1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Was macht ihr in der Schonzeit?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von TimTaler, 12. Januar 2019, 12:06.

?

Geht ihr in der Schonzeit Angel

  1. Ja, auf ....

    36 Stimme(n)
    70,6%
  2. Nein

    13 Stimme(n)
    25,5%
  3. Ich habe es vor, aber .....

    2 Stimme(n)
    3,9%
  1. djangothecat

    djangothecat Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Themen:
    30
    Beiträge:
    726
    Likes erhalten:
    1.089
    Nö die beissen auf fast alles ;)
     
  2. TimTaler

    TimTaler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. September 2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    Hannover
    Mit Plumssackangeln meinst du nen Ansitz machen?
     
    buddah gefällt das.
  3. Heiner

    Heiner Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    26
    Beiträge:
    1.880
    Likes erhalten:
    1.512
    Vorfächer machen für die ganze kommende Saison, Rollen warten, eventuelle Bait-Lücken füllen oder ggf. eine neue Rute oder Rollen auswählen und kaufen und neue oder etwas veränderte Vorgehensweisen überlegen, basierend auf meinem Fangbuch der vorangegangenen Saison, wo ich alles Relevante aufgezeichnet hatte.

    Ansonsten bin ich gar nicht unfroh, wenn ich ein paar Monate Angelpause habe. Denn wenn ich das ganze Jahr über angeln würde bis zum Abwinken, würde es mir längst zum Hals heraushängen. Außerdem gibt es ja auch noch andere Dinge im Leben, und auch den Beständen tut es sicherlich gut, wenn sie nicht rund ums Jahr beharkt werden.

    Jedenfalls halte ich ein Kunstköderverbot in der kalten Jahreszeit für eine gute Maßnahme, speziell in eh schon überfischten Gewässern. Denn sonst bräuchte man ja gar keine Schonzeiten festzulegen, nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2019, 19:22
  4. Camaro

    Camaro Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.896
    Likes erhalten:
    511
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Klar wird geangelt feedern mit der picker ist auch sehr spannend
    Ansonsten hab ich noch den Sport den ich intensiver betreiben kann.
     
  5. Ricus69

    Ricus69 Belly Burner

    Registriert seit:
    29. Dezember 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    Aachen
    Bei mir erst mal angelstop bis Anfang März aufgrund von ski Urlaub und Lehrgang. Dann gehts mit dropshot und tauwurm los und wenn die Forelle wieder offen ist in nrw gehts darauf los bis Mitte April dann gehts wieder los auf Hecht und barsch
     
  6. RaubfischRookie

    RaubfischRookie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Mai 2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    370
    Likes erhalten:
    188
    Genau.
     
  7. Shelly

    Shelly Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. September 2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    76
    Bis in den März rein gehts noch ab und an in die Niederlande, dann beginnt zeitgleich die Friedfischangelei interessant zu werden. Insbesondere März und April machen so viel Spaß auf Schleie, Brasse und Aland. Manchmal an flachen kleinen Gewässern mit Methodfeeder und anderen Selbsthakmontagen auf Schleie, dann wieder am kleinen Fluss auf Brassen und Alande. Parallel auch schon Karpfen in flachen Gewässern. Bei mir gibts eigentlich kein Saisonende...
     
  8. observer

    observer Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.231
    Likes erhalten:
    2.413
    Ort:
    rostock
    dezember-april/mai meerforelle/...und dann raaapfen:tonguewink::hearteyes:
     
    flax98 und Simon D gefällt das.
  9. chatterhand

    chatterhand Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Juni 2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    225
    Ort:
    31061 Alfeld
    Hoffentlich mit wieder soooooo tollen Fangfotos wie 2018....:hearteyes:
     
  10. djangothecat

    djangothecat Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Themen:
    30
    Beiträge:
    726
    Likes erhalten:
    1.089
    :screamcat:fast hätt ichs vergessen ab Wassertemp > 8grad -> WAAAALLÄÄÄÄR:smilecat::hearteyecat::joycat:
     
  11. köderkunst77

    köderkunst77 Gummipapst

    Registriert seit:
    25. Oktober 2013
    Themen:
    13
    Beiträge:
    882
    Likes erhalten:
    489
    Ort:
    Bayern
    Bis 15 Februar dürfen wir noch. Danach Verstärkt Barsch bis Mitte März. Dann kurz nach Mequinenza geflüchtet und den Zettis u. Schwarzbarschen nachgestellt . Ab 1 April dürfen dann die Dicken BAFO´s wieder Befischt werden und sonst geht es weiterhin auf Barsch bis dann letzten Endes am 1.Mai alles wieder Frei ist. Eine Durststrecke is Quasi nicht präsent.XD

    TL @ All
    Gruß Patrick
     
    djangothecat gefällt das.
  12. observer

    observer Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.231
    Likes erhalten:
    2.413
    Ort:
    rostock
    nix da...
     
