Pure Fishing-Programm 2013 – Teil I: Ruten und Rollen

Pure Fishing-Programm 2013 – Teil I: Ruten und Rollen

Hinter mir liegen 3 Tage, die ich auf der ersten Händlermesse von Pure Fishing verbracht habe, auf der wir den Angelladenbetreibern das Programm für die neue Saison vorgestellt haben. Traditionell stelle ich euch die Neuheiten hier vor. Auch in diesem Jahr hat sich rollen-, ruten- und ködertechnisch eine Menge getan. Zuviel um alles in einem Bericht abzuarbeiten. Deshalb konzentriere ich mich im ersten Teil auf die Ruten und Rollen, die mir am besten gefallen haben.

Wer Freude an kurzen und vornehmlich einteiligen Ruten hat, wird sich über die Veritas-Ruten freuen. Das neue Spitzen-Modell aus der Fantasista-Reihe heißt Shiro und kommt mit einer Bandbreite von der ultraleichte Barsch-und Forellen-Rute bis zur perfekten Zander-Jigge auf den Markt. Die neuen Ripple- und Pulse-Modelle heißen EVX. Hier gibt’s viele Reise-Ruten (meistens 4-teilig) und auch Bellyboat-Versionen mit kurzen Griffen. Ganz neu ist die Urban Camo-Serie. Bei den Revo-Baitcastern wurden die Bremssysteme überarbeitet. Die Premier ist jetzt mit dem IVBC-System ausgestattet. Die STX hat jetzt zusätzlich zur Magnet-Bremse noch eine Fliehkraftbremse. Und die neue weiße Revo S kommt mit einem reinen Fliehkraft-Bremssystem. Das Stationär-Pendant zeichnet sich ebenfalls durch eine weiß-schwarzes Design aus und macht einen sehr soliden Eindruck. Die Mag Pro Lite hat eine Schwester mit niedrigerer Übersetzung bekommen…

I. RUTEN

Abu Veritas

Die Veritas ist einigen ja schon bekannt. Der eine oder andere hat sich gewünscht, dass diese Serie mit den weißen, schnellen, harten und durch Nanotechnologie auch sehr robusten Blanks endlich nach Deutschland kommt. Dem ist jetzt so. Und weil schon sie direkt lieferbar ist und auch schon von einigen Händlern geordert wurde, könnt ihr sie demnächst schon erstehen. Und zwar als einteilige Cast-Versionen mit und ohne Micro-Guides und ein- oder zweiteilige Spin-Modelle.

Ausstattung:

– 30T Carbon-Blank
– LTS-SIC Beringung
– US-Design
– Spezial-Rollenhalter

Veritas Cast

Veritas Spin

Abu Shiro

Das neue Flaggschiff der Fantasistas heißt Shiro und hat jedem gefallen, der sie in die Hand genommen hat. Hier kommt alles zusammen, was man als Spinnangler liebt: Ultraleicht, ultraschnell. Modern-klassisches Design in schwarz-weiß. Hochwertigste Komponenten. Für Barsch-, Forellen- und Rapfen-Fans sind die Modelle bis 10 Gramm, 21 Gramm und 28 Gramm interessant. Dazu kommt eine 2,1 7 m lange Allrounderin bis 40 Gramm und dann das 2,44 m lange Modell mit einem WG von 15 bis 50 Gramm, das sich der Großteil des Berkley-Raubfisch-Teams als neuen Zanderzauberstab an Bord holen wird.

Ausstattung:

– Blank aus 46T/40T Nano-Kohlefaser
– Fuji SIC Titanium KL Beringung
– Fuji Skeleton Rollenhalter
– Hi-Grade EVA-Griffe
– Lieferung mit einem passenden Transportrohr

Shiro Spin

Shiro Cast


Abu Vendetta

Die leichten Vendettas gibt’s jetzt nicht mehr „nur“ mit Korkgriff, sondern auch im US-Design.

