Freitag, 03.04.2020 | 02:03 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Wie läuft es bei euch zur Zeit?!

Barsch-Alarm | Mobile
Wie läuft es bei euch zur Zeit?!

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

chatterhand

Master-Caster
Mitglied seit
5. Juni 2018
Beiträge
564
Punkte für Reaktionen
1.287
Ort
Südliches Niedersachsen
Das freut mich zu hören! Dickes Petri! :emoji_thumbsup:
Danke schön ! Ich habe heute ausnahmslos deine Baits gefischt! Hatte am Tag davor ne richtige Kirsche nicht zum Fototermin überreden können. Heute kam es anders! Die Pike's waren sehr interessiert, aber zum Glück wollte keiner von denen deine Baits mit nach Hause nehmen...;);)
 

captn-ahab

Barsch Vader
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
2.129
Punkte für Reaktionen
4.248
Ort
Münster
Ich fahre mal ein wenig Kontrastprogramm ;)

Gestern Abend mit einem guten Kumpel nach ewiger Zeit mal wieder nen Termin gefunden. Seit 2 tagen gefreut, sogar für einen bestimmten Spot dendros gekauft und dann regnet es den ganbzen Nachmittag. Egal, auch wenn es schiffte, wir sind doch los. Kinder ins Bett, keine Zeit mehr tackle zu pakcne, aber ist ja alles im Auto. Vor Ort hab ich mal Fluoro suchen müssen, ich glaube ich hab aktuell ca 10 Pakcungen Keitech + diverse andere Gummis im Rucksack ;).
Am Spot angekommen wurde der Regen stärker, dafür kam aber auch noch Wind auf und stand volle Breiseite am Spot. Köderkontrolle Fehlanzeige. Also ab an einen der ganz wenigen geschützten Bereiche, wo wir auch nicht zu nass wurden.
Kleine Barsche bis 25cm waren da, wollten aber nur nachschwimmen und nicht anbeissen. Ende vom Lied, netter Abend, nette Gespräche, Sachen geplant...und Seife gekaut :D

Heute Morgen:
Gut rausgekommen, Überstundenkonto läuft, also schnell noch ans Wasser. Wieder Wind, wieder Regen....wieder beissunwillige Mittzwanziger Percas am Spot.

Jetzt Büro....Kaffee....DSGVO und Vertragswerke #forthewin!!
 

Theili

Echo-Orakel
Mitglied seit
26. Oktober 2018
Beiträge
130
Punkte für Reaktionen
456
Wie immer die letzten Jahre hatte ich im August ne Mega Flaute ... macht mich immer ganz nervös und unsicher bezüglich meiner Köderführung und allem...schlimm. Die Wassertemperatur ist jetzt innert einer Woche um nahezu 4 grad runter ... ich hoffe am Wochenende geht mal wieder was...
 

Castanova

Finesse-Fux
Mitglied seit
3. Oktober 2015
Beiträge
1.455
Punkte für Reaktionen
2.968
Ort
NRW
Gestern war ich das erste Mal seit längerer Zeit mal wieder am Wasser. Ich hatte Keine Lust großartig zu fahren also wieder nur zur standard Strecke der Ijssel.....fazit..... Dauerregen, teils kräftige Böen, eine undichte Regenjacke und nicht mal ein Biss :D Ein Träumchen
 

HerrBub

Echo-Orakel
Mitglied seit
3. Januar 2019
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
149
Alter
37
Ort
Kalkar NRW
Gestern war ich das erste Mal seit längerer Zeit mal wieder am Wasser. Ich hatte Keine Lust großartig zu fahren also wieder nur zur standard Strecke der Ijssel.....fazit..... Dauerregen, teils kräftige Böen, eine undichte Regenjacke und nicht mal ein Biss :D Ein Träumchen
Die Ijssel ist aktuell ein hartes Brot. Zumindest an den von mir beangelten strecken.
 
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
6.177
Punkte für Reaktionen
8.344
Ort
Tief im Westen...
Gestern rief mich mein Kumpel an ob ich abends ne Runde angeln möchte. Wollte ich nicht, da es echt fies geregnet hat. Laut meinem Kumpel war da nur noch ein Wolkenband und dann ist Ruhe...
ES HAT DIE KOMPLETTE ZEIT DURCHGEREGNET und wirklich alles war nass. :confused:

Die Fische waren nicht da wo sie sonst waren und mussten aus mehreren Buhnen zusammengepflückt werden. Teils ist so wenig Wasser drin, dass wir wieder auf dem Kies standen.

Nachdem wir etwas umgebaut haben und schwerer fischten, gab es auch Frequenz. Der Größenschnitt war nicht sooo gut, aber das ist jammern auf hohem Niveau.

Ein paar bessere Fische inkl. 40+ Barsch gab es trotzdem.

