Sonntag, 29.11.2020 | 03:11 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Hecht Casting bis 130g

Barsch-Alarm | Mobile
Hecht Casting bis 130g

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

xbuster

Echo-Orakel
Mitglied seit
13. Juni 2016
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
183
Ort
Berlin
Moin,

suche eine Rute für Gummis in der 20-23 cm Range. (Mcrubber 21, Pigshad 23 etc) + Köpfe bis max. 30g.

Vorab: Ja, es gibt hier schon 76 Threads zur Catapult etc, aber ich suche was kürzeres da ich primär vom Kayak aus fische.

Die Länge sollte bestenfalls knapp unter 8' sein, aber die 240cm nicht überschreiten. Deswegen fallen einige Ruten leider raus und mir ist bewusst dass ich etwas an Wurfweite dadurch verliere.

Budget: bis 200 Euros

Sollte auch nicht zu brettig ausfallen, der 80er Hecht sollte noch etwas Drillspaß bieten.

Diese? https://www.sportfiskeprylar.se/sv/artiklar/bft-roots-g2-76-h-bayonet-120g-2pcs.html

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

TomB

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
11. Oktober 2012
Beiträge
414
Punkte für Reaktionen
502
Ort
Münchner Umland
Beim Pig Shad + 30g bist du aber schon bei 120g. Denke dann könnte die von dir schon zu schwach sein. Allerdings kenn ich die Rute nicht.
 

booeblowsi

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
1.587
Punkte für Reaktionen
2.487
Moin,

suche eine Rute für Gummis in der 20-23 cm Range. (Mcrubber 21, Pigshad 23 etc) + Köpfe bis max. 30g.

Vorab: Ja, es gibt hier schon 76 Threads zur Catapult etc, aber ich suche was kürzeres da ich primär vom Kayak aus fische.

Die Länge sollte bestenfalls knapp unter 8' sein, aber die 240cm nicht überschreiten. Deswegen fallen einige Ruten leider raus und mir ist bewusst dass ich etwas an Wurfweite dadurch verliere.

Budget: bis 200 Euros

Sollte auch nicht zu brettig ausfallen, der 80er Hecht sollte noch etwas Drillspaß bieten.

Diese? https://www.sportfiskeprylar.se/sv/artiklar/bft-roots-g2-76-h-bayonet-120g-2pcs.html

LG
Wirklich Drillfreude macht kein 80er Hecht an einer 120 gr Rute.
Ansonsten Eastfield Catapult ist super für den Bereich, ist knapp drüber über 200 und gebraucht immer wieder mal zu bekommen.
Hat alles was man braucht, ausreichend Untergriff und schöne Aufladung. Liegt leicht in der Hand und lässt sich den ganzen Tag fischen.
 

xbuster

Echo-Orakel
Mitglied seit
13. Juni 2016
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
183
Ort
Berlin
Beim Pig Shad + 30g bist du aber schon bei 120g. Denke dann könnte die von dir schon zu schwach sein. Allerdings kenn ich die Rute nicht.
Das ist mir klar, 30g sind eher die Ausnahme. Viele der 20er und 23er sind ja nicht so schwer wie der Pigshad.

Wirklich Drillfreude macht kein 80er Hecht an einer 120 gr Rute.
Ansonsten Eastfield Catapult ist super für den Bereich, ist knapp drüber über 200 und gebraucht immer wieder mal zu bekommen.
Hat alles was man braucht, ausreichend Untergriff und schöne Aufladung. Liegt leicht in der Hand und lässt sich den ganzen Tag fischen.
Die Catapult gefällt mir an sich gut, aber 250cm ist mir einfach zu lang vom Kayak und das Rating bis 170g zu heavy für meine Gewässer.
 

booeblowsi

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
1.587
Punkte für Reaktionen
2.487
Das ist mir klar, 30g sind eher die Ausnahme. Viele der 20er und 23er sind ja nicht so schwer wie der Pigshad.



Die Catapult gefällt mir an sich gut, aber 250cm ist mir einfach zu lang vom Kayak und das Rating bis 170g zu heavy für meine Gewässer.
Meine ist geratet 60-150 gr. und die braucht man auch bei 23er Gummi plus 30gr.
 

nomec

Finesse-Fux
Mitglied seit
10. April 2016
Beiträge
1.175
Punkte für Reaktionen
1.921
Ich habe gerade gesehen, dass es eine abu Beast Casting gibt mit 213cm und 150Gr Wurfgewicht. Falls sie dir nicht zu kurz ist, könntest du sie ja mal anschauen;-)
 

LeipzigerMerlin

Finesse-Fux
Mitglied seit
21. Februar 2012
Beiträge
1.313
Punkte für Reaktionen
1.924
Perfekte Rute für dich: DAM Optimus Lureshooter -170g. Recht kurzer Griff, perfekt bis 130g und 2,40m lang.

Lg Merlin
 

xbuster

Echo-Orakel
Mitglied seit
13. Juni 2016
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
183
Ort
Berlin
Perfekte Rute für dich: DAM Optimus Lureshooter -170g. Recht kurzer Griff, perfekt bis 130g und 2,40m lang.

