Samstag, 18.01.2020 | 21:24 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Was bereitet dir gerade keine Freude??? aka Was geht Dir auf den Sack?

Barsch-Alarm | Mobile
Was bereitet dir gerade keine Freude??? aka Was geht Dir auf den Sack?

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

benwob

Finesse-Fux
Mitglied seit
14. Januar 2018
Beiträge
1.199
Punkte für Reaktionen
5.274
Bei mir ist gerade DHL eine Sendung an eine andern BAler verloren gegangen.... :confused: :mad:
 
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
5.993
Punkte für Reaktionen
7.652
Ort
Tief im Westen...
Same Shit different Day?
Bis heute früh um 9 Uhr hat mir die Sendungsverfolgung suggeriert, dass mein Paket noch gestern kommt. :confused:

Ich bin gespannt was heute passiert, aber ich befürchte das Paket hängt irgendwo im Nirgendwo...

90BF9AB8-EB75-4734-BE55-FEF60B6E1F8F.jpeg

D85FB33F-D79F-4255-8944-2EA8858DF38F.jpeg
 

Holgifisch

Master-Caster
Mitglied seit
8. April 2018
Beiträge
697
Punkte für Reaktionen
581
Ich kenne das. Und letztendlich wird das Paket im Wert von fast 400€ einfach auf den Hof gestellt wo jeder hinkommt.:mad:
 

Fr33

BA Guru
Mitglied seit
1. Juni 2007
Beiträge
3.808
Punkte für Reaktionen
1.775
Alter
34
Ort
63263 Neu-Isenburg
Ja Pakete sind so ne Sache.. hatte die Tage nen Fall da biste platt. Hab ne Externe Festplatte beim großen Fluss bestellt. Und wie bekannt ist, liefert ja Amazon inzwischen fast nur noch bis spät in die Puppen mit ihren "eigenen" Leuten aus.

Ich sitz also schön auf der Arbeit - klingelt mein Handy. Irgend eine Nummer die ich nicht kannte. Naja bin mal drann gegangen. Ich nenn immer brav meinen Namen und hlre am anderen Ende in echt fiesem gebrochenem Deutsch. "Hallo....Ammssonn". Ich drauf, Hallo nein hier Herr xxxxx. Der Anrufer legt auf. Sekunden später klingelt es wieder. Selbe Nummer.... Ich geh ran " Halloooo Ammassonnnn". Ich so "Ahhh.... Amazon". Der Anrufer wieder "Isch Paket, Ammasson....". Ich erkläre ihm bin auf der Arbeit und er soll bitte bei den Nachbarn klingeln (wie sonst auch). Am anderen Ende höre ich nur "Nachbar... ok". Und Telefonat wird beendet. Ich bin nach wie vor perplex, dass Amazon meine Handynummer (die als Konto Recovery gedacht war) an den Fahrer gibt.

Rund 1 Monat davor hatte ich aber auch schon einen Fall mit Amazon und deren Zustellern. Ich kam um 18Uhr von der Arbeit. WIll gerade auf der Straße direkt vor dem Haus einparken. Sehe schon von weitem einen jungen Mann mit einem kleinen Paket in der Hand. Ich rangiere noch ein, kommt der ans Auto und klopft gegen die Scheibe. Schwer zu verstehen nuschelt er was von für Haus Nr. xx. Ich leicht angepisst (da ich noch halb auf der Straße stehe), dass ich erst einparke und dann gucke für wen das Paket ist. Hat dem gar nicht gepasst aber hab den erstmal kurz warten lassen. Muss sagen, im dunklen, wenn da ein junger Mann auf dein Auto zu stürmt, kann das ggf, ins Auge gehen......
 