6A004B2C-62FD-4B41-8F08-6FECD9C5FEF3.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5.898
Punkte für Reaktionen
14.608
Ort
Potsdam
Tag 2 auf dem Peenestrom:
Auslaufen wie gestern gegen 7 Uhr
588BD920-4D47-4A75-A967-7057A08EB324.jpeg

Am Spot angekommen, war die Rute von @00Hanson umgehend gefordert. Ich durfte seinen 97cm Hecht keschern. :D
C56678D5-AD04-432C-96E7-7575185E4DDD.jpeg

Wegen der sich bei mir schon anbahnenden Entzugserscheinungen, erbarmte sich diese 58cm Brasse und krümmte kurz danach meine Zodias M in der Strömung. :eek:
7427C404-DFB2-4B26-95E5-22B0538A9A7E.jpeg

Der dicke Minenräumer dachte schon sein Sonar spinnt. ;)
F05D466E-E9C6-4189-9FB0-0478037F01AA.jpeg

Dann kam bei mir der Tock.
Die Zodias wieder krumm bis Anschlag, ließ sich nach einem richtig geilen Drill kurz ein knapp 70er Zander blicken. Er machte am Kahn noch mal ordentlich Rabatz und wollte unterm Motor durch. Beim schnellen Seitenwechsel hat er dann den Jig 1m vorm Kescher ausgehebelt. Ich hätte heulen können. :( Ok, dann eben nicht.
@00Hanson legte gleich nach und fing dieses Nachwuchs-Musterexemplar.
60EAF3A3-FB17-489B-B000-176717FC4DF3.jpeg

Bis Mittag hatte wir dann aber zusammen 3 maßige Zander gefangen.
@00Hanson kann aber auch Monsterblei :)
D7A4DAE7-C6A1-4E83-95CC-EA5FBF444900.jpeg


Endlich kam der ersehnte Moment. Wieder ein satter Tock! Jetzt durfte aber der „junge“ Mann den Kescher bedienen und nicht der Alte.
Der 62er Zander hat diesmal gut gesessen und brachte mir endlich die „Rehabilitation“ :D
DB96B839-1D61-4172-9BD4-94CD37E0768F.jpeg


@Heiko72 fragte inzwischen nach Barsch.
Da mussten wir natürlich liefern ;)
F932294E-BDBD-4FA1-BB66-BA93B0623AC7.jpeg

Erst @00Hanson, danach ich.
3E4B258A-B54A-422B-A83B-75C00D2905DF.jpeg


Ein schöner Angeltag ging zu Ende.
A7EB831C-6DA6-44BF-8191-0E334E331F8A.jpeg

12 Stunden auf dem Wasser, ohne Mittag und Pause. :rolleyes: Hart aber geil!
Morgen gehts weiter.
 

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5.898
Punkte für Reaktionen
14.608
Ort
Potsdam
Danke Marti. :)
Hatte ich schon erwähnt das unsere FG Knoten anstandslos gehalten haben? Nur der Evergreen Snap von @00Hanson ist bei einem Hänger zerbrochen.
8B753BDF-34E1-42D0-91F9-043E3199C310.jpeg

So ein Schrott. :mad:
Bei mir ist (zum Glück ohne Fisch) das 2,7kg K2K 1x1 am Schlaufenknoten gerissen. Das hatte ich aber schon 6 Wochen genutzt und jetzt auch deutlich höher belastet.
 

The_Pike

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
30. September 2009
Beiträge
276
Punkte für Reaktionen
446
Alter
25
Ort
Osnabrück
Heute früh um 6 Uhr klingelte der Wecker. Es sollte an den Kanal gehen. Barsch und Zander werden vorrangig die Zielfische sein. Mit etwas Glück hoffte ich auch auf Rapfen, da ich glaube an der Stelle schon öfter welche rauben gesehen zu haben und bisher noch nie einen gefangen habe.

Am Wasser angekommen kam erstmal mein momentaner Standardköder in den Snap; Noike Smokin Swimmer 3" in Bubblegum. In der Vergangenheit hat mir der Köder bereits beim Ausflug mit @Snakesfreak Fisch gebracht. Auch heute war das Wasser trüb, sodass ich zunächst bei der Farbe blieb.

Nach der ersten halbe Stunde hatte ich bereits den ersten Fehlbiss. Aber kurze Zeit später hing der erste Fisch. Kein schlechter Zander für dieses Gewässer und ein guter Anfang.

IMG_20190913_082805.jpg


Nach einiger Zeit kam dann noch einer der vielen Schniepel an diesem Tag hinterher. Allesamt auf den 3" Smokin Swimmer in Rosa.

IMG_20190913_091230.jpg


Zwischenzeitlich sah ich heftiges Platschen an der Oberfläche. Das müssten Rapfen sein! Also Stickbait hingeworfen. Allerdings ließ sich kein Rapfen überzeugen. Auch weitere Köder brachten keinen Erfolg. Dieses Spiel wiederholte sich mehrmals, aber ich konnte keine Rapfen fangen.

