Sonntag, 29.11.2020 | 03:22 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Messe ANGELN 2020 in Duisburg 10.01.2020 -12.01.2020

Barsch-Alarm | Mobile
Messe ANGELN 2020 in Duisburg 10.01.2020 -12.01.2020

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

benwob

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
14. Januar 2018
Beiträge
1.722
Punkte für Reaktionen
8.501
Ort
Mittelhessen
Hallo zusammen!

Wer von euch ist da?

Klar, die Mega-Schnäppchen wird es nicht geben, aber den ein oder anderen kleinen Schnapp konnte ich doch manchmal finden.
Viel interessanter für mich ist eigentlich die Auswahl und die Möglichkeit mich über Vieles direkt zu informieren, was die kleinen Angelshops in meiner Umgebung nicht da haben.
Eigentlich sah es bisher so aus, als ob ich keine Zeit hätte, aber wenn nix dazwischen kommt, kann ich vielleicht doch an dem Freitag hinfahren.
Würde mich freuen, wenn dann vielleicht noch jemand von hier da ist und man sich mal auf einen Plausch zusammen findet.

MfG

Ben
 

Gilmerich

Master-Caster
Mitglied seit
28. August 2014
Beiträge
523
Punkte für Reaktionen
1.813
Ort
Rheinland
Denke, ich schlage auch mal auf...viel Neues wird es nicht geben aber gehört für mich zum Jahresanfang irgendwie dazu
 
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
6.686
Punkte für Reaktionen
11.154
Ort
Tief im Westen...
Denke, ich schlage auch mal auf...viel Neues wird es nicht geben aber gehört für mich zum Jahresanfang irgendwie dazu
@benwob
Wie bei @Gilmerich sieht es bei auch irgendwie aus.
Wobei ich dieses Jahr echt noch überlege. Das Line-up wird von Jahr zu Jahr eigentlich nicht besser.
Wenn ich das richtig gesehen habe, ist @Nippon-Tackle auch nicht am Start?

Einige Händler brüsten sich auch damit, nur das Zeugs mit zur Messe zu nehmen, was eh kaum verkauft wird.
(O-Ton eines renommierten Händlers, "warum soll ich das Zeug mitnehmen, was sich auch so super verkauft")
So gibt es sicher wie jedes Jahr neben Ulis Resterampe (wobei der auch gutes, überteuertes Zeug hat!) noch viele, viele Grabbelkisten mit RAMSCH!

Das wären für mich 9 Euro Eintritt und nen 10er Sprit. Dazu kommt eventuell noch ne Currywurst und ich bin über 20 Euro los.
Für das Geld kann ich mir auch 3 Packungen Köder kaufen, die ich (vermeintlich) wirklich brauche.

Wie gesagt, ich überlege noch und wenn, dann definitiv Freitags.
Bevor ich Sa. oder So. durch die Horden an Menschen laufe und kaum an die Stände komme, schieße ich mir lieber in den Fuß, oder gehe einfach fischen. ;)

P.S. Für Leute die an Hearty Rise interessiert sind, wäre das natürlich ne Möglichkeit mal die komplette Kollektion zu begrabbeln und eventuell nen kleinen Messerabatt auszuhandeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

grobi62

Gummipapst
Mitglied seit
7. Oktober 2006
Beiträge
862
Punkte für Reaktionen
445
Alter
58
Ort
Ruhrpott
Ich werde wahrscheinlich, wie jedes Jahr am Freitag dort hin fahren.
Schade, das Nippon Tackle nicht vor Ort ist. Ich hätte gerne mal die Yamaga Ruten begrabbelt.
Gruß Bernd
 

barschzanker

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
4. April 2012
Beiträge
255
Punkte für Reaktionen
224
Ort
stromab der schönsten Stadt der Welt
ich wollte auch freitag mal hin, bin da ganz bei gilmerich: gehört irgendwie mittlerweile zum jahresanfang, und irgendwie find ichs ganz nett dort.
viele grabbelkisten wo ich mich durchwühlen kann und kein problem hab zu sagen brauch ich nicht. wieder mal ne rocknforce wackeln und mir dabei ganz feste und oft sagen dass ich dafür kein einsatzgebiet habe:eek:
habe nippon auch vermisst beim hallenplan. dann nochn paar vorträge hören und den fliegenfischern beim demonstrieren zuschauen. das sieht bei dennen immer so easy und fluffig aus, nur ich werf immer das vorfach zu nem einzigen windknoten...
ich nehm mal meine ba kappe mit als erkennungszeichen:cool:
 

grobi62

Gummipapst
Mitglied seit
7. Oktober 2006
Beiträge
862
Punkte für Reaktionen
445
Alter
58
Ort
Ruhrpott
Ein paar Kleinigkeiten die man gebrauchen kann findet man eigentlich immer.
Ich werde mir aber diesesmal ne Kleinigkeit zum Essen mitnehmen. Der Mantateller dort schmeckt mir überhaupt nicht.
 

