SHIMANO spendet € 50.000 an MAKE-A-WISH

SHIMANO spendet € 50.000 an MAKE-A-WISH

Krefeld, 04.06.2012 – Im Mai 2012, anlässlich des Tages der offenen Tür in der Europazentrale in Nunspeet/Niederlande, überreichte Hans van Vliet, Corporate Communication Officer, einen Scheck über € 50.000 an die niederländische Organisation Make-A-Wish.

In jedem Jahr spendet Shimano Europe für einen wohltätigen Zweck. Alle Mitarbeiter werden aufgefordert, einen Vorschlag zu unterbreiten, der mit der Shimano Philosophie korrespondiert. Aus den diesjährigen Vorschlägen wurde die Organisation Make-A-Wish ausgewählt, die ein Kollege der Finanzbuchhaltung in den Niederlanden unterbreitete. Make-A-Wish erfüllt Wünsche von Kindern zwischen 3 und 18 Jahren, die an einer lebensbedrohlichen Erkrankung leiden. Seit 1989 konnten bereits mehr als 4.000 Wünsche erfüllt werden. Mit der Spende von Shimano Europe ist die Organisation Make-A-Wish in der Lage, weitere Wünsche zahlreicher Kinder zu erfüllen.

Kategorien: News

Kommentare

  1. Md-maxe
    Md-maxe 5 Juni, 2012, 15:13

    Finde ich gut sowas 😀

    Leute, denen es nicht so gut geht wie uns, eine Freude zu machen.

  2. Sixpack77
    Sixpack77 5 Juni, 2012, 16:50

    Finde ich sehr gut so etwas!
    50.000 € sind ne Menge Geld und können bestimmt viel Gutes bewirken.
    Ich selber arbeite auch in einer gemeinnützigen Einrichtung und kann nur sagen: Ohne Spenden geht nicht viel für Kids!

    Dass hier über Preise / Unterscheide von Land zu Land gemeckert wird, past nicht zum Thema und kann ich gar nicht verstehen. Hier hat ein Konzern etwas Gutes getan und das ist Super. PUNKT.

    Im Übrigen gilt: Wer eine Marke nicht mag, kauft halt ne andere.
    Ich bin absoluter Shimanofan und bekomme mein Tackle zu vernünftigen Kursen. Preis – Leistung stimmt für mich.

    SHIMANO: Weiter so!

  3. Havelschreck
    Havelschreck 6 Juni, 2012, 09:47

    Einfach nur toll,solch eine Aktion 😀

  4. thosawi
    thosawi 8 Juni, 2012, 06:24

    Sehr lobenswerte Aktion. Sollte die Konkurrenz anregen gleiches zu tun und wertmäßig zu überbieten.

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.