Dienstag, 25.01.2022 | 21:53 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Was bereitet dir gerade Freude???

Barsch-Alarm | Mobile
Was bereitet dir gerade Freude???

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Köfte

Finesse-Fux
Mitglied seit
11. September 2020
Beiträge
1.353
Punkte für Reaktionen
5.916
Alter
38
Ort
München
Wenn gereifte Herren noch mal jung sein wollen! :tearsofjoy:
Anhang anzeigen 202540Anhang anzeigen 202541
Da ich auch noch mal jung sein möchte, gucke ich mir gerade so was an. :eek:
Satte 92Nm und 5,2s 0-100 sind für eine „125er“ schon richtig geil. Ohne Auspuff natürlich!
Ich hatte auch erst mit dem Gedanken an ein neues E-Motorrad gespielt, aber so richtig kann ich das auch P/L mäßig nicht vor meinem inneren Kassenwart vertreten.
Und bei zu erwartenden miniwenigen Kilometer Laufleistung pro Jahr muss sich ökologisch was neu hergestelltes gegenüber etwas gebrauchtem auch erstmal rentieren.
Aber ja: es gibt schon ein paar geniale e-mopeds …
 

Honza

Gummipapst
Mitglied seit
8. Juli 2020
Beiträge
942
Punkte für Reaktionen
2.107
Ort
Linz
Muss man halt den 3D Drucker wieder anschmeißen, damit die Exprides Platz haben.
 

Dennis Knoll

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
21. Juli 2014
Beiträge
1.656
Punkte für Reaktionen
4.629
Ort
Emsland
Website
www.angeln-mit-stil.de
Ich freue mich darüber, jetzt schon zum dritten Mal in Folge angeln gehen zu können, ohne körperliche Probleme gehabt zu haben. Vielleicht ist der Spuk ja jetzt zu Ende und ich kann bald wieder ein normales Leben führen. Es wird besser.
Und das ich die letzten beiden Male jeweils einen guten Fisch gefangen habe, freut mich sehr.
 

Wolf

BA Guru
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
3. April 2005
Beiträge
3.018
Punkte für Reaktionen
1.944
Ort
Auf Dienstreise
Da ich auch noch mal jung sein möchte, gucke ich mir gerade so was an. :eek:
Satte 92Nm und 5,2s 0-100 sind für eine „125er“ schon richtig geil. Ohne Auspuff natürlich!
So gern ich ein E-Motorrad hätte - aber so lange ich nicht vollständig erblindet bin kommt keine der aktuell halbwegs bezahlbaren Gurken in Frage. Was wirklich schlimm ist, ist dass es so viele Start ups gibt, die optisch ansprechende Konzepte haben, aus denen aber nie irgendetwas wird. Die großen Hersteller machen alle schön einen auf 3 Affen. Argh....
 

Crügge

Echo-Orakel
Mitglied seit
29. August 2020
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
280
Ort
Harsefeld
So gern ich ein E-Motorrad hätte - aber so lange ich nicht vollständig erblindet bin kommt keine der aktuell halbwegs bezahlbaren Gurken in Frage. Was wirklich schlimm ist, ist dass es so viele Start ups gibt, die optisch ansprechende Konzepte haben, aus denen aber nie irgendetwas wird. Die großen Hersteller machen alle schön einen auf 3 Affen. Argh....
Das liegt aber wohl auch daran das E-Motorräder einfach noch keine so hohe Nachfrage haben wie das beim Auto ist, natürlich auf die Stückzahl verkaufter Motorräder herunter gerechnet.
Gibt meiner Ansicht nach auch noch zu viele Nachteile.
Preis,Reichweite, vor allem Gewicht, möglichkeiten zu Laden sehe ich da deutlich flexibler als beim Auto.

Für mich persönlich wird aber auch nie ein E Motorrad in Frage kommen, ich brauche einfach den Verbrenner unterm Hintern.
Entweder schreiend oder ne ideale Mischung aus Hubraum und Leistung, es macht für mich doch zu viel aus ob da was leise surrt oder einfach Krawall macht.

