Tackle-Tipps

Shimano’s BOOST-Konzept: FLASH-, JET- und SCALE-BOOST

Ich stehe aktuell noch unter dem Eindruck eines anglerisch extrem geilen Angeltrips. Sage und schreibe 9 BA-Episoden konnte ich in den letzten 2 Wochen abdrehen. Und dazu noch ein paar Trailer für die neuen Shimano Bantam-Wobbler. Da gibt’s echt ganz heißen Hardbait-Stoff für eure Tackle-Boxen. Cranks, Minnows, Popper, einen Hybrid aus Lipless-Crank und Jig-Spinner… Besonders geil sind die Modelle mit den Boost-Technologien: World Minnow, Silent Assassin, World Pop, World Crank, Strong Assassin und Shallow Assassin. In manche sind alle 3 Boost-Technologien integriert, in andere 2 oder auch „nur“ eine. Die ist aber auch die abgefahrenste.

FLASH-BOOST

Etwas ähnliches habe ich noch nie zuvor gesehen. In den im vorderen Teil transparenten Ködern ist eine flashy Holo-Folie eingesetzt, die von 2 Federn „gehalten“ wird. In Gänsefüßchen deshalb, weil die Federn die Folie nicht fixieren, sondern schwingen lassen, sobald man den Köder nur leicht berührt bzw. bewegt. Die Folie schwingt ewig nach, so dass der Hardbait auch in Twitch- bzw. Einholpausen flasht und tatsächlich zu leben scheint.

JET-BOOST

JET-BOOST ist ein neues Weight-Transfer-System. Die Gewichte sind auf eine Stange aufgezogen, an deren Ende eine Feder sitzt. Im Wurf drückt es die Gewichte in Richtung Köderende, so dass der Köder weiter und stabiler fliegt. Sobald der Hardbait aber die Wasseroberfläche geküsst hat, drückt die Feder die Weight-Scheiben wieder in die Ausgangsposition, so dass der Köder beim ersten Twitch bzw. mit der ersten Kurbelumdrehung schon voll in der Balance ist. Die Flugeigenschaften der JET-BOOST-Baits sind der Hammer. Wirklich ultra-präzise und wirklich extrem weit.

SCALE-BOOST

Beim SCALE-BOOST geht’s um die perfekte Imitation von Fischschuppen. Hier hat Shimano eine 3D-Schuppe entwickelt, die auftreffendes Licht extrem reflektiert und dem Köder zusätzlich zum FLASH-BOOST künstliches Leben einhaucht.

Hier gibt’s ein fettes Video mit Unterwasseraufnahmen von Attacken auf die geBOOSTeten Shimano-Köder, in dem alle 3 Technologien schön erklärt werden:

Und hier die in Deutschland erhältlichen BOOST-Baits:

Shimano Wobbler World Crank
Bantam World Crank
Shimaano Wobbler World Minnow
Bantam World Minnow
Shimano Popper World Pop
Bantam World Pop
Shimano BT Spin
Bantam BT-Spin
Shimano Wobbler Strong Assassin
Exsence Strong Assassin
Shimano-Wobbler Silent Assassin
Exsence Silent Assassin 140
Exsence Silent Assassin 129
Exsence Shallow Assassin

Und das ist erst der Anfang! Es werden immer mehr Shimano-Wobbler zu uns rüber kommen. Ich freu mich drüber!

Im neuen Katalog könnt ihr euch auch mal die anderen Hardbaits anschauen. Ab Seite 272 geht’s los:

https://issuu.com/shimanoeuropefishing/docs/shimano_sep2021_german

Zum Abschluss noch ein Video zum World Minnow, den ich selber um einen Drilling erleichtere:

Ich bin echt kein Fanboy und nicht der Typ, der hier im Forum irgendwelchen Shimano-Neuheiten hinterher rennt, aber diese Hardbaits riechen für mich nach Innovation, vor allem aufgrund von Flash-Boost (gibt's meines Wissens von keinem anderen Hersteller) und Jet-Boost (kenne ich persönlich nicht von Anderen, mag es aber geben).
Den Flash Boost hatte ich mir schon geholt als Dietel den mal irgendwo beworben hatte. Der gefällt mir richtig gut, nutze den zum wobbeln auf Zander an der Steinpackung. Durch das Plättchen im Bait steht der wirklich nie still, richtig gut!
@Seb: Der Silent Assassin soll ne Bank sein auf Zander.
@dietel Werde ich testen! Danke für den Tipp.
na toll, crank und popper muss ich haben o_O
Die Boosts sehen schon ziemlich gut aus. Ich hab da allerdings ne Frage zu dem Jet-Boost: zu Beginn des Wurfs wird das Gewicht ja fliehkraftbedingt gegen die Feder gedrückt, was den Flug zu Beginn stabilisiert. Sobald man den Köder aber fliegen lässt, müsste die Feder das Gewicht doch eigentlich direkt wieder in Position schieben. Wird der Köder dann durch das zentrierte Gewicht wieder windanfälliger als beispielsweise Zipbaits Wobbler mit dem MagDrive System oder wie das heißt? Oder reicht die Gewichtsverlagerung zu Beginn des Wurfes, um den Wobbler beim "abfeuern" auszurichten?
Ist das nicht auch ne Frage des Verhältnisses zwischen Federstärke und Stabilisations-Gewicht? Die Wobbler fliegen jedenfalls megastabil von Abschuss bis Landung. Mehr weiß ich nicht.
Das mit der Feder bei der Jetboost Technologie hab ich mich tatsächlich auch gefragt. Ich fische sehr gerne Zipbaits Köder mit Mag Drive und, seitdem ich ran komme, jetzt natürlich auch die Shimano Köder. Ich kann es leider auch nicht aufklären, aber dieses Jetboost funktioniert mindestens so gut wie das Mag Drive. Beim Wolfsbarschangeln mit den Silent Assassin Lures zum Beispiel war ich fast erschrocken, wie krass die Dinger fliegen...
@dietel und @-jbo- danke euch für eure Statements :)
@dietel theoretisch müsste sich die Feder relativ früh nach dem Freigeben der Schnur entspannen, da ja in dem Sinne keine Kräfte wirken, die für ein Zusammendrücken der Feder sorgen könnten, wenn ich keinen Denkfehler drin habe. Aber solange es funktioniert, was es ja offensichtlich tut, kann es im Prinzip ja auch egal sein, wie dir Physik dahinter aussieht. Hauptsache die Flugeigenschaften passen :p

Vielleicht sollte ich mir einfach ein paar Wobbler mit Jet-Boost besorgen und selbst mal schauen, wie gut das funktioniert ;)
Ich vermute es geht bei den ersten Metern um Stabilisierung und (Pfeil-)Ausrichtung des Köders.
Da spielt es dann wahrscheinlich auch keine Rolle, wenn danach das Gewicht wieder in Ausgangsposition ist.
Vielleicht drückt ja auch die Feder nicht das Gwicht zurück in Position, sondern den Köder am Gewicht nach vorne(Boost) :p:cool:
Besitze auch solche Baits, es funktioniert einfach
Gibt's schon einen deutschen Händler der die lieferbar hat?
Den BT Spin gibt es schon eine ganze Weile. Zum Beispiel bei Hecht und Barsch. Auch der Shallow Assassin ist schon länger erhältlich. Eigentlich klassischer, kleiner Wolfsbarsch Köder, aber auch richtig geil auf Zander und Rapfen. Die anderen neuen kommen ca. Mitte November in die Läden.
T