Ausstattung:

– 30T Carbon Blank
– LTS SIC bzw. Pac Bay SIC Beringung
– Geteilter EVA Griffe


Vendetta Cast

Vendetta Spin

Berkley Urban Camo

Die Urban Spirit wurde durch die Urban Camo ersetzt. Mit ihrem orange-schwarzem Blank und dem Camouflage-Griff wird sie so manchem sicher besser gefallen. Auch daran, dass das jetzt Fuji-Ringe drauf sind, wird sich niemand stören. Die Blanks laden sich super auf, sind teilweise ein bisschen parabolischer als die Blanks der vorangestellten Ruten, aber keinesfalls wabbelig. Manche Modelle sind echt Bretter. Schließlich will man als Streetfisher ja eine Menge Köder mit den Ruten anbieten und auch mal dropshotten. Für alle, die sich dem Angelplatz via Bus, S- und U-Bahn annähern oder ihre Ruten per Bahn oder Flugzeug transportieren gibt’s auch hier 4-teilige Reise-Ruten.

Urban Camo Cast

Urban Camo Spin

Berkley Ripple EVX

Die Blanks der chromfarbene Ripple EVX-Modelle definieren „hart“ neu. Dabei sind die Ruten aber auch sehr leicht. Besonders der Bellyboat-fahrer wird sich über die kurzen Griffstücke freuen. Der Hakenhalter befindet sich an der Spitze, um Löcher im Boot zu vermeiden. Für vibrationsstarke Köder gibt’s jetzt eine Ripple (Cast) aus Glasfaser.

Ripple EVX Cast


Ripple EVX Spin


Ripple EVX Glass

Ripple EVX Float Tube

Berkley Pulse EVX

Auch die noch weiter aufgewerteten Nachfolgerinnen der Pulse-Ruten kommen in 4-teilgen Versionen und in Float Tube-Varianten mit kurzen Griffen. Neu ist auch der Hakenhalter auf dem Rücken, der ziemlich weit oben auf der Rute sitzt. Der Blank ist aus IM7 Carbon.


Pulse Cast

Pulse Spin


Pulse Travel

Pulse Float Tube

Penn Rampage

Für die Großfisch- bzw. Wolfsbarschangelei wurden die verschiedenen Penn Rampage-Modelle entwickelt. Darunter gibt’s auch vierteilige Reiseruten.

Ausstattung:

– High Resistance 24T-Carbon-Blank
– Fuji O-Beringung
– Schlanker Gummi-Griff
– Lieferung in einem Cordura Transportrohr
– Gummi-Endkappe

II: BC-ROLLEN

Abu Revo Premier

Die Revo Premier ist ein bisschen kleiner und damit auch leichter geworden (Gewicht: 169 Gramm). Zusammen mit dem neuen Bremssystem (IVBC) sorgt die Leichtbauweise dafür, dass man kleinere Köder risikofreier und wohl auch weiter werfen kann als mit ihrer Vorgängerin, der Revo Premier II. Der ultraleichte Rahmen sowie die Seitenplatten werden aus einem vollen Block Aluminium präzisionsgefräst. Durch die Verwendung neuer rostfreier “Ultra-Low-Toleranz” HPCR(TM) Kugellagern, sowie den auf rostfreien Kugellagern montierten Soft-Touch EVA-Griffen, entsteht bei der neuen Revo Premier ein noch nie dagewesenes Laufgefühl. Selbst das werfen leichtester Köder wird mit der High-End Spule aus Luftfahrt-Aluminium zum Kinderspiel. Dank der 3 Carbon-Matrix® Bremsscheiben Im Hochleistungs-Brems-System, wird jede Flucht eines Fisches ohne Anlaufwiderstand sicher und sanft abgebremst.

