1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Reins Rockvibe Shads

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Firefish, 12. September 2011.

  1. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Moin Moin!
    Ich hab mir vor kurzem die oben genannten Köder in 4" gegönnt und gestern zum ersten Mal am Wasser testen können.
    Gefischt hab ich sie am Jigkopf und am Texas-Rig, wobei mich beide Varianten nicht überzeugt haben.
    Der Paddelschwanz hat sich irgendwie nicht bewegt, nichtmal "dezent", wie es in der Köderbeschreibung steht.
    Natürlich habe ich keine Wunder von diesem Köder erwartet, aber ich bin schon etwas enttäuscht, obwohl auch fast alle anderen Köder gestern geschneidert haben.
    Welche Erfahrungen habt ihr so mit den Rockvibes gesammelt?
    Wie und in welcher Größe fischt ihr die Teile?
    Gruß,
    Tobi
     
  2. Michi1882

    Michi1882 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halbe
    Hallo!! Den 4" hab ich noch nicht gefischt aber 2" läuft meiner meinung ganz gut am Jigkopf und als trailer am Mono Jig spin. Konnte schon etliche Barsche und 1 Zander mit fangen!!
     
  3. BigHammer

    BigHammer Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    532
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Essen
    Moin! Fische den Kollegen in 3'' in Miso Shrimp!
    Absoluter Bringer!! Ist bei jeder Tour dabei und für mich eine echte Alternative zum 2,8'' FSI.
    Anschaffungskosten sind geringer und bei höherer Bissfrequenz lebt er einfach länger!
    Hab ihn bisher aber nur am Jig gefischt!

    Gruß Chris.
     
  4. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab in Frankreich mal beim Fischen die 2"-Variante in nem Gebüsch an einem abgerissenen Dropshotsystem gefunden.

    Bewegen tut sich meiner auch sogut wie garnicht, die Gummimischung ist wirklich sehr hart für einen finesse-köder.

    Deshalb habe ich bisher auch kaum damit gefischt. Allerdings heißt das ja nicht zwangsläuftig, dass er keinen Fisch bringt.

    Vielleicht sollte ich ihm doch nochmal ne chance geben...
     
  5. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Hey

    Also ich habe die 2 inch Variante gefischt und muss sagen der Beutel war verdammt schnell leer weil ich einen Fisch nach dem anderen gefangen habe :p
     
  6. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    29
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Monschau
    Jep bei mir sin die 3 inch auch der Bringer schlechthin ! Ich habe ihn zuerst immer mit der schmalen Seite nach oben gefischt , da hat er sich bei mir auch nich bewegt :D .
     
  7. flaming-o-man

    flaming-o-man Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Fischt ihn mal an etwas kürzeren Haken.Ich vermute das ihr die Jigs zu lang wählt?!
    Ich fische den 3 Inch Köder an 1er Haken.Die Dinger fangen mit Abstand am Besten,egal wo wir fischen bringen sie Döbel;Barsche;Rapfen Hechte und Zander.
    Wir wechseln auch oft die Köder aber die Rockvibe Shad´s gehen echt ab.
    Von fehlender Aktion kann ich am 1er Haken nicht redn,sie ist etwas dezent,aber er läuft sehr gut.
    Die 4 Inch Variante würde ich an 1/0er Haken fischen,das reicht locker.
    So oder so,die Haken sitzen ganz gut und Fehlbisse gibt es nicht mehr als bei anderen Ködern.
     
  8. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Hey,
    danke schonmal für die vielen Antworten.
    Also einen zu langen Haken habe ich wohl kaum benutzt, da ich einen 1/0er verwendet habe. Aber das hätte natürlich sein können.
    Vielleicht laufen die kleinen Versionen auch einfach ein bisschen besser als die großen?!
    Eigentlich hatte ich sie mir auch als Trailer für den Rubber Jig Model II besorgt, aber irgendwie hatte ich doch keine Lust damit zu fischen.
    Die 4" scheinen mir auch etwas zu groß für so einen kleinen Rubberjig.
    Dass sie bisher nichts gefangen haben ist auch eher nebensächlich, da meine Kollegen gestern auf andere Gummis auch nur einen Fang zu verzeichnen hatten. Nachdem es dann geregnet hat, war tote Hose.
    Ich behaupte mal, dass man da alles erdenkliche hätte testen können und wäre ohne Biss geblieben.
    Ich werd ihnen aber auf jeden Fall noch die ein oder andere Chance geben.

    Tobi
     
  9. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.749
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    also kann nur sagen das die rockvibe shad's mitunter das beste sind fürs ul-fischen.
    Also bei den ganzen street-fishing wettkämpfen in frankreich, wird zu 90% mit rockvibe gewonnen.
    Ich selbst nutze sie in 2" und 3" und fang ebenfalls saumässig gut mit den dingern.
    Und an Micro-jig's laufen die doch recht wild -->Jigs
     
  10. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Gerne füge ich hinzu , daß bei knapp über dem Grund jagenden Barschen , der Rockvibe Shad am C-Rig n Hammer ist. Einige Tage im Jahr ist das ergiebiger als jeder Jig.


    Grüße , Morris....
     
  11. arnaud

    arnaud Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    56
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Watt der Rockvibe Shad am C-Rig...kann ick mir fast garnicht vorstellen aber jut Versuch macht klug...
     
  12. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Jeht , frag Micha.... :wink:
     
  13. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.156
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    Kann ich bestätigen.
    Wir fischen die Dinger nur am Rig und es klappt bestens.
     
  14. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Moinsen!
    Mir scheint, ich sollte das nächste Mal besser zu den kleineren Versionen greifen. Die haben bei euch ja ganz klar die Nase vorn.
    Aber erstmal seh ich zu, dass ich die 4" Teile irgendwie an den Fisch bringe.
    Ist hier vielleicht noch jemand, der die ebenfalls fischt?
    Gruß,
    Tobi
     
  15. flaming-o-man

    flaming-o-man Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Andy mit welchen Haken fischt du sie denn am C- Rig?
     
  16. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.156
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    Tief im Westen...
    Relativ kurze 4er Gamakatsu EWG.
     
  17. flaming-o-man

    flaming-o-man Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Oki,danke,haste auch ne Bezugsquelle??
    In 3 Wochen fahre ich an den Ebro und brauche noch Haken in allen Grössen...
     
  18. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Ich habe heute n Päckchen Rockvibes in 3" von Camo bekommen. Vom Aussehen her und Geruch find ich sie schon super. Allerdings haben sie in Verbindung mit nem kleinen 2er Widegap garkeine Bewegung gemacht. Sie ließen sich einfach steif wie ein Stock durchs Wasser ziehen. Habe es ausprobiert, obs vllt an der Anköderung liegt, also normal mit der schmalen Seite nach oben, und auch mit flacher Seite nach oben tat sich nichts. Gibt es da vllt en Trick oder ist der 2er doch schon zu groß?
    Gruß
     
  19. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.749
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Also eigentlich reichts wenn der Haken vor der rippung sitzt. ich versteh gar nicht wo da das problem liegt, die dinger wedeln doch wie verrückt.
     
  20. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    Also ich hab mit meinen auch 0 probleme, und fangen wir blöd! sogar die 2" fangen des öfteren Hechte bis 70cm!

    Gruß Nico
     

Diese Seite empfehlen