Dr.Hook

Master-Caster
Mitglied seit
24. August 2019
Beiträge
667
Punkte für Reaktionen
531
War letztes Jahr dort,und das hat mir gereicht :grimacing:
Das ist finde ich in dem Sinne keine "Messe" ,sondern eher wie ein Sellout von diversen Angelläden.War derbe enttäuscht letztes Jahr.
Highlight für mich waren:

- Der Opi der vor der Türe der die Thermosocken verkauft ( Hab welche geholt,sind ok für 1€ pro Paar ).
- Jörg Strehlow Vortrag,der noch indirekt vor den ganzen Marketing Tricks unten in der Halle warnt,cooler Dude :emoji_ok_hand:
- Die Opis vom niederländischen Fischereiverband mit Ihrem Stand.Coole Jungs,die die zudem das Sensas Easy Loop 2er Pack für nur 5€ verkaufen :)

Sonst hab ich Messe leider eher als Flop empfunden,nur Angelshops und Leute die ihr Zeug an den Mann bringen wollen.Zudem nichtmal sonderlich guter Kram,und Schnäppchen hab ich auch nirgendwo entdeckt.
Ahh es gab auch ne Fliegenfischer Präsentation + Ecke,aber dazu kann ich nix sagen,weil nicht meine Materie.
Alles in allem muss ich sagen,ich muss da nicht nochmal hin.Der Duisburger Hafenschein fürs Auswärtige fürs Jahr kostet nur 18€,da is das Geld deutlich besser investiert :emoji_sunglasses:
 

grobi62

Gummipapst
Mitglied seit
7. Oktober 2006
Beiträge
862
Punkte für Reaktionen
445
Alter
58
Ort
Ruhrpott
Na ja. Ich war schon auf verschiedenen Messen in Deutschland und auch in Holland. Im Grunde sind die alle gleich. Mehr Ausverkaufware als Neuheiten vor Ort.
Die einzige wohltuende Ausnahme war die ANSPO. Aber die gibt es ja leider nicht mehr.
 

Dr.Hook

Master-Caster
Mitglied seit
24. August 2019
Beiträge
667
Punkte für Reaktionen
531
@grobi62 Du das glaube ich Dir gerne,von daher hat sich das Thema für mich auch erledigt,einmal reicht :grin:
Mir haben aber Kollegen sehr positiv von der BOOT berichtet,daher wollte ich die mal auschecken.Ich war dort bisher nur vor vielen Jahren einmal beruflich nen Tag,konnte mich aber damals selber so gut wie gar nicht umgucken.
Das wollte ich nachholen,bin mal gespannt.
 

Mescalero

Echo-Orakel
Mitglied seit
10. November 2019
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
127
Alter
49
Ort
Bad Windsheim
Das klingt ja nicht gerade euphorisch. Ich hätte an dem WE frei und wollte ohnehin für ein paar Tage mit Madame in den Pott. Aber so wie das klingt, bringt eine Tageskarte für den Kanal mehr als das Messeticket.
 

grobi62

Gummipapst
Mitglied seit
7. Oktober 2006
Beiträge
862
Punkte für Reaktionen
445
Alter
58
Ort
Ruhrpott
@Mescalero
Ich habe es ja nicht weit bis Duisburg. Eine längere Anfahrt um die Messe zu besuchen würde ich wahrscheinlich auch nicht auf mich nehmen.
 

benwob

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
14. Januar 2018
Beiträge
1.722
Punkte für Reaktionen
8.501
Ort
Mittelhessen
Mir haben aber Kollegen sehr positiv von der BOOT berichtet,daher wollte ich die mal auschecken.
Die hat mich mehrfach enttäuscht.

Der Angelgerätebereich dort war mini im Vergleich zu Duisburg, dort waren wirklich nur lokale Händler mit Ausverkaufsware und was Interessantes zum Anschauen wie Hearty Rise,
Köderpräsentationen usw. gab es gar nicht.
Selbst spezielle Angelboote und Kajaks gab es nur sehr wenige.
Dafür kann man sich natürlich jede Menge Millionen-Jachten und nett anzusehende junge Damen bewundern.