Features:

– 10 HPCR Kugellager + 1 Rollenlager aus Edelstahl
– Rahmen und Seitenplatten aus X-Cräftic Aluminium
– Extraleichte Spezialspule aus Flugzeug-Aluminium für eine noch bessere Wurfperformance
– Infini II-Spulendesign – für exzellente Wurfeigenschaften und extreme Belastungen
– Flache EVA Griffe für ein sicheres Griffgefühl auch bei kalten Temperaturen
– Infini-Brems-System – in jeder Angelsituation nahezu grenzenlos einstellbar
– Ergonomisch geformter Kurbelarm aus Kohlefaser und Sternbremsrad
– Hauptantriebsrad aus besonders stabilem Luftfahrt-Aluminium
– Carbon Matrix® Bremssystem

Abu Revo STX

Auch die STX ist ein bisschen leichter geworden (183 Gramm). Und auch hier hat man das Bremssystem überarbeitet. Zusätzlich zur Magnetbremse befindet sich jetzt eine Fliehkraftbremse unter der Abdeckung. Mit einem hochwertigen Duragear(TM) Präzisionsgetriebe und 10 HPCR Kugellagern + 1 Walzenlager ausgestattet. Weitere Features sind: Einteiliger Rahmen aus Raumfahrt-Aluminium, sofortiger Rücklaufstopp (IAR), Titan-Nitride Schneckengetriebe, synchronisierte Schnurverlegung, Carbon Matrix® Brems-System, ventilierte Infini Spool aus Aluminium und eine lineare Magnet-Zentrifugalbremse. Durch die Verlagerung des Getriebes neben den Rollenhalter schmiegt sich diese Rolle an jede Rute an.

Features:

– Everslik – Beschichtete Antriebswelle und Führungsstift, reduziert den Abrieb und schützt gegen Verschleiß
– 10 HPCR Kugellager + 1 Rollenlager aus Edelstahl
– Extraleichte Spezialspule aus Flugzeug-Aluminium für eine noch bessere Wurfperformance
– Rahmen und Seitenplatten aus X-Cräftic Aluminium
– Infini II-Spulendesign – für exzellente Wurfeigenschaften und extreme Belastungen
– Infini-Brems-System – in jeder Angelsituation nahezu grenzenlos einstellbar
– Ergonomisch geformter Kurbelarm und Sternbremsrad aus Aluminium
– Duragear Messing-Getriebe für eine verlängerte Lebensdauer
– Carbon Matrix® Bremssystem

Abu Revo S

Die 216 Gramm „schwere“ weiße Revo S ist die günstigste Revo-BC. Unter der Abdeckung steckt eine Fliehkraftbremse. Auf eine Magnetbremse wurde hier verzichtet. Das Basismodell der Revo-Familie ist trotz des niedrigen Preises mit vielen Features ausgestattet die auch bei den hochwertigeren Modellen zu finden sind. So bietet sie neben dem X-Cräftic-Aluminiumgehäuse, den HPCR-Kugellagern und der “6-Pitch”-Fliehkraftbremse noch viele weitere Highlights für einen guten Preis.

Features:

– Infini II-Spulendesign – für exzellente Wurfeigenschaften und extreme Belastungen
– Ergonomisch geformter Kurbelarm und Sternbremsrad aus Aluminium
– Duragear Messing-Getriebe für eine verlängerte Lebensdauer
– 7 HPCR Kugellager + 1 Rollenlager aus Edelstahl
– Rahmen und Seitenplatten aus X-Cräftic Aluminium
– “6-Pitch” Fliehkraftbrems-System
– Carbon Matrix® Bremssystem

III. STATIONÄRROLLEN


Abu Revo S

Die neue Revo S ist optisch schon einmal sehr gelungen: schwarze Spule, schwarz-weißes Gehäuse, schwarz-weiße Bremse. Im Inneren der 210 bis 286 Gramm wiegenden Rolle stecken 7 Kugellager und ein Messing-Getriebe. Übersetzung: 5,1:1. Erhältlich in 4 Größen.

Features:

– Everlast Bügel-System für eine länger Lebensdauer
– Duragear Messing Getriebe für eine verlängerte Getriebe-Lebensdauer
– Gehäuseteile aus X-Cräftic(TM) Aluminium
– Slow Oscillation System für eine optimierte Schnurverlegung
– Achse und weitere Komponenten aus Edelstahl
– Carbon Matrix Hybrid-Bremssystem für eine samtweich anlaufende Bremse
– Spezial-Spulen-Design für geflochtene Schnüre
– Gehäuse und Rotor aus Polymer Material
– Einteilige Getriebebox für eine präzisere Ausrichtung des Getriebes
– 6 HPCR Kugellager + 1 Rollenlager aus Edelstahl

Abu Revo SX

Die etwas teurere und schwarz-rote Revo SX (210 – 289 Gramm) ist mit 9 Kugellagern ausgestattet und hat eine etwas höhere Übersetzung. Erhältlich in 4 Größen.

