Beitrag enthält Werbung
Tackle-Tipps

Neu für 2021: Shimano Exsence – alle Features, alle Modelle

Wenn man sich die neue Exsence anschaut, kann man eigentlich nur begeistert sein vom Design. Klassischer geht’s nicht. Aber auch nicht fresher. Viel Schwarz. Ein bisschen Silber. Damit passt sie zu jeder Rute mit einem schwarzen Blank. Besonders gut aber zu den Modellen mit Monocoque (Adrena, Lunamis, Yasei LTD) oder einem Griff aus Moosgummi (Dialuna, Expride, Zodias), um mal ein paar Shimano-Matches zu nennen.

Shimano Exsence
Shimano Exsence – das Stilmonster unter den Stationärrollen.

Konzipiert wurde die Exsence als perfekte Salzwasser-Rolle für den japanischen Inshore Markt. Namentlich für die Wolfsbarschangelei. Dazu muss sie leicht sein (viele Würfe), salzwasserresistent (wegen des Salzes im Salzwasser), robust (wegen der kampfstarken Fische und der Intensiv-Wobbelei) und einigermaßen schnell (wegen der schnellen Köderführung auf die Wölfe des Meeres). Damit fallen mir direkt auch ein paar Einsatzgebiete in unseren Breitengraden ein: Meerforellenangeln und Brackwasser-Jiggen zum Beispiel. Auch zum Dorschangeln sollte sie sich gut machen. Aber natürlich kann man eine salzwasserresistente Rolle auch im Süßwasser einsetzen. Zumal die Exsence nicht nur durch ihre Optik brilliert, sondern auch mit ihren Features überzeugt. In der Exsence ist alles drin, was Shimano in eine Highend-Rolle packen kann:

  • Hagane Gear
  • Hagane Magnesium Gehäuse
  • G-free Body
  • Micro Module Gear II
  • Silent Drive
  • X-Protect
  • MGL Rotor
  • 11 Shielded A-RB Kugellager (korosionsfrei)  
  • Titanium Bügel aus einem Teil
  • AR-C Spule
  • CI4+
  • Rigid Support Drag
  • Rapid Fire Drag

Exsence-Modelle

Es gibt genau zwei Modelle: Exsence 3000MHGA und Exsence 4000 MXGA. Beide warten mit einem hohen Schnureinzug auf (88 cm bzw. 99 cm). Beide sind sehr leicht (180 Gramm bzw. 220 Gramm). Beide verfügen über eine große Bremskraft (9 kg bzw. 11 kg).

Und jetzt lasse ich noch ein paar Bilder sprechen:

Shimano Exsence
Shimano Exsence
Shimano Exsence
Shimano Exsence
Shimano Exsence
Shimano Exsence

Wann es die Excense bei uns gibt? Ab Mitte/Ende April. Zuerst in den X-Stores. (Die haben wie immer 2 Wochen Vorrang vor den anderen Händlern.)

Mhhh, die Vorgängerin war in dem Black Widow Design schöner...der Body ist ziemlich langweilig geworden und warum man jetzt wieder Silber hinzufügt...?? Schade, auf den Bildern gefällt sie mir nicht.
Also mir gefällt sie sehr gut. Meine Frage, bei der 3000er 0,20 mm 190 m ...kann ich dann davon ausgehen, dass ich 0,15 m Stroft gute 250 m drauf bekomme ?
Und wo wird sie preislich liegen, bzw. wann kann ich sie im deutschen Onlinehandel beziehen ?

Danke und Gruss
Kleiner Korrekturtip: das heisst glaube ich „Monocoque“. „Monocock“ würde ich eher im Randbereich der Filmindustrie verorten...:)
das ding, normal übersetzt und auch in kleinen größen (c2000s, 2500) und ich bräuchte nie wieder was anderes (obwohl der vorgänger fast noch geiler war).

schaaadeee
O