Shimano Raubfisch-Jugendteam steht

Shimano Raubfisch-Jugendteam steht

Vor einer Weile habe ich hier einen Aufruf der Firma Shimano auf die Startseite gestellt. Da durften sich Jungangler fürs Shimano-Raubfisch-Jugendteam bewerben. Die Entscheidung ist inzwischen gefallen. Ich würde mich natürlich freuen, wenn da ein paar Barsch-Alarm-Junioren mit dabei sind.

Die finale Auswahl fand während eines gemeinsamen Angelns am Riegsee in Oberbayern statt. Dort fanden sich vom 20. bis 22. Juli 2012 11 Jugendliche ein, die aus mehr als 100 Bewerbern ausgesucht wurden. Vor Ort trafen sie auf Dori Baumgartner, Mitglied des deutschen Shimano Raubfisch-Teams und „Die Gastangler“. Es wurde viel geangelt und auch ein bisschen theoretisiert. Nach sorgfältiger Abwägung der einzelnen Stärken wurden letztendlich fünf der Teilnehmer für das Shimano Raubfisch-Jugendteam ausgewählt. Über eine positive Mitteilung freuten sich: Eric Korczakowski, Nick Paul Nagel, Philipp Hlava, Phillip Brendel, und Tobias Grützmacher.

Kategorien: News

Kommentare

  1. sikloia
    sikloia 2 August, 2012, 09:43

    schön, aber was bringt mir das????
    ist das ein thema für seite 1 auf BA??

    sikloia

  2. dietel
    dietel 2 August, 2012, 09:48

    klar. du kannst nimmer in ein jugendteam kommen. für mich ist da leider auch nix mehr drin. aber für die jungangler, die das geschafft haben, ist wahrscheinlich ein kleiner traum in erfüllung gegangen. die sind mit sicherheit stolz drauf, das geschafft zu haben. und nachdem ich auf der startseite bekannt gegeben habe, dass sich die option bietet und sich ne menge barsch-alarm-juniors beworben haben, denke ich, dass es schon ok ist, wenn man bekannt gibt, wer es geschafft hat 🙂

    ich bemühe mich, bald mal wieder was auf die seite zu bringen, was die älteren genauso interessant finden wie die jüngeren. versprochen 🙂

  3. GuardianOfAsgard
    GuardianOfAsgard 14 August, 2012, 10:43

    warum nicht… hier stand ja auch die anzeige… und villeicht interresiert es ein paar leute wer nun dabei ist…

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.