Features:

– Everlast Bügel-System für eine länger Lebensdauer
– Duragear Messing Getriebe für eine verlängerte Getriebe-Lebensdauer
– Gehäuseteile aus X-Cräftic Aluminium
– Slow Oscillation System für eine optimierte Schnurverlegung
– Flacher EVA- Kurbelknauf für mehr Komfort
– Carbon Matrix Hybrid-Bremssystem für eine samtweich anlaufende Bremse
– Spezial-Spulen-Design für geflochtene Schnüre
– Gehäuse aus C6-Kohlefaser zur Gewichtsreduzierung ohne Festigkeit und Stabilität zu verlieren
– Einteilige Getriebebox für eine präzisere Ausrichtung des Getriebes
– 8 HPCR Kugellager + 1 Rollenlager aus Edelstahl

Mitchell Mag Pro LR

Mit der Mitchell Mag Pro LR hat Mitchell der Mag Pro Lite eine Schwester an die Seite gestellt, die sich hauptsächlich in der Übersetzung von ihr unterscheidet. Mit einer Übersetzung von 5,2:1 ist die neue LR langsamer als die Mag Pro Lite (6,2:1). Erhältlich in 4 Größen.

Features:

– 9 HPCR Edelstahl-Kugellager + 1 IAR-Walzenlager
– Leichtes Gehäuse + Rotor aus Magnesium
– Gelochte, doppelt eloxierte Metall-Spule für geflochtene Schnur
– Sanft anlaufendes, geschütztes Brems-System
– Kurbelarm aus Carbon
– Soft-Grip-Knauf
– Titanium – Anti-Twist-Schnurlaufröllchen
– Kurbel ist rechts und links montierbar
– Lieferung mit Neopren-Tasche

Mitchell Mag Pro Extreme 500

Neu ist auch die 500er Größe bei der Mitchell Mag Pro Extreme. Diese Rollen wurden mit unserem japanischen Technik-Team entwickelt. Sie sehen nicht nur toll aus, sondern sind auf dem höchstmöglichen Qualitäts-Niveau der Rollenbau-Technologie gefertigt. Diese Mag Pro Extremes haben ein leichtes und starkes Gehäuse aus Magnesium. Darüber hinaus sind sie voll salzwasserresistent beschichtet.


Features:

– 9 HPCR Edelstahl-Kugellager + 1 IAR-Walzenlager
– Leichtes Gehäuse + Rotor aus Magnesium
– Gelochte, doppelt eloxierte Metall-Spule für geflochtene Schnur
– Sanft anlaufendes, geschütztes Brems-System
– Kurbelarm aus Carbon
– Soft-Grip-Knauf
– Titanium – Anti-Twist-Schnurlaufröllchen
– Kurbel ist rechts und links montierbar
– Lieferung mit Neopren-Tasche

Penn Spinnfisher V

Alle, die sich gern auf dem Meer mit großen Fischen anlegen, können sich auf eine überarbeitete Version der legendären Spinfisher freuen. Über die Spinnfisher V und ihr Abschneiden bei der ICAST-Jury habe ich ja kürzlich erst berichtet. Mit der Spinfisher SSV 10500 finden alle Light Tackle Big Gamer und Welsangler die Rolle mit der höchsten Schnurfassung im PENN-Programm. Angler, die ein Freilauf-System benötigen, haben mit der SSV4500LL, SSV6500LL und der SSV8500LL gleich 3 Modelle zur Auswahl. Alle SSV Rollen sind mit dem neuen, besonders kraftvollen “Sealed Slammer Drag System”, sanft anlaufenden HT-100(TM) Bremsscheiben, einem robusten Metallgehäuse und einem wasserdicht abschließenden Gehäusedeckel ausgestattet.

Features:

– Gehäuse, Seitendeckel und Rotor aus Metall
– Messing-Ritzel
– Geschütztes, übergroßes HT-100 Slammer-Bremssystem
– 3-fach fixierte Achse aus Edelstahl
– Verbesserte Getriebeübersetzungen
– Hauptantriebsrad aus eine Zink/Aluminium Legierung
– Wasserdichtes Gehäuse-Design
– Automatisches Bügelfeder-System bei allen Modellen
– Metallspule für Mono und Geflechtschnüre mit Füllstandsringen.

ALLE ANGABEN ONHE GEWÄHR. Die Preise kann ich nicht vorweg nehmen. Die sind Händlersache.

Kategorien: Tackle-Tipps

Kommentare

  1. Havelschreck
    Havelschreck 3 September, 2012, 21:25

    Das sind ja mal wieder feine Sachen,die da auf den Markt kommen.Das ein oder ander werde ich mir davon wohl gönnen 😀

  2. soulwarrior
    soulwarrior 3 September, 2012, 21:29

    ENDLICH Veritas und US Vendetta Ruten! Warum nicht gleich so? Jetzt noch den Rest des US Programmes rüber holen und vorallem ENDLICH Kleidung implementieren und wir deutschen Kunden können jubeln!

  3. HG_Horny
    HG_Horny 3 September, 2012, 23:38

    Danke Johannes,

    jetzt hab ich wieder ein "Sparziel" 😆

  4. Barsch-Otaku
    Barsch-Otaku 4 September, 2012, 02:50

    Hab gehofft, dass die Revo S Spinning, in der Form/mit dem design (wie in den USA), auch hier rauskommt.

  5. TinAleX
    TinAleX 4 September, 2012, 05:24

    Sind das wirklich die gleichen Veritas wie in den USA?Weil dann verstehe ich das Wurfgewicht nicht. Das bildet jetzt im Moment das genaue Lureweight ab…haut aber denk nicht wirklich 100%. Also was stimmt nun das amerikanische Lureweight oder das wurfgewicht auf diesen Ruten?Gibts schon preise?

  6. dietel
    dietel 4 September, 2012, 06:16

    nachdem das alles in oz. angegeben ist, denke ich, dass es sich um amerikanische angaben handelt.

    die preise kann ich nicht vorweg nehmen. habe ich ja schon geschrieben. aber im text steht dennoch was von ca. 100 euro…

  7. TinAleX
    TinAleX 4 September, 2012, 06:33

    Lesen bildet…sorry bin einfach noch so müde heute. Weltklasse das die es in D gibt. Wie immer ein sehr geiler Artikel übrigens. Also von stil und infos her!

  8. mabu80
    mabu80 4 September, 2012, 08:52

    Feine Sachen, die da so rum standen. Aber die Fanta hatte es mir schon angetan 😀

    Beste Grüße aus Chemnitz

  9. dietel
    dietel 4 September, 2012, 10:45

    du warst das 🙂 naja. sorry. ich hab voll das schlechte personengedächtnis. beim nächsten mal kenn ich dich 🙂

  10. Hechtpaule
    Hechtpaule 4 September, 2012, 11:29

    Ist die neue mag pro lite lr auch vom design anders???
    Oder einfach nur langsamer???

    Auf jeden fall wird wohl ne Veritas bald mir gehören;-)

    Gruß Paul

  11. dietel
    dietel 4 September, 2012, 12:59

    das sieht man doch. ich sag nur: kupfer statt gold.

  12. mabu80
    mabu80 4 September, 2012, 16:39

    Überhaupt kein Problem, in deiner Situation würde ich glaub ich auch nicht "jede Sau" kennen 😉 😉

    Nochmals Grüße und bis sicher zur ANSPO

  13. Zweilochmieze
    Zweilochmieze 4 September, 2012, 19:37

    Also vom Style-Faktor schon mal echt geil. Bin mal auf die Preise gespannt. Ich hoffe die liegen nicht so weit weg von den US-Kursen…

  14. potsdam-rockt
    potsdam-rockt 4 September, 2012, 20:03

    schon erstaunlich wie schnell da wieder was auf dem Markt kommt aber das ist wohl der Druck weil alle anderen es natürlich auch machen. Ausserdem, neue Saison, neue Rute 😉 der Leihe sieht da garnicht mehr durch vor lauter neuen Ruten von euch 😮 aber über den Punkt sind wir ja schon drüber weg. Die Varitas Ruten finde ich interessant.

  15. Zanderlui
    Zanderlui 4 September, 2012, 20:29

    wie schauts mit der neuen toro aus?

  16. bresen
    bresen 4 September, 2012, 21:31

    Gibt es für die kommende Saison auch eine Neuauflage der REVO Toro??

  17. dietel
    dietel 5 September, 2012, 03:04

    ist aber erst ab januar lieferbar. stelle ich dann noch einmal einzeln vor. die ist richtig schön geworden. wird euch gefallen. die ist so umfangreich überarbeitet worden, dass man von einer neuen rolle sprechen kann.

  18. dietel
    dietel 5 September, 2012, 03:07

    die kommt im januar. im völlig neuen style. heißt revo torro NaCl (gesprochen: EN A ZE EL) – für Salz. ich stelle die dann nochmal vor, wenn sie auf dem markt ist.

  19. raubfischpolizei
    raubfischpolizei 5 September, 2012, 13:05

    Das ist zeitlich leider sehr ungünstig,
    da die Bigbaitsaison im Herbst ist.
    Meine Torro ist gerade ein Retoure-Fall und ich kann mich nach einer Alternative bei einem anderem Hersteller umgucken. Ärgerlich.

  20. Falkfisch
    Falkfisch 11 September, 2012, 09:53

    Kann man die Fantasista Shiro auf der ANSPO 2012 schon käuflich erwerben?
    Wie schneidet sie im Vergleich mit der Fantasista Nano ab,
    falls es schon Vergleiche gibt….?
    MfG

  21. dietel
    dietel 12 September, 2012, 09:13

    soweit ich weiß, kommt die "erst" im november. vergleiche kann ich noch nicht ziehen, weil ich sie noch nicht habe. aber ich werde mal was ins netz stellen, wenn es soweit ist.

  22. Falkfisch
    Falkfisch 12 September, 2012, 09:22

    Danke für die schnelle Antwort .
    Dann werde ich mir wohl die Fantasista Nano in 2,10 m
    als Allround-Rute zulegen.
    MfG

  23. dietel
    dietel 13 September, 2012, 05:20

    mit der kann man wirklich viele bereiche abdecken. viel spaß damit!

  24. profesorul
    profesorul 19 September, 2012, 18:04

    Guten Abend !
    wie heisst der Nachfolger der Serie Rocksweeper nano ?

  25. dietel
    dietel 22 September, 2012, 06:24

    die serie hat keinen nachfolger. die ist weiter im programm und wurde tweilweise ein bisschen überarbeitet. ein paar modelle sind jetzt am griff geteilt und nicht mehr mittig.

  26. profesorul
    profesorul 22 September, 2012, 21:35

    wo kann ich die rocke nanospin 652Ml oder kaufen ( 5-25 gr WG ) ?

  27. dietel
    dietel 24 September, 2012, 17:44

    das klappt oft ganz gut 😉

  28. profesorul
    profesorul 25 September, 2012, 03:47

    Super Idee !!!!
    Es gibt nur 2 Anbietern und mehr nicht , davon 1 in Polen , und da habe ich meine Bedenken !

  29. dietel
    dietel 25 September, 2012, 19:45

    kann ich mir fast nicht vorstellen. dann war die frage na klar nicht so abwegig wie gedacht!

  30. Falkfisch
    Falkfisch 31 Oktober, 2012, 18:39

    Welches Ködergewicht ist für die Revo STX sinnvoll ?
    Suche etwas zum jerken mit Ködergewichten von 30 – 80 Gramm…
    MfG.

  31. piscamaniac
    piscamaniac 19 November, 2012, 22:38

    The vendettas seem to be the old US version, not this year's updated models -are abu using europe to get rid of the rods they couldn't sell in the states? Also, no new revo winch 🙁 or revo sx…
    However, the beautiful rocksweepers are still available -so I can buy many more! 😀 😀 😀

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.