldung aber da sie mir einfach zu viel Power hatte durfte sie gehen. Es ist immer alles Geschmackssache aber für mich ging die erst bei 4g +3er Trailer los und 10g +3 gingen immernoch. Zur RD kann ich nicht mit eigenen ausgiebigen Tests dienen, habe ich nur mal Probegeworfen, aber mein Kumpel fischt an Ihr bereits 3g +3er Gummi.
 

DirkS

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
211
Ort
Voreifel
Danke für die zahlreichen Antworten und Vorschläge. Mein "Problem" hat sich aber nun ganz überraschend schnell gelöst. Ich habe mir die Hermit von @Fynn_sh geschnappt :) Ich hatte aber aufgrund der Aussage von @NaveG auch über die Black Briar nachgedacht. Die hätte auch gut ins Line Up gepasst. Die Blast Beats war nicht so meins...
 

sepp

Gummipapst
Mitglied seit
24. Januar 2006
Beiträge
775
Punkte für Reaktionen
363
Alter
51
Ort
94474 Vilshofen an der Donau
also gefühlsmäßig ist mir noch nie aufgefallen, daß die Hermit weiter wirft als die Skyray

- muß da im Sommer mal drauf achten.

Gleiches Geröll und glaub sogar die gleiche Schnur sind aufgespult, also ideale Testvoraussetzungen.
 

Oben