Dienstag, 03.08.2021 | 18:32 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Bullseye Cherry Picker

Barsch-Alarm | Mobile
Bullseye Cherry Picker

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Kirschenzuppler

Twitch-Titan
Mitglied seit
7. Juni 2020
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
60
Ort
Am Wasser
7-21gr
Ist wohl von einer klassischen M Jigge auszugehen. Die Rückmeldung wird mit Sicherheit top sein. Ich hab mehrere Bullseye.
Surgeon, Cherry Picker, Tip Whip und die Beast Boat Cast. Allesamt Top Ruten meiner bescheidenen Meinung nach.
Ich glaube, dass die Lucky sehr interessant sein wird.
 

ZuZoX

Twitch-Titan
Mitglied seit
9. Januar 2021
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
163
Ort
Mecklenburg Vorpommern
7-21gr
Ist wohl von einer klassischen M Jigge auszugehen. Die Rückmeldung wird mit Sicherheit top sein. Ich hab mehrere Bullseye.
Surgeon, Cherry Picker, Tip Whip und die Beast Boat Cast. Allesamt Top Ruten meiner bescheidenen Meinung nach.
Ich glaube, dass die Lucky sehr interessant sein wird.
Kann ich nur bestätigen, hab mir auch ne Cherry Picker zugelegt und bin super zufrieden mit der Sensibilität, bisher auch nur free rig gefischt mit der.
Aber das heißt schon was, da ich von der Rückmeldung an die NRX von G loomis gewöhnt bin, was quasi schon eines der feinsten in der Liga ist was Sensibilität angeht.
 

veganfisher

Belly Burner
Mitglied seit
13. November 2020
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
31
Alter
23
Ort
Regensburg
Wird sicher ne top Rute, die Cherry picker ist auch top und bald kommt vielleicht ne jig whip für mich
 

Cherry Picker

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
27. Dezember 2020
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
21
Alter
40
Ort
Lübeck
Ist die rute eigentlich für Köder wie Spinmad oder Deep runners geeignet?
Ja, meiner Meinung nach definitiv.
Sie hat eine Spitze, die fein genug ist um auch bei "Kurbelködern" die etwas Druck machen ein wenig zu Puffern, hat dabei aber ordentlich Rückgrat (für die Gewichtsklasse) um auch druckvolle Köder gut und kontrolliert zu führen und einen Anhieb sauber durchzubringen.

Die Cherry Picker ist meine absolute Lieblingsrute, ich bin von ihr so begeistert, dass ich inzwischen beide Versionen habe
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Chiemseephil

Echo-Orakel
Mitglied seit
17. Januar 2020
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
330
Alter
31
Ort
Prien
@Ildestino
Auf jeden Fall....fische an ihr extrem gern Illex DD Chubby usw....wie CP schon sagt, hat die Rute eine feine Spitze usw....kann ich voll unterstreichen!
Absolut geile Rute...!
 

Kirschenzuppler

Twitch-Titan
Mitglied seit
7. Juni 2020
Beiträge
56
Punkte für Reaktionen
60
Ort
Am Wasser
@Ildestino Ich fische auch genau die Sachen, nach denen Du gefragt hast mit der Rute. Zudem fische ich sie sehr gerne Texas, Jika Rig, Chebu.
Die Rute ist 1. eine absolute Wurfmaschine, 2. eine top sensible Rute mit top Rückmeldung und hat trotzdem ein Kreuz.
Ich hatte letztes Jahr mit einem Tauwurm am CR das Vergnügen einen Graskarpfen von 1,03 mtr. zu drillen. Hab ihn auch bekommen.
Das war der geilste Drill letztes Jahr. :)
 

Pandur San

Nachläufer
Mitglied seit
25. November 2020
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Süd Niedersachsen
Hi, hab jetzt ne Alphas ct sv drauf. Was werft ihr mit 10g und der combo für Distanzen? hab als Vergleich ne expride mh und ne tatula sv tw 103, die wirft deutlich weiter.
 

Nomec

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
10. April 2016
Beiträge
1.706
Punkte für Reaktionen
3.018
Hi, hab jetzt ne Alphas ct sv drauf. Was werft ihr mit 10g und der combo für Distanzen? hab als Vergleich ne expride mh und ne tatula sv tw 103, die wirft deutlich weiter.
Distanzen in Metern wird schwierig, kriege meinen Linecounter erst noch...Aber ich kann dir sagen mit einer ABU LX992Z habe ich ca 75-80 Kurbelumdrehungen bis das T-Trig mit 3/8oz wieder bei mir ist...Ich verabschiede mich so langsam aber sicher von den Daiwas:astonished::grin::sweatsmile:
 

Nomec

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
10. April 2016
Beiträge
1.706
Punkte für Reaktionen
3.018
Den "Ali" Craw in 3 Inch, weiss nicht genau wie der heisst...Lethal Tusk glaub oder dann den 3 Inch Dolive Shrimp.

Wie viel Meter es sind weiss ich nicht genau, ich weiss nur, dass die CP in Verbindung mit der Passenden Rolle ziemlich feuert! Mit der SV Light bin ich definitiv ein paar gute Meter weniger gekommen...Ja ich weiss, fangt bloss nicht wieder mit dem Wurfweitenvergleich an...Ich habe nur gesagt wie weit ich mit besagter Combo werfen kann...Alles über 50 Meter macht in Sachen Bissverwertung sowiso nicht viel sinn, ich weiss...
 

Basti81

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
12. Oktober 2020
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
41
Alter
40
Ort
Forchtenberg
Ich werd morgen endlich mal meine CP einweihen können. Gepaart mit ner Steez Ct. Wird bestimmt Bombe... :cool:
 

Pandur San

Nachläufer
Mitglied seit
25. November 2020
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Süd Niedersachsen
Nein, soviel Wurfweite ist nicht nötig. Sonst kann ich ja gleich nen 80g Blei und nen Boili nehmen. Ich hab auch grad erst angefangen mit der BC Angelei, also wurfperformance ist wenig bis nicht vorhanden. Ich tue mich mit der Combo nur schwer über 20m zu werfen (7g Jikka und nen 3“ Helgien z.b.). mit meiner Expride (mh) oder Zodias (h) komm ich relativ einfach an die 40m ran. Hab mal die Lager gereinigt und schau mal wie es jetzt ist.
 

Nomec

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
10. April 2016
Beiträge
1.706
Punkte für Reaktionen
3.018
Nein, soviel Wurfweite ist nicht nötig. Sonst kann ich ja gleich nen 80g Blei und nen Boili nehmen. Ich hab auch grad erst angefangen mit der BC Angelei, also wurfperformance ist wenig bis nicht vorhanden. Ich tue mich mit der Combo nur schwer über 20m zu werfen (7g Jikka und nen 3“ Helgien z.b.). mit meiner Expride (mh) oder Zodias (h) komm ich relativ einfach an die 40m ran. Hab mal die Lager gereinigt und schau mal wie es jetzt ist.
Dann stimmt aber irgendetwas definitiv nicht! Also ich denke mit 7Gr + Köder sollte man doch an realistische 35-40 Meter herankommen. Da stimmt für mich irgendwas nicht!
 

Basti81

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
12. Oktober 2020
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
41
Alter
40
Ort
Forchtenberg
Ja dass hört sich komisch an... spiel doch mal ein wenig an Deinen Einstellungen rum, da sollte durchaus mehr als 20m drin sein...
 

veganfisher

Belly Burner
Mitglied seit
13. November 2020
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
31
Alter
23
Ort
Regensburg
Kann's mir auch nicht vorstellen hab auch ne 100er Tatula hier mit 28g Tatula Rute und die Alphas CT SV mit Cherry Picker. Ich kann nur sagen die Alphas CT SV mit 7g jig +3" easy shiner wirft die halbe rolle leer. Meterangaben kann ich nicht machen. Aber deutlich weiter als die Tatula (würde sagen 30 Prozent weiter, liegt aber wahrscheinlich auch an der Aufladung der Rute)
 

pino

Echo-Orakel
Mitglied seit
23. Oktober 2018
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
67
Alter
42
Ort
Landshut
Hallo Leute
Weis man jetzt schon was zur Lucky? Sind ja schon im zweiten Quartal
 

pino

Echo-Orakel
Mitglied seit
23. Oktober 2018
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
67
Alter
42
Ort
Landshut
Will ja nicht lästig sein aber gibts was neues von der Lucky Luke?
 

Oben