Nächste BA-Farbe bei BassAssassin: Green Pumpkin Gold OT

Beitrag enthält Werbung Nächste BA-Farbe bei BassAssassin: Green Pumpkin Gold OT

News von der BA-Köderfarben-Front: Nach Gambler und Lunker City haben wir bei der dritten amerikanischen Top-Marke eine Köderfarbe untergebracht. Eigentlich sollte sie „Baltic Perch“ heißen. Und das Label BA-Edition hätten wir auch gern auf der Verpackung gehabt. Aber man kann nicht alles haben. Ist ja auch nicht so schlimm. Die Hauptsache ist, dass BassAssassin meinen Farbwunsch umgesetzt hat. Und das perfekt.

BA-BA-Edition: Green Pumpkin Gold OT als 4 Inch Walleye Assassin und als 5er und 6er Seashad.

Blasser Pearl-Bauch mit Goldschimmer. Goldglitter im braunen Rücken. Schwarze Flakes anstatt schwarzer Streifen. Und dazu der UV-aktive Lock-Schwanzteller – na klar in Barschflossen-Orange. Diese Farbe vereint alles, was ein Klarwasserköder für Augenräuber braucht mit einem Schockelement, so dass er auch im trüben Wasser und bei schlechtem Wetter wahrgenommen wird.

Ich bin zuversichtlich, dass die Angler da draußen sofort erkennen, dass wir mit Green Pumpkin Gold OT den nächsten Farbtreffer gelandet haben und freue mich sehr, dass jetzt auch alle Walleye Assassin- und Seashad-Fans ein richtig schönes Barsch-Imitat fischen können.

Ab demnächst im Fachhandel und seit Mittwoch in der BA-Abteilung bei Camo: BassAssassin Green Pumpkin Gold OT

Kategorien: Tackle-Tipps

Kommentare

  1. Zeepter
    Zeepter 25 Oktober, 2019, 09:11

    Mega, wenn ich neue Köder kaufe greife ich meistens schon unbewusst zu den BA-Edition’s. Sehen einfach am besten aus.

  2. Johannes Dietel
    Johannes Dietel Autor 25 Oktober, 2019, 09:23

    Das freut mich @Zeepter. Ein paar andere Klassiker brauch ich schon auch noch. Aber man kommt inzwischen schon recht weit, wenn man sich auf die BA-Farben konzentriert.

  3. Der Pastor
    Der Pastor 25 Oktober, 2019, 10:54

    Sieht gut aus! Bin sicher fängt auch so!

  4. elitärer_scheiner
    elitärer_scheiner 25 Oktober, 2019, 11:44

    Richtig coole Sache mit den BA-Sonderfarben. Insbesondere der Undercover Shad sowie der ‚Keitech-Barsch‘ haben es mir schwer angetan. Einziger Wermutstropfen bei der Bass-Assassin-Kooperation: leider wurde mein Lieblingsköder (siehe auch Username) nicht berücksichtigt. Da ich mit dem Sea Shad bisher nicht so richtig warm geworden bin, bekommt der vielseitige Walleye Asssassin in der Sonderfarbe auf jeden Fall demnächst seine Einsatzzeit.

  5. MorrisL
    MorrisL 25 Oktober, 2019, 16:29

    Gefällt mir sehr gut !

  6. jacobarsch
    jacobarsch 25 Oktober, 2019, 18:15

    Beste Farbe aus meiner menschlichen Sicht! Sehr gut! Wie die Fische das sehen wird sich zeigen 🙂

  7. MorrisL
    MorrisL 25 Oktober, 2019, 19:14

    Die geht schon virtuell …Also auf Hecht im …see .auf jeden Fall !

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.