Edit: hab ne 2019er Yamaha MT07, schöner 2 Zylinder mit knapp 700ccm und 75 PS, völlig ausreichend für alle Lebenslagen.
Auch wenn das Herz nach ner S1000RR oder R1 schreit :D
 

Snotling4149

Finesse-Fux
Mitglied seit
23. November 2020
Beiträge
1.132
Punkte für Reaktionen
2.682
Alter
36
Ort
Mainz
Das liegt aber wohl auch daran das E-Motorräder einfach noch keine so hohe Nachfrage haben wie das beim Auto ist, natürlich auf die Stückzahl verkaufter Motorräder herunter gerechnet.
Gibt meiner Ansicht nach auch noch zu viele Nachteile.
Preis,Reichweite, vor allem Gewicht, möglichkeiten zu Laden sehe ich da deutlich flexibler als beim Auto.

Für mich persönlich wird aber auch nie ein E Motorrad in Frage kommen, ich brauche einfach den Verbrenner unterm Hintern.
Entweder schreiend oder ne ideale Mischung aus Hubraum und Leistung, es macht für mich doch zu viel aus ob da was leise surrt oder einfach Krawall macht.
Ich denke, dass einige umsteigen, sobald sie oft genug an der Ampel von ne E-Mopped stehen gelassen wurden. :emoji_smile:

Und die Leute die z.b. an der Schwarzwaldhochstraße wohnen werden auch jedes Bike ohne Verbrenner feiern.
 

Crügge

Echo-Orakel
Mitglied seit
29. August 2020
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
280
Ort
Harsefeld
Ich denke, dass einige umsteigen, sobald sie oft genug an der Ampel von ne E-Mopped stehen gelassen wurden. :emoji_smile:

Und die Leute die z.b. an der Schwarzwaldhochstraße wohnen werden auch jedes Bike ohne Verbrenner feiern.
Naja, ganz ehrlich: Wenn mich einer an der Ampel abzieht ist mir das persönlich völlig egal weil es mir ums fahren geht.
Ruhe,Freiheit, geiler Sound.
So ein E Motorrad mag zwar "untenrum" schnell weg gehen, da ist dann aber leider auch sehr schnell Schluss.
Wobei ich selber eh maximal 120/140 fahre, Naked Bike halt :D

Ich stell es mir,bei den aktuellen Modellen, jedoch sehr schwer vor mit nem E Bike ne wirklich längere Tour zu fahren.
Da ist man noch mit nem Verbrenner vorne.

Edit: Ja Lärm ist so ne Sache, ich persönlich sehe das nicht so eng, wohne aber auch nicht an einer lärmgeplagten Straße.
Die haben den Lärm ja nun bald wieder täglich und ich kanns iwie verstehen, das gemecker und gemoser basiert aber dann doch eher auf festgefahrenen Meinungen.
Für die ist auch ein ganz neues leises Motorrad störend, Feindbild und so.
 

Snotling4149

Finesse-Fux
Mitglied seit
23. November 2020
Beiträge
1.132
Punkte für Reaktionen
2.682
Alter
36
Ort
Mainz
Naja, ganz ehrlich: Wenn mich einer an der Ampel abzieht ist mir das persönlich völlig egal weil es mir ums fahren geht.
Ruhe,Freiheit, geiler Sound.
So ein E Motorrad mag zwar "untenrum" schnell weg gehen, da ist dann aber leider auch sehr schnell Schluss.
Wobei ich selber eh maximal 120/140 fahre, Naked Bike halt :D

Ich stell es mir,bei den aktuellen Modellen, jedoch sehr schwer vor mit nem E Bike ne wirklich längere Tour zu fahren.
Da ist man noch mit nem Verbrenner vorne.
Ajo. Nicht jedem ist das natürlich wichtig.

Und klar, noch wird das ne ganze weile so sein, dass Verbrenner praktischer ist. Länger als bei Autos, weil der immer teurere Sprit nicht so weh tut. :emoji_smile:
 

yellowred

Gummipapst
Mitglied seit
5. November 2020
Beiträge
765
Punkte für Reaktionen
2.340
Alter
36
Ort
Hamburg
Sorry aber wofür ein Motorrad, wenn ich nicht schon während des Kaufs auf der Suche nach nem Arrow, Akra oder SC Project sein kann und mir die Frage stelle ob ohne DB Killer vielleicht ein bisschen übertrieben wäre? :D. Loud pipes save lifes! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben