Sonntag, 01.08.2021 | 23:17 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Bass Thread

Barsch-Alarm | Mobile
Bass Thread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Drakestar

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
22. September 2020
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
2.175
Ort
Novato, CA
Der Fruehling liegt in der Luft, die Fische haben das tiefe Wasser verlassen und sind im Pre-Spawn (zumindest in einigen Gewaessern), und man kann endlich wieder "spassige" Koeder angeln :) Hatte heute meinen ersten 2021 Trip mit ueber einem dutzend Fischen (in 3 Stunden). Schon mal nicht schlecht!

Durch die anhaltene Duerre in Kalifornien sind die Reservoirs hier leider immer noch so leer, dass die Water Authority ernsthaft diskutiert, eine Menge Wasser zu kaufen und in die Seen zu pumpen, Das wird die Fische nochmal ernsthaft durcheinander wirbeln...
1614191703238.png
1614191763056.png
1614191934676.png
 

Drakestar

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
22. September 2020
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
2.175
Ort
Novato, CA
Ein deutscher Kumpel meinte gestern, dass ich durch meinen Coronahaarschnitt wie ein Mantafahrer aussehe. Also in dem Sinne:

Boah hömma, die Stelle wo ich hab iss immer noch volle Kanne produktiv, Alter! Da krachen die Schwimmbaits, Jörkbaits, Schwimmjigs und Lipless bis der Fuchsschwanz qualmt! Abba dann komplett die Scheiße dass ich mir die Gantarel annem Stein voll zerkloppt hab ey! Gleich ma Nachschub bestellen!

B8297E5A-2B39-4351-847E-A52EF6137281.jpeg

716E124C-C021-4893-AC05-B8F26F109BA0.jpeg

E2203725-C97A-4F92-8C1C-24AC1517F139.jpeg
So, und dann kommt hoffentlich wirklich irgendwann mal jemand zu Besuch und haut mir so derbe auf den Kopf, dass ich so nie wieder rede.
 
Zuletzt bearbeitet:

Evil_Invader

Barsch Vader
Mitglied seit
19. Mai 2015
Beiträge
2.067
Punkte für Reaktionen
2.558
Ort
Deepest Hell
Ein deutscher Kumpel meinte gestern, dass ich durch meinen Coronahaarschnitt wie ein Mantafahrer aussehe. Also in dem Sinne:

Boah hömma, die Stelle wo ich hab iss immer noch volle Kanne produktiv, Alter! Da krachen die Schwimmbaits, Jörkbaits, Schwimmjigs und Lipless bis der Fuchsschwanz qualmt! Abba dann komplett die Scheiße dass ich mir die Gantarel annem Stein voll zerkloppt hab ey! Gleich ma Nachschub bestellen!

Anhang anzeigen 163224

Anhang anzeigen 163222

Anhang anzeigen 163226
So, und dann kommt hoffentlich wirklich irgendwann mal jemand zu Besuch und haut mir so derbe auf den Kopf, dass ich so nie wieder rede.
Junge Alta Junge, dei Mudda sei Frisör!
Da brauchst nich hauen, ich bring einfach n Rasierer mit und wir hauen das Gestrüpp von der Murmel.
 

Jakob1005

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. September 2019
Beiträge
166
Punkte für Reaktionen
159
Ort
Magdeburg
Ich hoffe nur, dass sich die ganze Lage bald wieder soweit entspannt, dass man halbwegs unkompliziert an Bass-Gewässer reisen kann. Ohne Bass-Perspektive macht mir der ganze Rest irgendwie deutlich weniger Spaß ...
Geht mir genau so:(
Ich hoffe, das mein zweiwöchiger Bolsenaaufenthalt im Sommer was wird
 

Drakestar

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
22. September 2020
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
2.175
Ort
Novato, CA
Und was ist hier denn so los? Wassertiefstand vor allem, durch den fehlenden Winterregen ist alles kreuz und quer. Hier ist Rekordtiefstand, da wird ausgepumpt, um da ein anderes Reservoir voll zu pumpen... Und die Fische (und ich) kommen nicht mehr mit. Ich fische momentan zu 90% Jerkbaits mit dem einen oder anderen Underspin. Glides laufen irgendwie nicht. Aber dafür habe ich jetzt die Megabass Kanata, ist auch über 6 Zoll groß :) Hier ein paar Bilder, über 3 Pfund werden sie momentan selten bei mir.
30DD7D1F-E27E-47A5-BCCC-65930D7B5FD4.jpeg
605BFCF3-61C9-489B-9913-3CD7D7E145CF.jpeg
B617B94E-A194-4D84-93BA-1C6A1A5CA4DB.jpeg
A0BC7FE9-1A6A-44E9-82B1-AAFE972F639E.jpeg
 

Garrincha

Echo-Orakel
Mitglied seit
16. November 2016
Beiträge
215
Punkte für Reaktionen
1.268
Ort
Porto
Interessant heute übrigens, was die Wahl der Köderfarbe ausmachen kann. Der helle Bugsy hatte klar das Nachsehen gegen den dunklen HellGie.
 

Drakestar

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
22. September 2020
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
2.175
Ort
Novato, CA
Ein Ganztagstrip auf Clear Lake ist ja immer eine tolle Sache. Dieses Mal war es aber doch arg zäh (gerade an morgen). Die Bass wollten nicht so wirklich (stecken irgendwo zwischen Prespawn und Spawn fest) und wir hatten nach 5 Stunden zu dritt (Frau, Sohn und ich) erst 14 Fische nicht größer als 4 1/2 Pfund. Hauptsächlich auf Jerk/Twitchbaits und Dropshots. Am Ende hat es dann doch zu fast zwei Dutzend Fischen gereicht, und einen extra-seltenen Doppelfang an einer Jerkbait hatten wir auch. Das nenn ich mal Enttäuschung auf hohem Niveau :)

FF30F3FD-B27A-474F-BF73-D251BB02A57D.jpeg
F4E118A3-A7FE-43B6-AA5F-3A8CFC10FC23.jpeg
D850299D-055A-4ECB-B241-4D0F110A5B1B.jpeg787DC158-3722-426B-ADB8-EAC7C0DAB858.jpeg
Haben nebenbei übrigens noch Dutzende Crappie vom Steg aus gefangen. Mehr Details dazu im UL Forum:https://www.barsch-alarm.de/community/threads/crappie-fishing-für-einsteiger.53660/#post-799607
 

Drakestar

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
22. September 2020
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
2.175
Ort
Novato, CA
Jap, dachte ich auch ;)
Bei nem lokalen Gewaesser waere ich mit 20+ seeehr zufrieden. Passiert nicht oft. Bei Clear Lake, mit Boot, setze ich tatsaechlich andere Massstaebe an: da hatten wir schon Tage, an denen wir nach der ersten Morgenstunde 20 Fische hatten, weil sich die Viecher an Shad satt fressen. Danach wirds dann langsamer, aber man faengt ueber den Tag immer nochmal 15+ auf die Art und Weise, die man mag. Gestern hatte ich persoenlich nach 5 Stunden erst 4 Fische, und musste auch danach endlos mit der Twitchbait arbeiten, bis das Handgelenk weh tat. Mehr als die Haelfte der Fische kam in den letzten 2 Stunden auf Dropshot. Ist immer noch Noergelei ueber ein hohes Niveau, und dessen bin ich mir auch bewusst. 1st World Problems halt :)
 

Garrincha

Echo-Orakel
Mitglied seit
16. November 2016
Beiträge
215
Punkte für Reaktionen
1.268
Ort
Porto
Heute zu einem anderen Stausee gefahren; bedeckter Himmel und etwas kühler. Mit Bugsy und Hellgie war irgendwie nix zu holen. Auf Twitchbait gewechselt und bei jedem Wurf einen Biss bekommen! Keine Großen aber tolle Frequenz. Verrückt war wirklich, dass sie heute nur ganz schnelle und aggressiv geführte Baits wollten, Senko und co. wurden lediglich angeglotzt. Habe vorher noch keinen einzigen Bass mit nem Twitchbait gefangen (!).E7647285-1489-4D68-B0CD-59B4DA4ACB20.jpeg5337AF65-3BAB-4919-B90D-430AA6751F91.jpegA46B4B43-9A4B-4CD9-AD47-2B4EAC61C9BF.jpegB07AF513-510A-4540-8556-C9614657644D.jpegC6AFB4D2-BC86-4E93-A87A-8657DCAD1F9E.jpegB1FBAAB1-CF0A-4C78-84BA-2336BE2F258F.jpegFD28EAB9-E756-4C17-8D6F-82A46EC1E338.jpegECB197D9-F769-4630-ABD7-59A055D34F2D.jpeg7C4F13FC-4EFB-4059-AE98-E0DA14B3124B.jpegBB27818C-0785-43E5-803F-E9FA41937157.jpeg
 

Oben