• Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

CarstenS78

Nachläufer
Registriert
30. August 2019
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
15
Alter
44
Erstmal! Meeeeegaaaa! Ich habe (aus Angst) noch nie vorher eine baitcaster gefischt... und seit Samstag hab ich nun dieses absolut geile Teil! Was soll ich sagen... x Würfe gemacht und nicht eine Perücke.. . Einfach genial! Entweder ist das Ding eine Höllenmaschine oder es ist lange nicht so schwer wie es scheint. Einfach nur mega. Hab aus Respekt und nach Anleitung erst mal auf Stufe 4 für Beginner im Garten angefangen. Nach einigen erfolgreichen Probewürfen mit einem -zugegeben recht schweren Jig und einem 12er Gummi hab ich jetzt die ersten erfolgreichen Würfe mit einem ca. 10gr Chatterbait gemacht und bin auf Stufe 2. Fazit: Das Teil ist wirklich jeden einzelnen Cent wert!
 

DRUcando

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
13. Mai 2008
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
158
Ort
Bremen
Ich will auch mal ne DC werfen.
Ich war auch schon kurz davor mir einfach aus Interesse eine Curado DC zu kaufen. Aber insgesamt macht mir das Einstellen noch viel zu viel Spaß. Es wird er Tag kommen.......
 
Zuletzt bearbeitet:

Side

Echo-Orakel
Registriert
1. November 2016
Beiträge
230
Punkte Reaktionen
138
Alter
47
Ort
Löchgau
Website
www.bts-sportsysteme.de
Ich hatte auch eine Curado DC für den Einstieg. Bin damit aber absolut nicht klar gekommen. Jetzt fische ich eine Chronarch MGL und bin super happy damit.....und deutlich entspannter als mit DC!

Denke dass ich mit diesem Weg und Meinung etwas abseits der Masse ticke aber so ist mein persönliches Empfinden.

Alex
 

SoEinBasti

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
30. August 2019
Beiträge
354
Punkte Reaktionen
418
Alter
39
Ort
Neuhofen
Website
www.instagram.com
Liebäugel auch sehr mit der DC. Wie findet man eigentlich raus für welche Gewichte so ne Rolle gemacht ist?
Also für UL Angelei wird die sicher nicht gemacht sein aber wie erschließt sich das?
 

DRUcando

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
13. Mai 2008
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
158
Ort
Bremen
@SoEinBasti

Die Spulengröße, also die Schnurfassung gibt Dir die Auskunft darüber, was Du mit so einer Rolle alles machen kannst. Eine BFS Reel braucht eine entsprechend kleine und Leichte Spule, damit diese in der Lage sein kann, dass die kleinen Köder überhaupt fliegen und die Spule sich dreht......
Die Bauart des Gehäuses vor allem auch die Seitenteile begrenzen die Rolle vom WG her nach oben. Sind die aus Kunststoff wäre eine MH Rute zb das höchste der Gefühle.
 

SoEinBasti

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
30. August 2019
Beiträge
354
Punkte Reaktionen
418
Alter
39
Ort
Neuhofen
Website
www.instagram.com
@SoEinBasti

Die Spulengröße, also die Schnurfassung gibt Dir die Auskunft darüber, was Du mit so einer Rolle alles machen kannst. Eine BFS Reel braucht eine entsprechend kleine und Leichte Spule, damit diese in der Lage sein kann, dass die kleinen Köder überhaupt fliegen und die Spule sich dreht......
Die Bauart des Gehäuses vor allem auch die Seitenteile begrenzen die Rolle vom WG her nach oben. Sind die aus Kunststoff wäre eine MH Rute zb das höchste der Gefühle.
Vielen Dank dafür. Blick da noch nicht durch was Schnurfassug, Bremskraft, Kugellager, Bremskraft usw. bedeuten.
Muss mal irgendwie ne Erklärung der gesamten Begriffe finden. Aber da ist Google mein Freund und ich werde sicherlich fündig.
 