Gilmerich

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
28. August 2014
Beiträge
378
Punkte für Reaktionen
1.276
Das ganze nennt sich „Amazon Logistics“ und ist auch in menschlicher Hinsicht eine Katastrophe.
Für Übernachtungen während meiner Dienstreisen quartiere ich mich gerne in ländlicheren Gasthöfen etc. ein.
In diesen Gegenden konnte ich jetzt wiederholt "Arbeitslager" dieser sog. "Kurierfahrer" sehen...glaub mir, so bringt man niemanden unter uns so möchte man nicht leben! Betrifft natürlich nicht nur A sondern auch fast alle anderen Logistik Dienstleister aber A spart so natürlich nochmal viel viel Geld.
Das sind die Handlanger der Sub-Sub-Sub Unternehmer, echt arme Schw...
Amazon macht alles leichter, klar...muss halt jeder für sich entscheiden so etwas mitzumachen bzw. zu unterstützen. Und nein, ich möchte keine Diskussion über Pro / Contra Amazon etc. anstossen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fr33

BA Guru
Mitglied seit
1. Juni 2007
Beiträge
3.808
Punkte für Reaktionen
1.775
Alter
34
Ort
63263 Neu-Isenburg
Jupp... Amazon Logistics. Hab beruflich mit einigen Speditionskollegen usw. zu tun. Die sitzen schon angespannt da und warten nur darauf, dass A. diese Logsticbrance festigt und größer ausbaut..... dann wird das echt übel.
 

dbae

Master-Caster
Mitglied seit
12. Dezember 2018
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
1.965
Alter
31
Ort
Münster
Mittlerweile kann ich mich da schon nicht mehr aufregen... hoffe ich...
Alle, wirklich ALLE Lieferdienste haben in den vergangenen Monaten aber sowas von nachgelassen.

Wollte dann auch mal nen bisschen vom Ausverkauf bei SWAT profitieren.
Als ich gesehen hab, dass die nur Hermes als Versand anbieten, war direkt schlechte Stimmung angesagt... So unterirdisch waren die Erfahrungen. :rolleyes::rolleyes:

-Kaputte Verpackung
-Defekter Inhalt (Gebrochen usw.)
-Angeblich nicht zustellbar
-Beim Nachbarn zugestellt ohne Benachrichtigung
-Paket verschwunden
-Paket ohne jeglichen Grund an den Absender zurück
-Pakete ohne Berechtigung im frei zugänglichen Treppenhaus abgestellt

Und selbst beim Versenden von Paketen, wirklich mies abgefertigt und scheixxx beraten worden!
Teilweise mehr an Versand gezahlt als nötig, weil das Personal die eigenen Firmenrichtlinien nicht kennt...
Letzte Woche wollte die Dame mein Paket (Standard Karton von DHL) nicht annehmen, weil ich ihrer Meinung nach zu viel Klebeband benutzt hatte. Sie wollte es dann nur als Sperrgut annehmen!
Was bitte schön an dem Klebeband verkehrt sei, konnte sie mir nicht erklären.
Nächste DHL Station angefahren, kein Problem mit der Verpackung....


Achja, natürlich hab ich dann doch bei SWAT bestellt :D
 

captn-ahab

Barsch Vader
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
2.001
Punkte für Reaktionen
3.786
Ort
Münster
Mein Motzer :
Wenn Randnotizen plötzlich sehr bestimmend werden.

Beim Abendessen sagt mein Sohn "Katharina war heute übel in der Schule....".

Ja, nun sitze ich hier seit zwei Stunden aufm Teppich, hab dreimal den Eimer gehalten und ausgeleert und ein Kind getröstet, dass unbedingt morgen zur Schule will.
 

Krüppelschuster

Barsch Vader
Mitglied seit
12. Dezember 2008
Beiträge
2.083
Punkte für Reaktionen
3.596
Ort
Berlin
Mein Motzer :
Wenn Randnotizen plötzlich sehr bestimmend werden.

Beim Abendessen sagt mein Sohn "Katharina war heute übel in der Schule....".

Ja, nun sitze ich hier seit zwei Stunden aufm Teppich, hab dreimal den Eimer gehalten und ausgeleert und ein Kind getröstet, dass unbedingt morgen zur Schule will.
Solange für Katharina nicht der Spaß in 9 Monaten ernst wird ist das in drei Tagen wieder vorbei :rolleyes::p
 

PM500X

Barsch Vader
Mitglied seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.495
Punkte für Reaktionen
6.076
Ort
Lörrach
Bin ja seit 3 Monaten vorübergehend in einer anderen (Führungs-)Funktion innerhalb der Firma. Angeln war damit fast unmöglich, aufgrund der Arbeitszeiten, dem Zweitjob und aktuellem Hausbau. Eigentlich sollte/wollte ich auf Dezember wieder auf die alte Position zurück. Jetzt hab ich gestern die Info bekommen, dass ich weiterhin in dieser Funktion bleibe. Ist zwar karrieretechnisch ziemlich geil, aber Angeln wird damit, aufgrund der fehlenden Freizeit, zukünftig kaum mehr möglich sein. Wenn ich Glück hab, vll 2-3x pro Monat für ein paar Stündchen. Ärgert mich ziemlich, auch wenn ich es mir ja mehr oder minder selber so ausgesucht hab. Hätte der Tag bloß mehr Stunden :D
 

booeblowsi

Finesse-Fux
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
1.219
Punkte für Reaktionen
1.425
Jupp... Amazon Logistics. Hab beruflich mit einigen Speditionskollegen usw. zu tun. Die sitzen schon angespannt da und warten nur darauf, dass A. diese Logsticbrance festigt und größer ausbaut..... dann wird das echt übel.
Bei uns kam bis vor gut 6 Monaten noch DHL etc. für Pakete von Amazon, seit dem kommt jetzt nur noch Amazon direkt.
Also Amazon Mitarbeiter in neutraler Kleidung...
Die werden die Logistik eh auf links drehen. Für Amazon ist einer größten Baustellen die Logistik, das ist bei denen der "Flaschenhals" und bremst die aus.

Auch interessant zum Ausbau der Flotte 100.000 E-Fahrzeuge bestellt.

https://www.golem.de/news/co2-neutral-bis-2040-amazon-kauft-100-000-elektro-lkws-bei-rivian-1909-143981.html

Aber auch für Amazon wird es ungemütlicher werden:

https://t3n.de/news/aliexpress-eroeffnet-shop-madrid-1191532/

Da geht es demnächst um die Vorherrschaft im E- Commerce.
 

Allrounder90

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
25. April 2019
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
73
Alter
29
Ort
Neubrandenburg
Letzte Woche wollte die Dame mein Paket (Standard Karton von DHL) nicht annehmen, weil ich ihrer Meinung nach zu viel Klebeband benutzt hatte. Sie wollte es dann nur als Sperrgut annehmen!
Was bitte schön an dem Klebeband verkehrt sei, konnte sie mir nicht erklären.
Nächste DHL Station angefahren, kein Problem mit der Verpackung....
Das gleiche Problem hatte ich bei DHL aber auch schon. Das Packt war gerade mal 30x30x10cm und ich habs ordentlich mit Klebeband zugehauen. Der Typ am Schalter guckt mich an und meinte, dass er das nur als Sperrgut aufgeben kann weil man mehr Klebeband als Karton sieht. Dachte erst der will mich verarschen. Das war aber sein voller Ernst. Keine Ahnung was den geritten hat.
 

Kajonaut

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
11. August 2015
Beiträge
1.523
Punkte für Reaktionen
2.368
Ort
Eberswiggedy
Bin ja seit 3 Monaten vorübergehend in einer anderen (Führungs-)Funktion innerhalb der Firma. Angeln war damit fast unmöglich, aufgrund der Arbeitszeiten, dem Zweitjob und aktuellem Hausbau. Eigentlich sollte/wollte ich auf Dezember wieder auf die alte Position zurück. Jetzt hab ich gestern die Info bekommen, dass ich weiterhin in dieser Funktion bleibe. Ist zwar karrieretechnisch ziemlich geil, aber Angeln wird damit, aufgrund der fehlenden Freizeit, zukünftig kaum mehr möglich sein. Wenn ich Glück hab, vll 2-3x pro Monat für ein paar Stündchen. Ärgert mich ziemlich, auch wenn ich es mir ja mehr oder minder selber so ausgesucht hab. Hätte der Tag bloß mehr Stunden :D
Ich wette du wirst in 20-25 Jahren denken :
"Hätte ich meine Zeit mal lieber mit ein bisschen mehr Leben und weniger Arbeiten verbracht" :)
 