Da sich bis zum späten Vormittag lange nichts tat, beschloss ich die Methode zu wechseln. Texas Rig mit einem Miminoki (DANKE @Angelspass) sollte es richten. Und das tat es auch. Mit 48cm brachte der Köder den besten Zander des Tages. Beim genaueren betrachten des Zettis, hatte ich bemerkt, dass aus den Kiemen Schnur herausschaute. Als ich saß Maul aufdrückte, sah ich im Schlund einen Einzelhaken. Der Fisch spielte gut mit und ich konnte ihm den Haken entfernen.

IMG_20190913_104027.jpg


Daraufhin wechselte ich munter die Köder und Montagen durch, fing aber nur noch Schniepel. Das Neko Rig fischte ich heute erstmals über einen längere Zeitraum, fand aber keinen Abnehmer. Dennoch muss ich sagen, dass sich so ein Krebs am Neko Rig schon echt gut bewegt. Früher oder später wird da auch was drauf gehen.

IMG_20190913_100918.jpg


Am Ende des Angeltages hatte ich 7 Zander, 3 Fehlbisse und 2 Aussteiger. Leider warte ich immer noch auf meinen ersten Rapfen. An sich war ich aber sehr zufrieden.
 

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5.898
Punkte für Reaktionen
14.608
Ort
Potsdam
Tag 3 auf dem Peenestrom

EEB479E2-6B28-4086-9860-5CA546AD9541.jpeg


70A194F7-E11D-4335-90D8-FDB20E8B6DCF.jpeg

Heute früh gab es leider sehr wechselhaftes Wetter. Im Westen zogen dunkle Wolken auf. Aber bis die den Regen brachten, waren die Zander richtig aktiv. Erst freuten sich meine M Kombo und ich über den schönen 53er :) ,
5A5D66F7-1072-4B65-B0B4-A0BB3D14D8E0.jpeg

Etwas später gab es den Biss, der mich schon nahe an den guten Fisch von @00Hanson heran brachte.
B54A4F5A-B127-4833-AEB4-CB26F42C501F.jpeg

69cm :D
Für mich schon etwas besonderes!

Dann kam der Weltuntergang. Wind 6 und Regen wie aus Eimern.
1 Stunde später gab es schon wieder blauen Himmel.
3D9B7E78-E0F1-4AF8-8275-CF881EAA5927.jpeg

Dieser schöne Barsch brachte den gelungenen Abschluss der Frühschicht.
Im Ferienhaus gab es dann lecker Nudeln mit gebratener Jagdwurst und WERDER Ketchup. :)

Wind gab es auch noch zur Spätschicht Ausfahrt reichlich.
Also wieder nasse Klamotten. :oops:
316DF74F-3008-48F9-A5AE-696D5CC4CD23.jpeg

Dann gab es die spezielle Antwort von @00Hanson. Erst ein kleiner Zetti und 5 Minuten später kam der Ruf nach dem Kescher. Hmmm....,
Normal kann der Typ nicht!
Immer ne Extrawurst parat.
107E0F33-44E3-48A2-AAA2-AD6F9E09C3DE.jpeg

Er lieferte einen schönen Aal auf Noike 4” Wobbleshad.
Sehr speziell ! Petri :eek:
Als die Sonne im Westen versank, gab es für mich noch diesen schönen Barsch auf 4,8” Fat Swing Impact.
A635EB84-FF85-458E-8619-02617855E2CB.jpeg

Der schöne Abschluss wurde von einer absolut traumhaften Himmelskulisse begleitet. Perfekt!
A2A07A28-BA1E-471C-8D82-41D6CD8A2C29.jpeg

Morgen wird es zwar wettertechnisch ruhiger, dafür gibt es bestimmt 3x soviel Boote.
 

benwob

Finesse-Fux
Mitglied seit
14. Januar 2018
Beiträge
1.298
Punkte für Reaktionen
5.846
Morgenstund hat Gold im Mund oder bringt Barsch an den Haken.
Habe heute das Tripel voll gemacht.
Allerdings nicht fischmässig, sondern auf Köder bezogen.
Wobbler, skirted Jig und Chatterbait brachten heute Biss auf Biss.

2019-09-14 09.41.39.jpg

2019-09-14 09.42.27.jpg

2019-09-14 09.42.53.jpg

2019-09-14 09.43.33.jpg

2019-09-14 09.44.03.jpg

2019-09-14 09.44.38.jpg

2019-09-14 09.45.50.jpg

2019-09-14 09.46.39.jpg

2019-09-14 09.47.14.jpg


Die Größe ließ etwas zu wünschen übrig, aber ich verbuchen das mal unter Warmangeln fürs nächste Wochenende.
Da geht es dann nach Holland zum Kirschenpflücken (hoffentlich....).
 

Oben