Finale Momente – ab jetzt zählt jede Minute

Finale Momente – ab jetzt zählt jede Minute

Seit ein paar Tagen hängt auch ein melancholischer Schleier über Mequinenza und Umgebung. Nach 6 Wochen – in Großbuchstaben: SECHS WOCHEN – Spanien muss der Hannes am Freitag heim. Es fällt mir schwer, große Freude vorzutäuschen. Ich lebe hier direkt am Wasser in einem der schönsten Häuser (dem Casa Rio von Jürgen Stegherr) und bin in ca. 2 Minuten am Zander, wenn ich’s schnell brauche. Heute werden’s 27 Grad. Den Sonnenaufgang habe ich auf dem Boot mitgenommen.

sonnenaufgang morgens

Da gab’s einen Fehlbiss…

fehlbiss

… und einen kleinen Zetti.

morgen-zander

Gleich werde ich mit dem Jürgen einen Kaffee trinken gehen und meine Rechnung begleichen. Dann geht’s wieder raus. Und heute abend werde ich dann wohl meine Sachen packen. Ob ich’s nochmal ins Bella Vista schaffe? Keine Ahnung. Das letzte Abendmahl dieser Session werden meine Kumpels und ich wohl bei Carmina im Wembleys einnehmen. Zwiebelrostbraten. Auch da freue ich mich drauf.

Wie auch auf den vorletzten Angeltag. Es beißt zwar immer noch nicht richtig gut. Aber gestern hatte ich ganz gut Fisch. Erst vom Ufer.

kraxel-barsch

Und dann bin ich noch schnell eine halbe Stunde lang aufs Boot. Dafür habe ich meine Verabredung mit Markus Stegherr ein paar Minuten verschoben.

sms

Auch das hat sich gelohnt. Noch während ich mit dem beknackten Selbstauslöser meiner Kamera herumexperimentiert habe,…

selbstauslöser-1 selbstauslöser-2

… kam dieser nette Zetti. Auf die liegende Tube am T-Rig.

 

selbstauslöser-zetti

Jetzt aber genug Zeit fürs Fotobearbeiten und Herumtexten verschwendet. Davon hab ich eigentlich noch viel zu wenig. Das Herz blutet. Oder um es mit Roger Whittaker zu sagen: Abschied ist ein scharfes Schwert.

Also raus mit mir aufs Wasser! Hasta pronto, amigos!

Johannes

Kategorien: Fangberichte

Kommentare

  1. flax98
    flax98 30 März, 2016, 22:00

    Wiedermal sehr seehr schön geschrieben, mit sehr feinen Bildern. Bei uns am Rhein läuft aufgrund des klaren Wasser im Moment nix. Genieße die restliche Zeit und guten Hunger.

  2. Rheinkiesel
    Rheinkiesel 31 März, 2016, 06:18

    Ja netter Bericht. 🙂

    flax98: Woher kommst du denn? Hier unten am Altrhein ist das Wasserbmeisst glasklar, nur wenns mal ordentlich Hochwasser hat nicht.^^

  3. Rubumark
    Rubumark 31 März, 2016, 07:52

    Ach, herrliche Bilder.
    Du weißt es einfach, die Jungs im durchwachsenen D-land anzufixen. Bei jedem Spanienreport denke ich, dass es noch sooo lange hin ist bis zum November.
    Tatsächlich 6 Wochen warste dort? Mein Neid ist mit dir, auch wenn ich dir den Jahresanfangs-Sonnen-Trip ins sonnige Traumrevier absolut gönne.
    Guten Heimflug

  4. RedWolf
    RedWolf 1 April, 2016, 12:45

    Toller Berichte Danke dafür 🙂

  5. klee
    klee 4 April, 2016, 21:21

    Super Bericht

  6. dietel
    dietel Autor 5 April, 2016, 10:31

    @klee: Dich gibt’s noch? Freut mich ja sehr, dass Du Dich mal rührst 🙂 Perfecto.

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.