Krüppelschuster

Barsch Vader
Mitglied seit
12. Dezember 2008
Beiträge
2.083
Punkte für Reaktionen
3.596
Ort
Berlin
Das gleiche Problem hatte ich bei DHL aber auch schon. Das Packt war gerade mal 30x30x10cm und ich habs ordentlich mit Klebeband zugehauen. Der Typ am Schalter guckt mich an und meinte, dass er das nur als Sperrgut aufgeben kann weil man mehr Klebeband als Karton sieht. Dachte erst der will mich verarschen. Das war aber sein voller Ernst. Keine Ahnung was den geritten hat.
Mir wurde das mal erklärt. Es geht wohl darum, dass das Klebeband den Scanner irritiert und diese Pakete dann von Hand sortiert werden müssen. Deshalb eben Sperrgut. Fand das auch kacke aber musste dann nen neuen Karton organisieren.
 

PM500X

Barsch Vader
Mitglied seit
19. Juni 2015
Beiträge
2.495
Punkte für Reaktionen
6.076
Ort
Lörrach
Ich wette du wirst in 20-25 Jahren denken :
"Hätte ich meine Zeit mal lieber mit ein bisschen mehr Leben und weniger Arbeiten verbracht" :)
Naja, Haus, Auto und Urlaub bezahlen sich auch nicht von alleine :) Auf irgendwas verzichten will man ja auch nicht. Die wenige freie Zeit genieße ich dann um so mehr und gehe öfters mal in den Urlaub.
 

captn-ahab

Barsch Vader
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
2.001
Punkte für Reaktionen
3.786
Ort
Münster
Naja, Haus, Auto und Urlaub bezahlen sich auch nicht von alleine :) Auf irgendwas verzichten will man ja auch nicht. Die wenige freie Zeit genieße ich dann um so mehr und gehe öfters mal in den Urlaub.
An den 2 Punkten kann man super sparen. Vor allem Auto ist, zumindest für mich, nur Kostenfaktor. Urlaub ist relativ, wir machen zwar auch immer Urlaub, die Frage ist, ob den Kids nicht auch Holland oft reichen würde statt Mallorca, Kanaren etc...
 

Tommy2401

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
14. März 2017
Beiträge
427
Punkte für Reaktionen
481
Ort
Karlsruhe
Den eigenen Standard zu erhöhen ist einfach, ihn zu senken widerrum nicht. Kann dich da schon verstehen @PM500X

Trotzdem, spätestens wenn Kinder kommen, willst du sie aufwachsen sehen. Da muss man sich folglich Gedanken machen, wie man das hinbekommt. Angeln ist da eher nebensächlich. Obwohl ich zugeben muss, das mich das auch als ankekst und ich lieber am oder auf dem Wasser wäre.
 

Fr33

BA Guru
Mitglied seit
1. Juni 2007
Beiträge
3.808
Punkte für Reaktionen
1.775
Alter
34
Ort
63263 Neu-Isenburg
Mit Kids ändert sich alles.... den Spruch wirste sooo oft hören ... und verdammt es stimmt. Weiss gar nicht, wann ich mal länger als 8 Uhr geschlafen habe. Von daher - nimm jetzt noch mit was du kannst. Aber bedenke, dass du später umso mehr Opfer bringen musst. Man gewöhnt sich schnell an neue Hobbies usw. usw. Aktuell kämpfe ich um jede Stunde, die ich am WE mal ans Wasser komme ...
 

Oben