War allerdings schon einige Jahre nicht mehr da, weil eben immer enttäuschent.

Letztendlich muss es aber eh jeder für sich selbst wissen.
 

dietmar

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
20. Juli 2005
Beiträge
1.820
Punkte für Reaktionen
1.793
Hi,

hat jemand einen Ermäßigungscoupon für die Messe? Die durfte man doch auch immer kopieren. Also wäre ein Bild (.jpg) z.B. nicht schlecht. Ist zwar nur ein Euro, aber warum soll man den verschenken.

Man kann also davon ausgehen, ich werde am Freitag dort aufschlagen. Ich erwarte, daß die Messe noch schlechter wird als letztes Jahr. Im Vorfeld las ich von vergrößertem Fliegenfischerbereich. Das klingt für mich nach "jetzt noch weniger Austeller als letztes Jahr". Der Trend setzt sich also wahrscheinlich fort. Wenn jemand im Umkreis von 1 Stunde um Duisburg wohnt, dann kann man da mal hinfahren. Längere Anfahrten halte ich nicht für sinnvoll. Neuheiten sind selten. Grabbelkörbe mit brauchbaren Sachen sind eine Seltenheit, und echte Angebote Mangelware. Mit etwas Glück kann man vielleicht mal etwas handeln. Die Händler wollen halt Geld verdienen und nicht den Anglern einen Gefallen tun. Wer Schnäppchen sucht, sollte lieber die Newsletter der Angeldomäne, vom Fachversand Stollenwerk, von Fischdeal, Sportvis Outlet, Pecheur.com und anderer Verdächtiger in der Früfstückspause checken. Wer in Almere vorbei kommt, sollte vielleicht mal kurz bei Snoekbaars Hengelsport reinschauen, da kauft selbst Fischdeal einen Teil seiner Schnäppchen ein.

Petri, Dietmar
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael_05er

Master-Caster
Mitglied seit
23. September 2015
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
1.123
Ort
Obermoschel
Liest sich ja nicht so vielversprechend. Ich wollte vielleicht Sonntags mit einem Kumpel hinfahren. Ist halt der einzige Tag, der bei mir passt. Ein bisschen Kleinkram bei H&B oder auch ein, zwei Nightveit-Wobbler kaufen, Zeug begrabbeln. Große Einkäufe scheinen sich ja nicht zu lohnen. Wäre nicht schlimm, als ich das letzte mal mit dem Deeper +Chirp von einer Messe nach Hause kam hat das auch nicht für Freudensprünge bei meiner besseren Hälfte gesorgt :oops:. Ein, zwei Vorträge könnte man sich ja mal anschauen und vom Angeln und dicken Raubfischen träumen...
 

Gilmerich

Master-Caster
Mitglied seit
28. August 2014
Beiträge
523
Punkte für Reaktionen
1.813
Ort
Rheinland
...ich bin raus. Macht wahrscheinlich wirklich mehr Sinn den Tag zum Angeln zu nutzen ;)
 

Trawar

BA Guru
Mitglied seit
4. Dezember 2017
Beiträge
2.932
Punkte für Reaktionen
3.106
Ort
Mönchengladbach
Ich war letztes Jahr das erste mal dort, warum man da immer noch von Messe spricht versteh ich ehrlich gesagt nicht.
Das ganze hat was von In door Trödelmarkt.
Ich werde aber trotzdem hinfahren, allein nur aus dem Grund um mit ein paar Bordies zu schnacken und rum zu albern.
Beim letzten mal gab es kleinkram wie Snaps, Wirbel, Jigs, und einpaar Gummiköder zum akzeptabelen Preis.
Zusätzlich kann man Ruten begrabbeln etwas fachsimpeln, leute treffen und einfach eine schöne Zeit haben wenn man ohne große erwartungen hingeht.
Ich werde wohl nach jetzigem plan am Samstag dort aufschlagen.

Grüße
Trawar.
 

HendrikH.

Echo-Orakel
Mitglied seit
28. November 2017
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
420
Alter
27
Ort
Blankenheim
Ich bin noch am hin und her überlegen ob ich fahren soll oder nicht... Letztes Jahr war ich nicht wirklich begeistert andererseits ists ne gute Möglichkeit sich die Hearty Rise Ruten nochmal genauer anzuschauen.
 

dietmar

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
20. Juli 2005
Beiträge
1.820
Punkte für Reaktionen
1.793
Hey,

kann nicht einer mal den Coupon aus Blinker oder Fliegenfischen & Co. kopieren und hier einstellen?
 

Oben