  13. deratmer

    deratmer Nachläufer

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Themen:
    0
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bei mir ist es vom Jahresbeginn bis etwa Mitte Ende März auch immer recht ruhig. Dennoch fahre ich mit meinen Kollegen los. Dabei konzentrieren wir uns eher auf Häfen (Ziel: Barsch/Zander) oder für ein paar Stunden vom Boot auf Hecht. Schonzeiten haben wir in einigen Gewässern nicht.

    Ich nutze die Zeit um Ordnung zu machen und neue Kombos zu recherchieren. Dieses Jahr steht an, eine leicht Barschrute für Wobbler und Co. zu finden. Dabei tue ich mich schwer.
     
  14. baludasbärchen

    baludasbärchen Barsch Simpson

    Registriert seit:
    7. Januar 2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    2
    In der Schonzeit werden Touren geplant und neue Streckenabschnitte per Google Maps erkundet wenn sie weit Entfernt sind und live wenn sie schnell erreichbar sind. Da ist dann auch das Nachbarland oder das angrenzende Bundesland schon mal dabei. Ende Mai geht es für drei Wochen an die Seenplatte nach Brandenburg.....Da sollte man(n) gut vorbereitet sein.
     
  15. iGude

    iGude Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Dezember 2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    123
    Likes erhalten:
    212
    Ort:
    Women Mountain
    Da gibt es einiges was es zu tun gäbe, in der Schonzeit:

    - Bootsführerschein machen
    - Baas boat aufbauen
    - Belly Boot aufbauen
    - Vorhandene Wurfgewichtslücken akribisch ergründen und durch teures neues Tackle füllen
    - Schon vorhandene Wurfgewichtsbereiche durch zusätzliche Tackle Käufe "backuppen"
    - Ral Farben studieren und fehlende Köderfarben ergänzen
    - Schwarzlichtkammer bauen mit großem Glasschwimmbecken und den Lauf der UV aktiven Köder studieren, protokollieren und evtl. entstehende Lücken sofortig füllen.
    - Alle Rutenhersteller anschreiben und fragen ob in der Entwicklung alles nach Plan läuft
    - Alle Rollenhersteller anschreiben und fragen ob in der Entwicklung alles nach Plan läuft
    - Sollte keine Antwort erfolgen, penetrant telefonisch nachfassen
    - Genetik studieren und dickere Maden züchten
    und, und, und ...

    ;)
     
    mfgrolf, flax98, Vik le Trik und 5 anderen gefällt das.
  16. Pinocio

    Pinocio Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    56
    Angeltechnisch geht es im März auf Schleie mit der Pose, Ende März/Anfang April geht es dann viel auf Forelle im Bach.
    Bis dahin schaue ich mein Fangbuch durch, sortiere Köder aus, warte meine Angelrollen und fülle Kleinteile nach bzw. bastle Vorfächer und Köder.

    Dieses Jahr ist es allerdings etwas anders, wie der Zufall es so will (der Angelgott scheint mir dabei geholfen zu haben) ist unser Hauskauf mit anstehender Renovierung genau in die Hechtschonzeit gefallen. Das ist super. So kann ich mich auf das wesentliche konzentrieren ohne daran zu denken, dass ich jetzt genauso gut am Wasser sein könnte. Verhindert auch Stress mit der Frau.
     
  17. TimTaler

    TimTaler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. September 2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    Hannover
    Ich fange Dienstag auch mit nem Sportführerschein Segel und Motor an
    :)
     
    elaphe gefällt das.
  18. fischkopf

    fischkopf Barsch Simpson

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    2
    Wenn zu viele Fische durch den Kopf schwimmen und die Finger jucken, muss man angeln gehen...Schonzeit hin oder her....dann halt DS-Wurm o.ä., oder auf Friedfische stalken wenns wärmer wird, auch mal wieder ne Pose abtauchen sehen oder gemütlich ne Selbsthakmontage auslegen kann Spass machen.
     
  19. elaphe

    elaphe Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Themen:
    11
    Beiträge:
    451
    Likes erhalten:
    713
    Ort:
    München
    Eventuell gehts mal an die Donau.
    Ansonsten werde ich meine S51 wieder aufhübschen und versichern.....der Frühling naht ;)
     
    Kajonaut und SlidyJerk gefällt das.
  20. SlidyJerk

    SlidyJerk BA Guru

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    17
    Beiträge:
    3.004
    Likes erhalten:
    4.825
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Vielleicht darf ich die S51 mal fahren?
    Habe seit 37 Jahren nicht mehr draufgesessen. Da habe ich meine in die Lausitz verkauft :(
     

Diese Seite empfehlen