Lg Merlin
Bin DAM gegenüber extrem abgeneigt, aber ich behalte Sie mal im Auge (Bestimmt eine gute Rute komme aber mit dem Logo nicht klar :confused::D)

Hat jemand die mal gefischt?
https://www.vkstore.fi/daiwa-prorex-ags-802-120g

https://www.amazon.de/Daiwa-Prorex-Baitcast-Heavy-40-120/dp/B077BLTW2B

https://bojdaspon.se/produkt/armada-golden-feather-79-150g/
 

xbuster

Echo-Orakel
Mitglied seit
13. Juni 2016
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
183
Ort
Berlin
Zuletzt bearbeitet:

Heiner

BA Guru
Mitglied seit
5. April 2012
Beiträge
3.504
Punkte für Reaktionen
3.735
Steht zwar DAM drauf, aber fühlt sich nicht so an als wäre DAM drin. Durchsuch mal das Forum, die Rute wird überall sehr positiv bewertet.

Lg Merlin
Die ist wirklich überraschend gut. Denn wie für die meisten anderen Fabrikate gilt auch hier: Die Chinesen werden eben immer besser, über die wird schon sehr bald keiner mehr lachen, ;)
 

michaZ

Gummipapst
Mitglied seit
13. Dezember 2004
Beiträge
837
Punkte für Reaktionen
1.057
Ort
Potsdam
Die wenigsten hier kennen, geschweige denn Fischen BFT Ruten, was sicherlich an der extrem schlechten Verfügbarkeit in Deutschland liegt. In Skandinavien sieht das ganz anders aus....
Ich fische drei, davon zwei aus der G2 Roots Serie, Multi Pike und Tailgunner...
Wie an xbuster schon per PN geschrieben: das WG fällt bei dieser Serie sehr real aus und ist nicht so übertrieben wie bei anderen Herstellern. Die bayonet wird auch den 23 pig mit 30 g noch machen, aber das ist dann eben auch Schluss mit angenehm. Für Belly und Kajak ist der relativ kurze rear grip mit nur 32 cm unterhalb des Rollenhalters wahrscheinlich sehr angenehm, ich mag das jedenfalls bei der tailgunner sehr, welche die gleiche Grifflänge hat. Da wäre mir der ewig lange Griff der eastfield catapult viel zu unhandlich. Eine Alternative wäre sicherlich auch die Impact aus der BFt g2 Roots Serie: die ist quasi für den 23 pig Shad gebaut worden, halt etwas länger, wobei 10cm aber nur auf den längeren Griff entfallen ...Die DAM wäre sicherlich auch sehr brauchbar, man liest und hört nur gutes...
 

pike_on_the_fly

Gummipapst
Mitglied seit
8. Juli 2005
Beiträge
987
Punkte für Reaktionen
516
Ort
JWD
Schau mal bei den Westin Powercast bzw. Powershad Modellen, ich meine die haben auch was kürzeres im Bereich 7'-8' mit entsprechenden WGs als BC am Start, wurde zumindest mal in irgendeinem Video von deren Teamanglern erwähnt/gefischt ... selbst kenne ich die Ruten jedoch nicht.
 

x-shad

Echo-Orakel
Mitglied seit
4. März 2019
Beiträge
190
Punkte für Reaktionen
164
Alter
56
Ort
Hannover
Wie sieht es hiermit aus,
Armageddon Enrage 245cm 40-140g.
Ich bin zwar nicht der Experte und will auch keine Werbung machen.
Die Rute wurde für das werfen mit Pig Shad usw. angeschafft.
Ich bin damit sehr zufrieden, ich finde sie ist für das WG nicht zu brettig, hat eine klasse Bißerkennung.
Ok die Rute ist 5cm über deiner angegebenen Maximallänge.
 

Nordkind

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Dezember 2016
Beiträge
240
Punkte für Reaktionen
98
Ort
Hamburg
Moin,

ich nutze dafür die Eastfield Slingshot. Sie ist zwar nur minimal leichter als die Catapult ( habe beide Ruten). Du kannst Sie sehr gut in Deiner Range fischen, bei 23cm und 50 Gramm ist für mich das Ende der Fahnenstange. ( Obwohl ich auch schon mehrmals 150 Gramm voll durchgezogen habe).
Die Aktion ist für mich eher moderate fast, mit einer sehr parabolischen Aktion ( komplett anders als die Catapult. An der Rute machen auch 70 cm Hechte noch Spass.

Gerade ihr spezielle Aktion macht im Drill spass, da die Rute bei nem grösseren Hecht (80+) auch gern mal komplett rund ist.

Habe meine in der Bucht für 200 Euro ( sehr gut erhalten) gekauft.

Gruss Matthias
 

Hufish

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
13. Januar 2019
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
1.161
Mahlzeit,

Ich fische ebenfalls die eastfield slingshot, würde diese aber nicht mit mehr als 100 gramm fischen. Geschweige denn mit 150 g voll durchziehen. Nach meinem persönlichen empfinden ist sie dafür viel zu weich. Um nen 23cm Köder mit 50 gram bebleiung zu fischen gibt's definitiv bessere Ruten. Nur meine persönliche Meinung.

Lg
 

Oben