DRUcando

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
13. Mai 2008
Beiträge
259
Punkte Reaktionen
158
Ort
Bremen
Schau doch mal bei den angepinnten Themen in diesem Forumsbereich. Da gibt es viel über BCs zu lesen. Aber über Lager und Lagertuning brauchst Du Dir keinen großen Kopf machen, es sei denn die Rollen Ruten Kombo soll auch noch leichtere Köder werfen, als sie können sollte. Da wird es dann einfach etwas komplizierter als mit ner Statio. Den Wohlfühlbereich in dem sich die Rute gut auflädt gilt es einfach zu beachten, wenn dazu auch noch die Rolle passt brauchst Du Dir erstmal keinen großen Kopf machen, außer Werfen, Werfen, Werfen und dabei Grinsen.
 

shakii

Finesse-Fux
Registriert
9. September 2018
Beiträge
1.260
Punkte Reaktionen
1.399
Ich hadere mit mir noch sehr.
Möchte so gerne die slx DC haben, aber eigentlich hab ich meine MGX mit der ich von 7-30gr alles werfen kann.
Aber trotzdem, slx DC wäre so gut.... Mag einer tauschen? ;)
 

CarstenS78

Nachläufer
Themenstarter
Registriert
30. August 2019
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
15
Alter
44
äääh warte kurz... ...nein!! Ich hadere gerade mit mir bzgl Weihnachten.. ich denke der Trend geht zur 2. Rolle. Sie ist ja nicht gerade das günstigste Modell, aber ich glaube -wenn die Kids versorgt sind und noch Geld über ist, lege ich sie mir nochmal unter den Baum. Das Ding ist echt gigantisch. Gerade jetzt im Dunkeln.. werfen, kurbeln, werfen.. ohne Angst vor tüddel.. meeeega.
 

CarstenS78

Nachläufer
Themenstarter
Registriert
30. August 2019
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
15
Alter
44
..Nachtrag.. sollte jemand eine DC günstig abzugeben haben.. ich hab da Interesse
 

Trawar

BA Guru
Registriert
4. Dezember 2017
Beiträge
4.405
Punkte Reaktionen
5.603
Ort
Mönchengladbach
Ich konnte gestern mal 2 Stunden meine Slx DC testen, das ist meine erste DC und muss ehrlich gestehen das die mich nicht vom Hocker haut.
Ja auf Stufe zwei mit minimal Achsspiel wirft die Narrensicher, ich habe 7Gr. gesammt bis vielleicht 20gr. gesammt geworfen und hatte null probleme.
Die sitz bei mir auf einer BlackHole M Rute, verglichen habe ich die weiten mit einer ATec Crazee Bass M mit einer Curado 71 beide haben ein Wurfgewicht von 7-21Gr.
Konnte auch ohne weiteres mit der Curado die weiten erreichen muss aber gestehen das der vergleich spontan entstand und etwas hoplahop gelaufen ist und es waren vielleicht 4 oder 5 Würfe pro Rute mit dem selber Köder.
Die Curado ist da aber was zickiger als die DC.
Ich weiss nicht warum aber irgendwie habe ich bei der SLX das gefühl das die mehr bremst als nötig, ob das so ist oder nicht kann ich immoment nicht wirklich beurteilen.
Werde aber defintiv beide Rollen auf einer Rute testen und wenn die SLX einwenig kürzer werfen sollte, wird sie warhscheinlich trotzdem bleiben, der Sound ist einfach geil.
 

LeipzigerMerlin

Bigfish-Magnet
Registriert
21. Februar 2012
Beiträge
1.629
Punkte Reaktionen
3.395
Mal eine Frage bevor ich etwas zerkratze oder kaputt mache:
IMAG1491_1.jpg
wie bekomme ich den Knob runter? Bzw die schwarze Abdeckung?

Edit: hat sich erledigt :D
Lg Merlin
 

SlidyJerk

BA Guru
Registriert
19. November 2017
Beiträge
9.851
Punkte Reaktionen
34.367
Ort
P - PM - HVL - TF
Ja, seit über einem Jahr steht mal wieder eine DC Rolle in meinem Wohnzimmer.
Nur das Ding mal Probewerfen ist nicht. :(
Sie gehört mir nicht und geht am Montag, unbenutzt versteht sich, nach Dresden.
Vielleicht ist das aber auch ganz gut so, um nicht noch Bedürfnisse zu wecken.
Bei dem momentanen Inselpreis kann man nämlich ganz schnell schwach werden. :)
0772CD20-3FE2-48E4-9727-DE4B5E3C495A.jpegFA7A71BD-CDAD-46B5-8434-B1ABBD81033A.jpeg
 

Oben